close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Alles, was geschieht und uns zustößt, hat einen Sinn, doch oft ist es

EinbettenHerunterladen
Kirchenblatt
der Seelsorgeeinheit Horb
für die Kirchengemeinden
Ahldorf - St. Konrad
Bildechingen - Zur Schmerzhaften Mutter Gottes
Horb - Heilig Kreuz mit Ihlingen, St. Jakobus und Isenburg, St. Stephanus
Mühlen - Herz Jesu
St. Gallus - Mühringen
St. Mauritius - Nordstetten
St. Johann Baptist - Rexingen
St. Stephanus - Wiesenstetten
11.10. – 02.11.2014
Nr. 13
Alles, was geschieht und uns zustößt,
hat einen Sinn,
doch oft ist es schwierig,
ihn zu erkennen.
Auch im Buch des Lebens hat jedes Blatt
zwei Seiten.
Die eine, obere, schreiben wir Menschen
mit unseren Plänen,
Wünschen und
Hoffen,
aber die andere füllt die Vorsehung,
und was sie anordnet,
ist selten unser Ziel gewesen.
NISÂMÌ
1
Die zehn Gebote der Gelassenheit
von Papst Johannes XXIII.,
dessen Gedenktag am 11. Oktober ist.
5. Lektüre
Nur für heute werde ich zehn Minuten meiner Zeit einer guten Lektüre widmen; wie die Nahrung für das Leben des
Leibes notwendig ist, ist eine gute Lektüre notwendig für
das Leben der Seele
2
Gottesdienstordnung
Samstag
10.00
10.30
17.40
18.30
18.30
Sonntag
11.10. – Seliger Jakob Griesinger von Ulm, Ordensbruder
Wiesenstetten
Ökumenische Kinderkirche im
Gemeindehaus Wiesenstetten
Bildechingen
Messfeier zur Diamantenen Hochzeit von
Hildegard und Johann Brandmaier
Mühlen
Rosenkranzandacht
Isenburg
Messfeier
Mühlen
Messfeier zu Erntedank
15.30
12.10. – 28. Sonntag im Jahreskreis
Sonderkollekte für die Flüchtlinge im Mittleren Osten
Ahldorf
Messfeier (Gemeinsamer Jahrtag Oktober)
Horb/Liebfrauen
Wort-Gottes-Feier
Mühringen
Messfeier (Gemeinsamer Jahrtag Oktober)
Bildechingen
Messfeier, Familiengottesdienst zu
Erntedank
Horb/AufersteMessfeier, Kinderkirche im
hung-Christi-Kirche
Gemeindezentrum Hohenberg
Ihlingen
Wort-Gottes-Feier, Ökumenischer Gottesdienst
Nordstetten
Messfeier (Gemeinsamer Jahrtag Oktober)
Rexingen
Wort-Gottes-Feier zu Erntedank mit dem
Kindergarten St. Johannes
Wiesenstetten
Wort-Gottes-Feier, Familiengottesdienst
zu Erntedank, anschließend Mittagessen
Nordstetten/
Tauffeier für Quentin Hans Alexander Köninger
18.30
Rexingen
9.00
9.00
9.00
10.30
10.30
10.30
10.30
10.30
10.30
19.30
Taberwasen
Wiesenstetten
Rosenkranzandacht mit Sakramentalem Segen,
musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor
Ökumenisches Taizégebet
3
Dienstag
16.30
17.50
18.30
18.30
14.10. – Kallistus I., Papst, Märtyrer
Horb/APH B. Sproll Rosenkranzandacht
Bildechingen
Rosenkranzandacht
Bildechingen
Messfeier
Wiesenstetten
Rosenkranzandacht
Mittwoch
9.30
15.10. – Theresia von Jesus (von Avila), Ordensfrau
Horb/AufersteMessfeier
18.30
Freitag
17.50
18.30
Samstag
10.00
17.40
18.30
18.30
hung-Christi-Kirche
Nordstetten
Messfeier
17.10. – Ignatius von Antiochien, Bischof
Horb/Liebfrauen
Rosenkranzandacht
Horb/Liebfrauen
Messfeier, Totengedenken für Hedwig und
Franz Ramolla, Theodor Ramolla, Jochen
und Gertrud Rzany und für arme Seelen
18.10. – Lukas, Evangelist
Bildechingen
Messfeier zur Goldenen Hochzeit von Theresia
und Patritz Schneider
Mühlen
Rosenkranzandacht
Ihlingen
Messfeier
Mühlen
Messfeier
4
Sonntag
10.30
15.00
19.10. – Jahrestag der Weihe der Bischofskirche in Rottenburg
Kollekte in Horb: Silberner Sonntag für die Stiftskirche
Ahldorf
Wort-Gottes-Feier
Bildechingen
Messfeier
Rexingen
Messfeier (Gemeinsamer Jahrtag Oktober)
Horb/Liebfrauen
Festmesse zur Kirchweih, musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor, anschl. Mittagessen im
Steinhaus
Mühringen
Wort-Gottes-Feier
Nordstetten
Wort-Gottes-Feier, Kinderkirche im Kinderhaus (Beginn in der Kirche)
Wiesenstetten
Messfeier
Nordstetten/
Tauffeier für Philias Joschi Schäfer
18.00
19.00
Bildechingen
Horb/Liebfrauen
9.00
9.00
9.00
10.30
10.30
10.30
Taberwasen
Rosenkranzandacht
Kirchweihkonzert
Dienstag
16.30
17.50
18.30
18.30
21.10. – Ursula und Gefährtinnen, Märtyrinnen
Horb/B. Sproll
Rosenkranzandacht
Bildechingen
Rosenkranzandacht
Bildechingen
Messfeier
Wiesenstetten
Messfeier
Mittwoch
9.30
22.10. – Mittwoch der 29. Woche im Jahreskreis
Horb/AufersteMessfeier
18.30
Freitag
17.50
18.30
hung-Christi-Kirche
Rexingen
Messfeier
24.10. – Antonius Maria Claret, Bischof von Santiago in Kuba
Horb/Liebfrauen
Rosenkranzandacht
Horb/Liebfrauen
Messfeier
5
Samstag
17.40
18.30
18.30
25.10. – Samstag der 29. Woche im Jahreskreis
Mühlen
Rosenkranzandacht
Isenburg
Messfeier
Mühlen
Messfeier
Sonntag
26.10. – 30. Sonntag im Jahreskreis
Weltmissionssonntag, missio-Kollekte
Horb/Liebfrauen
Wort-Gottes-Feier
Mühringen
Messfeier
Nordstetten
Messfeier
Wiesenstetten
Messfeier
Ahldorf
Wort-Gottes-Feier mit Taufe von Navina Sophia Gramer
Bildechingen
Messfeier, Dankgottesdienst für die Ehejubilare der Seelsorgeeinheit mit anschließendem Stehempfang
Horb/AufersteMessfeier mit Taufe von Damian Johannes
hung-Christi-Kirche
Wasik
Rexingen
Messfeier mit Taufe von Elias Kronenbitter
Mühringen
Tauffeier für Leni Alina Schulz
9.00
9.00
9.00
9.00
10.30
10.30
10.30
10.30
11.45
Dienstag
16.30
17.50
18.30
18.30
28.10. – Simon und Judas, Apostel
Horb/APH B. Sproll
Rosenkranzandacht
Bildechingen
Rosenkranzandacht
Bildechingen
Messfeier
Wiesenstetten
Rosenkranzandacht
Mittwoch
9.30
29.10. – Mittwoch der 30. Woche im Jahreskreis
Horb/AufersteMessfeier, anschließend Frühstück
18.30
hung-Christi-Kirche
Nordstetten
Messfeier
6
Freitag
17.50
18.30
Samstag
9.00
9.00
31.10. – Wolfgang von Pfullingen, Bischof von Regensburg
Horb/Liebfrauen
Rosenkranzandacht
Horb/Liebfrauen
Messfeier
9.00
9.00
10.30
10.30
10.30
10.30
13.45
13.45
14.00
01.11. – Allerheiligen
Horb/Liebfrauen
Messfeier
Isenburg
Messfeier mit Totengedenken, anschließend
Gräberbesuch
Nordstetten
Messfeier
Wiesenstetten
Wort-Gottes-Feier
Ahldorf
Messfeier
Bildechingen
Messfeier
Mühringen
Wort-Gottes-Feier
Rexingen
Messfeier
Ahldorf/Friedhof
Gräberbesuch mit Totengedenken
Horb/Friedhof
Gräberbesuch mit Totengedenken
Mühringen/
Gräberbesuch mit Totengedenken
14.00
Nordstetten/
Friedhof
Kirche
15.00
Rexingen/
15.15
Bildechingen/
15.15
Wiesenstetten/
18.30
Ihlingen
18.30
Sonntag
Kirche
Kirche
Friedhof
Mühlen
Totengedenken mit anschließendem Gräberbesuch, musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor
Totengedenken mit anschließendem Gräberbesuch, musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor
Totengedenken mit anschließendem Gräberbesuch musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor
Gräberbesuch mit Totengedenken
Wort-Gottes-Feier mit Totengedenken, anschließend Gräberbesuch
Messfeier mit Totengedenken
9.00
9.00
9.00
10.30
02.11. – Allerseelen
Kollekte für die Priesterausbildung in Osteuropa
Ahldorf
Messfeier
Bildechingen
Messfeier
Rexingen
Messfeier
Horb/AufersteMessfeier
10.30
10.30
10.30
10.45
Mühringen
Nordstetten
Wiesenstetten
Bildechingen
hung-Christi-Kirche
Messfeier
Wort-Gottes-Feier
Messfeier
Gottesdienst der ev. Kirchengemeinde
7
Herzlichen Dank
sage ich im Namen aller Teamkollegen auch in diesem Jahr für die
wunderschön gestatteten Erntedankaltäre in unseren Kirchen.
Schöpfungstheologisch will Gott uns auch durch den Genuss aller Lebensmittel nahe sein. Vielleicht machen wir uns dies immer wieder einmal bewusst, auch indem wir all die Früchte der Erde und der menschlichen Arbeit bewusst anschauen.
Dies wünscht uns allen
Ihr Pfarrer Morein
Erstkommunion 2015 – Erinnerung:
Info-Nachmittag für alle Eltern, deren Kind die dritte Klasse und katholische Religion besucht, am 18. Oktober 2014 um 14.00 Uhr im Gemeindezentrum Adolph-Kolping/Horb-Hohenberg.
Bringen Sie hierzu bitte mit:
Schreibutensilien, Kalender und Taufurkunde des Kindes, sofern es nicht
in unserer Seelsorgeeinheit getauft wurde.
Herzliche Grüße
Andrea Kastner
Ihr Hochzeitsjubiläum in diesem Jahr
Sehr geehrte Ehejubilare,
in diesem Jahr feiern Sie Ihr Goldenes, Diamantenes oder Eisernes Ehejubiläum. Es ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, dass Menschen
ihr Leben so lange miteinander teilen.
Wie bereits zu Beginn des Jahres mitgeteilt, möchten wir Sie und alle anderen Ehejubilare am Sonntag, 26. Oktober 2014, um 10.30 Uhr, in die
Pfarrkirche Zur Schmerzhaften Mutter Gottes nach Bildechingen einladen,
um im Rahmen einer Messfeier mit Ihnen Gott für all die Jahre zu danken,
die Sie miteinander gestaltet und erlebt haben.
Anschließend sind Sie herzlich zu einem kleinen Umtrunk in die Zehntscheuer eingeladen. Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen und
wünsche Ihnen bis dahin frohe Stunden.
Ihr Pfarrer Morein
8
72-h Minis on tour
An der A 81 liegt nicht nur die sehr ansprechende Autobahnkirche, sondern davor auch die Ausfahrt nach Engen. Die muss derjenige nehmen,
der im verträumten Bittelbrunn sehr aufmerksame und hilfsbereite Menschen kennen lernen will. Das taten die Ministranten der Horber Seelsorgeeinheit, die ihre diesjährige Ministrantenfreizeit dort gestalteten. Sie ist
bei uns eine feststehende Größe, die über all die Jahre insbesondere von
Diakon Klaus Konrad aufgebaut wurde, so dass in diesem Jahr sogar 53
Teilnehmer mitfuhren, zwei mehr als Betten im KJG-Haus und Schloss Bittelbrunn zur Verfügung standen.
Die Oberministranten hatten sich nicht nur im Vorfeld zur Minifreizeit die
Vorbereitung, sondern während der 72 Stunden in Bittelbrunn auch die
Leitung der Tagesabläufe aufgeteilt. Ein Highlight für alle Minis war der
Gala-Abend, an dem die Oberministranten Josefine Dittmann, AnnaMaria Kufner, Sara Rigotti und Agatha Kopiniok, Arthur Plischke, Max Kossytorz, David Straub und Morten Oswald sowie Daniel Weber die Jury bildeten, um die während des Tages von den Gruppen erarbeiteten Beiträge der Ministranten zu honorieren.
Dankbar blicken alle Teilnehmer auf die Leistung des Küchenteams, das
wie viele Jahre zuvor mit Brigitte Lacher und Gaby Noll ein eingespieltes
Team war, das durch die ebenso umsichtige und hilfsbereite Janine Ruivo
Margalho ergänzt wurde. Sie ist aus der Ministrantenarbeit erwachsen
und wird Erzieherin. Ihre Ausbildung hat sie auf der Liebfrauenhöhe absolviert, die ihre Ausbildung der Erzieherinnen leider einstellt.
Die Tage zwischen dem 2. und 5. 10. 2014 waren angefüllt mit allerlei Aktivitäten wie z. B. einer Ortserkundung eigener Art, in der die Ministranten
Zutaten für mehrere Kuchen bei den Bewohnern des Ortes erbaten, die
mit Freude von allen Minis gegessen wurden. Ebenso hatten sie Gaben
für den Erntedank-Gottesdienst gesammelt und sie im Meditationsraum
im Haus zusammen getragen.
Wer eine Minifreizeit erstmals vorbereitet, kann sich nur wundern, dass
ganze vier Kilo Spaghetti bei einem Mittagessen verzehrt werden. Die waren auch nötig, um wieder Energie für das Gestalten der T-shirts zu haben,
die von zuhause mitgebracht wurden. Eine gute Stunde lang bemalten
die Minis diese T-shirts mit den Motiven, die ihnen wichtig waren, vgl. Foto.
Doch damit nicht genug, gleich am ersten Tag fuhren die Diener Gottes,
also unsere Ministranten, nach Konstanz in das beliebte Sealife und anschließend in das weniger bekannte, aber interessante Schwakentenbad mit 100 Metern Rutschvergnügen. Den Abschluss bildete der Gottesdienst mit Pfarrer Morein. Mucksmäuschenstill war es im Raum, als er Franz
von Assisi in den Mittelpunkt seiner Predigt stellte, dessen Gedenktag die
Kirche einen Tag zuvor beging.
9
Unterstützt wurde die diesjährige Freizeit von den Eltern der Ministranten,
die mit ihren Autos die Kinder zum Ort des Geschehens fuhren und ebendort auch abholten. Auch ihnen sei herzlich gedankt für das Gelingen
dieser unvergesslichen Freizeit für Jung und Alt. Gemeinschaft erleben,
einander kennen lernen und zusammen unterwegs sein, ist eine Erfahrung fürs Leben.
Pfarrer Morein
Rosenkranzmonat Oktober
Im Oktober finden in unserer Seelsorgeeinheit folgende Rosenkranzandachten statt, zu denen wir Sie herzlich einladen:
Samstag, 11.10.
17.40 Uhr
Mühlen
Sonntag,
12.10.
18.30 Uhr
Rexingen, musikalisch mitgestaltet
vom Kirchenchor
Dienstag, 14.10.
16.30 Uhr
Horb/APH Bischof Sproll
17.50 Uhr
Bildechingen
18.30 Uhr
Wiesenstetten
17.10.
17.50 Uhr
Horb/Liebfrauen
Samstag, 18.10.
17.40 Uhr
Mühlen
Sonntag,
19.10.
18.00 Uhr
Bildechingen
Dienstag, 21.10.
16.30 Uhr
Horb/APH Bischof Sproll
17.50 Uhr
Bildechingen
24.10.
17.50 Uhr
Horb/Liebfrauen
Samstag, 25.10.
17.40 Uhr
Mühlen
Dienstag, 28.10.
16.30 Uhr
Horb/APH Bischof Sproll
17.50 Uhr
Bildechingen
18.30 Uhr
Wiesenstetten
17.50 Uhr
Horb/Liebfrauen
Freitag,
Freitag,
Freitag,
31.10.
10
Aus den Kirchenbüchern für September 2014
Das Sakrament Taufe haben empfangen:
Mühringen, 06.09.
Emilia Anna Sophia, Leni Maliah und Noah Maxim Singer, Kinder von Michael und Kathrin Singer
Wiesenstetten, 06.09.
Daniel Gerter, Sohn von Richard und Susanne Gerter
Nordstetten/Taberwasen, 13.09.
Leon Johannes Gabriel Raible, Sohn von Simon und Siaska Raible
Nordstetten/Taberwasen, 21.09.
Sophia Marie Horvat, Tochter von Peter Andrej und Daniela Horvat, München
Nordstetten/Taberwasen, 21.09.
Maximilian Anton Lenz, Sohn von Matthias und Heidi Lenz
Das Sakrament Ehe haben sich gespendet
Ahldorf, 20.09.
Daniel Pfister und Sonja Beyer, Haigerloch
Zu sich heimgerufen hat unser Vater:
Theonilla Irion, geb. Löffler
Anna Wollensak, geb. Hofer
Ferdinand Wester-Ebbinghaus
Elisabeth Albus
Ernst Fischer
Mühlen
Rexingen
Horb
Horb
Horb
05.09.
08.09.
11.09.
18.09.
21.09.
Kollekten im Zeitraum 11.10. – 02.11.2014
19.10.
Kollekte in Horb:
Silberner Sonntag für die Stiftskirche
26.10.
Missio-Kollekte (Weltmissionssonntag)
Zum Zwecke der Weltmission. Das Beispielland 2014 ist Pakistan
02.11.
Priesterausbildung in Osteuropa
Für die Priesterausbildung in Osteuropa
11
87 Jahre
84 Jahre
90 Jahre
96 Jahre
73 Jahre
Gebetsanliegen des Heiligen Vaters für Oktober
Wir beten…
… dass Gott Frieden schenke, wo Krieg und Gewalt herrschen.
… dass der Sonntag der Weltmission in jedem den Wunsch entzünde,
das Evangelium zu verkünden.
Gottesdienste und Veranstaltungen mit diesem
Zeichen sind speziell auch für Kinder und Familien.
Impressum
Kath. Pfarrbüro der Seelsorgeeinheit Horb – miteinander unterwegs
Gutermannstraße 8, 72160 Horb a. N., http://hlkreuz-horb.drs.de
Pfarrer
Elmar Maria Morein
Notfallhandy
Sekretariat
Ursula Liebetanz, Carina Asprion
Öffnungszeiten
Mo, Di, Mi, Fr
Do
Tel.
0 74 51 – 55 53 120
Tel.
0174 – 84 62 787
ElmarMaria.Morein@drs.de
Tel.
0 74 51 – 55 53 120
Fax
0 74 51 – 55 53 129
KathPfarramt.Horb@drs.de
08.30 – 10.30 Uhr
15.00 – 17.00 Uhr
Außerhalb der Bürozeiten wird Ihr Anruf zu Pfarrer Morein umgeleitet. Sie können auch
gerne über das Pfarrbüro einen Termin mit ihm vereinbaren, wenn er nicht selbst zu
sprechen sein sollte.
Pastorale Mitarbeiter
Pfarrvikar Charles Okereke
Tel.
0 74 51 – 55 71 68
charleson@web.de
Pater Augustine
Tel.
0 74 51 – 55 29 342
fraugustinevc@gmail.com
Diakon Klaus Konrad
Tel.
0 74 51 – 55 53 123
Klaus.Konrad@drs.de
Diakon Ewald Wurster
Tel.
0 74 83 – 565
hildeewald.wurster@t-online.de
12
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
361 KB
Tags
1/--Seiten
melden