close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

"Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen"

EinbettenHerunterladen
Kurzbeschreibung des Seminars der Sarah Wiener Stiftung beim 3. Schwandorfer Förderschultag
Das Ganztagsseminar der gemeinnützig und mildtätig anerkannten Sarah Wiener Stiftung vermittelt auf
handlungspraktischer Weise die Inhalte und didaktischen Materialien des bewährten, bundesweit an
bislang mehr als 300 Einrichtungen wöchentlich umgesetzten Kochkurskonzepts der Stiftung.
Für dieses einzigartige, wissenschaftlich geprüfte Konzept erhielt Sarah Wiener den didactaBildungspreis 2010!
Das Seminar beleuchtet die gegenwärtige Ernährungssituation von Kindern, Jugendlichen und jungen
Erwachsenen und weist Wege aus der problematischen Situation, dass immer mehr Kinder und Jugendliche in Deutschland deutliche Anzeichen einer Fehlernährung zeigen.
„Gleichgültigkeit, Unwissen und Verantwortungslosigkeit haben in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass Abertausende junger Menschen kein oder ein gestörtes Verhältnis zum Essen haben“, beklagt Sarah Wiener.
Mit der von ihr, Alfred Biolek und Freunden im Jahr 2007 gegründeten Stiftung, will Sie diesem Trend
entgegenwirken – durch ein nachhaltiges Konzept, das vor allem auf eines setzt: Lust und Freude am
Zubereiten von Speisen!
Wie die Kochkurse der Sarah Wiener Stiftung in Kindertageseinrichtungen, Schulen und offenen Bildungseinrichtungen geht es auch im Seminar alles andere als „kopflastig“ und ganz und gar nicht allein
ernährungstheoretisch zu, sondern unterhaltsam, informativ, alltagstauglich, handlungspraktisch, laienverständlich.
Die Teilnehmer/innen erhalten sämtliche Inhalte und das didaktische Material kostenfrei auf einer CDRom und sind im Anschluss in der Lage, das Kochkurskonzept der Sarah Wiener Stiftung eigenständig
und in Prozessbegleitung durch die Stiftung umzusetzen.
Das Seminar leitet der Projektleiter der Sarah Wiener Stiftung, Frank Rothe.
Zeitplan für das Ganztagsseminar
Schwandorf / 13. 11. 2010
Veranstalter: Sarah Wiener Stiftung
Ort: Förderzentrum Schwandorf
Name der durchführenden Einrichtung: Sonderpädagogisches Förderzentrum, St.-Vitalis-Straße 18,
92421 Schwandorf, Fon: 09431 - 99 70 20, Fax: 09431 - 99 70 220, sekretariat@Sfz-Schwandorf.Lssad.de
Seminarleitung: Frank Rothe
Projektleitung Sarah Wiener Stiftung: Frank Rothe. Fon: 0231 7282071, Fax: 03212 7282071, Mobil: 0177
7282071, E-Mail: rothe@sw-stiftung.de, Gneisenaustraße 36, 44147 Dortmund.
Seminarzeit: 9 bis 15:30 Uhr
Zeitlicher Ablauf:
7:30 bis 9 Uhr
Anreise der Weiterbildungsleitung. Aufbau im Weiterbildungsraum/Küche.
9 Uhr
Offizieller Weiterbildungsbeginn. Begrüßung. Vorstellung der Teilnehmer/innen.
Präsentation und Vorstellung der Sarah Wiener Stiftung sowie Vorstellung der Kursidee und der
Grundsätze unseres Handelns. Skizzierung am Beispiel eines laufenden Projektes.
Gespräch über individuelle Vorstellungen und Fragen.
Informationen über organisatorische Aspekte (Was wir zur Verfügung stellen, Ablauforganisation, rechtliche Fragen, evtl. lokale Förderer).
10 Uhr
Praktische Durchführung des Moduls 001 „Geschmacksspiele“. Teilnehmer-Foto. Zubereitung und gemeinsames Speisen.
10:50 bis 11:00 Uhr
Pause.
11 Uhr
Zusammenfassende Vorstellung ausgewählter Hintergrundthemen. Diskussion.
12:00 bis 13:30 Uhr
Praktische Durchführung des Moduls 003 „Gesundes Fastfood?“. Zubereitung und gemeinsames Speisen.
13:30 bis 13:45
Pause.
13:45 bis 14:45 Uhr
Besprechung der konkreten didaktischen Inhalte und Abläufe. Demonstration der Inhalte der „Botschafter-CD-Rom“. Aushändigung der „Botschafter-CD“ an Teilnehmer/innen.
14:45 bis 15:30
Klärung offener Fragen. Ausfüllen des Evaluationsbogens zur Veranstaltung. Feedbackgespräch. Verabschiedung. Weiterbildungsende.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
183 KB
Tags
1/--Seiten
melden