close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FACHFORUM DER LOKALE VERSORGER IM ZEICHEN - SIV.AG

EinbettenHerunterladen
Fachforum
Der lokale Versorger im Zeichen der
Energiewende – Was kommt nach den
Koalitionsverhandlungen?
Wolfsburg, 14. November 2013
Agenda
0930 Optional: Interessenten treffen sich für eine gemeinsame
Führung durch die Autostadt.
1215 Diskussion
1030 Begrüßung durch die SIV.AG
1230 Gemeinsames Mittagessen
Jörg Sinnig, Vorstandsvorsitzender der SIV.AG,
Jürgen Hüller, Geschäftsführer der LSW Energie GmbH & Co. KG
Jörg Sinnig gründete nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums
der Ingenieurwissenschaften an der Universität Rostock und mehrjähriger Tätigkeit als Konstrukteur und Programmierer 1990 die heutige SIV.AG. In seiner Position als Vorsitzender des Vorstandes zeichnet er für die strategische Ausrichtung und zentrale Koordination
aller bereichsübergreifenden Unternehmensprozesse verantwortlich.
Jürgen Hüller ist Geschäftsführer der LSW Energie GmbH & Co.
KG. Nach seinem Studium der elektrischen Energietechnik und des
Wirtschaftsingenieurwesens war er zunächst als Controller bei der
AEG Mobile Communication tätig. 1991 stieg er bei der Stadtwerke Wolfsburg AG ein, wo er als Leiter „Betreuung und Abrechnung
Sondervertragskunden, Wärmeabrechnung, Energieberatung“, Abteilungsleiter Verkauf und Marketing, Bereichsleiter Abrechnung
und Service sowie seit 2009 als Prokurist und Bereichsleiter Handel
und Vertrieb zentrale Führungspositionen wahrnahm.
1315 Kundenbindung durch Bürgerbeteiligungen schaffen - Beteiligung durch die Bürger an der Finanzierung eines Solarparks
Kerstin Sammet, Abteilungsleiterin Marketing und Pressesprecherin
der infra fürth unternehmensgruppe
1400 Auswirkung intelligenter Messsysteme auf die IT
- Massendatenverarbeitung vs. Individualisierung
der Kundenprozesse
- Intelligente Monitoringsysteme
1115 Bevorstehende energiewirtschaftliche Herausforderungen
durch intelligente Messsysteme
-
-
-
Schutzprofil und technische Richtlinien im Überblick
Erfüllung der neuen Rolle Smart Meter GatewayAdministrator: Fluch oder Segen?
Die Kostennutzenanalyse – Erste Ableitungen für die Praxis
Dr. Andreas Lied, Vorstand der Becker Büttner Held Consulting AG
Dr. Andreas Lied ist Mitbegründer und Vorstand der Becker Büttner
Held Consulting AG. Er verfügt über langjährige Projekterfahrung
und Fachexpertise bei der Prozessgestaltung und Entwicklung der
IT-Strategie für über 300 deutsche Stadtwerke (Softwareimplementierung, Organisationsentwicklung, Umsetzung komplexer Integrations- und Migrationsprojekte etc.). Er war 19 Jahre in IT und
Management bei Softwareherstellern für ERP- und Energieabrechnungssysteme tätig und mehrjährig in Frankreich und der Schweiz
aktiv. Nachdem er 10 Jahre bei einem der führenden deutschen Softwarehäuser die Position des verantwortlichen Geschäftsführers für
Energieabrechnungssysteme inne hatte, gründete er die smart world
AG und deren IT-Schwester smart planit GmbH & Co. KG mit. Seit
2010 steht er der Becker Büttner Held Consulting AG vor.
Kerstin Sammet ist als Abteilungsleiterin Marketing beim kommunalen Energiedienstleister infra in Fürth tätig. Sie ist verantwortlich
für den gesamten Außenauftritt des Unternehmens inklusive der
werblichen Aktivitäten und der Öffentlichkeitsarbeit. In den letzten
15 Jahren sammelte sie mit der Entwicklung auf dem Energiemarkt
und den damit verbundenen, sich immer wieder ändernden Ansprüchen der Kunden und den daraus resultierenden Projekten der infra
branchenspezifische Erfahrungen
Sebastian Weiße, Produktmanagement der SIV.AG
Sebastian Weiße ist als Produktmanager der SIV.AG strategischkonzeptionell für die norm- und fristgerechte Umsetzung der Anforderungen der Bundesnetzagentur verantwortlich im Bereich der
Marktkommunikation, des CRM und EDM. Er ist Schnittstelle zwischen den dafür verantwortlichen Bereichen der SIV.AG und nimmt
in den jeweiligen Branchengremien die Interessen wahr.
1445 Abschließende Diskussion
1500 Alternative Möglichkeiten zur Probefahrt (begrenzte Kapazität):
- Variante 1: 60 Minuten das Fahrgefühl der Zukunft erleben. Erstes Volkswagen Plug-In Hybridfahrzeug
- Variante 2: Probefahrten mit dem Golf Blue-e-Motion.
Neuer Rundkurs mit Stopp an der e-Mobility-Station Wolfsburg
- Variante 3: Extreme Geländebeschaffenheiten bewältigen
Fachforum
Der lokale Versorger im Zeichen der
Energiewende – Was kommt nach den
Koalitionsverhandlungen?
Wolfsburg, 14. November 2013
Anmeldung an Telefax: 0381 2524-499
Anfahrt
Schloss
Unternehmen
P
B 188
Volkswagen Arena
Autostadt
Straße, Hausnummer
Mittel
a
landk
chHeinri
nal
Nordh
.
off-Str
Dieselsraße
VfL-Stadion
Wolfsburg/West
PLZ und Ort
A39
Ja, unser Unternehmen wird an der Veranstaltung teilnehmen.
Name, Vorname, Position
Name, Vorname, Position
Name, Vorname, Position
Nein, unser Unternehmen wird nicht an der Veranstaltung teilnehmen.Bitte senden Sie uns dennoch Informationsmaterial zu.
Ort, Datum
Unterschrift, Stempel
SIV.AG | Konrad-Zuse-Str. 1, 18184 Roggentin | Tel.: +49 381 2524-400 | Fax: +49 381 2524-499 | info@siv.de | www.siv.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 192 KB
Tags
1/--Seiten
melden