close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

An Der Zeit-Mauer pdf free

EinbettenHerunterladen
Präsidentin der Universität Vechta
Prof. Dr. Marianne Assenmacher
Sekretariat
Danny Weskamp
Universität Vechta · Postfach 15 53 · 49364 Vechta
Ihr Zeichen, Ihre Nachricht vom
Mein Zeichen
Adresse
Driverstraße 22
Fon +49. (0) 4441.15 271
Fax +49.(0) 4441.15 451
D-49377 Vechta
Fon +49. (0) 4441.15 0
E-Mail danny.weskamp@uni-vechta.de
Durchwahl
271
Internet www.uni-vechta.de
Datum
im Oktober 2014
"Halbe – Halbe, die ganze Welt für Männer, die Hälfte für Frauen?"
Siebter MuseumsTalk Vechta am 22. Oktober 2014 um 19.00 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,
der Frauenanteil an Führungspositionen der Privatwirtschaft beträgt zurzeit ca. 18 % - ihr Anteil in
klein- und mittelständischen Betrieben liegt hierbei höher als in großen Betrieben. Die meisten von
ihnen finden sich in Dienstleistungsbereichen. Die Gründe hierfür werden vehement diskutiert –
vorzugsweise unter dem Motto „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“. Maßnahmen werden entwickelt, evaluiert und geändert – keine hat jedoch dazu geführt, nennenswerte zahlenmäßige Veränderungen hervorzubringen: Die „gläserne Decke“ für Frauenkarrieren scheint nur für wenige überwindbar zu sein. Wie lässt sich die gläserne Decke durchbrechen und wo liegen die Perspektiven für
eine gleichberechtige Arbeitswelt von Frauen und Männern? Dazu diskutiert der nächste MuseumsTalk der Universität Vechta. Wir freuen uns sehr, als Gäste begrüßen zu dürfen:
Bild: Burmann
Juliane Wefers, Geschäftsführerin Wefers & Coll. Unternehmerberatung GmbH, Oldenburg,
Prof. Dr. Corinna Onnen, Professorin für Soziologie an der Universität Vechta,
Gert Stuke, Präsident der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer,
Seite 2 von 2
Barbara Rottwinkel-Kröber, Geschäftsführerin Verlag Rottwinkel-Kröber GmbH, Herausgeberin
des Magazins „Schlossallee“, und
Prof. Dr. Marianne Assenmacher, Präsidentin der Universität Vechta.
Der MuseumsTalk findet statt am Mittwoch, 22. Oktober 2014 um 19.00 Uhr im Museum im Zeughaus Vechta. Die Moderation übernimmt Jutta Neumann (Bild oben), freie Journalistin und Moderatorin, bekannt aus Hörfunk und Fernsehen u.a. in RBB, WDR und BR.
Der Eintritt zum Talk ist frei, um Anmeldung unter info@uni-vechta.de wird jedoch gebeten.
Ich freue mich auf Ihr Kommen und eine spannende Diskussionsrunde!
Prof. Dr. Marianne Assenmacher
Präsidentin der Universität Vechta
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
6
Dateigröße
98 KB
Tags
1/--Seiten
melden