close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - bärner tanzmusig

EinbettenHerunterladen
Cisco Jabber für iOS
Softphone für Apple iOS
Mit Cisco Jabber für iOS können Sie mit anderen JKU-Cisco Jabber-Nutzern (wie die
Softdialer (Cisco Jabber für Windows, MacOS,…)) chatten. Falls Sie berechtigt sind,
dürfen Sie damit auch kostenlos telefonieren (siehe nächster Absatz) und die MailboxNachrichten Ihres JKU-Cisco-Festnetz-Telefones anzeigen lassen oder anhören.
Wenn Sie nun auch am iOS-Handy kostenlos mit Cisco Jabber telefonieren wollen, muss
Ihr Kostenstellen-Verantwortlicher bei „teladmin@jku.at“ eine „Cisco Jabber für iOS
Softphone“-Lizenz für Sie beantragen (nur mit Begründung, wie Reisetätigkeit,…).
Diese iOS-Lizenz müssen Sie auch dann beantragen, wenn Sie schon eine Lizenz für ein
Windows/MacOS-Softphone haben. Mit dieser Lizenz können Sie in einem WLAN (z.b.
bei einer Auslandsreise) kostenfrei über ihre JKU-Festnetz-Klappen-Nummer
(Video-)telefonieren. Nur einfach die direkte 4-stellige JKU-Nummer über ihr Soft Phone
anrufen.
Der Angerufene sieht Ihre JKU-Telefonnummer auf seinem Telefon. Diese Verbundung gilt
als JKU-interner Anruf (kostenlos). Falls Sie Telefonnummern außerhalb des JKU-Netzes
anrufen, werden diese Anrufe genau wie bisher Ihrer JKU-Klappen-Nummer verrechnet.
Für die Nutzung des Softphones (telefonieren mit Jabber) muss aus Sicherheitsgründen
(Verschlüsselung) eine aktive VPN-Verbindung mit der JKU am Handy bestehen.
(Einrichtung einer iOS-VPN Verbindung (Cisco Anyconnect), siehe JKU-Homepage unter
Service -> IT-Services -> Telefonie & Handy -> Mobil (auf Pfeil klicken) -> Anleitungen für
Mobilgeräte -> Mobilgeräte Anleitungen iOS).
Informa(onsManagement
Abt. Netzwerk und Telefonie
im Oktober 2014
Installationsanleitung Cisco Jabber für iOS
Download der 2 benötigten Softwarepakete von Cisco:
Sie finden diese Software im AppStore:
Suchen Sie nach “Cisco Jabber”. Bitte nicht
versehentlich das ältere “Cisco Jabber Voice”
laden, dieses wird nicht mehr vom Hersteller
unterstützt und die Funktionen sind nun im
Jabber integriert.
Zusätzlich benötigen Sie:
“Cisco Anyconnect” erzeugt die abgesicherte
Verbindung in unser JKU-Netz. Diese
Verbindung wird bei erfolgreichem Login in der
oberen Menuzeile als VPN angezeigt.
Ein Tip noch zur Vorbereitung:
Falls Sie noch nie den AppStore von Apple
verwendet haben, sollten Sie sich, am
einfachsten von einem Rechner aus, ihre
Apple-ID unter https://appleid.apple.com/at
anlegen.
Ersteinrichtung des Jabber Clients
Beim ersten Starten bitte zuerst Ihre
“AK-Nummer@jku.at” eingeben.
Nunmehr jedoch nicht auf “Weiter”
tippen sondern mit den
“Erweiterten Einstellungen” zu
folgender Seite mit unseren
Servereinstellungen wechseln!
Lassen Sie den Schalter
“Automatisch” aktiv, so
wird ihr Gerät Sie nach
jeden Starten der App
wieder am Server
anmelden.
Als Kontotyp “CUCM IM
and Presence”
selektieren. Die folgenden
Module “WebEx” oder “Nur
Telefon” werden vom IM
derzeit nicht unterstützt.
Abschliessend tragen Sie unten bitte
unseren Server “jabber.jku.at” ein.
Durch “Speichern” oben rechts
werden diese Einstellungen gesichert
und sie werden an unserem System
angemeldet.
Hauptfenster
Kontaktliste
Das Hauptfenster enthält:
•
Ihr Namensfenster oben dient zur Einstellung
des Status, Sie können hier auch eigene
Meldungen wie etwa “Nur in dringenden
Fällen stören” vergeben.
•
Kontaktfenster - auch zum Suchen
•
Favoriten - etwa eine Kurzwahl
•
Chats - Textnachrichten
•
Voicemails - Sprachnachrichten
•
Ziffernblock - wie am Telefon wählen
•
Einstellungen - weitere Optionen
für Anruftöne, Anzeigeoptionen, und
weiteres.
Die Kontaktliste wird automatisch mit den
Einstellungen ihres Jabber am Rechner
abgeglichen. Alle Änderungen erscheinen auch
hier und mittels des kleinen grauen Pfeiles
werden Zusatzinfos aufgerufen. Auch die
Chatfunktion (SMS) kann hier direkt mit dem
Teilnehmer gestartet werden.
(Ihre Anrufliste ist zu Beginn noch leer, sie zeigt
nur jene Anrufe an, die seit dem Start der
Jabber-Applikation angerufen haben)
Selbst E-Mails können von hier verfasst werden
mittels Tap auf die Mailadresse.
Mit Cisco Jabber für iOS ist es weiterhin
möglich, auch mit anderen JKU-JabberNutzern (wie die Softdialer für Windows,
Mac,…) zu chatten.
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 285 KB
Tags
1/--Seiten
melden