close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Arbeitsschutz in Kleinunternehmen – da geht was! Arbeitsschutz in

EinbettenHerunterladen
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Arbeitsschutz
in Kleinunternehmen
– da geht was!
Ewald Mattes
REX Granit - Brück
0
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Mein Unternehmen
1
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Mein Unternehmen
2
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Mein Unternehmen
3
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Mein Unternehmen
4
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Mein Unternehmen
5
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Mein Unternehmen
6
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Die Entwicklung des Arbeitsschutz in meinem Unternehmen
7
!
Kaum Erfahrung im Arbeitsschutz
!
BAD als Berater für
Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
(Sicherheitsfachkraft und Betriebsarzt)
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Warum habe ich mich zum Unternehmermodell entschlossen?
8
!
Die Möglichkeit mich selbst im Arbeitsschutz
zu informieren
!
Mich mit Fachkollegen austauschen
zu können
!
Finanzielle Vorteile
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Beispiele aus meinem Unternehmen REX Granit
9
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Beispiele aus meinem Unternehmen REX Granit
10
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Beispiele aus meinem Unternehmen REX Granit
11
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Beispiele aus meinem Unternehmen REX Granit
12
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Kontrolle der Konsestenz des Sägegliedes
!
Probleme im Bereich beweglicher Teile
!
Verlagerung des Probenahmeloches
ausserhalb der Maschine
!
Berücksichtigung bei Neuinvestition
dieser Maschine
Beseitigung der gefährlichen Stelle
13
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Wie versuche ich meine Mitarbeiter zu motivieren?
Voraussetzung – wissen dass:
! Sicherheit
beeinflußbar ist
! Sicherheit
auch einen
wirtschaftlichen Nutzen hat
! Sicherheit
den gleichen Stellenwert
haben muss, wie alle anderen Ziele
des Unternehmens
14
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Tabellen AU und Krankenstand
15
Jahr
Meldepflichtige
Arbeitsunfälle
Ausfall
-tage
1994
8
64
17.920
12
1995
6
31
8.680
6
1996
7
165
46.200
7
1997
3
71
19.880
6
1998
7
88
24.640
7
1999
2
34
9.520
3
2000
3
15
4.200
5
2001
2
21
5.880
3
2002
2
15
4.200
6
2003
0
-
Kosten
in
Gesamt
Arbeitsunfälle
-
1
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Arbeitssicherheit und Gesundheit als Unternehmenspolitik
!
Keine überzogenen Erwartungen
an die Mitarbeiter
!
Befugnisse für die wenigen „Führungskräfte“
!
Teilnahme an Aktionen der Arbeitsschutzbehörden
!
Arbeitsschutzausbildung der StBG
!
Nutzung der bereitgestellten Technik
!
!
!
16
Audiomobil
Röntgenmobil
Einführung eines Arbeitsschutzmanagementsystems (sms-Gütesiegel)
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Teilnahme an Aktionen der Arbeitsschutzbehörden
Vorstellung des Arbeisschutzberichtes des Landes Brandenburg durch
den Arbeitsminister in meinem Unternehmen
17
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Beratung durch die StBG Mitarbeiter
!
Einsatz von Betriebsarzt und
Sicherheitsfachkraft zur:
!
Gefährdungsbeurteilung
! Erstellung von Betriebsanweisungen
!
Schulung von Mitarbeitern
!
Gabelstaplerfahrer
! Ladungssicherheit
! Allgemeiner Arbeitsschutz
18
Arbeitsschutz im Kleinunternehmen – da geht was!
REX Granit Brück – Ewald Mattes
Arbeitssicherheit ist keine Kugel die durch
ein dreieckiges Loch muss, sondern einer
von vielen Bausteinen einer erfolgreichen
Unternehmensphilosophie.
Danke für Ihre Aufmerksamkeit.
19
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
919 KB
Tags
1/--Seiten
melden