close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Assistenzarzt/-ärztin in Ausbildung zur/

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung
Vitznauer «Kulturbatzen»
Die Stiftung Pro Vitznau schreibt einen Wettbewerb zur
Kulturförderung aus. Interessierte können ihre Projekte
bis Ende Januar 2015 einreichen. Das Siegerprojekt erhält
einen Förderungsbeitrag von maximal fünftausend Franken.
Wir möchten im kommenden Jahr einen ausserordentlichen Beitrag im Bereich Kulturförderung leisten. Einzelpersonen, Vereine und lose Gruppierungen sind eingeladen, Projekte einzureichen.
Gesucht werden zündende Ideen, welche in den Jahren
2015/16 in Vitznau umgesetzt werden können. Hatten
Sie schon einmal eine bestechende Idee, deren Umsetzung schlussendlich an der Finanzierung gescheitert ist?
Möchten Sie gerne etwas Neues, Einmaliges schaffen?
Brauchen Sie Unterstützung bei der Realisierung eines
längerfristigen Projektes? Wenn ja, könnte Ihnen der «Kulturbatzen» vielleicht weiterhelfen.
Unser Ziel ist es mit dem «Kulturbatzen» Interessierte zu
motivieren, eine ausserordentliche Idee in die Tat umzusetzen. Wir möchten so mithelfen, etwas Besonderes
zu schaffen. Die Vorgaben sind bewusst offen gehalten,
das Projekt sollte jedoch zum allgemeinen Nutzen des
Ortes und seiner Bewohner sein. Dies kann ein einmaliger Anlass sein oder ein neues in sich abgeschlossenes
permanentes Projekt.
Falls wir Interesse geweckt haben, lassen Sie Ihre Fantasie walten und senden Sie uns bis Ende Januar 2015 einen
kurzen Beschrieb Ihrer Idee zusammen mit einer Kostenzusammenstellung. Anschliessend wird der Stiftungsrat
die eingegangenen Projekte prüfen und über die Vergabe
des Preises entscheiden.
Zielsetzungen und Möglichkeiten der Stiftung «Pro Vitznau»
Der Stiftung «Pro Vitznau» stehen aus den Erträgen des Stiftungskapitals finanzielle Mittel zur Verfügung, die es ihr ermöglichen, ihre
Tätigkeit zu entfalten. Dazu gehören die gezielte Förderung und
Unterstützung talentierter, finanziell minderbemittelter Schülerinnen und Schüler höherer Ausbildungsstufen mit Wohn- oder Bürgerort Vitznau. Diese finanzielle Unterstützung ist als Ergänzung
zum bestehenden staatlichen Stipendienwesen gedacht. Die Stiftung ermöglicht aber auch den Klassen der Schule Vitznau Arbeitsund Projektwochen. Die Anschaffung von speziellen Schulmaterialien, welche nicht durch das ordentliche Schulbudget abgedeckt
werden, kann ebenfalls von der Stiftung mitfinanziert werden. Daneben initiiert die Stiftung im Bereich Kulturförderung eigene Projekte
und unterstützt mit Beiträgen das kulturelle Angebot und Schaffen
in der Gemeinde Vitznau.
Momentan gehören dem Stiftungsrat folgende Personen an: Jörg Ch.
Diehl, Präsident, Claudia Frei, Taio Secchi, Petra Theiler und Paul Zimmermann. Sie erteilen Ihnen gerne weitere Auskünfte. Ihre Projekte
oder schriftliche Anfragen senden Sie bitte an folgende Adresse: Stiftung Pro Vitznau, Jörg Ch. Diehl, Postfach 101, 6354 Vitznau.
Stiftung Pro Vitznau
Postfach 101
6354 Vitznau
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
115 KB
Tags
1/--Seiten
melden