close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Druck – Druckvorbereitung - IHK Rhein-Neckar

EinbettenHerunterladen
Stafflangen
Amtliches Mitteilungsblatt
Jahrgang 2014
16. Oktober 2014
Nr. 34
AMTLICHER TEIL
ORTSCHAFTSRATSITZUNG AM 22. OKTOBER 2014
Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates findet am Mittwoch, den 22. Oktober 2014, um
19:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.
Tagesordnung
I. öffentlich 1. Vorstellung eines Renaturierungskonzeptes für den Mühlbach
2. Bekanntgaben
3. Verschiedenes
Zu der öffentlichen Sitzung sind Sie als Bürger immer herzlich eingeladen. Im Anschluss der
öffentlichen Sitzung findet noch eine nichtöffentliche
nichtöffent
Sitzung statt.
MÜLLABFUHR
Hausmüll:
Mittwoch, den 22. Oktober 2014.
Blaue Tonne: Montag, den 20. Oktober 2014.
Gelber Sack: Dienstag, den 21. Oktober 2014.
GRÜNGUTABLAGERUNGEN
In letzter Zeit ist es wieder vermehrt zu
Grüngutablagerungen
auf
gemeindeeigenen
Flächen gekommen.
Ganz aktuell beim Kinderspielplatz „Wieseler“,
beim Regenüberlaufbecken „Im Talösch“ und beim
Schulsportplatz. Hier gehen bestimmte Anlieger
offensichtlich den bequeme
eren Weg und sparen
sich den Gang zur Grüngutannahmestelle.
Grüngutannahm
Doch
ganz so einfach
fach ist es eben nicht. Die
Ortsverwaltung bringt sämtliche Ablagerungen in
der Gemeinde beim Abfallwirtschaftsdienst
Abfallwir
des
Landratsamtes zur Anzeige.
Daher sind die betreffenden Personen gut beraten,
das privat anfallende Grüngut doch bei der
Grüngutablagerung beim Regenüberlaufbecken
Annahmestelle Albinger abzugeben.
Sachdienliche
dienliche Hinweise zu diesen widerrechtlichen
Vorgängen nimmt die Ortsverwaltung oder der Abfallwirtschaftsdienst vertraulich
ve traulich an.
Eichener Straße 1
88400 Biberach
Telefon 07357/2326
Telefax 07357/2571
Öffnungszeiten
Mo - Mi, Fr 08.00 - 12.00 Uhr
Di
18.30 - 19.00 Uhr
E-Mail:
OVStafflangen@Biberach
OVStafflangen@Biberach-Riss.de
-2-
MITTEILUNGSBLÄTTER
Durch die Umstellung beim Verteilen des Mitteilungblattes kann es gelegentlich vorkommen, dass
Sie kein Mitteilungsblatt erhalten. Sie können uns gerne anrufen. Wir haben auch welche zum
Mitnehmen bei der Ortsverwaltung ausliegen.
BEVÖLKERUNGSSTATISTIK
Kommunale Fortschreibung der Wohnbevölkerung Stand 30.09.2014
STADT BIBERACH
Stadtteil
Geburten Tod Zuzug Wegzug Umzug
WBV-Stand
Stt Zugang
30.09.2014
01.01.2014
/ Abgang
Mitte
36
53
630
511
-64
5515
5477
38
West
56
60
329
302
47
6949
6879
70
Ost
37
45
346
289
70
5826
5707
119
Süd
44
84
342
341
-35
7460
7534
-74
Stafflangen
12
3
45
52
-8
1304
1310
-6
Ringschnait
11
8
64
74
-9
1499
1515
-16
Rißegg
12
8
87
89
-8
2362
2368
-6
Mettenberg
9
4
41
47
7
1276
1270
6
217
265
1884
1705
0
32191
32060
131
Gesamt
weiblich insgesamt
16610
männlich insgesamt
15581
davon Ausländer
3464
männl. 1785
weibl. 1679
EINLADUNG ZUM 3. BUDENFORUM
Auch in diesem Jahr möchten wir wieder alle Ansprechpartner für Buden in
den Gemeinden bzw. Ortschaften und die Budenmacher zu einem
Budenforum einladen. Das Budenforum findet am
Dienstag, den 18. November 2014 von 18:00 bis 20:00 Uhr im
Landratsamt Biberach, Großer Sitzungssaal statt.
Im Budenforum sollen die Themen rund um den Treffpunkt „Bude“ bearbeitet werden. Von unserer
Seite steht das Projekt „ Zukunft Jugendarbeit im ländlichen Raum“ als Tagesordnungspunkt fest.
Weitere aktuelle Themen nehmen wir gerne auf und bitten um Rückmeldung, damit diese
vorbereitet werden können.
Wir hoffen, dass Verantwortliche in der Verwaltung und Verantwortliche in Buden unserer
Einladung folgen. Bitte die Einladung an andere Buden weitergeben. Für eine bessere Planung
bitten wir um eine Rückantwort bis zum 10.11.2014.
-3-
Kreisforstamt Biberach
Betriebsstelle Riedlingen
Brennholzverkauf 2014 / 2015
Das Kreisforstamt Biberach, Betriebsstelle Riedlingen, Forstreviere Emerfeld, Pflummern,
Riedlingen, Heiligkreuztal, Ertingen und Mittelbiberach bieten Laub- und Nadelbrennholz in
langer Form an.Der Einschlag erfolgt im Herbst/Winter und die Bereitstellung findet laufend bis zum
Frühjahr 2015 statt.
Buche mit geringen Anteilen an sonstigem Hartlaubholz:
Hartlaubholz (Eiche, Esche, Ahorn, etc.):
66,- Euro Brutto
62,- Euro Brutto
Wegen der großen Nachfrage bitten wir um baldige schriftliche Bestellung anhand des
Bestellvordruckes,
den
Sie
auf
der
Homepage
des
Kreisforstamtes
unter
http://www.biberach.de/brennholz.html abrufen können. Ihre Bestellung richten Sie bitte bis
spätestens zum 09. Januar 2015 an die Betriebsstelle Riedlingen, Krankenhausweg 3, 88499
Riedlingen.Tel. 07351/52-6855, Fax 07351/52-6859, Email: Ulrike.Ott@biberach.de.
Später eingehende Bestellungen werden nicht bedient.
Die Teilnahme an einem Motorsägenlehrgang ist für die Aufarbeitung des Brennholzes zwingend
erforderlich. Auskünfte zum aktuellen Lehrgangsangebot erteilt Ihnen die Betriebsstelle Riedlingen
unter o. a. Telefonnummer.
Ein Festmeter Buche / Hartlaubholz entspricht einem Brennwert von mehr als 300 Litern
Heizöl!
Energetische Schwachstellen an Gebäuden aufdecken
Die kühlere Jahreszeit steht bevor. Hausbesitzer ärgern sich oft über
hohe Energiekosten. Die e.wa riss bietet vom 12. bis 16. Januar 2015
ein Thermografieangebot mit dessen Hilfe energetische Schwachstellen aufgedeckt und dadurch
Abhilfe geschafft werden können.
Was sind Infrarotbilder?
Jedes Objekt gibt eine Wärmestrahlung ab, die mittels
Infrarotbilder - auch Infrarotthermografie genannt dargestellt werden kann. Die verschiedenen Farben eines
Infrarotbildes zeigen die Intensität der Strahlung
entsprechend der örtlichen Oberflächentemperatur. Die
Infrarotthermografie ist damit ein zuverlässiges
Verfahren, Gebäude auf ihre energetische Verfassung zu
überprüfen. Wärmeverluste oder Kältebrücken infolge
Konstruktionsfehler bzw. baulicher Mängel werden durch
die Infrarotthermografie aufgedeckt. Mit Infrarotbildern
können Maßnahmen zur Energieeinsparung effektiv
geplant werden.
Wärmebrücken sind durch die unterschiedliche
Farbgebung deutlich ersichtlich.
Anmeldung bis Dezember
Für diese Aktion können sich alle Hausbesitzer bis 19. Dezember 2014 anmelden. Mieter sollten
jedoch Rücksprache mit ihrem Hauseigentümer halten. Die e.wa riss hat eine separate TelefonHotline 07351 3000-777 eingerichtet. Nach Eingang der Anmeldungen werden Termine in den
Morgen- oder Abendstunden vereinbart. Das Gebäude sollte im Vorfeld aufgeheizt sein, um eine
-4bessere Analyse zu ermöglichen. Rund drei Wochen nach dem Fototermin erhält der Interessent
eine Auswertung mit mindestens sechs Infrarotbildern sowie Tipps und Handlungsempfehlungen.
Kunden bzw. Neukunden der e.wa riss erhalten dieses Angebot für 99 Euro, alle anderen
Interessenten bezahlen 149 Euro. Weitere Informationen sind unter www.ewa-riss.de –
Privatkunden – Thermografie einsehbar. Michael Kummer beantwortet unter Telefon 07351 3000351 Fragen zum Ablauf und zum Angebot.
NICHTAMTLICHER TEIL
KATH. KIRCHENGEMEINDE ST. REMIGIUS
GOTTESDIENSTORDNUNG VOM 18.10.– 25.10.2014
Samstag
10.00 Uhr
14.00 Uhr
19.00 Uhr
20.00 Uhr
18.10. – Hl. Lukas
1. Treffen der Sternsinger im Pfarrstadel
Auftakt-Firmung in der Sinnwelt/Jordanbad
Vorabendmesse in Mittelbiberach
Friedensgebet in Mittelbiberach (bis 20.30 Uhr)
Sonntag
10.00 Uhr
08.45 Uhr
19.10. – 29. Sonntag im Jahreskreis
Familiengottesdienst zu Erntedank in Reute
Hl. Messe in Stafflangen (Austeilung der Missio-Opfertüten!)
für + Max Reich u. ++ Angeh.,++ Franz u. Emilie Rief u. ++ Angeh. sowie
+ Klaus Dobert u. ++ Angeh.
Montag
09.00 Uhr
20.00 Uhr
20.10. – Hl. Wendelin
Hl. Messe in Eggelsbach
Treffen der Wortgottesfeier-Leiter im Heggelinhaus in Warthausen
Dienstag
19.00 Uhr
21.10. – Hl. Ursula u. Gefährtinnen
Hl. Messe in Stafflangen
Mittwoch
18.30 Uhr
22.10. – Hl. Johannes Paul II.
Friedensgebet in Mittelbiberach (bis 19.00 Uhr)
Donnerstag
19.00 Uhr
23.10. – Hl. Johannes v. Dapestrano
Hl. Messe in Mittelbiberach
Freitag
19.00 Uhr
24.10. – Hl. Antonius Maria Claret
Friedensgebet in Mittelbiberach (bis 19.30 Uhr)
Samstag
19.00 Uhr
25.10. – Hl. Ludwig v. Arnstein (Ende der Sommerzeit)
Vorabendmesse in Stafflangen mitgestaltet von den Ministranten
Jahrtag für + Maria Müller
Altardienst: Sonntag, 19.10, 08.45 Uhr: Damian Aßfalg, Martin Dobler, Paul Stallbaumer, Dominik
Zinnecker
Dienstag, 21.10., 19.00 Uhr: Julia Albinger u. Mathilde Le Monnier
Vorankündigung: Jugendgottesdienst am Samstag, 25.10.2014 in Stafflangen
Am Sa., 25. Okt. gestalten die Minis den Jungendgottesdienst um 19.00 Uhr in Stafflangen.
Tauftermine: Sonntag, 16. November 2014, Sonntag, 07. Dezember 2014
Gottesdienst im Fernsehen
Sonntag, 19.10.14 um 09.30 Uhr aus Paderborn mit dem Thema: „Jesus als Weggefährte“.
-5Firmung 2015: Erstes Treffen am Sa., 18. Okt. von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Sinnwelt/Jordanbad.
Öffentliche Sitzung des KGR
Am Mi., 22.10.14 findet um 20.00 Uhr im Pfarrstadel eine öffentliche Sitzung des KGR Stafflangen
statt.
Zu dieser Sitzung sind wie immer interessierte Gemeindemitglieder herzlich eingeladen.
Tagesordnung:
1. Informationen
2. Neustrukturierung SE
3. Pfarrhaus
4. Planung Stehempfang
5. KGR-Wahl 2015
6. Kooperationsvertrag Kindergarten
7. Verschiedenes
Sternsingeraktion 2015
Für die nächste Sternsingeraktion suchen wir wieder Kinder und Jugendliche. Alle (ab 3. Klasse), die
gerne singen und bei der Aktion mitmachen wollen, sind herzlich zum ersten Treffen am Samstag,
18. Oktober 2014 von 10.00 - bis 11.00 Uhr in den Pfarrstadel eingeladen. Zuständig für die Aktion
ist das Sternsinger-Team:
Karin Aßfalg, Tel. 916 162, Gabriele Dobert, Tel. 921 176 und Brigitte Link, Tel. 2087.
Todesfall
Aus unserer Gemeinde verstarb am Freitag 10.10.2014 Herr Franz Ruß im Alter von 78 Jahren.
Herr, gib ihm die ewige Ruhe!
Benefizkonzert für die Hospizstiftung Biberach
Am Sonntag, den 19. Okt. findet um 17.00 Uhr in der Kirche St. Johannes im Jordanbad ein festliches
Benefizkonzert zu Gunsten der Hospizstiftung Biberach statt. Zur Aufführung kommen Bach’s
Konzert für Violine, Oboe und Orgel in d-Moll sowie Chorwerke von Barock bis zum Neuen
Geistlichen Lied.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der Hospizstiftung Biberach wird gebeten.
Friedensgebet in Mittelbiberach
Wir wollen als Christen ein Zeichen unserer Bereitschaft zum Frieden setzen, deshalb laden wir Sie
alle zum gemeinsamen Gebet, für die verfolgten Christen in Syrien und im Nordirak, in die
Pfarrkirche nach Mittelbiberach ein.
Gebetszeiten: Sa., 18 Okt., 20.00 – 20.30 Uhr / Mi., 22. Okt., 18.30 – 19.00 Uhr / Fr., 24. Okt., 19.00
– 19.30Uhr
Voranzeige: Zeitumstellung
Von Samstag, 25. Oktober auf Sonntag, 26. Oktober werden die Uhren um 1 Stunde zurückgestellt.
Mit der Zeitumstellung werden die Abendgottesdienste wieder um 18.30 Uhr beginnen.
Voranzeige: Gottesdienste an Allerheiligen und Allerseelen in Stafflangen
Sa., 01.11.2014: 10.00 Uhr Hl. Messe anschließend Gräbersegnung
So., 02.11.2014: 10.00 Uhr Wort-Gottes-Feier
Pfarrbüro: Geänderte Öffnungszeit am Mittwoch, 22.10. von 09.30 bis 11.30 Uhr
Am Mi., 22. Okt. ist das Pfarrbüro wegen Dienstgespräch erst ab 09.30 Uhr geöffnet. Wir bitten um
Beachtung!
Bei seelsorgerlichen Fragen wenden Sie sich an:
Pfr. Wunibald Reutlinger, Tel. 07351/22122 oder Pfarrvikar Jaison George, Tel. 07351/802560
Öffnungszeiten der Pfarrbüros:
Mittelbiberach: Tel. 07351/8816
Stafflangen: Tel.: 07357/1256
Di.: 18:00 – 19:00 Uhr
Di.: 08:30 – 11:30 Uhr
Mi.: 08:30 – 10:30 Uhr
Do.: 09:30 – 11:30 u. 18:00 – 19:00 Uhr
E-Mail: pfarramt@kirche-mittelbiberach.de
Infos: www.kirche-mittelbiberach.de
-6-
Gottesdienste:
Sonntag, 19. Oktober 2014
Friedenskirche:
10.30 Uhr Weltmissions-Gottesdienst
Gottesdienst (Pfarrer
Peter Schmogro)
mit anschl. Kartoffel-Quark
Quark-Essen
10.30 Uhr Kinderkirche
Ökumenischer Schülergottesdienst:
Mittelbiberach/Kirche: Mittwoch, 22. Oktober,
7.30 Uhr
Ökum. Schulgottesdienst:
Friedenskirche: Freitag, 24. Oktober, 8.30 Uhr
Gemeindehaus Friedenskirche:
Mo., 20.10.
18 Uhr
Christlich-Muslimischer
Muslimischer Frauentreff: „Die
„Die Kunst der türkischen Küche“ im
Mehrgenerationenhaus Biberach/Stadtteilhaus, Banatstr. 34, Biberach,
Anmeldung Tel. 301128 oder Tel.9403, Kosten 5 €
19 Uhr
Jugendgruppe
Di., 21.10.
10 Uhr
12-13.30 Uhr
16.15 Uhr
Mi., 22.10.
9.30 Uhr
15 Uhr
Do., 23.10.
9.30 Uhr
Fr., 24.10.
17 Uhr
19 Uhr
Sa., 25.10.
10 Uhr
Seniorengymnastik –Sitzgymnastik
Mittagstisch im Stadtteilhaus (Anmeldg: Pfarramt Friedenskirche Tel. 9403)
Spatzenchor
Mutter-Kind-Gruppe
Gruppe
Konfirmandenkurs Gruppen 1 und 2 – Einführung in die Diakonie
Mutter-Kind-Gruppe
Gruppe
cantus firmus
Freitagstreff für Jugendliche
Probe cantus firmus für Konzert in der Friedenskirche am 9. November 2014
Diakonie-Kleidersammlung
Vom 15. bis zum 18. Oktober findet für die Stadtpfarrkirche, Heilig-Geistkirche
Heilig Geistkirche und
Bonhoefferkirche die Diakonie-Kleidersammlung
Kleidersammlung statt. Gebraucht und gesucht
werden gut bis sehr gut erhaltene, saubere Kleidung und Wäsche. Die
Kleiderspenden können in Plastiksäcken oder stabilen Kartons verpackt werden.
Abgabeorte sind das Martin-Luthergem
Luthergemeindehaus und die Bonhoefferkirche
(jeweils von 9 – 18 Uhr). Die abgegebenen Kleider werden in der Diakonie
sortiert und zu günstigen Preisen im Diakonie-Sozialladen
Diakonie Sozialladen (DISOLA) insbesondere an bedürftige
Kunden abgegeben. Mit dem Erlös werden wiederum soziale
soziale Projekte der Diakonie, vor allem ein
Beschäftigungsprojekt für langzeitarbeitslose Menschen, unterstützt.
(Die Kleidersammlung für die Friedenskirche ist vom 05.-08.11.
05. 08.11. und für die Versöhnungskirche vom
12.-15.11.)
Evang. Pfarramt Friedenskirche:
Pfarrer/in
er/in Birgit und Peter Schmogro, Krummer Weg 1, Biberach, Tel. 07351/9403, Fax:
07351/9558, E-mail:
mail: Pfarramt.Biberach.Friedenskirche@elkw.de
Internet: www.evangelisch-in-biberach
biberach.de
Pfarramtssekretärin
in Christel Strohm dienstags und mittwochs 8-12
8
Uhr
Gemeindehaus Friedenskirche Biberach:
Tel.: 07351/9559, Mesner Bernd Rohde, dienstags, donnerstags, freitags 9 -12
12 Uhr und
14.30 - 17 Uhr
-7-
VEREINSMITTEILUNGEN
S P O R T V E R E I N S T A F F L A N G E N 1948 e.V.
www.sv-stafflangen.de
Abteilung Fußball
Aktive:
Ergebnisse:
1. Mannschaft : SV Stafflangen – SV Reinstetten
Torschütze: Martin Bieser
1:0
2. Mannschaft : SV Stafflangen 2 – SV Ringschnait 2
Torschütze: Jörg Hummler
1:1
Spiele am kommenden Samstag, 18.10.2014:
1. Mannschaft : SV Birkenhard – SV Stafflangen
2. Mannschaft : SV Birkenhard 2 – SV Stafflangen 2
- 11. Spieltag –
Beginn: 15.30 Uhr
Beginn: 13.45 Uhr
Bitte Beachten
: Beide Spiele finden bereits am Samstag statt !!!
Jugendfußball:
Ergebnisse:
A – Jugend
A – Jugend
E – Jugend
F – Jugend
: SGM Stafflangen/Mittelbiberach – SGM Maselheim
0:1
: SGM Stafflangen/Mittelbiberach – SGM Maselheim -Pokal1:0
: SV Baltringen – SV Stafflangen
11 : 2
Torschützen: Noah Mühlbach, Paul Schelkle
: 3. Spieltag in Mittelbiberach
SV Stafflangen – FC Mittelbiberach 0 : 3
SV Stafflangen – SV Laupertshausen
3 : 0 (Tore: 3x Jan Fesseler)
SV Stafflangen - TSV Ummendorf 11 : 1 (Tor: Jan Fesseler)
Kommende Spiele:
A – Jugend
: TSG Achstetten – SGM Stafflangen/Mittelbiberach
Beginn: Sonntag, 19.10.2014, 10.30 Uhr
B – Jugend
: TSG Achstetten – SGM Mittelbiberach/Stafflangen
Beginn: Samstag, 18.10.2014, 15.30 Uhr
C – Jugend
: SGM Erolzheim 2 – FC Mittelbiberach
Beginn: Samstag, 18.10.2014, 14.00 Uhr
D – Jugend
: SGM Burgrieden – SGM Mittelbiberach/Stafflangen
Beginn: Samstag, 18.10.2014, 12.30 Uhr
E – Jugend
: SV Stafflangen – SV Sulmetingen 2
Beginn: Freitag, 17.10.2014, 17.30 Uhr
-8-
ABTEILUNG JUGEND
Bestellung von Trainingsanzügen
Aufgrund mehrerer Nachfragen bestellt die Jugend der Abteilung Fußball nochmals
Trainingsanzüge.
Die Jako-Anzüge , bestehend aus Jacke und Hose , gibt es in den Größen 128-164 (evtl. auf Anfrage
auch kleiner ) und in S, M und L.
Die Farbkombination ist traditionell blau/schwarz, es sind dieselben wie im vergangenen Jahr.
Nachbestellbar sind diese beim Handel für weitere 2 Jahre.
Kosten für die Kinderanzüge: ca. 40 Euro ( inkl. Beflockung )
Erwachsenen-Größen: ca. 48 Euro
Die Anzüge können in der Zeit von 16.10.-22.10. bei Sonja Müller (Tel.: 921096) bestellt werden. Ein
Bild der Anzüge ist auf der Homepage des SVS zu sehen. Nach dem 22.10. ist die Bestellung
abgeschlossen.
Es grüßt Euch eure Jugendleitung
ABTEILUNG TURNEN
Kinderturnen ab 3 Jahren (kein Eltern- Kind- Turnen)
Wir haben noch freie Plätze beim Kinderturnen:
bei Melanie Steinhauser und Martina Glausnitzer , donnerstags von 16.30 – 17.30 Uhr
Spielerisches Turnen mit Musik, Bewegungsliedern, rhythmischen Elementen, an Groß- und
Kleingeräten, mit ungewöhnlichen Materialien wird u. a. die Koordination, die
Körperwahrnehmung und die natürliche Freude an der Bewegung gezielt gefördert.
Anmeldung unter Tel. 07357/91264 (ab 16.00 Uhr)
Eltern-Kind-Turnen bei Daniela Mayer
An folgenden zwei Terminen findet kein Turnen statt:
Am 20.10.2014 wegen einer Schulveranstaltung
Am 27.10.2014 wegen den Herbstferien.
Wir sehen uns dann wieder am: 03.11.2014.
Brigitte Turnen
Am Freitag, den 17.10.2014 findet kein Brigitte-Turnen statt!
ABTEILUNG TISCHTENNIS
Ergebnisse vom vergangenen Wochenende:
Herren BK
Herren KK A
TSV Gammertingen
TSV Bad Saulgau II
-
SV Stafflangen
SV Stafflangen II
4:9
7:9
Spielplan: Samstag, 18. Oktober 2014
10:00 Uhr
15:30 Uhr
19:00 Uhr
19:00 Uhr
TSV Warthausen III
Herren II
Herren
Herren III
-
Jungen U18 VR II
TSV Reute
TSV Laupheim
TSV Laupheim IV
SENIORENTURNEN
Wir turnen heute am Donnerstag 16. Oktober um 16:00 Uhr im Pfarrstadel.
Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme.
-9-
WANDERVEREIN STAFFLANGEN
Familie
Am Samstag 18.10. ist wieder unsere Nachtwanderung.
Um 17.00 Uhr treffen wir uns am Rathauslatz, diesesmal
geht der Weg nach Eichen zur Kapelle. Nach der
Besichtigung gibt es wieder eine Stärkung und dann geht
es mit den Fackeln zurück nach Stafflangen. Eingeladen
sind alle die im Dunkeln keine Angst haben.
Bitte um kurze schnelle Rückmeldung (Bis Do) wegen des Essens -wanderverein-stafflangen@gmx.de
oder 07357/916162
Kameradschaftsabend - Terminänderung!!!
Liebe Wanderfreunde, unser Kameradschaftsabend findet nicht wie geplant am Samstag,
den 25. Oktober 2014 statt.
Als neuer Termin ist Freitag, 7. November 2014, 19:30 Uhr im Gasthaus Löwen vorgesehen.
Wir bitten um Beachtung.
Die Vorstandschaft
Musikverein Stafflangen e.V.
Nächste Musikproben:
gegr. 1925
Freitag, 17. Oktober 2014 – 20:00 Uhr – Gesamtprobe
Montag, 20. Oktober 2014 – 19:00 Uhr – Melodie
Montag, 20. Oktober 2014 – 20:30 Uhr – Harmonie
TENNISCLUB STAFFLANGEN
Arbeitseinsatz:
Mit freiwilligen Helfern wird unser grüner Patz in einen Sandplatz umgebaut.
Zunächst muss der alte Teppich und Sand entsorgt werden. Wir
treffen uns jeweils am Freitag und Samstag am 17., 18., 25. und
26. Oktober 2014.
Da alle Tennisspieler davon profitieren, bitten wir um zahlreiches
Erscheinen.
SV RIßEGG / TANZABTEILUNG
Willkommen zum Tanzen in der Tanzabteilung des SV Rißegg
Neuer Anfängerkurs ab Dienstag, 18. 11.2014, 20.00 Uhr in der Turnhalle Rißegg. Tanzen ist
Bewegung, gibt Freude und hält fit! In der Tanzabteilung des SV Rißegg haben Sie unter
qualifizierter Leitung von Irmgard und Reiner Scherotzki an zehn Dienstagabenden von 20.00 bis
21.30 Uhr die Möglichkeit, Tanzen neu zu erlernen, Bekanntes aufzufrischen und Gelerntes
auszubauen. Kurzgebühr für Mitglieder des SV Rißegg 75,00 € pro Paar, für Nichtmitglieder 95,00 €
pro Paar. Anmeldung und weitere Informationen bei Gunter Engelberg, Telefon 07351-24276,
e-mail gengelberg@t-online.de und Lisa Lennartz-Wienen, Telefon 07351-24792. Sollten Sie nur den
Anrufbeantworter erwischen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht, wir rufen Sie gerne zurück.
SCHÜTZENVEREIN RINGSCHNAIT E.V.
Spanferkelessen
Der Schützenverein Ringschnait e.V. lädt am Sonntag, 19. Oktober, ab 11 Uhr ins Schützenhaus,
Felsenrain 10 zum Spanferkelessen ein. Die Hauptspeise wird klassisch mit Sauerkraut serviert.
Alternativ bieten wir auch Chicken Nuggets und Pommes an. Bereits ab 2 € ist eine Portion Pommes
erhältlich, Chicken Nuggets mit Beilage für 5 € und die Portion Spanferkel mit Beilage für 7,90 Euro.
Im Anschluss an das Mittagessen werden Kaffee und köstliche Kuchen und Torten angeboten. Die
hausgemachten Kuchen gibt es für 1,50 Euro und können auch gerne mitgenommen werden.
- 10 -
SPORTVEREIN RINGSCHNAIT
Schwäbische Comedy
Der SV Ringschnait präsentiert am Fr. 21.11.2014 in der Dürnachhalle Schwäbische Comedy mit der
Saubachkome.de. Tief in oberschwäbischen Gefilden tummeln sich mit den Brüdern Alwin, Edgar
und Egon Hagel, Markus Burkhardt und Michael Ogger 5 prächtige Mannsbilder die sich ganz und
gar der schwäbischen Mundart verschrieben haben. Eingebunden im Dorfleben und verwurzelt in
ihrer Region richten die Komödianten vom Saubach den Blick auf Eigenarten Ihrer Mitschwaben,
um diese dann zu karikieren. Dabei kommen dann Sketche und Lieder heraus, die liebevoll und mit
viel Sinn fürs Detail vom schwäbischen Leben handeln. Mit dieser Mischung kommt die
Saubachkome.de in ganz Oberschwaben und auf der schwäbischen Alb bestens an.
Einlass ab 19 Uhr I Beginn 20 Uhr I freie Platzwahl! Vorverkauf 12 € I Abendkasse 14 €. Karten
erhältlich bei den Raiffeisenbanken Mittelbuch, Ringschnait und Reinstetten oder unter Telefon
07352/2425 und 07352/91870
MUSIKKAPELLE TIEFENBACH
Metzelsuppe
Die Musikkapelle lädt am Sonntag, den 26. Oktober 2014 zu
einer „Schwäbischen Gaumenfreude“ in den Gemeindesaal
nach Tiefenbach ein.
Von 10 Uhr bis 16 Uhr werden oberschwäbische Spezialitäten
wie Kesselfleisch und Schlachtplatte mit Kraut sowie Saumagen oder Schnitzel mit Spätzle und
bunt garniertem reichlich bestücktem Salatteller serviert. Nachmittags gibt es zusätzlich Kaffee
sowie leckere selbstgebackene Kuchen und Torten, auch zum Mitnehmen. Auf ihren Besuch freuen
sich die Tiefenbacher Musiker.
MGV STEINHAUSEN-MUTTENSWEILER
Festliches Kirchenkonzert in der Wallfahrtskirche Steinhausen am 26. Oktober 2014 um
15.30 Uhr
Unter dem Themenschwerpunkt „Herr, ich komme zu dir“ steht das diesjährige Festliche
Kirchenkonzert.
Das Programm umfasst Werke verschiedener Zeiten, Stile und Themenbereiche – von
ostkirchlichen Melodien bis hin zu Melodien des Neuen Geistlichen Liedes. U.a. werden die
Chorsätze „Die Himmel erzählen“, Eins mit dem Vater“, „Von guten Mächten“ und das dem Konzert
das Motto gebende Lied „Herr, ich komme zu Dir“ zu hören sein.
Dem Raum und der Kirche verpflichtet wird ein Konzertteil Marienliedern und – gesängen
gewidmet sein. Am Schluss des Konzerts sind auch alle Zuhörer zum Mitsingen des Steinhauser
Wallfahrtsliedes eingeladen, das von DKM Matthias Wolf in eine neue melodische Fassung
gebracht wurde. Ein besonderer Höhepunkt im Konzert werden Instrumentalwerke für Panflöte
und Orgel sein. Hierfür konnte Ingolf Käs aus Ravensburg gewonnen werden.
Die Ausführenden sind: Ingolf Käs, Panflöte – MGV Steinhausen-Muttenweiler – Leitung und Orgel:
DKM Matthias Wolf
FIS-CHOR
Männer singen anders – Frauen sowieso
Gemeinsames Herbst Konzert mit Frauen Chor FiS und Männer Gesang Verein Frohsinn am
Samstag den 15. November 2014 um 20 Uhr Festhalle Rißegg
Die Liedauswahl der beiden Chorleiter, Monika Lessmeister und Simon Föhr, setzt sich auf
unterhaltsame Weise, mit dem Thema Frauen und Männer auseinander.
Der MGV Frohsinn, begleitet von Christoph Schlanser: Klavier und Simon Rauch: Schlagzeug, macht
mit „Wir wandern heut ins Schwabenland“, „Bierlied“, und „Die kleine Kneipe“, schon zu Beginn des
Konzertes deutlich, was Männer gerne tun. „Eleni“ und „Ei du Mädel von Lande“ bringt nun die
Frauen ins Spiel. Aber auch sie müssen erkennen, „Du kannst nicht immer siebzehn sein“. Den
Schlusspunkt setzen die munteren Herren mit dem musikalischen Ratschlag von Otto Reuter:
„Nehm`n sen Alten“.
- 11 „Sing ein Lied wenn du mal traurig bist“. Diese kostenlose Medizin zur Stimmungs-Aufhellung,
Stimmungs
geben der Frauenchor FiS ihrem Publikum mit auf den Weg. Die Finger-Schnipper
Finger Schnipper und
u Fuß-Wackler
im Publikum kommen bei den Ohrwürmern: „Ich will keine Schokolade“ und „Mr. Sandman“ voll
auf ihre Kosten. Auch „Wochenend` und Sonnenschein“, „Der alte Wolf“, „Für Frauen ist das kein
Problem“ dürfen nicht fehlen. Die musikalische Begleitung
Begleitung übernehmen Erwin Schmitt: Bass,
Johannes Lessmeister: Gitarre und Lorenz Lessmeister: Klavier, der bei „Männer“ auch ein Wort
mitzureden hat. Die gelungene Kombination der beiden Chöre verspricht ein Konzert auf das man
sich freuen darf. Saalöffnung: 19 Uhr, Eintritt 8,-€.
€. Es werden Getränke und Brezeln angeboten.
Kartenvorverkauf ab 20.10. bei: Vom Fass am Marktplatz und der KSK Rißegg
EVANGELISCHE JUGENDWERK
ERK BIBERACH / ‚ROLLENSPIELVEREIN
‚ROLLENSPIELVEREIN BIBERACHZ
BIBERA
Liebe Spielebegeisterte von Nah und Fern!
das Evangelische
ische Jugendwerk Biberach und der
er Rollenspielverein Biberach "Palaver" stellen dieses
Jahr in Kooperation ein Spieleevent auf die Beine:
Beine BIBERACH SPIELT!
Am 29. und 30.11.2014 laden wir täglich von 14 bis 22 Uhr ins Martin-Luther--Gemeindehaus in
Biberach zu
u Spiel, Spaß und Spannung ein! Angeboten wird alles, was das Spielerherz nur begehren
kann! Von Brettspielen über Pen&Paper-Rollenspiel
Pen&Paper Rollenspiel bis hin zu Tabletop ist alles geboten!
Wir warten auf mit:
Harte Fakten: Was? Biberach spielt! Wann? 29. und 30.11.2014 jeweils von 14-22
14
Uhr
Wo? Martin Luther-Gemeindehaus
Gemeindehaus (Waldseer-Straße
(Waldseer
20 in 88400 Biberach)
Wir freuen uns auf Euch!
KATH. FRAUENBUND MITTELBIBERACH
TELBIBERACH
Tischdekorationen
ischdekorationen für jeden Anlass
Wir laden Sie herzlich zu unserer Ausstellung
„Mitt Liebe dekorieren“
ins Rathaus Mittelbiberach ein.
Samstag, 25. Oktober 2014 von 10 – 16 Uhr
Katholischer Deutscher Frauenbund
Zweigverein Mittelbiberach
ANZEIGEN / WERBUNG
Angebot vom Di. 14. bis Mo. 20. Oktober2014
Oktober
Brutzelfleisch
Delikatess-Leberwurst
Schinkenwurst
Bauernschinken
Rote
100 g
100 g
100 g
100 g
100 g
0,99 Euro
0,89 Euro
1,19 Euro
1,19 Euro
0,89 Euro
MITTAGSMENÜ ab 11 Uhr von Mo. 20.
20 bis Sa. 25. Oktober 2014
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
Schweinefilet mit Pilz-Sahne
ne-Soße
Cordon Bleu, Kesselfleisch, BlutBlut u. Leberwurst
Sauerkraut
Rindergeschnetzeltes Stroganoff
gefüllte Hähnchenbrüstchen
Ripple, Knöchle,
hle, Chili Con Carne
Pan. Schnitzel, Grillhals, gefüllter Saumagen
Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 8:00 – 18:30 Uhr
Samstag: 8:00 – 14:00 Uhr
- 12 -
JAHRGANG 1958
Treffen am Freitag 24.10.2014
ab 19:30 Uhr im „Gasthaus Hirsch“
in Reute.
Es sind alle recht herzlich eingeladen!
SOFA ZU VERKAUFEN
3-Sitzer Sofa fast neu zu verkaufen.
Kunstleder schwarz.
Grau gemusterter Stoff.
Zu erfragen unter Tel. 439 1287.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
59
Dateigröße
1 457 KB
Tags
1/--Seiten
melden