close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1. Oktober 2008 Chevrolet Volt Was ist ein E-REV? Paris. Der

EinbettenHerunterladen
1. Oktober 2008
Chevrolet Volt
Was ist ein E-REV?
Paris. Der Chevrolet Volt, dessen Markteinführung für Ende 2010 geplant ist, ist ein
viersitziges, frontgetriebenes Elektrofahrzeug mit erweiterter Reichweite (E-REV =
Extended-Range Electric Vehicle). Für den Vortrieb sorgt ein Elektromotor, ein
Benzinaggregat an Bord dient bei Bedarf ausschließlich als Generator.
Ein so genanntes E-REV wie der Chevrolet Volt bedeutet die Abkehr von konventionellen
Hybrid-Fahrzeugen. Denn: Bei einem E-REV sorgt ausschließlich die elektrische Einheit für
den Antrieb, während konventionelle Hybrid-Autos von einem Elektro-Motor, einem BenzinAggregat oder beiden Triebwerken zugleich angetrieben werden. Auf kurzen Strecken läuft
ein E-REV lediglich mit Elektrokraft aus der Batterie.
Für längere Fahrten ist entweder ein Verbrennungsmotor als Stromgenerator oder aber eine
Brennstoffzelle an Bord, die die benötigte Energie erzeugen. Batterie- und Antriebssystem
sind so ausgelegt, dass der Verbrennungsmotor (oder die Brennstoffzelle) nicht arbeitet,
wenn der Akku ausreichend elektrische Energie zur Verfügung stellt. Während des reinen
Elektro-Betriebs sorgen Batterie, Elektromotor und Leistungselektronik für hervorragende
Fahrleistungen, Beschleunigung und Spitzengeschwindigkeit – auch an Steigungen.
Und so funktioniert der Volt:
Der T-förmig angeordnete Lithium-Ionen-Batterie-Block hat einen Energiegehalt von 16
Kilowattstunden. Er versorgt die Antriebseinheit mit Strom, was dem Volt eine Reichweite
von 60 Kilometern nach MVEG ermöglicht – ohne einen Tropfen Benzin zu verbrauchen. Im
Elektrobetrieb erreicht der Wagen auch seine Höchstgeschwindigkeit und seine maximale
Beschleunigung. Wenn auf der Langstrecke die Batterieleistung erschöpft ist, verlängert der
bordeigene Verbrennungsmotor, der den benötigten Strom für den Antrieb generiert, den
Aktionsradius um mehrere hundert Kilometer. Das Triebwerk kann auch mit dem
-2-
umweltfreundlichen Kraftstoff E85 betrieben werden, einer Mischung aus 85 Prozent Ethanol
und 15 Prozent Benzin.
Kontakt:
Chevrolet Deutschland GmbH
Öffentlichkeitsarbeit & Presse
Rej Husetovic
Telefon: 06142 748 040
Uwe Rowold
Telefon: 06142 748 035
Mobil: 0172 615 3940
Mobil: 0170 314 3749
E-Mail: rej.husetovic@de.chevrolet.com
E-Mail: uwe.rowold@de.chevrolet.com
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
8
Dateigröße
43 KB
Tags
1/--Seiten
melden