close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Christian Czech GmbH

EinbettenHerunterladen
02.11. – 16.11.2014
02
20/2014
St. Nikolaus – Kall + St. Antonius – Dottel – Scheven + St. Dionysius - Keldenich
Im Licht des Glaubens hoffe ich,
Wochenspruch: das lässt mich nicht schwach werden auf dem Weg.
Katharina von Siena
Firmung 2015
Am Samstag, dem 19. September 2015, wird Weihbischof
Karl Borsch in der Pfarrkirche St. Nikolaus den Firmbewerbern der Gemeinde St. Nikolaus das Sakrament der Firmung
spenden. Die genaue Uhrzeit steht noch nicht fest.
Eingeladen sind alle Jugendliche, die z. Z. mindestens im
9. Schuljahr sind oder vor dem 2. September 2000 geboren
wurden. Die Vielzahl der in Frage kommenden Firmbewerbern
haben wir gemäß unserer Liste angeschrieben. Sollte jemand,
der vor dem 2. September 2000 geboren ist und im Gebiet
von St. Nikolaus wohnt, keine Einladung bekommen haben, so
möge er sich im Pfarrbüro Kall, Aachener Str. 17, melden.
Die nächste Firmung wird schon 2016 im Rahmen der Visitation sein – dann sind auch die Firmbewerber aus Dottel-Scheven
und Keldenich eingeladen.
Ihr
Gottesdienste
SO
Allerseelen
02.11.
Golbach
Kall
Kall
Dottel
9.00 1. Jgd. Regina Offermann / Jgd. Lore Pecks u.
leb. u. verst. Angeh. / Berta u. Franz Müller, Agnes u. Alois Schumacher, Hildegard u. Karl Larres
u. So. Jürgen / Ehel. Johann u. Katharina Weiß /
Leb. u. Verst. d. Fam. Gölden u. Eich / Ehel. Josef
u. Barbara Reinhardt, So. Erich u. Ehel. Michael u.
Gertrud Mertens / Maria u. Eva Rossels / Ehel.
Heinz u. Gertrud Biel, Enkel Jannik u. verst. Angeh. / Ehel. Josef u. Maria Larres u. Anton Lippertz / Matthias Gehlen u. verst. Angeh. / Ehel.
Hubert u. Maria Hilger / Leb. u. Verst. d. Fam.
Zander u. Schmiedeskamp
mit Friedhofsgang
9.55 Rosenkranzgebet
10.30 SWA Albert Lennartz / 1. Jgd. Heinz Klinkhammer
/ Jgd. Walburga König, Leb. u. Verst. d. Fam. König u. Keutgen / Fam. Frings-Diefenbach / Franz
Kuhn / Hubert Schlipphack u. verst. Angeh. /
Leb. u. Verst. d. Fam. Hoffmann-Wexler / Leb. u.
Verst. d. Fam. Pütz u. Baumeister / Ehel. Anna u.
Heinrich Wolter, Elisabeth Wolter u. leb. u. verst.
Angeh. / Josef Schmitz u. Enkel Kevin Jungen /
Rosa Neubusch u. z. Ehren der Hl. Mutter Gottes
18.00 1. Jgd. Anna Vitt u. Jgd. Josef Vitt / Jgd. Alfred
Schorn / Jgd. Elisabeth Mauel / Jgd. Ehel. Franz
u. Anna Tümmeler / Pfarrer Reinartz (Stift.) / Willi,
Heinrich u. Wolfgang Diblik / Arnold Wollenweber / Wilhelm Breuer / Josef Schroe, Anna u.
Franz Tümmeler / Maria Helene Mertens u. Katharina Tümmeler / Josef Stadler mit Friedhofsgang
MO 03.11.
Heistert
Kollekte Kapelle Heistert
19.00
Hubertusfest – mitgestaltet vom Kirchenchor Kall
und den Jagdhornbläsern
DI 04.11.
Heistert
19.00 Jgd. Ernst Brucker u. verst. Angeh. / Ehel. Johann
u. Gertrud Hermes u. verst. Angeh. /
2
MI 05.11.
Kall
8.00 Leb. u. Verst. d. Fam. Schumacher u. Nettersheim u. Kerstin Züll
Kall
15.00 ROSENKRANZGEBET
DO 06.11.
GEBETSTAG FÜR GEISTLICHE BERUFE
Kall
15.00 Hl. Messe
Fr
07.11.
HERZ-JESU-FREITAG
Kall
19.00 Stift.: Ehel. Egidius u. Katharina Steffens, geb. Thelen
Kall
19.45 bis 21.00 Uhr Eucharistische Anbetung
32. Sonntag im Jahreskreis
Zählung der Gottesdienstbesucher
SA 08.11.
Keldenich 17.30 SWA Tinny Thelen / Ehel. Mathias Wienand, So.
Heinz, Ehel. Jakob Korth, To. Gerda, Ehel. Wilhelm
Kremer / Heinz-Josef Zimmermann / Leb. u. Verst.
d. Fam. Pohl, Römer u. Polland / Ehel. Peter u.
Agnes Reibold / Ehel. Wilhelm u. Katharina Kaiser, Anna Wergen u. Franz Nießen / Anna Mendel u. So. Clemen
Scheven
19.00 Jgd. Robert Cremer u. Maria Cremer / Martin
Schaar / Ehel. Hubert u. Margarete Henk
SO 09.11.
Golbach
Kall
Kall
Kall
9.00 Jgd. Johann Lenzen u. verst. Angeh. / Stift.: Ehel.
Josef u. Gertrud Sistig u. So. Günter / Wilhelm Larres / Hubert Poensgen / Fina Müller u. verst. Angeh. / Verst. d. Fam. Thelen u. Walber
9.55 Rosenkranzgebet
10.30 Kinderwortgottesdienst – Verst. d. Fam. Stollenwerk u. Hensch / Helmut Weiß u. verst. Angeh.,
Ehel. Hermann Josef u. Hedwig Müller u. Maria
Frings
15.00 Taufen: Maximilian Müller,
Falkenweg 48, Kall
Tim Jaschke,
Antoniusweg 9, Dottel
3
SO 09.11.
Keldenich
Kall
15.00 Taufe: Manuel-Jannes Gentz
Burggasse 6a, Keldenich
18.00 Jgd. Günter Hohn u. Änne Milz / Hubert Hoss u.
verst. Angeh. / Harald u. Christa Gülden u. Leb.
u. Verst. d. Fam. Huppertz u. Gülden
MO 10.11.
Kall
17.15 HL. Martin von Tours – Einstimmung in der
Nikolauskirche
DI 11.11.
Golbach
18.00 Hl. Martin von Tours – Treff an der alten
Schule
Heistert
MI 12.11.
Kall
Kall
Keldenich
19.00 Kollekte – Jgd. Magda Schröder / Jgd. Kurt Engels u. Leb. u. Verst. d. Fam. Engels u. Kirch / Wilhelm Kohlgraf, Katharina Renn, Klara Poth u. Angeh. / Renate Fischer
8.00 Stift.: Verst. d. Fam. Peter Josef Carls / Martin Pütz
u. Enkel Jan u. verst. Angeh.
15.00 Rosenkranzgebet
18.30 Verst. d. Fam. Anton Poll (Stiftg.) / Johann Klinkhammer u. Ehefrau Anna, geb. Bongartz u. verst.
Eltern (Stiftg.) / Ehel. Johann Latz (Stiftg.)
DO 13.11
Golbach
19.00 Hl. Messe
33. Sonntag im Jahreskreis
Diasporasonntag – Volkstrauertag
Diaspora-Kollekte
SA 15.11.
Keldenich 17.30 Volkstrauertag – für die Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege / Jgd. Josef Klöcker / Hermann u. Karl Beuel u. Gertrud Gerhards mitgest.
v. d. Jagdhornbläser / anschl. Gang zum Ehrenmal
4
SA 15.11.
Scheven
19.00 Jgd. Gerda u. Theo Balduin / Elisabeth Greuel,
leb. u. verst. Angeh. / Franz Hahn u. Verst. d.
Fam. Hahn-Kratz / Albert u. Theo Sistig u. August
Heinrichs / Leb. u. Verst. d. Fam. Hahn, Lang, Bey
Diaspora-Kollekte
SO 16.11.
Golbach
9.00 Cäcilienfest - Ehel. Peter u. Elisabeth Esser / in einem besonderen Anliegen / leb. und Verstorbene des Kapellenchores Golbach
Kall
9.55 Rosenkranzgebet
Kall
10.30 Willi Hensch / Aloys Heuer / Leb. u. Verst. d. Fam.
Jansen, Jungen u. Schmitz / Matthias Reiners, So.
Ulrich, verst. Angeh. u. Ehel. Karl u. Katharina Müller / Leo Stollenwerk u. Leb. u. Verst. d. Fam. Senska / Ehel. Margareta u. Jakob Christian u. leb. u.
verst. Angeh.
Kall
18.00 Volkstrauertag – für die Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege / Leb. u. Verst. d. Fam. Pütz
u. Baumeister
Keldenich 18.00 Jugendmesse – mit Kpl. Hawinkels
Musik: Jugendchor Kall
PFARRLICHE MITTEILUNGEN
Christian Penning
Toni Schorn
Zinnstr. 13, Kall
(28 J.)
Honderberg 3, Golbach (82 J.)
Walburga Gülden geb. Völler Auelstr. 41
(78J.)
Möge Gott ihnen die Fülle des Lebens schenken. Unser
Mitgefühl gilt den Angehörigen,
denen der Tod eine schmerzliche Lücke gerissen hat.
SENIORENKREIS
Am Donnerstag, dem 6. November 2014, sind alle
Senioren herzlich zum „Gebetstag für geistliche
Berufe“ eingeladen. Wir treffen uns zur Eucharistiefeier (Senioren beten für Priester- und Ordensberufe) um 15 Uhr in
der Kirche und anschließend zu Kaffee, Kuchen und freundlichen Gesprächen im Pfarrheim, Kall.
5
SENIORENKREIS
Am Donnerstag, dem 13. November 2014, sind
die Senioren herzlich eingeladen. Die Kinder des
Kindergartens besuchen zu St. Martin mit ihren
Fackeln den Seniorenkreis. Ein kleines Martinspiel der Kinder
wird die älteren Damen und Herren erfreuen.
Wir beginnen um 15 Uhr im Pfarrheim, Kall.
SENIORENKREIS GOLBACH
Der Seniorenkreis Golbach trifft sich am 12. November 14
um 15.00 Uhr im Bürgerhaus.
Kolpingsfamilie Kall
Am Dienstag, dem 11.11.2014, trifft sich die Kolpingsfamilie um
19.00 Uhr im Pfarrheim zu einem Spiel-, Klön- und Meckerabend.
Die an diesem Tag im Pfarrheim geplante Nachlese zur Kroatienreise (Anfang September) wird auf Dienstag, dem 25.11.2014, um
19.00 Uhr verlegt. Das an diesem Tag vorgesehene Füllen von
Nikolaustüten mit selbst gebackenen Plätzchen für den Seniorenkreis findet am Dienstag, dem 2.12.2014, um 19.00 Uhr
statt.
Anlässlich des Volkstrauertages (16.11.2014) nimmt die Kolpingsfamilie, wie jedes Jahr, mit einer Bannerabordnung am Gang
zum Ehrenmal teil (nach der Abendmesse um 18.00 Uhr)
Ihre Kolpingsfamilie Kall
Weitere Informationen zur Kolpingsfamilie Kall finden Sie auch im Internet unter „www.kolpingfamilie-kall.de“.
6
St. Martin
Kall: Zur Einstimmung auf St. Martin am Montag, dem
10.11.14, um 17.15 Uhr in der Pfarrkirche Kall laden wir
alle Kinder recht herzlich ein.
Golbach: Treff am Dienstag, 11.11.14, um 18.00 Uhr an der alten Schule.
In Dottel ist der St. Martinszug am Dienstag, dem 11.11.14, um 18.00 Uhr
ab Bürgerhalle.
In Scheven ist der St. Martinszug am Mittwoch, dem 12.11.14, um 18.00 Uhr
ab Dorfsaal. Jedes Kind bis 14 Jahre (einschl.) und Damen und Herren ab 65
Jahre bekommen anschließend im Dorfsaal vom St. Martin einen Wecken.
In Wallenthal ist der St. Martinszug am Freitag, dem 14.11.14, um
18.00 Uhr ab Dorfhalle.
Keldenich: Am Montag, dem 10.11.14, empfangen wir den St. Martin um 18.00
Uhr in der St. Dionysius-Kirche Keldenich. Anschließend geht der Martinszug
18.20 Uhr ab Kirche los. Die Weckenausgabe im Kindergarten erfolgt an alle
Kinder von 0 – 15 Jahren. Danach werden alle Kinder gebeten, mit ihren bunten
Martinslaternen die Alten des Dorfes zu besuchen und ihnen einen Wecken
zu überreichen. Die Kinder gehen in Gruppen, geführt von Jugendlichen oder
Erwachsenen und sind knapp 1 Stunde unterwegs.
Jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen.
Volkstrauertag
Aus Anlass des Volkstrauertages wird in der Gemeinde St. Dionysius
Keldenich am Samstag, dem 15.11.14, um 17.30 Uhr, in Golbach,
dem 16.11.14 um 9.00 Uhr und in St. Nikolaus Kall am Sonntag,
dem 16.11.14, um 18.00 Uhr in der Hl. Messe an die Opfer des
Krieges und der Gewalt gedacht. Im Anschluss an diesen Gottesdiensten ist der gemeinsame Gang zum Ehrenmal.
Jugendmesse mit Kpl. Hawinkels in Keldenich
am 16. November 2014
Die Musik gestaltet der Jugendchor Kall. Herzliche Einladung!
Durch das Hl. Sakrament der Taufe wurde das Kind
Tim Schneider, Hunksenkaul 9, Keldenich, in die Kirche
und in unsere Pfarrgemeinde aufgenommen.
7
Meditation nach der Kommunion
gott
der heilige martin
jetzt kommen
der heilige nikolaus
die dunklen tage
die großen freunde
und wochen
und erzieher und helfer
und monate
in unserer dunkelheit
die uns oft
so lass den glimmenden docht
trübsinnig machen
in unserem innern
und traurig
den funken heiligkeit
und hoffnungslos
wieder in uns zur glut
wegen soviel
zur flamme
dunkelheit
zum licht werden
um uns und in uns
für uns und andere
Wilhelm Willms
und wenn jetzt die heiligen kommen
Pfarrer Hans – Joachim Hellwig
 02441/776099
Otto Stephan, Pfarrer i. R.
 02441 / 779352
Diakon Bernhard Steyer
 02441 / 5387
Öffnungszeiten: Pfarrbüro Kall:
 02441/4236
E-mail: nikolaus.-kall@t-online.de
Pfarrbüro Scheven 02441/4229
Pfarrbüro Keldenich
montags von
dienstags von
donnerstags von
freitags von
dienstags von
donnerstags von
Förderverein St. Nikolaus Kall e.V.,
Kreissparkasse Euskirchen
Förderverein Kapelle Golbach,
VR-Bank Nordeifel e. G.
Förderverein St. Hubertus Heistert,
VR-Bank Nordeifel e. G.
08.30
10.00
15.00
14.00
09.00
16.45
–
–
–
–
–
–
11.00
11.00
17.00
17.00
10.00
17.45
Konto-Nr.: 1581198
BLZ:
38250110
Konto-Nr.: 5800762016
BLZ:
37069720
Konto–Nr.: 76334013
BLZ:
37069720
INTERNETADRESSE GDG HL. HERMANN JOSEF STEINFELD:
www.gdg-steinfeld.de
Redaktionsschluss:
Für alle Informationen vom 16. - 30. NOVEMBER :
06. NOVEMBER 2014
8
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
9
Dateigröße
354 KB
Tags
1/--Seiten
melden