close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2. - WK Warenhaus

EinbettenHerunterladen
Protokoll der
Pfarrgemeinderatssitzung
Datum:
Ort:
Zeit:
21.10.2014
Bischof-Meinwerk-Haus
19.30 Uhr bis 21.45 Uhr
Teilnehmer:
Pfarrer B. Brackhane
Carsten Dirks
Christian Günzel
Thomas Hederer
Martina Henke
Alexandra Laubenstein
Stefan Müller
Wilhelmine Reinhold
a
e
a
a
a
a
a
a
Rainer Bartonitschek
Christina Eifler
Judith Harbig
Maria Heinisch
Markus Hübner
Bärbel Lödige
Michael Niedenführ
e
e
a
a
a
a
a
Wolfgang Bonertz
Vikar Christof Graf
Jutta Hederer
Marc Henke
Katrin Kummer
Iris Metzdorf
Dominika Pustelnik
a
e
a
a
a
a
a
a anwesend, e entschuldigt
TAGESORDNUNG
1. Geistlicher Einstieg durch Pfarrer Brackhane
2. Eröffnung und Genehmigung des Protokolls und der Tagesordnung
Markus Hübner begrüßte die Mitglieder des PGR. Das Protokoll und die Tagesordnung
wurden in der vorliegenden Form genehmigt.
3. TOP
3.1
Pastoralverbund Bielefeld Ost
Seit dem 1.10.2014 ist die Errichtung des Pastoralverbund Bielefeld-Ost offiziell beurkundet.
Zum Pastoralverbund Bielefeld-Ost gehören die Pfarreien St. Hedwig, St. Meinolf, Liebfrauen,
St. Bonifatius, Maria-Königin und St. Joseph unter der Leitung von Pfarrer Bernhard
Brackhane. Zu bilden wäre in naher Zukunft ein Finanzausschuss, bestehend aus KVMitgliedern jeder Pfarrei, um den gemeinsamer Etat für allgemeine Ausgaben zu verwalten,
sowie eine Impulsgruppe mit Leuten mit „Außenblick“ (auch außerkirchlich), um
Schwerpunkte für gemeinsame pastorale Arbeit zu benennen.
3.2
ehrenamtliche Hilfe für Flüchtlinge
(siehe Anlage: Brief des Erzbischofs) Paderborn stellt finanzielle Unterstützung für
Materialkosten zur Verfügung.
- Flüchtlingsheim Teichsheide (gehört zur Pfarrei St. Joseph), Stefan Müller spricht Herrn
Rademacher (Leiter des Flüchtlingsheim Teichsheide) an, ob Bedarf besteht z.B. für
Spieleangebote, Fußball-oder Malgruppen
- Wilhelmine Reinhold erkundigt sich bei der Stadt, ob es auch ähnliche Einrichtungen mit
Bedarf in unseren Stadtteilen gibt.
- Die Bahnhofsmission braucht auch stetig Hilfe und Unterstützung, näheres dazu erzählt
Marcel Bohnenkamp, Leiter der Bahnhofsmission, beim kfd Vortrag am 13.11. um 19.30
Uhr im Bischof-Meinwerk-Haus.
- Neue Einrichtung demnächst in Brackwede
3.3
Adventsgestaltung
Die Vorabendmessen im Advent werden als Roratemessen gefeiert (so wie es jeweils in den
beiden Gemeinden üblich ist).
In St. Hedwig wird am Mittwoch 10.12. um 6 Uhr eine Roratemesse gehalten.
Eventuell werden die Freitagabendgottesdienste im Advent besonders gestaltet. Wer sich an
der Planung beteiligen möchte, melde sich bei Pfarrer Brackhane.
Es soll auch ein Extrablatt für die Advents-und Weihnachtszeit als Beilage zu den
Pfarrnachrichten gedruckt werden.
3.4
Ehrenamtlichentreff für St. Hedwig und St. Meinolf
Das gemeinsame Ehrenamtlichentreff für alle Gemeinden des Pastoralverbundes kommt
nicht zu Stande, da es in den anderen Gemeinden schon ähnliche Veranstaltungen gibt und
keine Konkurrenzveranstaltung entstehen soll.
Für St. Hedwig und St. Meinolf gibt es am 30.1.15 für alle, „die den Laden am Laufen halten“
einen Gottesdienst und ein gemeinsames Essen im Bischof-Meinwerk-Haus. Dafür wird der
Freitag-Gottesdienst am 30.1.15 um 18 Uhr nach St. Hedwig verlegt.
4. Termine
4.1
St. Martin
Anfragezettel und Helferliste für die Kindergarteneltern sind ausgegeben. Michael
Niedenführ kümmert sich mit um die Organisation.
4.2
Aktionstag gegen die Todesstrafe am 30.11. in Heepen
Diese weltweite Aktion entstand durch Sant Egidio und wird jährlich am 30.11. organisiert.
Dechant Fussy setzt sich in Bielefeld dafür ein und hat in diesem Jahr Heepen als
Austragungsort für Bielefeld gewählt. Die Veranstaltung findet auf dem Kirchplatz St. Hedwig
statt, gestaltet von Kommunalpolitikern und Schülern aus Heepen. Als äußeres Zeichen
werden die Kirche Peter und Paul und ein Baum neben dem Bischof-Meinwerk-Haus grün
angestrahlt werden. Nützlich wäre noch eine Lautsprecheranlage.
5. Sonstiges
5.1
Firmtermin 2015
Der Firmtermin ist noch nicht bestätigt. Nähere Angaben in Kürze über die Pfarrnachrichten.
Im Anschluss an die Firmfeier wird es noch eine Visitation geben.
5.2
Exkursion nach Magdeburg
(Siehe Anlage: Selten so fromm gewesen)
Vom 6.11.14 bis 15.2.15 findet in Magdeburg die Ausstellung „Selten so fromm gewesen“
statt. Bei den Zeitenwenden von damals gibt es sicher auch viele Parallelen zu heute.
Angedacht ist eine Tagestour am Samstag 7.2. mit Bahn, Bus oder Auto (je nach
Teilnehmerzahl). Neben der Ausstellung könnte noch der evang. Dom und die kath.
Kathedrale besichtigt werden. Wilhelmine Reinhold regt die Erstellung eines Flyers an und
kümmert sich um die Ausarbeitung eines Entwurfs. Anmeldeschluss sollte Weihnachten sein.
5.3
Einladung an die Caritaskonferenz
Da nicht alle Gruppen der Gemeinden im PGR vertreten sein können, besteht die
Möglichkeit, einzelne Gruppierungen zu einer PGR-Sitzung einzuladen, um ihrer Arbeit zu
würdigen und davon berichtet zu bekommen.
Dies soll bei der nächsten Sitzung mit einer Einladung an die beiden Caritaskonferenzen
beginnen.
5.4
Messdiener Aktionstage
23 Messdiener haben am 20.9. einen Ausflug nach Paderborn gemacht. Zuerst gab es eine
Führung durch den Dom und anschließend einen Besuch im „Heinz Nixdorf Museumsforum“.
Am 27.9. war Messdiener Aktionstag mit viel Spiel und Spaß. Neun neue Messdiener wurden
in die Gemeinschaft eingeführt.
Neu ist, dass schon während der Ausbildung das Gelernte im Gottesdienst eingebracht
werden kann und dass die Messdiener in beiden Gemeinden eingesetzt werden können.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Messdienerleiter Dominika Pustelnik, Luca
Heinisch, Miriam Schälte, Sabine Lause, Timo Niehaus, Vanessa Gruhn und Yannik Schälte.
5.5
Erstkommunion 2015
32 Kinder haben an Erntedank die Vorbereitung zur Erstkommunion begonnen.
5.6
Sonstiges:
- Allerheiligen wird um 11.15 Uhr das Hochamt in St. Meinolf von der Chorgruppe
„Urbs Nova“ (Neustadt) aus Herford mitgestaltet, unter der Ltg. von Frau Dagmar
Kaufhold. (Mehrstimmige liturgische Gesänge des 17. Jhds.)
An Allerheiligen werden die Namen der Toten verlesen und am Nachmittag ist
Gräbersegnung
- Kirchenbesucherzählung am 8. und 9. November
(in St. Meinolf zählen am Sa Fam. Hederer und am Sonntag ???, in St. Hedwig
Fam. Henke)
- Die Pfarrbüros sind vom 11.11. bis 21.11. wegen Urlaub geschlossen
- Am 10.1.15 um 17.Uhr gibt der Onlinechor in der St. Hedwig Kirche ein
weihnachtliches Konzert (die Vorabendmesse entfällt)
- Am 14. + 15. März stellt sich in den Gottesdiensten eine Gruppe aus Witten vor
-
Das nächste Treffen des PGR ist am Dienstag 18.11.2014 um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Meinolf.
Die PGR-Sitzung im Dezember wird voraussichtlich nicht stattfinden.
Verantwortlich für das Protokoll:
Iris Metzdorf
Bielefeld 23.10.2014
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
23
Dateigröße
321 KB
Tags
1/--Seiten
melden