close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lunchkarte - Haus am Park

EinbettenHerunterladen
Stand des PDF: 17.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein
Adresse
Kulturdenkmal
Kreis Nordfriesland
25840 Friedrichstadt
Ev.-luth. St.-Christophorus-Kirche
1644-49 erbaut. Saalbau aus holländischen
Moppen, kleinformartige Ziegel und Sandstein.
Turm aus Granit mit barocker Haube. Im Innern
Altarbild des Gottorfer Hofmalers Jürgen Ovens.
Am Mittelburgwall 38
Geöffnet 14.9.2014
Führungen und
Aktionen
Kontakt
11 - 18 Uhr (sonst auch geöffnet)
http://ev-kirche-friedrichstadt.de
Kreis Nordfriesland
25840 Friedrichstadt
Am Mittelburgwall 23
Historisches Museum Alte Münze /
Mennonitenkirche
1626 als Speichergebäude errichtet, heute
Museum der Stadt. Im Anbau Kirche der
Mennoniten. Kirche kann vom Museum aus
besichtigt werden. Beispiel niederländischer
Baukunst der Renaissance in Norddeutschland.
2010 erneuerte Dauerausstellung zur
Stadtgeschichte.
11 - 17 Uhr (sonst Di - So auch geöffnet)
http://www.museum-friedrichstadt.de/
Kreis Nordfriesland
25840 Friedrichstadt
Kath. St.-Knud-Kirche
1854 geweiht, 2003 profaniert.
11 - 17 Uhr (sonst auch geöffnet)
Remonstrantenkirche
1854 geweiht, Vorgängerbau im Krieg zwischen
Schleswig-Holstein und Dänemark 1850
zerstört. Klassizistischer Bau, im Innern schlicht
gehalten. Remonstranten, protestantische
Glaubensflüchtlinge aus den Niederlanden,
gründeten 1621 Friedrichstadt. Noch heute
feiern Remonstranten hier regelmäßig
Gottesdienst. Förderprojekt der Deutschen
Stiftung Denkmalschutz.
11 - 17 Uhr (sonst Mo - So geöffnet)
Osterhusumer Schule
1951-53 als Schulgebäude errichtet und damit
das erste Denkmal, welches nach dem neuen
Denkmalgesetz in Schleswig-Holstein
aufgenommen wurde. Zweigeschossiger
Klinkerbau mit zwei kurzen giebelständigen
Querriegeln. Beide Querriegel sind mit Arkaden
versehen. Seit zwei Jahren leerstehend und im
Besitz der Stadt Husum. Die Gruppe staTThus
möchte das denkmalgeschützte Gebäude in ein
Wohnprojekt umnutzen.
15 - 18 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Am Fürstenburgwall
15
Kreis Nordfriesland
25840 Friedrichstadt
Prinzeßstraße
Kirchenstraße
Kreis Nordfriesland
25813 Husum
Trommelberg 11
Führungen nach Bedarf durch Mitglieder des Wohnprojekts
staTThus
Kontakt: Wohnprojekt staTThus, 0157 77873085,
info@statthus.de
Michael Graf, 04846 6111, info@archigraf.de
http://statthus.de
Kreis Nordfriesland
25926 Karlum
Dorfstraße
St.-Laurentius-Kirche
Erbaut um 1200, spätromanischer Backsteinbau,
Umbauten 1875-78. Eine der ältesten noch
erhaltenen Glocken des Landes, romanischer
Taufstein, Altar von 1661, frühgotisches
Triumpfkreuz 13. Jh., reich verzierte
Renaissancekanzel von 1578, drei große
Gemälde aus der Schule der
flämisch-holländischen Barockmalerei 1670.
zu den Führungen (sonst Di 10 - 12 und Do 14 - 16 Uhr geöffnet)
Führungen 12 und 14 Uhr durch Dr. Karin Tuxhorn
Das Motto Farbe wird durch eine Ausstellung von Gemälden
vieler Künstler aufgenommen. 12.30 Uhr Ausstellungseröffnung,
Imbiss und Musik, Spenden sind willkommen
Kontakt: Karin Tuxhorn,
0160 8055888, tuxhorn@tx-bi.de
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
1
Stand des PDF: 17.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein
Adresse
Kreis Nordfriesland
25870 Oldenswort
Gunsbüttel 16
Kreis Nordfriesland
25882 Tetenbüll
Dörpstraat 16
Kulturdenkmal
Geöffnet 14.9.2014
Führungen und
Aktionen
Kontakt
Gonsbüll Hof
Langhaus von 1695 auf einer Warft gelegen,
1990 im historischen Stil restauriert und ganz
zum Wohnhaus umgewandelt. Alkoven in einem
Raum mit historischen Wandmalereien aus
Schweden stammend. 2013-14 Rekonstruktion
und Neuanlage der Gartenanlage.
10 - 16 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Haus Peters
Gebaut um 1760, bis 1955 Wohntrakt eines
ehemaligen Haubargs der Familie Peters.
Innenliegend ehemaliger Kolonialwarenladen
von 1820. Älteste, an ihrem Ursprungsort
erhaltene und öffentlich zugängliche, ländliche
Hökerei in Schleswig-Holstein. Küche und
Stuben mit gründerzeitlichem Mobiliar. Seit
1991 als Museum, Galerie und Ausstellungsort
genutzt.
11 - 18 Uhr (sonst Juni - 11. Sept. Di - So 14 - 18 Uhr auch
geöffnet )
Führung nach Bedarf durch Peter Nolden und Dr. Wolfgang
Knoop
Kontakt: Peter Nolden,
0171 6111226, peter@peter-interior.de
Führungen nach Bedarf durch Lothar Seruset und Anna
Arnskötter, Künstler
Ausstellung des Künstlerpaars Lothar Seruset und Anna
Arnskötter: Grafik und Skulpturen, bis 19. Okt.
Kontakt: Dr. Katrin Schäfer, Haus Peters,
post@hauspeters.info
04841 939662,
http://www.hauspeters.info
http://www.eiderstedt.de/tetenbuell
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
29 KB
Tags
1/--Seiten
melden