close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anästhesiekongress | SIGA / FSIA | Congrès d`anesthésie 18. April

EinbettenHerunterladen
Die Veranstaltung wird in Kooperation zwischen der AG
60plus in der SPD des Kreises Tübingen und der vhs
Tübingen durchgeführt. Zielsetzung :
 ausgewählte Wohnprojekte im Landkreis Tübingen
vorstellen
 Expertinnen und Experten zu Wort kommen lassen
 Aktivitäten des Landkreises darstellen
 die Möglichkeit schaffen, Kontakte zu anderen
Wohnen im Alter
im Landkreis
Tübingen
Interessierten zu knüpfen
 Grundlagen für weitere Initiativen auf den Weg bringen
 Möglichkeiten darstellen, wie auch Menschen mit we-
nig Geld im Alter selbstständig wohnen können
 Raum für Diskussionen bieten
In den parallel laufenden Veranstaltungen werden kurze
Impulsreferate gehalten. Die Teilnehmer/innen sollen v.a.
die Möglichkeit zur Diskussion haben.
Parallel dazu werden in der Cafeteria der vhs Stände von
verschiedenen Projekten und Organisationen aufgebaut
sein und Besucher/innen informieren.
Interessierte, die ein Projekt gründen wollen, können hier
andere Interessierte treffen.
Am Ende soll diskutiert werden, welche Schritte notwendig sind, um den Anforderungen der Zukunft gerecht werden zu können.
Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.
Information und Anmeldung (erwünscht) bei der vhs
Mo-Do: 09:00—12:30 Uhr, 13:30—18:00 Uhr,
Fr: 09:00—14:00 Uhr (in den Schulferien bis 17:00 Uhr)
telefonisch: 07071 5603-29
per Fax: 07071 5603-28
Online: www.vhs-tuebingen.de
Nähere Informationen bei Dr. Ober (vhs) 07071 5603-31
Informationen zum Programm: www.vhs-tuebingen.de
Werner Walser (SPD) 0176-37169979
vhs Tübingen Katharinenstr. 18
Samstag, 22.11., 10:00-16:30 Uhr
10:00 Uhr
Eröffnung
Werner Walser
10:15 – 10:50 Uhr
Stand der Umsetzung des Kreisseniorenplans
Ulrike Dimmler-Trumpp (Leiterin des Geschäftsbereichs Jugend und Soziales im Landratsamt Tübingen)
11:00 - 11:30 Uhr
DRK – Wohnen mit Hilfe
Claudia Stöckl (DRK), Oliver Sannwald (Landratsamt)
11:40 – 12:10 Uhr
Die Arbeit der Beratungsstelle für ältere
Menschen und deren Angehörige e.V.
11:00 - 11:30 Uhr
Das Beginen-Projekt
Ingrid Gerth (Beginen-Projekt)
11:40 – 12:10 Uhr
Lebensräume für Jung und Alt in Dußlingen
Cordula Schmidt-Körner (Lebensräume Dußlingen)
Bärbel Blasius (Beratungsstelle)
12:10 – 13:00 Uhr Mittagspause Café Bohne
13:00 – 13:30 Uhr
Kiebingen - ein Dorf übernimmt
die Verantwortung für ältere Mitbürger/innen
Michael Lucke
13:40 – 14:10 Uhr
Die Technikbotschafter/innen
Hansjürgen Stiller (Kreisseniorenrat)
14:20 – 14:50 Uhr
Städtische Entwicklungsprojekte in Tübingen
Uwe Wulfrath (Fachabteilung Projektentwicklung,
Universitätsstadt Tübingen)
13:00 – 13:30 Uhr
Anforderungen an eine altersgerechte
Wohnung
Ernst-Werner Briese (Kreisseniorenrat)
13:40 – 14:10 Uhr
Das Mietshäuser -Syndikat Tübingen
Axel Burkhardt (Mietshäuser-Syndikat)
14:20 – 14:50 Uhr
Das Mehrgenerationenhaus Solidarité
im Französischen Viertel
Bewohner/innen des Mehrgenerationenhauses
14:50 – 15:20 Uhr Pause
15:20 – 16:30 Uhr Plenum
Die Workshops können einzeln besucht werden.
Während der gesamten Veranstaltung gibt es Info-Stände in der Cafeteria der vhs.
Das Café Bohne ist durchgehend geöffnet.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
385 KB
Tags
1/--Seiten
melden