close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Für wen? Was? Warum? - in Oberhausen

EinbettenHerunterladen
Warum?
Für wen?
Was?
• Kinder und Jugendliche, die in ihrem
Bewegungs- und Wahrnehmungsverhalten beeinträchtigt sind
• Kostenlose individuelle Beratung und
Diagnostik von Patienten jeden Alters
auch ohne ärztliche Überweisung
• findet nur schwer sein Gleichgewicht
• Kinder und Jugendliche die in ihrem
gesamten Lehrn- und Sozialverhalten
auffällig sind
• ist sehr zappelig und es fällt ihm
schwer, zur Ruhe zu kommen
• Eltern und andere Bezugspersonen von
Betroffenen
• Bewegungs- und
wahrnemungsfördernde Angebote
für Kinder aus den Bereichen
Psychomotorik und Kinderturnen
• kann sich schlecht konzentrieren
• Pädagogische, therapeutische und
medizinische Fachkräfte und
Institutionen
Eine Beratung kann auch für Ihr Kind
wichtig sein, wenn sie folgende
Auffälligkeiten beobachtet haben:
• häufiges Stolpern, Fallen, Anecken
• lässt sich schnell ablenken
• traut sich selbst wenig zu
• ist aggressiv gegenüber anderen
Kindern
• scheut Körperkontakt und
verschiedene Materialien
Sage es mir und ich vergesse es,
zeige es mir und ich erinnere mich,
lass es mich tun und ich behalte es!
(Konfuzius)
• Bewegungs- und
wahrnemungsfördernde Projekte für
Kinder, wie z. B. tänzerische und
theaterpädagogische Früherziehung
Was?
Ansprechpartnerin
Nadine Jünemann
(Motopädin)
Tirpitzstr. 19
46145 Oberhausen/Sterkrade
Raum 1 (Erdgeschoss)
E-Mail:
nadine.juenemann@oberhausen.de
st
ien
tsd
n
g
ugend esun
d J t Oberha dhei
un r Stad
us
e
e
Beratung I Diagnostik I Information I Fortbildung
st
ien
tsd
n
stadt
oberhausen
Der Oberbürgermeister
J G
K
Ihr Kinder- und Jugendgesundheitsdienst
Tirpitzstr. 19
46145 Oberhausen
Tel.: 0208 – 825 6126
g
ugend esun
d J adt Oberha dhei
n
u r St
us
e
e
D
K
J G
Kind
erd
• Hilfe bei der Suche nach
unterstützenden Maßnahmen
(Selbsthilfegruppen, Beratungsstellen,
Verbände und andere Organisationen
und Behörden)
Mo - Do
8.30 Uhr - 11.30 Uhr
Tel.: 0208 / 825-6126
D
• Unabhängige Vermittlung zu
ambulanten bewegungstherapeutischen
Praxen, Kliniken und weiteren
Einrichtungen angrenzender
Disziplinen (Ergotherapie, Logopädie,
Physiotherapie, Psychotherapie, etc.)
Kontaktaufnahme
Kind
erd
• Informations- bzw.
Fortbildungsveranstaltungen für Eltern,
Erzieher/innen, Lehrer/innen und
weitere Fachkräfte zu den
Bereichen, z. B. Psychomotorik und
Motopädie im Alltag
Wann?
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 024 KB
Tags
1/--Seiten
melden