close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anmeldung bis spätestens 13. 4. 2015 an Prematic AG

EinbettenHerunterladen
Aufbaukurs
Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus Hamburg
Anschrift: Bergedorfer Straße 10, 21033 Hamburg
Öffentlichkeitsarbeit: Barbara Wenck
Telefon:
040 7306-1348
Telefax:
040 7306-1706
E-mail: b.wenck@buk-hamburg.de
Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
für Ergotherapeuten
Basis 2
Ergotherapie und Fortbildung
Zeit:
PNF
19.10. – 23.10.2015
Leitung: Laura VanPuymbrouck, OTR/L
Chicago
Assistenz: Für Ergotherapeuten
von Ergotherapeuten
Christiane Goldschmidt
Ergotherapeutin, Hamburg
Zentrum für Rehabilitationsmedizin
Der Kurs wird in englischer Sprache mit
Teilübersetzung gehalten.
Inhalte u. a.:
• Wiederholung aller Techniken mit Fokus auf
Rumpf und Gesamtbewegungsmuster
• Vertiefung der Techniken an den Körperabschnitten der oberen Extremität
• Fachspezifische Problemlösungen
z. B. Subluxation in theoretischer und
praktischer Anwendung
• Anwendung der Pattern für die mimische
Muskulatur
• Behandlung/Demonstration von
orthopädischen, neurologischen und
querschnittgelähmten Patienten
Voraussetzung: Basis 1 Level 1 B
Kosten: 550,00 €
inkl. Kursmaterial, Mittagessen und Pausengetränken.
Anmeldeschluss:
Der Anmeldeschluss ist am 19.09.2015
Die Vergabe der Kursplätze geschieht nach Eingangsdatum
der Anmeldeformulare.
Verkehrsverbindungen:
Autobahn A1 (aus Richtung Bremen/Hannover) Abfahrt Bill­
stedt oder von NO (Berlin/Lübeck) Abfahrt Bergedorf, dann
auf der B5 in Richtung Bergedorf.
Von Hamburg: B5 (Schnellstraße).
Parkplätze:
Die Besucherparkplätze des BUKH finden Sie links und rechts
der Einfahrt. Die erste Stunde ist kostenfrei.
Öffentlicher Nahverkehr:
Ab Hamburg Hauptbahnhof: Schnellbus 31 bis „Unfallkrankenhaus“, S21 bis Bergedorf oder U2 bis Mümmelmannsberg.
Ab S-Bahnhof Bergedorf (S21) oder U-Bahnhof Mümmelmannsberg (U2) mit den Bussen 232 oder 332 bis „Unfallkrankenhaus“. Ab Lauenburg: Schnellbus 31 bis „Unfallkrankenhaus“.
Das PNF-Konzept
und seine Bedeutung
Grundkurs 1A
Grundkurs 1B
PNF ist eine aktive Behandlungsmethode, die in den
40er – 60er Jahren in Kalifornien von Herrn Dr. Kabat
(Arzt und Neurophysiologe) begründet wurde.
Große Befürworterinnen waren Margareth Knott und
Dorothy E. Voss.
Sie entdeckten, dass physiologische Bewegungen immer dreidimensional sind, also je eine Komponente von Flexion/Extension/Abduktion/Adduktion und Rotation beinhalten.
Für den Einsatz in der Ergotherapie ist es wesentlich, das Wiedererlernen von Funktionen in einen größeren Zusammenhang
zu stellen. Der Wiederaufbau der Muskulatur muss in speziellen
funktionellen Aktivitäten trainiert werden.
P steht für Propriozeptoren. Das Gehirn verarbeitet deren Informationen und lässt den Reiz beantworten. Dies kann u. a.
das
N Neuromuskuläre System sein, also die Funktionseinheit Nerv
und Muskel betreffend.
F Fazilitation, Erleichterung einer Bewegung oder Bewegungsfolge.
Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
für Ergotherapeuten
Basis 1 Level 1 A
Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
für Ergotherapeuten
Basis 1 Level 1 B
Zeit:
23.02. – 27.02.2015
Zeit:
26.10. – 30.10.2015
Leitung:
Christiane Goldschmidt
Ergotherapeutin, Hamburg
(national und international ausgebildet
u. a. seit 1997 von Beverly Myers
MHPE, OTR/L, CHT, Chicago)
Leitung: Christiane Goldschmidt
Ergotherapeutin, Hamburg
(national und international ausgebildet
u. a. seit 1997 von Beverly Myers
MHPE, OTR/L, CHT, Chicago)
Bettina Enders
Ergotherapeutin, Hamburg
Assistenz: Bettina Enders
Ergotherapeutin, Hamburg
Zielsetzung für die Ergotherapie:
• Anbahnung und Neuerlernen von Bewegungen und Bewegungsübergängen.
• Qualitative Verbesserung von Bewegungen und Bewegungsübergängen in Aktivitäten des täglichen Lebens.
Assistenz:
Inhalte u. a.:
Inhalte u. a.:
• Prinzipien/Techniken
• Befundung/Behandlung von orthopädischen,
neurologischen und querschnitt­gelähmten
Patienten
• Behandlungsplanung
• Anwendung in ADL-Aktivitäten
• Demonstrationen mit Patienten
Voraussetzung: 1 Jahr Berufserfahrung
Kosten: 450,00 €
inkl. Kursmaterial, Mittagessen und
Pausengetränken.
Anmeldeschluss:
Der Anmeldeschluss ist am 23.01.2015
Die Vergabe der Kursplätze geschieht nach Eingangs­datum der
Anmeldeformulare.
• Skapula/Becken Pattern
• Kopf/Nacken Pattern
• Techniken zur Verstärkung und Stabilität
• Entspannungstechniken
• Befundung/Behandlung von orthopädischen, neurologischen und
querschnittgelähmten Patienten
• Anwendung von PNF zur Verbesserung der
Funktionen der oberen Extremität
Voraussetzung: Basis 1 Level 1 A
Kosten: 550,00 €
inkl. Kursmaterial, Mittagessen und Pausengetränken
Rabatt bei gleichzeitiger Buchung beider Kurse.
Anmeldeschluss:
Der Anmeldeschluss ist am 26.09.2015
Die Vergabe der Kursplätze geschieht nach Eingangsdatum
der Anmeldeformulare.
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
4
Dateigröße
308 KB
Tags
1/--Seiten
melden