close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bildungsangebote

EinbettenHerunterladen
Tai Chi & Qi Gong im Kloster
Jährliche Wochenendseminare
für Anfänger und Fortgeschrittene
jeweils im April und September
(siehe Seminarplan)
Tai Chi Chuan, Qigong, stille Meditation
und chinesische Heilgymnastik im Kloster.
Auszeit für Anspannung und Stress, frische Energie tanken
im Biosphärenreservat Pfälzer Wald (Luftkurort).
Unterricht, Übungen und Training in freier Natur.
Details:
private Anfahrt (ca. 50 km ab Mannheim) freitags bis 14 Uhr
mit anschließendem Kaffee und Kuchen.
Abfahrt Sonntag nach dem Mittagessen.
Das Angebot beinhaltet Vollpension,
Übernachtung im Einzelzimmer, Etagendusche
und Seminarangebot zum günstigen Vereinspreis 180,- .
Auch spätere Anreise möglich.
www.tao-initiative.de
Seminar-Informationen
Wochenendseminar für Anfänger
und Fortgeschrittene
Auszeit für Anspannung und Stress, frische Energie tanken
im Biosphärenreservat Pfälzer Wald (Luftkurort).
Details:
Private Anfahrt zum Kloster St. Maria, Klosterstr. 60, 67472 Esthal
Das Angebot beinhaltet Vollpension,
Übernachtung im klösterlichen Einzelzimmer, Etagendusche
und Seminarangebot zum günstigen Vereinspreis von 180,Alle Seminarteile werden unter freiem Himmel durchgeführt.
Bei Regen stehen Ausweichmöglichkeiten zu Verfügung.
Ziele des Seminars
Für Anfänger: Erste Schritte in das jahrtausendalte System des
Chinesischen Gesundheitssports, wesentliche
Grundlagen und erste Erfahrungen.
Für Fortgeschrittene:weiterführende Grundlagen, Vertiefung der
Kenntnisse, praktische Umsetzung der
Kenntisse in den Übungen und Formen.
Anmeldung:
unter verein@tao-initiative.de bzw. durch Überweisung
der Seminargebühr.
Anmeldung bis spätestens 2 Monate vor Seminarstart.
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt,
daher ist eine frühe Anmeldung empfehlenswert.
Bitte mitbringen:
Weite, bewegungsfreundliche Kleidung.
Turnschuhe (wenn möglich) mit dünnen Sohlen.
Boden-Decke oder Unterlage und Körper-Decke.
Sonnencreme.
Für die Freude am Üben und ein entspanntes Lächeln im Gesicht
sorgen wir!
Orte zum Üben und Entspannen, Verweilen und
Innehalten in beeindruckender Natur
Qigong-Kloster-Seminar
vom 10. bis 12. April 2015
Seminarplan
Dieses Seminar steht – der Jahreszeit entsprechend – unter dem Motto:
„ Die Rückkehr des Frühlings “.
Hierzu werden wir ganz besonders Übungen kennen lernen bzw. vertiefen,
die das Element „Holz“ kennzeichnen. „Holz“ steht in der TCM (traditionelle
chinesische Medizin) für Geburt, Wachstum, Ausdehnung und schließlich
auch für die Jahreszeit Frühling.
So werden wir neben einfachen Qigong-Übungen, Meridiandehnübungen
und einer theoretischen Einführung das Hauptaugenmerk auf die
Übungsreihe Hui Chun Gong (nach Foen Tjoeng Lie) legen.
Leitung: Jutta Stuhlmacher
Freitag
14:00 Uhr:
Check in, Zimmerbezug, Begrüßung.
14:30 Uhr:
Kaffee und Kuchen
15:00 Uhr:
einfache Übungen aus dem „Meridian-Qigong“ zum
Ankommen (mit Pausen)
18:00 Uhr:
Abendessen (nach Belieben gegen 19 Uhr gemeinsames
Fachsimpeln auf Balkonterrasse - Open end)
Samstag
08:00 Uhr:
Frühstück
09:00 Uhr:
Hui Chun Gong / theoretische Erläuterungen / kleine
Massage (mit Pausen)
12:00 Uhr:
Mittagessen (nach Belieben mit anschließendem
Waldspaziergang)
15:00 Uhr:
Hui Chun Gong / stille Übungen / Atemübung (mit Pausen)
18:00 Uhr:
Abendessen (nach Belieben gegen 19 Uhr gemeinsames
Fachsimpeln auf Balkonterrasse – Open end)
Sonntag
08:00 Uhr:
Frühstück, Zimmerrückgabe
09:00 Uhr:
Meridian-Qigong / Hui Chun Gong (mit Pausen)
12:00 Uhr:
Mittagessen, Abschlussbesprechung, Abreise
(Änderungen vorbehalten)
Tai Chi-Kloster-Seminar
vom 18. bis 20. September 2015
Seminarplan
Das Erlernen des Yang-Stil Tai Chi nach Meister Yang ZenHe, autorisierter
Linienhalter der Yang Familie, ist Inhalt dieses Seminars.
Im Vordergrund steht das Erlernen der koordinativen und mentalen
(Konzentration) Anforderungen, sowie die Umsetzung der Tai Chi-Prinzipien
(spezifizierte Körperhaltungen, die den Energiefluss stimulieren).
Der Formteil wird ausführlich dargestellt, erklärt und Fragen beantwortet.
Die Übungen werden wiederholt, bis für jeden Teilnehmer die Anforderung
selbstständig nachvollzogen werden kann.
Leitung: Peter Stuhlmacher
Freitag
14:00 Uhr:
Check in, Zimmerbezug, Begrüßung.
14:30 Uhr:
Tee, Kaffee und Kuchen nach Belieben
15:00 Uhr:
Vorübungen, Einführung in den Formteil (mit Pausen),
anschl. Merdian-Stretching, 45 Min.
18:00 Uhr:
Abendessen (nach Belieben gegen 19 Uhr gemeinsames
Fachsimpeln auf Balkonterrasse - Open end)
Samstag
08:00 Uhr:
Frühstück
09:00 Uhr:
Weitere Übungen des Formteils (mit Pausen),
anschl. Meridian-Stretching, ca. 45 Min.
12:00 Uhr:
Mittagessen
(nach Belieben mit anschließendem Waldspaziergang)
14:30 Uhr:
Tee, Kaffee und Kuchen nach belieben
15:00 Uhr:
Prinzipien des Tai Chi in den Übungen umsetzen
(mit Pausen), anschl. Meridian-Stretching, 45 Min.
18:00 Uhr:
Abendessen (nach Belieben gegen 19 Uhr gemeinsames
Fachsimpeln auf Balkonterrasse – Open end)
Sonntag
08:00 Uhr:
Frühstück, Zimmerrückgabe
09:00 Uhr:
Formtraining (mit Pausen), anschl. Merid.-Stretching, 45 Min.
12:00 Uhr:
Mittagessen, Abschlussbesprechung, Abreise
(Änderungen vorbehalten)
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
2 545 KB
Tags
1/--Seiten
melden