close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bewerbungsformular FairTalent Thüringen PDF 70.87 KB

EinbettenHerunterladen
Liebe Lehrkräfte, liebe Erziehungsberechtigte,
mit dem Programm "FairTalent", das die Deutsche Bank ermöglicht, fördert die Roland Berger Stiftung bundesweit begabte und leistungswillige Schülerinnen und Schüler aus sozial benachteiligten Familien. In Thüringen
werden im Schuljahr 2012/2013 neue Stipendien vergeben. Bewerben können sich Kinder und Jugendliche aus
folgenden Schularten: Grundschule, Regelschule und Gymnasium. Ein wichtiger Bestandteil der Bewerbung
ist dieses Antragsformular. Die Daten und Informationen benötigen wir ausschließlich für das Auswahlverfahren.
Bitte füllen Sie den Antrag sorgfältig und wahrheitsgemäß aus. Sollten Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen
gerne weiter.
FOLGENDE UNTERLAGEN BITTE DIESEM ANTRAGSFORMULAR BEILEGEN:
> Aussagekräftige handschriftliche Bewerbung
> Aufsatz (maximal zwei Seiten) zu dem
Thema: "Was wünsche ich mir für meine
Zukunft?" (Grundschüler, die noch nicht
schreiben können, dürfen zu diesem Thema
ein Bild malen.)
> Gutachten einer Lehrkraft*
> Zeugnisse der letzten beiden Jahre in Kopie
> Zwei Passfotos
Für Schülerinnen und Schüler mit
Migrationshintergrund:
> Kopie des Personalausweises oder der
Aufenthaltsgenehmigung. Wichtig:
Ein gesicherter Aufenthaltsstatus ist
Voraussetzung für die Bewerbung.
*Tipps für das Lehrergutachten
Wozu dient das Gutachten?
Um die richtige Wahl treffen zu können,
benötigen wir ein umfassendes Bild des
Bewerbers. Schulnoten allein reichen nicht aus.
Daher ist uns die Einschätzung der Lehrkraft
sehr wichtig. In dem Gutachten sollten folgende
Gesichtspunkte berücksichtigt werden:
> Einschätzung der Begabung
> Besondere Interessen und Talente
> Verhalten in der Klassengemeinschaft
> Engagement in und außerhalb der Schule
> Familiärer Hintergrund/besondere Probleme
(soweit Sie Kenntnis darüber haben)
> Deutschkenntnisse (bei Kindern mit
Migrationshintergrund)
Die vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an folgende Adresse:
Roland Berger Stiftung
FairTalent
Carl-Zeiss-Platz 16
07743 Jena
Ansprechpartner:
Daniel Seiferheld
Telefon: 49 3641 2377977
Mail: daniel.seiferheld@rolandbergerstiftung.org
Einsendeschluss ist der 15. November 2012
Weitere Informationen finden Sie unter
www.rolandbergerstiftung.org
1. ANGABEN ZUM ANTRAGSTELLER
Name, Vorname
männlich
Geburtsdatum
Geburtsort und Geburtsland
ANSCHRIFT DES ANTRAGSTELLERS
Straße, Haus-Nr.
PLZ, Ort
Telefon
E-Mail
wohnhaft bei den Eltern
eigenes Zimmer
Zimmer mit
Geschwistern
Sonstiges
STAATSANGEHÖRIGKEIT / AUFENTHALTSSTATUS 1)
Staatsangehörigkeit (wenn Deutsch, Herkunftsland der Familie)
Wohnhaft in Deutschland seit
Genauer Aufenthaltsstatus (bitte Kopie der Aufenthaltserlaubnis beilegen)
Niederlassungserlaubnis
Aufenthaltserlaubnis
Sonstiges
DERZEITIGE SCHULE DES ANTRAGSTELLERS
Name der Schule
Schulart
Straße
PLZ, Ort
Telefon/Fax
E-Mail
Klasse
ANGESTREBTER SCHULABSCHLUSS
Bezeichnung des Schulabschlusses
1) Nur auszufüllen von Schülern mit Migrationshintergrund
Abitur
Fachhochschulreife
Sonstiges
weiblich
NOTENDURCHSCHNITT DES LETZTEN ZEUGNISSES BZW. DER LETZTEN HALBJAHRESINFORMATION (entfällt bei Berichtszeugnissen)
BISHERIGER SCHULBESUCH / AUSBILDUNG
Schule
von/bis
Schule
von/bis
2. ANGABEN ZUR FAMILIE DES ANTRAGSTELLERS
MUTTER
Name, Vorname
Staatsangehörigkeit
Anschrift (Straße, Haus-Nr.)
Beruf im Herkunftsland
1)
Beruf in Deutschland
PLZ, Ort
Geburtsdatum
VATER
Name, Vorname
Staatsangehörigkeit
Anschrift (Straße, Haus-Nr.)
Beruf im Herkunftsland
1)
Beruf in Deutschland
PLZ, Ort
Geburtsdatum
SORGERECHT
Vater
Mutter
Vater und Mutter
Sonstiges
GESCHWISTER
Name
Alter
Beruf/Ausbildung
Wohnort
3. FINANZIELLE SITUATION
Monatliche Einnahmen
Vater
Mutter
Antragsteller
Andere, die im Haushalt
wohnen (z. B. Geschwister)
Lohn/Gehalt netto
Einkommen Selbstständiger/Nebenjob
Sozialhilfe
Arbeitslosen-/Sozialgeld
Wohngeld
Gesetzliche Rente, BAFöG, Waisenrente etc. brutto
Sonstige Einnahmen (Miete, etc.)
Haus- und Grundbesitz (Einheitswert)
BESTÄTIGUNG
Ich bestätige die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Angaben. Ich bin mir bewusst, dass falsche und unvollständige Angaben zu jedem
Zeitpunkt eine Entlassung aus dem Programm zur Folge haben können. Weitere rechtliche Ansprüche der Stiftung bleiben davon unberührt.
Bei gemeinsamem Sorgerecht müssen beide Erziehungsberechtigte unterschreiben.
alleiniges Sorgerecht:
Unterschrift Erziehungsberechtigter
Ort/Datum
Unterschrift Antragsteller
Unterschrift Antragsteller
Unterschrift der beiden Erziehungsberechtigten
gemeinsames Sorgerecht:
Ort/Datum
EINWILLIGUNGSERKLÄRUNG
Der Bewerber bzw. seine Eltern / sein(e) Erziehungsberechtigte(n) erklären sich damit einverstanden, dass im Rahmen des Antrags für ein
Stipendium Angaben persönlicher Art erhoben, gespeichert und zum Zweck der Auswahl geeigneter Stipendiaten verarbeitet und genutzt
werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie zur Erfüllung der Aufgabe nicht mehr benötigt werden.
Ort/Datum
Unterschrift Antragsteller
Unterschrift der Erziehungsberechtigten
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
71 KB
Tags
1/--Seiten
melden