close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger! Amtliche

EinbettenHerunterladen
Politischer Bezirk: Spittal an der Drau, Obervellach 21, 9821 Obervellach
Tel: 04782/2211, Fax: 04782/2211-24, e-Mail: obervellach@ktn.gde.at
h o m e p a g e : www.obervellach.gv.at
Amtliche Mitteilung
Nr.: 25/2013
–
An einen Haushalt
–
zugestellt durch post.at
26. November 2013
Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger!
Amtliche Mitteilungen
Aktuelle Müllabfuhrtermine
Restmüll: MITTWOCH, 4. Dezember 2013 bzw.
DONNERSTAG, 5. Dezember 2013
Altpapier: TOUR 1: FREITAG, 13. Dezember 2013 /
TOUR 2: FREITAG, 29. November 2013
Sprechtag
SVA der Bauern: Mittwoch, 18. Dezember 2013, von
13.30 bis 15.30 Uhr im Gemeindeamt.
Fundgegenstände
Im Gemeindeamt wurden eine optische Brille und ein
Schlüsselbund abgegeben.
Beabsichtigte Abänderungen des Flächenwidmungsplanes:
1) Ausschließung der Wirkung des Flächenwidmungsplanes - Kundmachung
Die Kundmachung über die beabsichtigte Ausschließung
der Wirkung des Flächenwidmungsplanes für Teilflächen
der Grundstücke 520, 521 und 526, alle KG 73310 Pfaffenberg, im Ausmaß von insgesamt cirka 45 m², von Frau
Eva Fersterer, Pfaffenberg 18, 9821 Obervellach, für das
Bauvorhaben „Neubau Atelier“ ist an der Amtstafel im
Gemeindeamt angeschlagen. Während der Kundma-
chungszeit bis 17. Dezember 2013 kann in die beabsichtigte Ausschließung der Wirkung des Flächenwidmungsplanes während der für den Parteienverkehr bestimmten Amtsstunden Einsicht genommen werden.
2) Aufhebung von Aufschließungsgebieten - Kundmachung
Die Kundmachung über die beabsichtigte Aufhebung
von Aufschließungsgebieten für Teilflächen der Grundstücke 585/14 und 585/2, beide KG 73311 Söbriach, im
Gesamtausmaß von 1.233 m² ist an der Amtstafel im
Gemeindeamt angeschlagen. Während der Kundmachungszeit bis 12. Dezember 2013 kann in die Kundmachung über die beabsichtigte Aufhebung von Aufschließungsgebieten während der für den Parteienverkehr
bestimmten Amtsstunden Einsicht genommen werden.
Jedermann ist berechtigt, innerhalb der Kundmachungsfrist gegen diese Abänderungen schriftlich begründete
Einwendungen zu erheben.
Wehrpflicht für den Jahrgang 1996
Für Wehrpflichtige des Geburtenjahrganges 1996 ist die
Musterung ausgeschrieben. Die diesbezügliche Stellungskundmachung ist im Gemeindeamt angeschlagen
und auch unter www.bmlv.gv.at abrufbar.
Was ist los in Obervellach?
Adventbasar der Trachtenfrauen
Wir laden recht herzlich zum Besuch unseres Adventbasars am Freitag, 29. November 2013 im Kultursaal,
in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr, ein. Angeboten
werden: Adventkränze, Gestecke, Türschmuck, Bastelarbeiten, Kletzenbrot, Weihnachtsgebäck, Kuchen,
Reindling, Bauernbrot, Marmeladen uvm.. Bei gekochten Hauswürsteln, Punsch, Kaffee und Kuchen wollen
wir mit den Besuchern ein wenig adventliche Stimmung
aufkommen lassen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Trachtenfrauen Obervellach
Adventeinstimmung – Mölltaler Stubmdichter
Am Samstag, 30. November 2013, 20.00 Uhr, findet eine
Adventeinstimmung mit den „Mölltaler Stubmdichtern“ im
Oberstbergmeisteramt-Cafe statt. Musikalisch umrahmt
wird diese Veranstaltung durch die „Hauspfleger Hausmusik“. Wir laden herzlich dazu ein!
Mölltaler Stubmdichter
Europagemeinde
Einladung zum Weihnachtsmarkt
Zur Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit
laden wir Sie zum Weihnachtsmarkt in das ehemalige
Tourismusbüro im Gemeindeamt (Erdgeschoß) ein.
Schöne Geschenkideen warten auf Sie!
Samstag, 30.11.2013, 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag, 07.12.2013, 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag, 14.12.2013, 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag, 21.12.2013, 10.00 – 18.00 Uhr
In einer gemütlichen und weihnachtlichen Atmosphäre
heißen wir Sie willkommen! Wir freuen uns auf Ihren
Besuch! Anita Hinz und Andrea Fortschegger
Blutspendeaktion
Der freiwillige Blutspendedienst des Kärntner Roten
Kreuzes veranstaltet am Mittwoch, 4. Dezember 2013, in
der Zeit von 15.30 bis 20.00 Uhr, in der Rotkreuz Ortsstelle eine Blutabnahme. Die Bevölkerung von Obervellach und Umgebung wird gebeten, sich recht zahlreich an
dieser Blutspendeaktion zu beteiligen.
Einladung zur Engelwerkstatt in der Hauptschule/NMS Obervellach
Im November hat sich die Hauptschule Obervellach in
eine Engelwerkstatt verwandelt. Eifrig wurden Engel
gebastelt. Diese werden am Elternsprechtag, 4. Dezember 2013, zwischen 16.00 und 19.00 Uhr, verkauft. So
werden die SchülerInnen zu Engeln, denn der Reinerlös
kommt einem Sozialprojekt in der Region zugute. Am
Freitag, 20. Dezember 2013 werden wir um 11.30 Uhr in
der Pfarrkirche das Weihnachtsspiel „Sternstunden für
Angelus“ aufführen. Die SchülerInnen und LehrerInnen
freuen uns auf euren Besuch in der Engelwerkstatt!
Launsberghütte
Am 6. Dezember 2013 ist der Nikolaus zu Gast auf der
Launsberghütte. Wir treffen uns zum gemeinsamen Hinaufwandern an der Abzweigung zur Polinikhütte um
15.30 Uhr. Bitte meldet Euch im Tourismusbüro Obervellach oder per email info@launsberghuette.at bis zum
1.12.13 an. Für jedes angemeldete Kind gibt es ein Sackerl. Außerdem ist das Christkindlpostamt an diesem
Tag geöffnet!
Die Launsberghütte öffnet wieder am 22. November
2013. Neue Öffnungszeiten: Freitag bis Dienstag von
12.00 – 20.00 Uhr; Mittwoch & Donnerstag Ruhetag!
Adventbasar des Pensionistenverbandes
Die Pensionistinnen und Pensionisten laden alle Obervellacherinnen und Obervellacher herzlich zum Besuch
ihres Adventbasars ein. Er findet am Donnerstag, 5.
Dezember 2013, von 9.00 - 16.00 Uhr, und am Freitag,
6. Dezember 2013, von 9.00 - 15.00 Uhr, im Oberstbergmeisteramt statt. Angeboten werden weihnachtliche Bäckereien und Handarbeiten. Wir freuen uns auf
Ihren Besuch! Die Mitglieder sind gebeten, ihre Sachspenden am Mittwoch, 4. Dez. ab 16.00 Uhr ins
Oberstbergmeisteramt zu bringen. Im Voraus vielen
Dank sagen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und
der Obmann Hans Simoner
marktZeit im Advent
Am Samstag, 7. Dezember 2013 und am Samstag, 14.
Dezember 2013, jeweils ab 17.00 Uhr, findet am Hauptplatz die marktZeit im Advent statt. Am Sonntag, 22. Dezember 2013 findet die marktZeit ab 15.00 Uhr mit der
großen Weihnachtsverlosung statt. Für Kulinarisches und
Unterhaltung ist bestens gesorgt. Alle Obervellacher/innen und Gäste sind zur „marktZeit“ recht herzlich
eingeladen! Leistungsgemeinschaft Obervellach
Mitteilungen – kurz und bündig
ÖKB Obervellach - Ausflugseinladung
Am Samstag, 30. November 2013 besuchen wir den
Salzburger Christkindlmarkt und den „Red Bull – Hangar 7“. Abfahrt um 8.00 Uhr beim Feuerwehrhaus in
Obervellach. Buskostenbeitrag € 10,--. Auch Gäste sind
willkommen. Anmeldungen bitte unter 0664/1810052.
nächstjährige Erweiterung werden wir die Bewohner
beider Ortschaften besuchen und bitten in diesem Zuge
um eine freiwillige Spende. Herzlichen Dank der Marktgemeinde Obervellach für die Kostenübernahme des
benötigten Stromes. Wir wünschen eine schöne Adventszeit! Dorfgemeinschaft Semslach/Söbriach
Vorankündigung – Weihnachtsfeier
Wir laden unsere Mitglieder (mit Partner) zur Weihnachtsfeier am Sonntag, 22. Dezember 2013, mit Beginn um 16.00 Uhr, im Hotel Alpenhof, herzlich ein. Die
Kameradschaft des ÖKB Obervellach
Katze zugelaufen
Ich bin eine schöne, große Katze mit rotem Fell u. sehr
zutraulich. Wer will mich? Wer vermisst mich? Meldungen bitte an 04782/2107. Familie Wulz, Dürnvellach
Seniorenclub Obervellach - Weihnachtsfeier
Am Montag, 2. Dezember 2013 sind alle Mitglieder
des Seniorenclubs Obervellach um 12.00 Uhr zu
einem Weihnachtsessen beim Hotel Pacher eingeladen. Um 14.00 Uhr findet dann die Weihnachtsfeier
statt. Um zahlreiches Kommen wird gebeten.
Obmann Josef Mölschl
Pensionistenverband – Weihnachtsfeier
Alle Mitglieder sind ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier eingeladen, am Freitag, 13. Dezember
2013, um 13.00 Uhr, im Hotel Bodner. Auf zahlreichen Besuch freuen sich die Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und der Obmann Hans Simoner.
Festlich strahlende Ortschaften Semslach
und Söbriach
Durch die Initiative und Arbeit einiger „Engel“ der Ortschaften Semslach und Söbriach werden beide Ortschaften in der Advent- und Weihnachtszeit mit handgearbeiteten beleuchteten Sternen festlich erstrahlen.
Dazu werden an jeder zweiten Laterne Sterne angebracht. Für den Materialaufwand und die eventuell
Mietwohnung in zentraler Lage
Vermiete teilmöblierte, helle 3-Zimmer Wohnung, ca. 75
m², Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad, WC,
Diele, großer Südbalkon in zentrumsnaher Lage. Monatsmiete: € 205,- inkl. MWSt. zuzügl. BK. Anfragen an
0664/9626506. Klaus Pacher
Evangelische Kirche Obervellach
Der Frauenkreis der evangelischen Kirche in Obervellach bedankt sich herzlich für den zahlreichen Besuch
beim Flohmarkt. Der Erlös kommt einer in Not geratenen Familie in Spittal an der Drau zu Gute! Unser
nächster Gottesdienst ist am Sonntag, 8. Dezember
2013, um 10.30 Uhr. Waltraut Kleinwächter
Schikarten für Heiligenblut – Sonderaktion
Im Gemeindeamt der Marktgemeinde Obervellach liegen Gutscheine für Schitageskarten im Schigebiet Heiligenblut zu folgenden Preisen auf: € 29,-- für Erwachsene; € 23,-- für Jugendliche (JG 1995 bis 1998) und
Senioren (bis JG 1948); € 14,50 für Kinder (JG 1999 bis
2003) und für Kinder ohne Begleitung (JG 1999 bis
2009). Weitere Informationen im Gemeindeamt.
Fichten- und Tannenäste abzugeben
Schöne Fichten- und Tannenäste für Blumenschmuck, Adventkränze und Gestecke laufend abzugeben. Einfach vorbeikommen oder anrufen unter
0680/5553831. Vorankündigung: Am Samstag, 14.
Dezember 2013 findet wieder ein Christbaumfest
beim Zechner in Lassach statt. Ich lade recht herzlich
dazu ein. Josef Ladinig, vulgo Zechner
Danksagung
Anlässlich des Ablebens unseres Vaters, Herrn Franz
Schachner, möchte ich mich für die vielen Beileidsbekundungen im Namen meiner Familie recht herzlich bedanken. Renate Bödenler
Vortrag - Gesunde Gemeinde Obervellach „Wohltuende Kräuter für Körper, Geist und Seele“
Viele Interessierte aus Obervellach und Umgebung kamen zum Fachvortag über wohltuende Kräuter für Körper, Geist und Seele, organisiert von der Obfrau des Familien-, Sozial- und Gesundheitsausschusses Anita Gössnitzer. Frau Annette Wallner aus dem
Kräuterdorf Irschen vermittelte in einer stimmungsvollen Atmosphäre ihr umfassendes
Kräuterwissen, dass sie sich in vielen Jahren angeeignet
hat. Alt bewährte Hausmittel, wie zum Beispiel der Einlauf,
wurden wieder ins Gedächtnis gerufen. Unsere Lebensweise hat sich von der Natur entfernt, und es gilt, wieder
zu ihr zurückzufinden. Liebe und Sorgfalt sowie das rechte Maß in der Anwendung
gehören dazu, um die Kräfte der Heilpflanzen zu nützen. Und der Weg in deinen
Garten ist auch der Weg zur Gesundheit für Körper, Geist und Seele. Anita Gössnitzer
Partnerstadt Freising - Korbiniansfest
Von 22. bis 23. November 2013 fand in unserer Partnerstadt Freising das Korbiniansfest statt. Der heilige Korbinian war der erste Bischof von Freising, ihm zu Ehren wird
jedes Jahr dieses große Fest im Freisinger Dom gefeiert. Die Stadt Freising hat zu
diesem Anlass ihre Partnerstädte eingeladen. Die Marktgemeinde Obervellach war
mit einem Stand, wo Kunsthandwerk angeboten wurde, vertreten. Bürgermeister Dr.
Wilhelm Pacher konnte auch den Erzbischof der Diözese München - Freising Reinhard Kardinal Marx beim Obervellacher Stand begrüßen.
Vorweihnachtliche Überraschung für FamiliJa Eltern-Kind-Zentrum
Die Landjugend Obervellach bewegt: Junge Menschen machen ihr soziales Engagement für Kleinkinder deutlich
Zünftig in Lederhose und Dirndl besuchte eine Abordnung der Landjugend Obervellach die Eltern-Kind-Gruppe
"Musik und Bewegung". "Eine Spende zum Ankauf von
Instrumenten für die musikalisch, früherziehende ElternKind-Gruppe ist bestens angelegt", meint Obmann Max
Preis. In Empfang nehmen durften den Scheck der Vorstand von FamiliJa mit Obmann Bürgermeister Dr. Wilhelm Pacher und Finanzchef Hans Sagerschnig sowie
der Leiter der Gruppe Kevin Seah. Die Geschäftsführerin
Elisabeth Sagerschnig bedankt sich herzlich für die überraschende Unterstützung. FamiliJa Familienforum Mölltal
Das neue Pensionskonto - Information
Mit der Einführung des neuen Pensionskontos ab 1. Jänner 2014 werden die Pensionen für alle ab 1. Jänner 1955
geborenen Personen ausschließlich auf Basis eines einzigen Pensionskontosystems berechnet. Grundsätzlich
werden fast alle für die Pensionsversicherung maßgeblichen Zeiten automatisch gemeldet. Das gilt insbesondere
für Zeiten, in denen Sie einer Erwerbstätigkeit im Inland nachgegangen sind. Bestimmte Kindererziehungs-, Schul-,
Studien- und sonstige Ausbildungszeiten sowie Präsenz- oder Zivildienst sind unter Umständen nicht erfasst und
müssen nachgetragen werden. Auch eine Erwerbstätigkeit im Ausland muss bekannt gegeben werden. Die
Möglichkeit der Prüfung und Korrektur besteht noch bis 31. Dezember 2013. Erst wenn Sie diese Lücken ergänzt
haben, kann Ihr Pensionskonto korrekt und vollständig befüllt werden. Nach Erhalt Ihrer Pensionskontomitteilung
können Sie den Stand Ihres Pensionskontos auf Antrag vom Pensionsversicherungsträger zugeschickt erhalten
oder online einsehen. Für die Online-Abfrage benötigen Sie eine Handy-Signatur oder eine Bürgerkarte! Die
Möglichkeit der Handysignatur – Freischaltung gibt es im Gemeindeamt und bei der Allianz Kreiner GmbH.
Sicherheit für Obervellach - Geschiebesperre Kaponigbach in Dürnvellach
Am Ausgang des Kaponigbaches errichtet die Wildbach- und Lawinenverbauung im Auftrag der Gemeinde eine
räumbare Geschiebesperrre. Damit soll die Sicherheit der anliegenden Liegenschaften und des Ortskernes erhöht
werden. Die Vorhabenkosten werden sich auf ca. € 1,9 Mio. belaufen. Die Finanzierung erfolgt größtenteils über
Bund und Land Kärnten. Die Betonarbeiten für das Fundament sind im vollen Gange. Dafür musste vorher die
Baustellenzufahrt optimiert werden. In diesem Zuge wurde die Kaponigbachbrücke beim Anwesen Ludwiger
erneuert. Herr Bürgermeister Dr. Wilhelm Pacher konnte anlässlich eines Baustellenbesuches den Baufortschritt
besichtigen. Er dankte den Bauarbeitern der Wildbach- und Lawinenverbauung für ihre Tätigkeit.
Gottesdienste der Pfarre Obervellach vom 1. bis 15. Dezember 2013
Sonntag, 1.12.2013: 1. Adventsonntag: Obervellach: 08,30 Amt f. d. Pfarrgemeinden
Montag, 2.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. Josefine Vierbauch u. Eltern (7)
Dienstag, 3.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. Eltern u. Geschw. Rogl (25)
Donnerstag, 5.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. d. Fam. Hauspfleger (26); 17,00 Nikolausfeier
Freitag, 6.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. Herbert Gugganig, Eltern u. Großeltern Steiner (38)
Haus Michael: 10,00 Hl. Messe mit Pfr. Mubiru
Samstag, 7.12.2013: Obervellach: 18,30 VORABENDMESSE f. Lorenz Huber u. Ang. (159)
Sonntag, 8.12.2013: 2. Adventsonntag, Hochfest Maria Empfängnis: Stallhofen: 08,30 Amt f. d. Pfarrgemeinden
Montag, 9.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. Leb. u. Verst. d. Fam. Rindler, Pfaffenberg (31)
Dienstag, 10.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate Quattembermesse Mg. NB Lassach
Donnerstag, 12.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. Josef u. Theresia Oberrainer (46)
Freitag, 13.12.2013: Obervellach: 06,00 Rorate f. Eltern d. Fam. Ranacher (63)
Haus Michael: 10,00 Hl. Messe
Samstag, 14.12.2013: Obervellach: 18,30 VORABENDMESSE f. Zauchnereltern u. Pichler Günter (146)
Sonntag, 15.12.2013: 3. Adventsonntag: Obervellach: 08,30 Amt f. d. Pfarrgemeinden
Dechant Mag. Herbert Zwischenberger
Einladung zur Nikolausfeier
Am Donnerstag, 5. Dezember 2013, um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche Obervellach. Wir freuen uns auf euer Kommen! Pfarrgemeinderat Obervellach
Musik im Advent
Besondere Gottesdienste an den Adventsonntagen helfen, uns auf das Weihnachtsfest einstimmen. Die Pfarre
Obervellach hat dazu heimische Musiker eingeladen, die Messe mit ihren Klängen mitzugestalten. Die Heilige
Messe beginnt jeweils um 08.30 Uhr:
1. Adventsonntag mit Musik von der Gruppe „Zsamgwürfelt“, Leitung: Kevin Seah
2. Adventsonntag musikalisch umrahmt vom Bläserensemble der Trachtenkapelle Obervellach
3. Adventsonntag mit Musik von Orgel mit Begleitung, Leitung: Christoph Volker
4. Adventsonntag gestaltet von der Harmonikagruppe der Musikschule, Leitung: Angelika Gruber
Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns den Advent mitzufeiern und freuen uns auf Ihr Kommen!
Pfarrgemeinderatsobmann, Fritz Auernig
Wir gratulieren…
… den Eltern, Frau Denise Bernhardt und Herrn Martin Bernhardt, zur Geburt ihres Sohnes Simon.
… den Eltern, Frau Barbara Just und Herrn Alexander Huber, zur Geburt ihrer Tochter Emma.
Redaktionsschluss für das nächste Gemeinderundschreiben ist am Freitag, 6. Dezember 2013, um 12.00 Uhr.
Mit besten Grüßen
Bürgermeister Dr. Wilhelm Pacher
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
13
Dateigröße
6 569 KB
Tags
1/--Seiten
melden