close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

// Wie viele... // Der Zeitplan // Der Wettbewerb // Was bietet »TeamS«?

EinbettenHerunterladen
// Wie viele...
// Was bietet »TeamS«?
... Ressourcen werden eigentlich verbraucht, wenn ich
morgens mein Fahrrad für den Schulweg nutze?
Warum sind die alten Hosen meiner Geschwister vielleicht
doch viel trendiger als ein paar neue Jeans?
Wir zeigen es Euch!
• Kurze und spannende Unterrichtseinheiten
Macht mit bei »TeamS«, dem Ideenwettbewerb für
zukunftsfähige Lebensstile. Denn es gibt eine Vielzahl an
Möglichkeiten und innovativer Ideen das Leben jeden Tag
ein Stück nachhaltiger zu gestalten.
»TeamS« richtet sich als Wettbewerb an SchülerInnen
von Gymnasien, Gesamtschulen, Real-, Förder- und
Hauptschulen in Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen eines
Projektmonats lernt ihr im Schulunterricht verstehen,
wie ihr zum Beispiel nachhaltiger wohnen, essen oder
einkaufen könnt. Im anschließenden Wettbewerb sind
eure Kreativität und euer Erfindungsreichtum gefragt.
Als Team könnt ihr euer Bewusstsein für die Umwelt
zeigen und gemeinsam versuchen, neue Ideen für einen
zukunftsfähigen Lebensstil zu entwickeln. Je origineller
ihr dabei seid, umso besser.
// Der Wettbewerb
• Elektronisches Lehr-Material (PowerPoint) mit
Denkanstößen zu den Fragen »Was ist ein nachhaltiger Lebensstil?«, »Warum ist er notwendig?«
und »Was kann ich selbst dafür tun, meinen
Lebensstil nachhaltiger zu gestalten?«
• Innovative Übungen, Diskussionsansätze und
Austausch in Onlineplattformen
• Multimedialer Wettbewerb
• Interaktive Kalkulation des persönlichen ökologischen
Rucksacks
• Anerkennung und nachhaltige Preise für die Gewinner
des Ideenwettbewerbs
Gemeinsam sind wir stark. Das könnte euer Motto sein.
Findet euch in Wettbewerbs-TeamS zusammen und
versucht gemeinsam, euren Alltag nachhaltiger zu gestalten. Gebt eurem Team einen außergewöhnlichen
Namen, registriert euch und tretet an gegen andere
TeamS aus ganz NRW.
Zu Beginn des Wettbewerbs errechnet ihr auf einer
Online-Plattform euren, durch euren Lebensstil bestimmten persönlichen ökologischen Rucksack. Dabei
bemisst dieser Rucksack die Menge an natürlichen Ressourcen (wie z.B. Wasser), die ihr täglich verbraucht. Euer
Ziel ist es, diesen Rucksack im Laufe des Wettbewerbs zu
verkleinern.
Wie ihr das tut, das ist ganz und gar euch überlassen.
Seid kreativ und dokumentiert eure Aktionen so
außergewöhnlich wie möglich. Dreht z.B. einen Film oder
erstellt eine Fotocollage. Je ungewöhnlicher und einzigartiger eure Aktionen sind, umso größer ist eure Chance
am Ende einen »TeamS« Award zu gewinnen.
// Der Zeitplan
FERIEN
Für einen Monat wöchentlich eine
Stunde Unterricht zum Thema
Nachhaltigkeit
TeamS bilden
4 Monate vor Halbjahresbeginn
Monat 1
Monat 2
Anmeldungsphase
Beginn des Wettbewerbs
Für einen Monat Entwicklung eigener
Umweltaktionen und Dokumentation der
Aktionen, z.B. anhand von kurzen Videos
Monat 3
Wettbewerbsphase
FERIEN
Preisverleihung
Monat 4
Ende des Wettbewerbs
// Die Rolle der LehrerInnen
// Interesse
Als LehrerInnen spielen auch Sie eine wichtige Rolle bei
»TeamS«. Integrieren Sie unser Lehrmaterial für circa
einen Monat in Ihren Unterricht und motivieren Sie
dadurch Ihre Schüler schon in jungen Jahren das Bewusstsein für Umweltthemen zu schärfen. Dabei ist der
Arbeitsaufwand für Sie vergleichsweise gering.
Das zu verwendende Lehrmaterial ist bereits auf Ihre
fachspezifischen Bedürfnisse zugeschnitten, ist einfach
zu handhaben und wird Ihnen kostenfrei zur Verfügung
gestellt.
Der Ideenwettbewerb ist vor allem für nachfolgende Unterrichtsfächer gedacht:
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
• Englisch
• Erdkunde
• Kunst
• Sozialwissenschaften
• Philosophie
• Religion
Auf unserer Webseite finden Sie mehr Informationen
zum Wettbewerb und den individuellen Verknüpfungsmöglichkeiten zu Ihrem Unterrichtsfach.
Sind Sie LehrerIn an einer weiterführenden Schule und
würden »TeamS« gerne in Ihren Unterricht integrieren?
Bist du SchülerIn und möchtest gerne zusammen mit
deinen Freunden am Wettbewerb teilnehmen?
Gehören Sie einem Unternehmen oder einer Organisation an und würden uns im Rahmen von »TeamS« gerne
unterstützen?
Anmeldungen und Informationen auf:
www.teams-award.org
Alle Anfragen bitte an:
martha.hauffe@scp-centre.org
Martha Johanna Hauffe
Tel +49.202.45958.24
Fax +49.202.45958.31
www.scp-centre.org
gefördert durch:
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
171 KB
Tags
1/--Seiten
melden