close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DEHNshield – hält, was andere versprechen - energieweb.at

EinbettenHerunterladen
PRODUKTINFO
DEHNshield – hält, was
andere versprechen
Die DEHNshield-Gerätefamilie
ist die jüngste Ergänzung im
Produktprogramm des Blitz- und
Überspannungsschutzspezialisten DEHN + Söhne.
D
ie neue, platzsparende und anwendungsoptimierte DEHNshield-Gerätefamilie hat ein Ableitvermögen von 50 kA (10/350
µs) und bietet Vorteile, die nur auf
Funkenstrecken basierende Typ
1-Ableiter haben. Dies ist z. B. die
bekannte „Wellenbrecherfunktion“, welche nur eine Funkenstrecke mit Ihrer spannungsschaltenden Charakteristik besitzt. Hierbei
wird die Blitzenergie derart reduziert, dass nachfolgende Schutzstufen oder auch Endgeräte in der
Lage sind dieser zu widerstehen.
Die Verwendung einer nicht ausblasenden Funkenstrecke und
der geringe Platzbedarf dieses
anwendungsoptimierten Kombi-
Ableiters für kompakte und
einfach ausgestattete Elektroinstallationen mit reduzierten
technischen
Anforderungen
ermöglicht eine einfache Integration in geschlossenen Verteilungen. So zum Beispiel für
Anwendungen in Gebäuden,
die keinen Äußeren Blitzschutz
aber Dachaufbauten wie Antennenanlagen und Freileitungseinspeisungen
haben,
oder aber bei Gebäuden mit
Äußerem Blitzschutz und einfacher Ausstattung der Elektroinstallation ist dieser Ableiter
geradezu prädestiniert. Ebenso
zum Schutz von Leitungen, welche aus dem ungeschützten
Bereich wieder in ein Gebäude
mit Äußerem Blitzschutz eingeführt werden wie Außenleuchten oder Dachaufbauten, ist der
DEHNshield die richtige Wahl. K
www.dehn.at/pr/shield
Kompetente Wohnraumlüftung
Die Firma Troges bietet mit TWL
eine Serie von Wohnraumlüftungsgeräten, die eine Vielzahl
an Einsatzmöglichkeiten eröffnet.
I
nsgesamt hat Troges acht Wohnraumlüftungsgerätegrößen im
Programm, die einen Volumenstrombereich von 50 bis 2.800
m³/h abdecken und so individuell
eingesetzt werden können.
TWL-E 250 mit
Feuchterückgewinnung
Das neueste Produkt, das TWL-E
250 von Troges, ist ein Wohnraumlüftungsgerät mit Feuchterückgewinnung und wurde
erfolgreich gemäß ÖNorm EN
13141-7 geprüft. Die Wärmerückgewinnung erfolgt über einen Gegenstromplattenwärmetauscher
aus Kunststoff mit bis zu 90 %
Wärmerückgewinnung und bis zu
70 % Feuchterückgewinnung. Zur
Verhinderung der Austrocknung
der Wohnräume im Winter kann
mit dem TWL-E die Feuchtigkeit
im Raum genau angepasst werden und die in der Abluft befindliche Feuchtigkeit der trockenen
Außenluft kontrolliert wieder
zugeführt werden. Gleichzeitig
60
HLK_03-12_54 bis 63.indd 60
ist ein Einfrieren des Wärmetauschers selbst bei sehr tiefen Außentemperaturen ausgeschlossen
– es sind auch keine zusätzlichen
Maßnahmen wie ein Erdwärmetauscher oder ein Vorheizregister
notwendig!
TWL 200 SE
Mit dem TWL 200 SE bietet Troges
ein kompaktes Gerät, das speziell
für die Belüftung von Wohnungen
konzipiert wurde. Der Einbau erfolgt oberhalb des Spülkastens am
WC. Die Anschlüsse für Frisch- und
Fortluft sind auf der Rückseite des
Gerätes vorgesehen, um einen direkten Anschluss an eine Steigleitung im Schacht zu ermöglichen.
Optional ist in diesem Gerät auch
ein PTC- Elektro-Heizregister zur
Zuluft-Nacherwärmung
eingebaut.
Die TWL-Geräte 200 SE, 200, 300,
700, 1500 und 2500 bieten höchste Energieeffizienz mit bis zu 90
% Wirkungsgrad der Wärmerückgewinnung, beinhalten eine um-
fangreiche
Serienausstattung,
wobei jederzeit zusätzliche Funktionen realisierbar sind.
TWL 170 und 330
Abgerundet wird die Troges Palette an Wohnraumlüftungsgeräten
mit den extrem kompakten Geräten TWL 170 und TWL 330 mit
über 90 % Wärmerückgewinnung.
Alle Geräte sind mit wartungsfreien Konstantvolumenstrom–
Hochleistungsventilatoren in EC
Technologie ausgestattet.
Noch flexiblere Lösungen für die
Wohnraumlüftung erhalten Kunden mit dem kompletten Kunststoffschlauch-System, das Troges
neben dem Wickelfalzrohr nun
auch zur Luftverteilung im Haus
anbietet. Stets frischer Luft bei
gleichzeitig höchsten Ansprüchen
an die Energierückgewinnung
steht so also nichts mehr im Wege.
K
www.troges.at
Insgesamt hat Troges bei der
TWL Wohnraumlüftungsserie acht Gerätegrößen –
mit Volumenströmen von 50 bis 2.800 m³/h –
im Programm.
3/2012 HEIZUNG . LÜFTUNG . KLIMATECHNIK
15.02.12 14:31
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
2
Dateigröße
132 KB
Tags
1/--Seiten
melden