close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gliederungspunkte und Übungsfragen zur Vorlesung am 08.11

EinbettenHerunterladen
Prof. Dr. Christa Kleindienst-Cachay
Vorlesung: Grundlagen der Sportpädagogik im WS 2005/2006
Gliederungspunkte und Übungsfragen zur Vorlesung am 08.11.2005
Thema: Was „ist“ und „bedeutet“ Bewegung unter der Perspektive
anthropologischer Theorien?
1. Was versteht man unter sportpädagogischer Anthropologie?
2. Vier Bedeutungen der menschlichen Bewegung
3. Nähere Erläuterungen zu den vier Bedeutungen:
Erstens: Die instrumentelle Bedeutung der Bewegung
Zweitens: Die explorierend-erkundende Bedeutung der Bewegung
-
Körpererfahrungen und Materialerfahrungen
Drittens: Die soziale Bedeutung der Bewegung
-
soziale Erfahrungen über Bewegung
Viertens: Die personale Bedeutung der Bewegung
-
personale Erfahrungen
4. Pädagogische Konsequenzen
1
Übungsfragen:
1) Nennen Sie die vier verschiedenen Bedeutungen der menschlichen Bewegung nach Grupe.
2) Erläutern Sie die explorierend-erkundende Bedeutung von Bewegung. Welche Erfahrungen
ermöglicht sie? Welche Bedeutung haben diese Erfahrungen im Hinblick auf die kindliche
Entwicklung?
3) Was versteht Grupe unter der sozialen Bedeutung von Bewegung? Nennen Sie Beispiele!
4) Welche sozialen Erfahrungen sind über Bewegung, Spiel und Sport möglich?
5) Was versteht man unter der personalen Bedeutung von Bewegung? Inwiefern sind
Erfahrungen in Spiel und Sport für das Selbst bedeutsam?
6) Welche pädagogischen Konsequenzen kann man aus den verschiedenen Bedeutungen der
Bewegung und den mit ihnen verbundenen Erfahrungen ziehen?
7) Was versteht man unter „Sportanthroplogie?
Lit.: GRUPE, O./Krüger, M.: Einführung in die Sportpädagogik. Schorndorf 1997. Kap.
Anthropologische Grundlagen der Sportpädagogik, Bedeutungen von Körper und Bewegung.
208 – 216.
2
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
2
Dateigröße
10 KB
Tags
1/--Seiten
melden