close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Erzähl mir was Flyer2014.qxd

EinbettenHerunterladen
Samstag, den 11.10.2014, 20.00 Uhr
Freitag, den 31.10.2014, 20.00 Uhr
Haubarg Saga
„Black-M
Magic - Für eine Nacht“
Haubarg-Geschichten.
Erinnerungen an das
Leben auf einem
Haubarg vor 50-100
Jahren.
Bis in die 90er Jahre des letzten Jahrhunderts der einzig wahre
Mittelpunkt Eiderstedts - die Disco „Black Magic“ in Garding.
Das Team von damals nimmt Euch auf eine besondere Zeitreise
mit. Eine Nacht noch mal Black Magic, mit Erzählungen,
Erinnerung und natürlich Musik und Party!
Heiter-besinnliche und
ernste Geschichten,
vorgetragen vom Tetenbüller Kröger Hans Jakob Claußen in
der Loo des historischen Haubargs Trindamm, einem der
schönsten erhaltenen und bewohntem Haubarge in Eiderstedt.
Hans Jakob Claußen
Ort:
Haubarg Trindamm
Osterkoogsdeich 15a
25882 Tetenbüll
Eintrittspreis: 3,00 Euro, inkl. 1 Würstchen und 1 Getränk
Veranstalter: Tourismusverein Tetenbüll
AUF
EIDERSTEDT
2014
Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen beschränkt
Erzähler:
Erzähl mir
was!
Ort:
Fest-Tiger
Süderstraße 63
25836 Garding
Eintrittspreis: 5,00 Euro Spende und wer hat, 1,00 DM
Veranstalter: Tourismusverein Garding u. U. e.V.
Sonntag, den 19.10.2014, 19.00 Uhr
Liebe Gäste, liebe Eiderstedter
Wie kommt die
Krabbe auf das
Butterbrot
Ja, nun... wie kommen
eigentlich die Krabben
auf das Butterbrot?
Dieser Frage geht der
ehemalige Pastor Sönke
Hansen an diesem Abend
bei seiner Lesung auf den Grund und bringt seine Zuhörer
garantiert zum schmunzeln.
Erzähler:
Pastor i. R. Sönke Hansen
Ort:
Schankwirtschaft Wilhelm Andresen
Katingsiel 4, 25832 Tönning
Eintrittspreis: 3,00 Euro
Veranstalter: Bade- und Verkehrsverein Welt-Vollerwiek
Erzähl mir was geht nun in die dritte Runde. Seit 2012
gewähren die Bewohner der Nordseehalbinsel Eiderstedt von
Mitte September bis Ende Oktober einen ganz besonderen
Einblick in ihr Leben an der Küste.
Mit „Erzähl mir was! - Auf Eiderstedt“ ist eine Veranstaltungsreihe entstanden, die schmunzeln, staunen und manchmal sogar ein wenig wehmütig werden lässt. An ganz besonderen Orten geben die Nordlichter wahre Geschichten,
Döntjes und Historisches zum Besten. Auch diesmal möchten
wir Sie dazu einladen, ganz besonderen Erzählungen und
Lesungen beizuwohnen.
Karten gibt es in diesem Jahr nur an der Abendkasse der
Veranstaltungsorte. Da manche Veranstaltungen nur eine
begrenzte Anzahl an Gästen zulassen, empfiehlt es sich
rechtzeitig da zu sein.
Tourismus Zentrale Eiderstedt e.V.
Markt 26, 25836 Garding
Tel. 0 48 62 / 4 69, www.tz-eiderstedt.de
Samstag, den 27.09.2014, 20.00 Uhr
Freitag, 19.09.2014, 18.00 Uhr
Vom Leben hinterm Deich
„Bauernparty“ – Neues von Matthias Stührwoldt
Vom echten und wirklichen Leben hinter dem Deich wissen die
Koogskinder und „Eingeheirateten“ zu berichten. Bei Snacks und
Getränken entführen wir Sie in die Zeiten der Eindeichung und
Besiedlung des Norderheverkooges, lauschen Sie den spannenden Zeitzeugenberichten von Dircksen Marwig und Johannes
Heldt Clausen „bi Dircksen im Koog“ auf seinem, von den Einheimischen liebevoll genannten "Horridoplatz"
Der Poet aus dem Kuhstall gibt sich auch in diesem Jahr wieder
im Schafstall der friesischen Schafskäserei die Ehre und erzählt
bei einem leckeren Schafskäsebrot
und Getränk in seiner typisch trockenen Art.
Erzähler:
Dircksen Marwig, Johannes Heldt Clausen
Ort:
Norderheverkoog 21, 25836 Osterhever
Erzähler:
Matthias Stührwoldt
Ort:
Im Stall der
Friesischen
Schafskäserei,
Kirchdeich 8
25882 Tetenbüll
Eintrittspreis: 3,00 Euro
Veranstalter: Tourismusverein Osterhever e.V.
Eintrittspreis: 7,00 Euro
Veranstalter: Tourismusverein
Tetenbüll
Sonntag, den 28.09.2014, 19.30 Uhr
Montag, den 22.09.2014, 19.00 Uhr
Pinguine – in Eiderstedt?
Was hat ein schmelzender Eisberg in der Antarktis mit Eiderstedt
zu tun? Was eine Pinguinkolonie mit den Bewohnern? Welche
faszinierenden Gemeinsamkeiten gibt es zwischen den Pinguinen
Fred, Alice, Buddy und den Entscheidern unserer Halbinsel?
Andreas Falkenhagen liest John Kotters Bestseller „Das PinguinPrinzip“. Es zeigt, wie wir durch Veränderungen und entschlossenes Handeln Eiderstedts Zukunft sichern könnten. Lassen Sie sich
überraschen!
Und die Flut kommt immer wieder pünktlich!
Eiderstedter Sagen und Geschichten
Eiderstedt, dieser Flecken Land, der ganz im Norden der Nordsee
ragt, ist reich an alten Sagen und Geschichten. Ebenso reich ist
Eiderstedt an alten Kirchen - 18 an der Zahl. In einer der
typischsten Warftkirchen für die Halligwelt, der St. Stephanus
Kirche in Westerhever, entführt Sie Frau Susanne Dircks in
Eiderstedter Tracht in alte Zeiten rund um Sturmfluten,
Deichbrüchen und Eiderstedter Traditionen…
Es liest:
Susanne Dircks
Ort:
Kirche
Westerhever
Erzähler: Andreas Falkenhagen,
Büchereileiter
St. Peter-Ording
Eintrittspreis: 5,00 Euro
inkl. kleinem
Imbiss
Ort:
Veranstalter: Tourismusverein
WesterheverPoppenbüll e.V.
Gemeindehaus St. Christian,
Markt 4 in Garding.
Der Eintritt ist frei.
Veranstalter: Eiderstedter Forum
Samstag, den 04.10.2014, 19.00 Uhr
Der Mann, der seine Erinnerungen verkaufte
mit Berndt G. List
Thomas Kroll glaubt den
Deal seines Lebens zu
machen: Im Schaufenster
eines Antiquitätenhändlers
sieht er ein Horch Cabrio,
knallrot, mit Weißwand-reifen von 1938 - als Tretauto.
Ein Sammlerstück - wahrscheinlich unbezahlbar. Doch
der mysteriöse Händler Igor
Raschinsky will kein Geld.
Zwei Jahre Erinnerungen aus
seinem Leben sollte Thomas
das Cabrio schon wert sein.
Jeder habe Zeiten in seinem
Leben, die er gut missen
könne…
Berndt G. List liest aus seinem neuen Thriller - aber nicht
irgendwo. Im Laden der Diakonie „Möbel und Mehr“ wird die
Atmosphäre des geheimnisvollen Antiquitätenladens heraufbeschworen und der Autor nimmt Sie mit auf eine spannende
Reise seines Helden.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Erzähler:
Berndt G. List
Ort:
Möbel Und Mehr
Johann-Adolf-Straße
25832 Tönning
Eintrittspreis: 3,00 Euro
Veranstalter: Stadtbücherei Tönning und
Fremdenverkehrsverein Tönning
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
772 KB
Tags
1/--Seiten
melden