close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 2. Übung 2 4. Übung

EinbettenHerunterladen
Kreisverband Fußball
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V.
Staffelleiter Pokal- und Hallenkreismeisterschaften Nachwuchs
Heiko Melde, Zehistaer Straße 38, 01796 Pirna
Fon: 03501 7710319
Funk: 0172 4637462
Mail: heiko.melde@kvfsoe.de
12.10.2014
Termine, Modus und Hinweise zu den Hallenkreismeisterschaften des Nachwuchses 2014/15
Die Hallenkreismeisterschaften 2014/15 sind ein offizieller Wettbewerb des Kreisverbandes Fußball Sächsische Schweiz –
Osterzgebirge, durchgeführt nach den Richtlinien des SFV für Fußballspiele in der Halle (Download Homepage KVFSOE).
Grundbedingung für eine Teilnahme ist die Meldung einer jeweiligen Mannschaft für diesen Wettbewerb im DFBnet-Meldebogen
innerhalb der durch den SFV festgelegten Meldefrist.
Teilnahmeberechtigung, Termine und Modus für die einzelnen Altersklassen:
-
es ist in jeder Altersklasse jeweils nur eine Mannschaft eines Vereines spielberechtigt
bei
Spielgemeinschaften des Nachwuchsbereiches ist der federführende Verein maßgebend und es ist immer die
gesamte SpG am Turnier zugelassen, Spieler einer 2. Mannschaft der Spielgemeinschaft sind am selben
Turniertag, wo ihre 1. Mannschaft auch am Turnier teilnimmt, nur in der 2. Mannschaft spielberechtigt,
bereits am Turnier teilgenommene Spieler einer 1. Mannschaft haben hingegen in einer 2. Mannschaft keine
Spielberechtigung.
-
die maximale Teilnehmerzahl je Altersklasse wurde den zur Verfügung stehenden Hallenkapazitäten angepasst, der
jeweilige Qualifizierungsmodus ist dem weiteren Textverlauf zu entnehmen
-
von jedem teilnehmenden Verein dürfen an einem Turniertag maximal 12 spielberechtigte Spieler pro AK zum
Einsatz kommen - eine ordnungsgemäße Spielberechtigung ist am Turniertag unmittelbar vor Beginn vorzulegen
(gültiger Spielerpass oder Ausdruck aus der DFB-Passdatenbank in Verbindung mit PA bzw. anderweitiger
offizieller Legitimation mit aktuellem Lichtbild)
-
nicht spielberechtigt sind Stammspieler von Mannschaften, die in Leistungsklassen oberhalb der höchsten
Spielklasse des KVFSOE eingesetzt worden sind (als Stammspieler zählen hier Spieler, die in mind. 50 % der bis
zum Turniertag ausgetragenen Spiele einer „höherklassigen“ Mannschaft mitgewirkt haben).
-
Die Einteilung der Vorrundenstaffeln ergibt sich aus der Reihenfolge der Platzierungen zum Stichtag 20.11.2014 bei mehreren Staffeln in einer Leistungsklasse wird die Qualifizierungsreihenfolge nach einem Ranking ermittelt, der
sich aus der Anzahl der ausgetragenen Spiele und der dabei erzielten Punkte (bei Gleichheit zählt Tordifferenz) jeder
einzelnen Mannschaft ergibt (Grund: Gleichstellung der Mannschaften, die laut Spielplan bis zum Stichtag auf eine
geringere Anzahl von Spielen kommen) - dies trifft insbesondere zu, wenn weniger Startplätze als gemeldete
Vereine vorhanden sind
-
die Endrunden aller AK (außer derzeit A-Junioren) werden in 2 Staffeln zu je 4 Mannschaften und wie folgt
ausgespielt; 2 Halbfinalspiele im Kreuzvergleich und Ausspielen der Plätze 7, 5, kleines Finale (Platz 3) und Finale
-
bei Nichtantritt oder Disqualifikation einer Mannschaft zum Turnier werden jedem der Staffelgegner in der
Abschlusstabelle 3 Pkt / 2 : 0 Tore angerechnet
A-Junioren
-
wird als Endrunde in einer einfachen Runde bei derzeit 5 gemeldeten Mannschaften „Jeder gegen Jeden“ gespielt
Spielort Sporthalle BSZ Pirna-Copitz
Termin
ER am 07.12. ab 18:00 Uhr
B-Junioren
-
-
qualifiziert für die Endrunde sind die 8 besten Mannschaften der Kreisliga, sowie die 4 besten Mannschaften der
Meisterschaftsrunde der 1. Kreisklasse laut Ranking zum Stichtag 20.11.2014 sofern diese gemeldet haben und
Spielrecht besitzen - ansonsten überträgt sich dieses Recht an den nächst platzierten spielberechtigten Verein
die Vorrunde wird in 2 Staffeln a 6 Mannschaften gespielt / die 4 erstplatzierten Mannschaften jeder Staffel qualifizieren
sich für die Endrunde
Spielort Sporthalle BSZ Pirna-Copitz
Termin
VR St 1 am 20.12. ab 9:00 Uhr und St 2 am 04.01. ab 13:00 Uhr
ER am 24.01. ab 13:00 Uhr
C-Junioren
-
-
qualifiziert für die Vorrunde sind die 8 besten Mannschaften der Kreisliga, sowie die 4 besten Mannschaften der
Meisterschaftsrunde der 1. Kreisklasse laut Ranking zum Stichtag 20.11.2014 sofern diese gemeldet haben und
Spielrecht besitzen - ansonsten überträgt sich dieses Recht an den nächst platzierten spielberechtigten Verein
die Vorrunde wird in 2 Staffeln a 6 Mannschaften gespielt / die 4 erstplatzierten Mannschaften jeder Staffel qualifizieren
sich für die Endrunde
Spielort Sporthalle BSZ Pirna-Copitz
Termine
VR St 1 am 13.12. ab 16:30 Uhr und St 2 am 14.12. ab 17:00 Uhr
ER am 25.01. ab 13:15 Uhr
D-Junioren
-
-
qualifiziert für die Vorrunde sind alle Mannschaften der Kreisliga (12), sowie die 12 besten Mannschaften aller KKStaffeln laut Ranking zum Stichtag 20.11.2014 sofern diese gemeldet haben und Spielrecht besitzen - ansonsten überträgt
sich dieses Recht an den nächst platzierten spielberechtigten Verein
die Vorrunde wird in 4 Staffeln a 6 Mannschaften gespielt/ die jeweils 2 besten Mannschaften jeder Staffel qualifizieren
sich für die Endrunde
Spielort Sporthalle BSZ Pirna-Copitz
Termine
VR St 1 am 10.01. ab 9:00 Uhr und St 2 ab 13:00 Uhr
VR St 3 am 11.01. ab 9:00 Uhr und St 4 ab 13:00 Uhr
ER am 25.01. ab 9:00 Uhr
E-Junioren
-
-
qualifiziert für die Vorrunde sind alle Mannschaften der Kreisliga (12), sowie die 12 besten Mannschaften aller KKStaffeln laut Ranking zum Stichtag 20.11.2014 sofern diese gemeldet haben und Spielrecht besitzen - ansonsten überträgt
sich dieses Recht an den nächst platzierten spielberechtigten Verein
die Vorrunde wird in 4 Staffeln a 6 Mannschaften gespielt / die jeweils 2 besten Mannschaften jeder Staffel qualifizieren
sich für die Endrunde
Spielorte Sporthalle BSZ Pirna-Copitz
Termine
VR St 1 am 13.12. ab 12:30 Uhr und St 2 am 14.12. ab 13:00 Uhr
VR St 3 am 03.01. ab 9:00 Uhr und St 4 ab 13:00 Uhr
ER am 24.01. ab 9:00 Uhr
F-Junioren
-
-
qualifiziert für die Vorrunde sind alle Mannschaften der Kreisliga (12), sowie die 12 besten Mannschaften aller KKStaffeln laut Ranking zum Stichtag 20.11.2014 sofern diese gemeldet haben und Spielrecht besitzen - ansonsten überträgt
sich dieses Recht an den nächst platzierten spielberechtigten Verein
die Vorrunde wird in 4 Staffeln a 6 Mannschaften gespielt / die jeweils 2 besten Mannschaften jeder Staffel qualifizieren
sich für die Endrunde
Spielort Sporthalle BSZ Pirna-Copitz
Termine
VR St 1 am 07.12. ab 9:00 Uhr, St 2 ab 12:00 Uhr und St 3 ab 15:00 Uhr
VR St 4 am 13.12. ab 9:00 Uhr
ER am 04.01. ab 9:00 Uhr
G-Junioren
-
teilnahmeberechtigt sind alle 12 Mannschaften die über den Vereinsmeldebogen gemeldet haben
die Vorrunde wird in zwei 6-er-Staffeln ausgespielt - die Staffeleinteilung richtet sich nach dem Tabellenstand der
Kreismeisterschaft
Für die Endrunde qualifizieren sich die besten vier Mannschaften jeder Staffel
Spielort Sporthalle BSZ Pirna-Copitz
Termine
VR St 1 am 06.12. ab 9:00 Uhr und St 2 ab 12:30 Uhr
ER am 14.12. ab 9:00 Uhr
Allgemeine Festlegungen:
-
Bei allen Vor- und Endrundenturnieren ist am Wettkampftag (vor Beginn) eine Startgebühr bei der Wettkampfleitung
zu entrichten. Die Höhe der Gebühren für die einzelnen Altersklassen: A- bis C-Junioren 30,00 €, D- bis F-Junioren
25,00 € und G-Junioren 20,00 €.
-
Die Anreise der Mannschaften hat bis spätesten 30 Minuten vor Turnierbeginn zu erfolgen. Die Belegung der
Umkleidekabinen ist jedoch erst nach der Freigabe/Zuweisung durch die Ordnungskräfte möglich.
-
Jede Mannschaft hat vor Turnierbeginn eine offizielle Meldeliste (bei Turnierleitung erhältlich od. Download) für „am
Turnier beteiligte“ Spieler (max. 12) und Betreuer (max. 3) abzugeben. Nur die darauf aufgeführten Personen sind
berechtigt, sich während eines Spieles im Bereich des Spielfeldes aufzuhalten. Nicht aufgeführte Personen haben sich
ausschließlich im Zuschauerbereich des Sportkomplexes aufzuhalten. Dies trifft für a l l e Turniere und Altersklassen zu.
-
Spielstärke der Mannschaften 1 : 4 (bei F- und G-Junioren 1 : 5)
-
Spielzeiten der A+B-Junioren 1 x 12 min, C+D+E-Junioren 1 x 10 min und F+G-Junioren 1 x 8 min
-
Das Fußballspielen ist nur in für Hallenspiele geeigneten Schuhen (keine Multinoppen!) gestattet. Das Betreten des
Spielbereiches in Straßenschuhen ist nicht gestattet (auch Betreuer).
-
Gleichzeitig mit Abgabe der Meldeliste sind die Spielerpässe der Turnierleitung vorzulegen. Diese verbleiben dort bis
zur ordnungsgemäßen Abnahme der Kabinen nach dem Turnier.
-
20 Minuten vor Turniereröffnung finden sich jeweils ein Verantwortlicher jeder Mannschaft zu einer kurzen
Einweisung durch Schiedsrichter und Turnierleiter am Spielfeld ein.
-
Spielbälle werden vom Veranstalter gestellt. Bälle zum Einspielen hat jede Mannschaft selbst mitzubringen! Es werden
Lederbälle der Größen 4 und 5 verwendet. Keine Filzbälle.
-
Alle Turniere im BSZ Pirna-Copitz werden nicht mit Vollbande gespielt.
-
Duschen in Pirna-Copitz ist nur mit Duschmarken möglich. Diese sind gegen Ende des jeweiligen Turnieres (in
ausreichender Anzahl) kostenlos bei der Turnierleitung in Empfang zu nehmen.
-
Das Rauchen, das Mitbringen und Abbrennen pyrotechnischer Erzeugnisse, sowie das Mitbringen von
Glasflaschen ist Sporthallen und im dazugehörigen Schulgelände strikt untersagt. Bei Missachtung ist mit einem
sofortigen Turnierausschluss zu rechnen. Die Vereine haften ebenfalls für das Verhalten ihrer Fans und
Zuschauer.
-
Für den Verlust mitgebrachter Wertgegenstände übernimmt der KVFSOE keine Haftung. Bei vorsätzlicher
Beschädigung von Einrichtungen bzw. Gegenständen auf dem Gelände des Grundstückeigentümers, sowie an
Gegenständen des Veranstalters haftet der Verursacher in vollem Umfang
-
Offizielle Spieltermine und Staffeleinteilungen werden nach dem 20.11.2014 über DFBnet und Vereinspostfächer
bekanntgegeben.
Verantwortlicher für Hallenspiele Nachwuchs
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
59
Dateigröße
200 KB
Tags
1/--Seiten
melden