close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ES WAR EINMAL IN AFRIKA: AMANZI! THEATER & SCHULE ODU

EinbettenHerunterladen
piccolo
express
Oh
SEPTEMBER - DEZEMBER 2013
ThEATRO PICCOLO NEWS
ES WAR EINMAL IN AFRIKA: AMANZI!
Ein neues Stück: IYASA Zimbabwe & Theatro Piccolo
Premiere im April 2014. Schon jetzt buchen!
THEATER & SCHULE
Neu im Programm: Unser theaterpädagogisches Angebot
ODU FRÖHLICH? WAS FÜR EIN GLÜCK!
Unser Herbst- & Winterprogramm 2013
Mit dem Weihnachtsschwein Odu & dem Stück vom Glück
IMPRESSUM:
Herausgeber: Verein ThyllKultur
3441 Dietersdorf, Quellengasse 16
Red.: Team Theatro Piccolo - Kellner/Billisich/Lederer
Heft: 2A / September 2013
Nr.: GZ: 07Z037639S
Verlagspostamt: 3950 Gmünd
Postgebühr bar bezahlt!
Österreichische Post AG / Sponsoring.Post
THEATER SPIELEN? WOZU?
DAS NEUESTE
VOM NEUESTEN
Unser neues theaterpädagogisches Angebot!
Als neues Angebot bieten wir im kommenden Schul-
jahr für Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit
selbst in die Welt des Theaterspielens einzutauchen.
Dafür kommt unsere Schauspielerin und Theaterpädagogin Julia Pröglhöf in Ihre Schulklasse. Es gibt
die Möglichkeit einen Themen-Workshop zu buchen
oder einfach einen Theater-Schnupperworkshop, je 2
Schulstunden.
In den Workshops werden gemeinsam und spielerisch
kleine Geschichten erfunden und im szenischen Darstellen lebendig gemacht. Die Schülerinnen und Schüler schlüpfen in unterschiedliche Figuren-Rollen und
lernen Theaterübungen und -spiele zur Stärkung des
Ausdrucks kennen.
Im kommenden Schuljahr gibt es folgende Angebote:
„EIN STÜCK VOM GLÜCK“ Passend zum aktuellsten
Stück des Theatro Piccolo erfinden die Schülerinnen
und Schüler ihre eigenen Szenen rund ums Glücklich
sein. Der Workshop ist auch eine gute Möglichkeit als
Vor- und Nachbereitung für das Theaterstück.
„DU BIST WAS DU ISST“ In diesem Workshop wird
das Thema (un)gesunde Ernährung und der eigene
Umgang mit Nahrung spielerisch erarbeitet.
„SCHNUPPER-THEATERTAG“ Einfach einmal eintauchen in die Welt des Theaterspiels.
Wozu Theaterspielen?
Theater spielen vermittelt nicht nur ein freudvolles
Erlebnis, sondern fördert körperliche und sprachliche Ausdrucksformen. Die Schülerinnen und Schüler
sammeln soziale Erfahrungen. Sie lernen im Team zu
arbeiten und Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen.
Maga Julia Pröglhöf ist freischaffende Schauspielerin
und Theaterpädagogin. Seit 2010 Ensemblemitglied
des Theatro Piccolo. Schauspielerin in verschiedenen
Theaterprojekten der freien Szene. Seit 2006 theaterpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen
und Erwachsenen in Wien und Niederösterreich (zB.
für das „Szene Bunte Wähne“ Theaterfestival 2011
oder „Jugend im Dialog“ AMS-Kurs Tulln)
Am besten gleich mit einem unserer Stücke buchen.
Das
Theatro Piccolo ist eines der meistbesuchten
Theater im Sektor der freien Theater. 250 Vorstellungen mit etwa 40.000 Besuchern jährlich sprechen
für sich.
Insgesamt waren in den letzten 22 Jahren fast
700.000 Besucher in unseren Vorstellungen.
DER NEUE KATALOG Ein Gesamtüberblick unseres
Schaffens in den letzten 22 Jahren und den aktuellen
Angeboten und Stücken ist in Arbeit. Ab September
schicken wir den gerne zu. Die Einzelinfos zu den
Stücken und Angebote zu Aufführungen schicken wir
gern per Post oder per Mail als pdf zu.
DIE NEUE HOMEPAGE Klickt Euch doch mal durch.
Was es da alles zu entdecken gibt. Geheimnisse von
Kollegen, einen ganzen Shop, Presseinfos, Fotos und
vieles mehr. Übrigens könnt Ihr uns auch im Facebook
verfolgen. Da werden auch immer unsere neuesten
Aktivitäten veröffentlicht. Wollt Ihr zu den Vorstellungen eingeladen werden? Dann schreibt uns das
in einem Kommentar. Dann setzen wir Euch auf die
Einladungsliste und Ihr bekommt dann monatlich per
E-Mail unseren neuen Newsletter.
DER ALTE & DER NEUE KASPERL Es gibt Zuwachs im
Theater. Unser jüngstes Familien- & Theatermitglied
heißt Camillo und hatte am 15.7.2013 Geburtstag.
Und zwar seinen ersten! Damit ist klar: Picco Kellner
ist Großvater geworden. Wow! Camillos Eltern, Sarah & Christian, bereiten das Kind bereits auf eine
aufregende Theaterkarriere vor - und wirklich „singt“
Camillo schon wirklich gut. Echt!
Was für ein Glück, die Kasperln sterben nicht aus!
JULIA FRÖHLICH und GHWYNE RINGLOTTE
Nichts bleibt wie es ist. Schon wieder! Doris Walentin, unsere langjährige Lilo Ringlotte und Odu Fröhlich-Gefährtin wird sich im Herbst vom Theatro Piccolo verabschieden und mit Pauken und Trompeten in
die „Kulisse Wien“ einziehen. Die Vorstellungen und
überhaupt die Arbeit mit Doris war immer eine Freude. Wir werden unser „Springinkerl“ vermissen. Aber
nichts bleibt eben so wie es ist. Und so hat es auch
sein Gutes: Ghwyne Vizvary wird ab Herbst ihre Rolle bei Charlotte Ringlotte übernehmen und im Winter
wird Julia Pröglhöf mit unserem Weihnachtsschwein
Odu Fröhlich um die Wette grunzen und Weihnachten
ganz schrecklich schön finden. Wenigstens das bleibt
wie es ist..
EIN STÜCK VOM GLÜCK
Von der Suche nach dem Glück
Auch im Herbst suchen Julia, Ghwyne, Robby und Pic-
co wieder das Glück.
In phantastischen Tanz- und Figurentheaterszenen und
mit rockiger Musik beginnt die wunderbare Traumreise. Mit viel Wortwitz, Bewegung und Tanz haben
wir schon in der letzten Saison in ganz Österreich das
Stück vom Glück vorgestellt. Höhepunkt war wieder
einmal die Donaubühne in Tulln, wo wir mit unseren
Lieblingsmusikern bei 39 Grad ganz viel Spaß hatten.
Besonders Julia in ihrem Hühnerkostüm!
Na ja, so heiß wird der Herbst ja nicht werden.
Demnächst in Ihrer Schule?
GIRAFIKA
AMANZI!
ES WAR EINMAL IN AFRIKA!
Im April 2014 werden IYASA und das Theatro Pic-
colo unter der Regie von Christian Himmelbauer ein
neues Stück produzieren. Mit viel afrikanischem Tanz
und deutschsprachigen Texten, Witz und unendlicher
Power wird die Geschichte auf die Bühne gebracht.
Inspiriert von dem empörenden Raubzug des größten
europäischen Lebensmittelherstellers in Afrika, arbeiten Innocent Dube und Picco Kellner gerade an dem
Theaterstück, in dem sich alles ums Wasser dreht.
Wasser in Afrika – für Afrika. Und zwar kostenlos.
„Amanzi“ ist das afrikanische Wort für Wasser und
schon fließt es und kocht es und brodelt es und schon
donnert es ins Tal.
Für Kinder ab 6 – eine wahre Geschichte, berührend
und humorvoll erzählt.
Premiere im April 2014. Schon jetzt buchen!
Wie die Giraffe eine CD bekommen hat!
Der Frühling 2013 war wieder ein afrikanischer Früh-
ling für uns. Gemeinsam mit IYASA aus Zimbabwe haben wir etwa 100 Vorstellungen in ganz Österreich
gespielt. Speziell das neue Stück GIRAFIKA – und dazu
haben wir auch eine CD gemacht. Während IYASA in
Zimbabwe in einem Studio mit 12 Sängern & Musikern
die Lieder aufgenommen hat, haben 9 Schauspieler
im DOING-Studio in Tulln die Texte für das Hörspiel
aufgenommen. Was – so nebenbei gesagt – ein irrer Spaß war. Hubertus Zorell als Erzähler, Ghwyne
Vizvary, Christian Clementa, Martin Beck, Christian
„Löwe“ Himmelbauer, Sarah Kellner, Reinhard „Affe“
Nowak, Heidi Grüneis und Picco Kellner gaben sich die
Ehre. Ein herzliches Dankeschön ihnen allen!
Ben Kellner hat dann die Aufnahmen aus Afrika mit jenen aus Österreich zusammengeschnitten und gemischt
– und heraus kam eine wunderschöne CD mit einem
Hörspiel zum Thema Klimawandel mit Musik aus Afrika.
GIRAFIKA und IYASA werden ab April 2014 wieder in
Österreich auf Tournee sein.
CDs & BÜCHER
Zu den meisten unserer Stücke gibt es CDs bzw. Bücher. Bestellungen können über unsere Homepage
oder per E-Mail gemacht werden.
CDs: Charlotte Ringlotte, Ananans Bananas, Wedel &
Krebsenspeck, Odu Fröhlich, Drachensteigen,
Piccolino, Schlampigland, Papamobil, Elefantenmond
und Girafika (mit IYASA).
Auf unseren CDs befinden sich eine Hörspielfassung
und die Lieder zu den jeweiligen Stücken.
Bücher sind im Moment von Odu Fröhlich, Piccolino
und Ananas Bananas zu haben. Neu sind in einer
Taschenbuchreihe Charlotte Ringlotte und Wedel &
Krebsenspeck erschienen.
TERMINE Herbst/Winter 2013
S
E
P
Sa, 14.09.
Do, 19.09.
So, 22.09.
ca. 15:00
16:30
15:00
WEDEL & KREBSENSPECK
ANANAS BANANAS
ELEFANTENMOND
Cinema Paradiso, Rathausplatz 15, St. Pölten
Baumgartner Kasino, Linzer Straße 297, Wien
Kulturhaus Gugg, Palmstraße 4, Braunau
O
K
T
Mi,
Mo,
Di,
Mi,
16.10.
21.10.
2210.
23.10.
10:00
09+10:30
09+10:30
09+10:30
EIN STÜCK VOM GLÜCK
CHARLOTTE RINGLOTTE
CHARLOTTE RINGLOTTE
EIN STÜCK VOM GLÜCK
Stadtsaal, Sparkassenplatz 5, Gloggnitz
Forum Schwechat, Ehrenbrunng. 24, Schwechat
Forum Schwechat, Ehrenbrunng. 24, Schwechat
Forum Schwechat, Ehrenbrunng. 24, Schwechat
N
O
V
Fr,
Sa,
So,
So,
Di,
15.11.
16.11.
17.11.
24.11.
26.11.
15:00
ca. 14:30
16:00
16:00
10:00
CHARLOTTE RINGLOTTE
EIN STÜCK VOM GLÜCK
CHARLOTTE RINGLOTTE
ANANAS BANANAS
CHARLOTTE RINGLOTTE
Lesofantenfest
Literaturhaus Graz, Elisabethstraße 30, Graz
Schloss Traun
Konzerthaus, Hornerstraße 7, Ziersdorf
Kultur Kongress, Schubert Platz 6, Eisenstadt
D
E
Z
Sa,
Do,
Fr,
So,
07.12.
12.12.
13.12.
15.12.
14+16:00
15+16:30
15+16:30
10:00
ANANAS BANANAS
ODU FRÖHLICH
ODU FRÖHLICH
ANANAS BANANAS
OMV Wien, Trabrennstraße 6-8, Wien
Wilheringerhof, Albrechtsgasse, Klosterneuburg
Wilheringerhof, Albrechtsgasse, Klosterneuburg
OMV, Protteser Straße 40, Gänserndorf
In der Saison 2013/14 werden wir mit folgenden Stücken unterwegs sein:
EIN STÜCK VOM GLÜCK Ein Musik-Figuren-Tanztheaterstück (ab 5)
CHARLOTTE RINGLOTTE Unser Klassiker. Neu mit Julia Pröglhöf, Christian
Himmelbauer und Robby Lederer (ab 4)
ANANAS BANANAS Tierische Musik-Theater-Show über Vorurteile (ab 5)
WEDEL & KREBSENSPECK Ein Stück Toleranz & Freundschaft (ab 4)
THEO´S WELT Eine wahre Trommlergeschichte (ab 5)
ELEFANTENMOND Ein Märchen aus Afrika (ab4)
ODU FRÖHLICH (Nov./Dez.) Eine verrückte Weihnachtsgeschichte. (ab 4)
Von Mitte April bis Anfang August 2014 mit IYASA:
GIRAFIKA Wie die Giraffe ihren Hals bekommen hat – eine Geschichte aus
Afrika zum Thema Umverteilung, Teilen und Klimawandel (ab 5)
ELEFANTENMOND Ein Märchen aus Afrika (ab4)
ZEBRA Märchen aus Afrika, erzählt, gesungen und getanzt (ab 4)
UMNTWANA.AFRICA. Eine wahre Kindheit in Afrika (ab 4)
AFRICA ALIVE African Dance & Songs. (ab 10 & als Abendprogramm, aber
auch für Volksschulen als reines Tanzprogramm)
Für Jugedliche und Erwachsene:
CHINA K. - TAGEBUCH EINER KINDERSOLDATIN
Theaterstück mit Film, African Dance & Music, Figurentheater und Schauispiel.
(ab14 & als Abendprogramm)
ONE WORLD PROJEKT Rock, African Music & Dance. Ein internationales
Bandprojekt mit IYASA und Musikern des Theatro Piccolo
Die vollständige und aktualisierte Terminliste auf
www.theatropiccolo.at
Diese Zeitschrift erscheint auch im Internet und wird
kostensparend und umweltschonend per Mail verschickt.
Wenn Sie die Zeitung nicht mehr, oder lieber per
Mail erhalten möchten, bitte Mail mit betreffender
Kurzinfo schicken.
Für Veranstalter & Schulen:
Zu den Auftritten bringen wir Licht- & Tontechnik mit!
DAS THEATER MIT DEM Oh-EFFEKT
Das ThEATRO PICCOLO ist ein professionelles Theater.
In allen Stücken wird eine dramatische Mischung aus
Schauspiel, Figurentheater, Film & viel Musik geboten.
Die Themen sind aktuell, oft kritisch und politisch und
beschäftigen Kinder, wie auch Erwachsene!
Ein Theater mit Augenzwinkern und sozialem Engagement!
KO h NTAKTKO h NTAKTKO h NTAKTKO h NTAKTKO h NTAKTKO h NTAKT
Gesamtorganisation, Schulen, Veranstalter & Sponsoring:
Ch. Picco Kellner, Quellengasse 16, A-3441 Dietersdorf
Mobil: +43 (0)676 704 64 74
Fax: +43 (0)2274 2645
Mail: picco@aon.at
Homepage: www. theatropiccolo.at
Für Veranstalter u. Schulen in Österreich & Deutschland:
Marianne Weiss, Tel.: +43 (0)699 17 45 66 43
Mail: tp.marianne@gmx.at
Mit freundlicher Unterstützung von:
Bestellungen CD/Buch über Homepage:
www. theatropiccolo.at
oder direkt über Anna Kiffmann: tp.anna@gmx.at
Kontoverbindung: Bank Austria
IBAN: AT88 1200 0004 6758 3209, BIC: BKAUATWW
Fotos: Marianne Weiss (www.weissphotography.at) und
Vusa Mkhaya
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
458 KB
Tags
1/--Seiten
melden