close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fortbildungsveranstaltung: Die Leichenschau – was muss der Arzt

EinbettenHerunterladen
Tagungsort
Anfahrt
Haus der Ärzteschaft
IQN_Flyer_4411_IQN_Folder_15_2007_RZ
31.10.11 14:30 Seite 1
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf
Hinweise
Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung per E-Mail, Post
oder Fax mit dem umseitigen Formular wird gebeten.
Anmeldung erforderlich unter:
E-Mail: iqn@aekno.de
Fax: 0211 4302-5751
Kinderbetreuung während der Veranstaltung
Voranmeldung und Auskunft unter
Telefon 0211 4302-1600
Handy 0172 2022505
Ansprechpartnerin
Frau Schmitt
Kontakt
Telefon 0211 4302-2750
Fax 0211 4302-5751
Tagungsort
Haus der Ärzteschaft
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf
Hinweise
Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung per E-Mail, Post
oder Fax mit dem umseitigen Formular wird gebeten.
Anmeldung
E-Mail: iqn@aekno.de
Fax: 0211 4302-5751
Kinderbetreuung während der Veranstaltung
Voranmeldung und Auskunft unter
Telefon 0211 4302-1600
Handy 0172 2020505
Ansprechpartnerin
Frau Schmitt
Kontakt
Telefon 0211 4302-2750
Fax 0211 4302-5751
IQN
Veranstaltungsort
Haus der Ärzteschaft
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf
Veranstalter
Institut für Qualität
im Gesundheitswesen
Nordrhein (IQN)
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
ab Hbf. Düsseldorf
mit der U-Bahnlinie U78
oder U79 Richtung Messe
bis zur Haltestelle
Theodor-Heuss-Brücke
– Kaiserswerther Straße
– Tersteegenstraße
Geschäftsführerin
Dr. med. Martina Levartz, MPH
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf
Telefon 0211 4302-2750
Fax 0211 4302-5751
E-Mail iqn@aekno.de
Weitere Informationen zur Anfahrt unter
www.aekno.de
Institut für Qualität
im Gesundheitswesen Nordrhein
Einrichtung einer Körperschaft öffentlichen Rechts
54. Fortbildungsveranstaltung
in Zusammenarbeit mit der Gutachterkommission
Fortbildungsveranstaltung
für ärztliche Behandlungsfehler
Die Leichenschau –
was muss der Arzt beachten?
Mögliche Behandlungsfehler
bei der Diagnostik und Therapie
Mittwoch,
26. November
2014
zerebraler
Symptomatik
16.00 - 19.30 Uhr
Tersteegenstraße
9 2012
Mittwoch, 22. Februar
40474
Düsseldorf
16.00 – 19.30 Uhr
www.iqn.de
Veranstaltungsort
Haus der Ärzteschaft
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf
Veranstalter
Institut für Qualität
im Gesundheitswesen
Nordrhein (IQN)
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
ab Hbf. Düsseldorf
mit der U-Bahnlinie U78
oder U79 Richtung Messe
bis
zur Haltestelle
Bildnachweis:
Photodisc / Klaus Günther / ÄKNo / Dr. David
Theodor-Heuss-Brücke
Geschäftsführerin
Dr. med. Martina Levartz, MPH
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf
Telefon 0211 4302-2750
Fax 0211 4302-5751
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf
www.iqn.de
mit
ziert
fi
i
t
r
n
ze
nkte
4 Pu
t mit
fizier
Themenschwerpunkte
Programm
Anmeldung
Sie erwartet eine Veranstaltung, in der…
Die Leichenschau – was muss der Arzt beachten?
IQN Institut für Qualität im
Gesundheitswesen Nordrhein
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf
per Fax: 0211 4302-5751
Ihnen die rechtlichen Grundlagen der ärztlichen Leichenschau sowie die rechtlichen Aufgaben und Verpflichtungen
des Arztes bei deren Durchführung erläutert werden
Sie mit einem erfahrenen Rechtsmediziner, einer leitenden
Notärztin und der für das Thema zuständigen Referentin der
Ärztekammer Nordrhein die Details bei der Durchführung der
Leichenschau sowie die Angaben zur Todesfeststellung und
Todesursache diskutieren können
Sie erfahren, worauf Sie besonders achten müssen, um nicht
natürliche Todesursachen zu erkennen
Begrüßung
Dr. med. Martina Levartz, MPH
Geschäftsführerin des IQN
Einführung und Moderation
Dr. med. Lothar Nossek
Facharzt für Allgemeinmedizin, Alsdorf
Kreisstellenvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein
und der Ärztekammer Nordrhein, Kreis Aachen
Hiermit melde ich mich verbindlich an zu der Veranstaltung
Die Leichenschau – was muss der Arzt beachten?
am 26.11.2014
Bestattungsgesetz NRW
Dr. med. Dipl.-Ing. Brigitte Hefer
Ärztekammer Nordrhein
O Herr O Frau
… ist eine Einrichtung von Ärzten für Ärzte
… arbeitet projektbezogen
… setzt sich für ärztliche Kompetenzen ein
… steht für Qualität im Gesundheitswesen
Der Tod hat viele Gesichter …
Prof. Dr. med. Markus Alexander Rothschild
Institut für Rechtsmedizin, Universität zu Köln
Name, Vorname
Straße
Wir
Natürlich tot, ... oder??
Präklinische Todesfeststellung und Leichenschau
Dr. med. Hella Körner-Göbel
Institut für Notfallmedizin, HELIOS Klinikum Wuppertal
Das IQN
unterstützen Ärztinnen und Ärzte bei der Realisierung von
Versorgungsqualität und Patientensicherheit, bereiten
aktuelle Aspekte dieser Themen auf und erarbeiten daraus:
Fortbildungsveranstaltungen
Arbeitshilfen
Informationsmaterial
PLZ / Ort
Woran stirbt der Mensch?
Prof. Dr. med. Markus Alexander Rothschild
Telefon-Nr.
Programmänderungen bleiben vorbehalten
Schulungskonzepte
Stellungnahmen
fördern die selbstverantwortliche und aktive Beteiligung
der Ärzteschaft an der Verbesserung der medizinischen
Versorgung
Fax-Nr.
Bitte informieren Sie mich per E-Mail über weitere
Veranstaltungen des IQN
E-Mail:
@
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
441 KB
Tags
1/--Seiten
melden