close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aachener Gießereikolloquium - Gießerei

EinbettenHerunterladen
EINLADUNG | 25. Oktober 2014
INFEKTIONEN
Eine Veranstaltung des Fortbildungsreferates der Ärztekammer für Wien
gemeinsam mit der Gesellschaft der Ärzte in Wien
Naturhistorisches Museum Wien
ÄRZTEKAMMER FÜR WIEN
Eine Veranstaltung des Fortbildungsreferates der Ärztekammer
für Wien gemeinsam mit der Gesellschaft der Ärzte in Wien
Infektionen
Medizinische Universität Wien
Universitätsklinik für Innere
Medizin I
Klinische Abteilung für
Infektionen und Tropenmedizin
Samstag, 25 Oktober 2014
09.00–12.00 Uhr
Naturhistorisches Museum
Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien
Leiterinnen:
Dr. Ruth Jilch
Dr. Caroline Seeberger
Fortbildungsreferentinnen
Vorsitz und Moderation:
Univ.-Prof. DDr. Wolfgang Graninger
MUW
Veranstalter:
ÄRZTEKAMMER FÜR WIEN
Fortbildungsreferat
der Ärztekammer
für Wien
Ärztekammer für Wien
1010 Wien,
Weihburggasse 10–12
Tel. (01) 51501-0
www.aekwien.at
ÄRZTEKAMMER FÜR WIEN
LIVE ÜBERTRAGUNG
IM INTERNET
MIT DFP-PUNKTEN
Diese Veranstaltung wird ab 8.50 Uhr
live im Internet übertragen:
www.billrothhaus.at
Unter diesen Adressen finden Sie ein Jahr lang alle
Vorträge. Online-Teilnehmer erhalten am Ende der
Übertragung, nach positiver Absolvierung eines
Multiple-Choice-Tests, ihre Teilnahmebestätigung
(4 DFP-Punkte) per E-Mail!
Eine Veranstaltung des Fortbildungsreferates der Ärztekammer
für Wien gemeinsam mit der Gesellschaft der Ärzte in Wien
Medizinische Universität Wien, Universitätsklinik für Innere Medizin I
Klinische Abteilung für Infektionen und Tropenmedizin
INFEKTIONEN –
Virale Erkrankungen
09.00
Begrüßung & Einleitung
Univ.-Prof. DDr. Wolfgang Graninger
09.15–09.45 Uhr
Ebola
Dr. Wolfgang Höpler
09.45–10.15 Uhr
Hepatitis E
Dr. Heimo Lagler
10.15–10.45 Uhr
Kaffeepause
10.45–11.15 Uhr
Hepatitis C
Dr. Mattias Mandorfer
11.15–11.45 Uhr
Cytomegalie bei Transplantierten
Dr. Lukas Weseslindtner
11.45–12.00 Uhr
Zusammenfassung
Univ.-Prof. DDr. Wolfgang Graninger
12.00 Uhr
Ende der Veranstaltung
MUW
KFJ
MUW
MUW
MUW
MedUni Wien
ÄRZTEKAMMER FÜR WIEN
Kinderbetreuung
Während der Dauer der Veranstaltung bieten wir ein
Betreuungsprogramm für Ihre Kinder (5 bis 10 Jahre) an.
09.15 Uhr
Führung „Wildtier – Haustier“
Bei der Führung durch die zoologische Sammlung werden die Stammformen unserer Haustiere
vorgestellt: Wolf, Falbkatze, Mufflon, Wildschwein, Stockente und Bankivahuhn. Wir besprechen
Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Wild- und Haustieren und überlegen uns den Prozess der Haustierwerdung. Es fällt auf, dass die Artenfülle der zoologischen Sammlung gewaltig
ist, dass aber der Mensch nur sehr wenige Tierarten domestizieren konnte.
10.15 – 10.45 Uhr – KINDERJAUSE
10.45 – 11.45 Uhr Mikrotheater „Allerlei“
11.45 – 12.00 Uhr Spielerische Betreuung bis zum Ende
der Veranstaltung
Wenn Sie Ihr Kind an diesem Programm teilnehmen lassen möchten, bitten wir Sie unbedingt um
Anmeldung und Bekanntgabe Ihrer Handy-Nummer per E-Mail an:
fortbildung@aekwien.at
Die Teilnahme an unserem Kinderprogramm ist kostenlos, jedoch limitiert
Wir bieten an diesem Tag auch nach der Veranstaltung eine spezielle Dachführung im NHM an!
Historische Führung „Über den Dächern Wiens …“
Erfahren Sie Interessantes und Kurzweiliges über die Geschichte des Hauses und der Sammlungen bei der historischen Führung „Über den Dächern Wiens …“.
Die Führung begleitet Sie über die Kaiserstiege bis auf das Dach des Naturhistorischen Museums.
Sie ermöglicht Ihnen einen kurzen Blick hinter die Kulissen der wissenschaftlichen Arbeit und führt
Sie bis unter die prächtig dekorierte Hauptkuppel des Museums.
Dauer ca. 1 Stunde, die Teilnehmer werden wieder auf 2 Gruppen aufgeteilt
Anmeldehinweis:
Anmeldung unbedingt erforderlich per E-Mail oder Fax:
E-Mail: fortbildung@aekwien.at
Fax: 01/512 60 23 DW 1281
Bitte geben Sie aber unbedingt auch eine Faxnummer für ein Retourfax an!
Anmeldeschluss: Freitag, Freitag, 24.10.2014 um 12.00 Uhr
ÄRZTEKAMMER FÜR WIEN
Wir bitten um Verständnis, dass Personen, die die E-Mail- oder Fax-Bestätigung nicht vorweisen können,
aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl nicht teilnehmen können.
Sollten Sie für die Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung in schriftlicher Form benötigen, können Sie diese
über Ihr Fortbildungskonto unter www.meindfp.at selbst ausdrucken, sobald die Punkte vom Veranstalter
gebucht wurden.
Die Fortbildungspunkte werden nach Veranstaltungsende auf Ihr Fortbildungskonto gebucht.
Bitte bringen Sie zur Registrierung Ihre Fortbildungskarte mit.
Danke!
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
493 KB
Tags
1/--Seiten
melden