close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jahresbericht 2012 Ein Jahresbericht gibt die Gelegenheit

EinbettenHerunterladen
Königshof
Neumarkt 4
8400 Winterthur
Tel. 052 203 70 30 (Di+Do 9-11.30)
E-Mail: senfuersen@bluewin.ch
Jahresbericht 2012
Ein Jahresbericht gibt die Gelegenheit, Rückblick zu halten. Was ist im
vergangenen Jahr geschehen, woran haben wir gearbeitet, was haben wir
erreicht?
Unser Verein hat einen Mitgliederbestand von 230 Personen, davon bieten 70
Personen ihre Dienste an. Gegenüber 47 Austritten im Laufe des Jahres dürfen
wir uns über 38 Eintritte freuen.
Als meine Hauptaufgabe betrachte ich die Vernetzungsarbeit, daran arbeite ich
intensiv. Dazu einige Beispiele: Im März wurde unser Verein offiziell ins
Altersforum aufgenommen. Ich habe an 4 Veranstaltungen des Altersforum
teilgenommen und unseren Verein vertreten. Von der zhaw (Zürcher
Hochschule für angewandte Wissenschaften), Abteilung Gesundheit, wurde ich
in die Begleitgruppe zum Projekt „Beratung für pflegende Angehörige“ gewählt,
hier fanden 2 Sitzungen statt.
Mit einer Studentin der zhaw habe ich ihre Masterarbeit zum Thema „social
cooking“ besprochen. Weil ich dieses Thema spannend finde, nahm ich an der
Info-Veranstaltung von Tavolata teil. Das ist ein Projekt des MigrosKulturprozent und soll Menschen zusammenbringen, die gerne für andere
kochen und solche, die gerne mit andern zusammen essen. Auch die GV von
Benevol habe ich besucht.
Am 8. August haben wir das erste Sommertreffen mit unseren Leistungserbringern im Königshof durchgeführt.
Im August hat das Schweizer Fernsehen für die Sendung Gesundheitssprechstunde ein Interview mit Fritz Dürst und seiner Kundin Frau Meier
aufgenommen, ebenso eines mit mir im Königshof. Die Ausstrahlung erfolgte
dann aber erst im Herbst.
Königshof
Neumarkt 4
8400 Winterthur
Tel. 052 203 70 30 (Di+Do 9-11.30)
E-Mail: senfuersen@bluewin.ch
Der Vorstand traf sich zu 3 Sitzungen, eine Büro-Sitzung fand zwischen den
Vermittlerinnen, der Vizepräsidentin und mir statt.
Der Vorstand hat beschlossen, unsere homepage neu zu gestalten. Den Auftrag
haben wir mediaart übergeben. Im Dezember fand die erste Besprechung statt.
Die Fertigstellung steht jetzt unmittelbar bevor.
Leider hat Brigitte Rambach gekündigt und ist Ende Dezember ausgetreten. Wir
bedauern dies sehr und danken ihr herzlich für ihr engagement und wünschen
ihr alles Gute und v.a. gute Gesundheit.
Mein Dank geht an Sie alle für Ihre Mitarbeit und Ihre Unterstützung von
Seniorinnen und Senioren in Winterthur. Es ist eine wichtige Arbeit, die Sie im
Stillen leisten.
Ebenfalls herzlich danken möchte ich allen Vorstandsmitgliedern. Die
Zusammenarbeit ist sehr gefreut und immer lösungsorientiert. So macht mir
meine Arbeit als Präsidentin grosse Freude.
Winterthur, Anfang April 2013
Christine Kolb, Präsidentin
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
5
Dateigröße
312 KB
Tags
1/--Seiten
melden