close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"BRANDENBURG AKTUELL" was here - Der rbb - Firmenpresse.de

EinbettenHerunterladen
firmenpresse.de | 07.05.2013 - 14:53 | ID: 867565
"BRANDENBURG AKTUELL" was here - Der rbb
setzt auf QR-Codes
Täglich fahren die Reporter von "BRANDNEBURG
AKTUEL" zu ihren Dreharbeiten hinaus. Neu ist, dass sie nun neben
ihren Aufnahmegeräten auch eine Mappe mit Aufklebern im Gepäck haben.
Diese Aufkleber sind nur halb so groß wie eine Postkarte, doch in
ihnen steckt mehr Inhalt, als man je auf eine Postkarte bringen
könnte. Neben dem Schriftzug des Regionalmagazins "BRANDENBURG
AKTUELL" und dem Logo des rbb findet sich darauf ein schwarzweißes
Quadrat, ein sogenannter QR-Code. Und dieser Code führt direkt zu
einem Video über den Ort, an dem der jeweilige QR-Code klebt.
Den Auftakt machen die Dreharbeiten zu der "BRANDENBURG
AKTUELL"-Serie "Land und Lecker" in dieser Woche. Wenn am
Freitagabend (10. Mai) der Seehof Rheinsberg vorgestellt wird, werden
die Gäste am Eingang des Lokals einen QR-Code-Aufkleber vorfinden,
über den der Beitrag über die Gastsstätte aufgerufen werden kann.
Auch Wochen und Monate später wird dieses Video noch über den Code
anzusehen sein.
QR ist Englisch und bedeutet "Quick Response", also "schnelle
Antwort". In einem schwarzweißen Quadrat werden verschlüsselte Daten
hinterlegt, die man mit einem internetfähigen Smartphone oder
Tablet-PC abrufen kann. "BRANDENBURG AKTUELL" nutzt diese Art der
Codierung, um jenseits seiner tagesaktuellen Berichterstattung im
Fernsehen und neben dem klassischen Internetangebot einen
zusätzlichen Zugriff auf seine Filme zu ermöglichen. Wer mit seinem
Smartphone den QR-Code scannt, wird zur Internetadresse eines
Beitrags von "BRANDENBURG AKTUELL" geführt. Das Besondere daran: An
jedem Ort bekommt man über den QR-Code das Video angeboten, das an
genau diesem Ort gedreht worden ist.
Voraussetzung zum Lesen eines QR-Codes ist ein Smartphone oder ein
Tablet-PC mit eingebauter Kamera. Um den QR-Code lesen zu können,
muss dort zunächst eine App installiert werden. Sobald die App
aktiviert ist, schaltet sich die Kamera des Smartphones oder
Tablet-PCs ein. Wird nun die Kamera auf den QR-Code gerichtet,
erkennt das Smartphone oder der Tablet-PC eine Internet-Adresse, an
der der Videobeitrag hinterlegt ist. Der Beitrag kann sofort - oder
auch später auf dem Smartphone oder dem Tablet-PC angeschaut werden.
Man kann auch die Adresse weiterleiten, damit Freunde und Bekannte
erfahren, wo man gewesen ist.
"BRANDENBURG AKTUELL" ist erst der Auftakt. Der Rundfunk
1/2
Berlin-Brandenburg (rbb) plant QR-Code-Aufkleber in Zukunft bei jeder
sich bietenden Gelegenheit einzusetzen. Die nächste Redaktion, die
mit den Aufklebern zum Drehen fährt, wird die Abendschau sein.
Mehr Informationen und der QR-Code zum Download unter: http://pres
seservice.rbb-online.de/presseinformationen/unternehmen/2013/05/20130
507_brandenburg_aktuell_qr_code.phtml
Pressekontakt:
rbb-Presseteam, E-Mail: rbb-presseteam@rbb-online.de, Telefon: (030)
97 99 3-12 101 bis -12102.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://
Diese Seite kommt von
http://www.firmenpresse.de
Die URL für diese Seite ist:
http://www.firmenpresse.de/pressinfo867565.html
2/2
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
16
Dateigröße
4 KB
Tags
1/--Seiten
melden