close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Informationen - ZVO Energie GmbH

EinbettenHerunterladen
St. Nikolaus
Pfarrblatt
Nr. 12 / 2014
vom 12.10.2014
bis 02.11.2014
2
„Euer Kummer wird sich in Freude
verwandeln“
(Joh 16,20b).
So lautet der Leitspruch zum Monat und Sonntag der Weltmission
2014.
Beim Lesen merke ich, wie sich auch in mir etwas bewegt bei diesem
Wort aus dem Johannesevangelium.
Kummer und Sorgen habe ich manchmal auch… Dies drückt mich,
macht mich traurig und niedergeschlagen. Ich weiß nicht wie es weiter
gehen soll, was ich (zuerst) tun soll, wie ich die Last ertragen soll und
kann.
Da scheint es, dass die Freude aus meinem Leben verschwunden ist,
dass sie mich vergessen hat und nie wieder zu mir zurück kehren
wird.
„Euer Kummer wird sich in Freude verwandeln“
Ja! Ich habe richtig gelesen – der Kummer wird sich in Freude
verwandeln – nicht, er soll sich verwandeln oder er muss – Nein! Er
wird sich in Freude verwandeln! Dies verspricht uns Jesus und macht
uns damit Mut.
Im Johannesevangelium wird den Jüngern und uns auch der
besondere Beistand der Heilige Geist verheißen. Und dort wo dieser
Geist Gottes gegenwärtig ist, dort wo wir ihn ein- und zulassen, dort
lässt er in uns eine Freude heranreifen, die nicht von äußeren
Umständen abhängig ist. Eine Freude, die mehr ist als ein müdes
Lächeln, mehr als eine momentane Stimmung - eine Freude, die
geradezu ein trotziges Dennoch ist.
Wenn wir Gottes Wort glauben und ihm vertrauen, schenkt uns sein
Geist eine tiefe Gewissheit ins Herz, dass uns nichts von seiner Liebe
trennen kann. Gott vergisst uns nicht! Er ist da. Er geht mit uns, er
trägt mit uns unseren Kummer und unserer Sorgen!
„Euer Kummer wird sich in Freude verwandeln“
Dieser kleine Satz, dieses Wort darf uns ermutigen:
das letzte Wort hat die Freude!
Freuen wir uns – auch über die noch so kleinen Dinge, die uns
geschenkt sind! Und möge diese Verheißung in unseren Alltag schon
heute hinein klingen. Denn die Zeit des Kummers ist begrenzt. Die
Zeit der Freude nicht.
Ingrid Bausch, Gemeindereferentin
3
Gottesdienstordnung - Lesejahr A
Samstag,
Christkönig
Christkönig
11.10.
17:30
18:00
St. Cyriakus
St. Cyriakus
17:30
18:00
St. Elisabeth
19:30
Hl. Johannes XXIII.
Beichtgelegenheit
Festgottesdienst zum Kirchweihfest mit
Kirchenchor
(Verst. der Familien Niebling und Geiser )
Beichtgelegenheit
Eucharistiefeier zum Sonntag
(Kurt Peter)
Benefizkonzert mit francesco vocale
Sonntag, 12.10.2014 28. Sonntag im Jahreskreis
Lesungen: Jes 25,6-10a / Phil 4,12-14.19-20 / Evangelium: Mt 22,1-14
14 od. Mt 22,122,1
10
St. Michael
St. Elisabeth
09:00
09:30
St. Franziskus 11:00
St. Michael
11:00
Wohnstift
St. Franziskus
St. Elisabeth
St. Franziskus
St. Nikolaus
11:00
12:30
18:00
19:00
19:00
Montag
St. Nikolaus
13.10.
18:00
Dienstag,
14.10.
Marienkapelle 08:00
St. Franziskus 08:30
St. Elisabeth
St. Elisabeth
17:30
18:00
Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde
Ge
Eucharistiefeier anschließend Kuchenverkauf
der Minis
Eucharistiefeier mit Kinderkirche im Alter von
4-9
9 Jahren, gleichzeitig Juki von der
Erstkommunion bis Firmung
(Anna Schleich und Luise Mann /
Heinz Heitzmann (VM))
Eucharistiefeier (Agnes und Friedbert Köstel /
Lina Ernst / Elsa Braun)
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier der polnischen Mission
Rosenkranzandacht - Aussetzung und Segen
Benefizkonzert mit francesco vocale
Kraft & Quelle - Zeit für Stille, Musik,
Hinhören, Gespräch, Gebet...
Eucharistiefeier
(Gerhard Sprauer)
Heiliger Kallistus I.
Eucharistiefeier kfd und AW
(Else und Heinz Hagmeyer / Hermann Schön)
Frauenmesse
(Heinz Heitzmann)
Rosenkranz
Eucharistiefeier
(verstorbene Angehörige derr Fam. TrunzTrunz
König / Verstorbene der Fam. Schludi /
Theresia Lehmen)
4
Mittwoch,
Christkönig
Marienkapelle
St. Cyriakus
St. Elisabeth
St. Franziskus
St. Cyriakus
St. Cyriakus
St. Nikolaus
Marienkapelle
15.10.
07:45
07:45
07:45
07:45
07:45
17:30
18:00
18:00
19:00
Donnerstag, 16.10.
St. Franziskus 17:30
St. Franziskus 18:00
Marienkapelle 18:00
St. Elisabeth 18:00
Freitag,
Christkönig
Christkönig
17.10.
17:30
18:00
17:30
St. Cyriakus
18:00
St. Cyriakus
St. Franziskus 18:00
Samstag,
Christkönig
St. Elisabeth
St. Elisabeth
18.10.
09:00
17:30
18:00
St. Franziskus 17:30
St. Franziskus 18:00
Heilige Theresia von Ávila
Ökumenischer Schülergottesdienst
Schülergottesdienst - Wortgottesdienst
Schülergottesdienst - Wortgottesdienst
Schülergottesdienst - Wortgottesdienst
Schülergottesdienst - Eucharistiefeier
Rosenkranz
Eucharistiefeier
Ökumenisches Abendgebet
Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde
Heilige Hedwig
Rosenkranz
Eucharistiefeier
(Berta Kessel)
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier
(Robert Stöckel und Sohn Klaus-Dieter)
Heiliger Ignatius von Antiochien
Rosenkranz
Eucharistiefeier
(Paula Reiter / Fam. Baur - Raab g. J. /
Margarete Ruf)
Rosenkranz
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier der polnischen Mission
Heiliger Lukas
Laudes
Beichtgelegenheit
Eucharistiefeier zum Sonntag
(Carol Brechner, Eltern und Schwiegereltern /
Otto Stratil)
Beichtgelegenheit
Eucharistiefeier zum Sonntag
(Barbara und Jakob Scholzen / Johanna
Axtmann / Hermann Engelhardt und
Angehörige / Hildegard Beganer / nach
Meinung / nach Meinung (Pf))
Sonntag, 19.10.2014 29. Sonntag im Jahreskreis
Lesungen: Jes 45,1.4-6 / 1 Thess 1,1-5b / Evangelium: Mt 22,15-21
St. Michael
09:00
Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde
St. Franziskus 12:30
18:00
Christkönig
5
Eucharistiefeier
(Hannelore
nnelore Zepp / Marianne und Hubert
Mackert)
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier mit Kinderkirche im Alter von
4-9
9 Jahren, gleichzeitig Juki von der
Erstkommunion bis Firmung.
(Verstorbene
Verstorbene der Fam. Heinrich Weilhard)
Weilhard
Eucharistiefeier zum Kirchweihfest
(Gertrud und Robert Gaa / Robert Seib)
Eucharistiefeier der polnischen Mission
Rosenkranzandacht - Aussetzung und Segen
Montag,
20.10.
Marienkapelle 17:00
18:00
St. Nikolaus
Heiliger Wendelin
Friedensgebet
Eucharistiefeier
Dienstag,
21.10.
Marienkapelle 08:00
Heilige Ursula und Gefährtinnen
Eucharistiefeier kfd und AW
(Auguste Leppelt)
Frauenmesse
Rosenkranz
Eucharistiefeier
(Verstorbene der Fam. Graf und Eichinger)
St. Cyriakus
09:30
Wohnstift
Christkönig
09:30
11:00
St. Michael
11:00
St. Franziskus 08:30
St. Elisabeth 17:30
St. Elisabeth 18:00
Mittwoch,
Christkönig
Marienkapelle
St. Cyriakus
St. Elisabeth
St. Franziskus
St. Cyriakus
St. Cyriakus
Marienkapelle
22.10.
07:45
07:45
07:45
07:45
07:45
17:30
18:00
19:00
Donnerstag, 23.10.
St. Franziskus 17:30
St. Franziskus 18:00
Marienkapelle 18:00
St. Elisabeth 18:00
Hl. Johannes Paul II.
Schülergottesdienst - Wortgottesdienst
Schülergottesdienst - Wortgottesdienst
Schülergottesdienst - Wortgottesdienst
Schülergottesdienst - Eucharistiefeier
Schülergottesdienst - Eucharistiefeier
Rosenkranz
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier
tiefeier der kroatischen Gemeinde
Heiliger Johannes von Capestrano
Rosenkranz
Eucharistiefeier
(Verstorbene der Familie Wöllermann, gest.
Jahrtag / für Lebende und Verstorbene der
Fam. Schmitt-Menninger
Menninger / Heinz Heitzmann)
Diamantene Hochzeit von
Elsa und Edwin Schmitt
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier
(Familie König-Trunz)
6
Freitag,
Christkönig
Christkönig
24.10.
17:30
18:00
17:30
St. Cyriakus
18:00
St. Cyriakus
St. Franziskus 18:00
Samstag,
St. Nikolaus
25.10.
14:00
Christkönig
Christkönig
17:30
18:00
St. Cyriakus
St. Cyriakus
17:30
18:00
Heiliger Antonius Maria Claret
Rosenkranz
Eucharistiefeier anschließend Bündnisandacht
der Schönstattfamilie
(Elisabeth Kehres g. J. /Franziska Reichert
und Familie)
Rosenkranz
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier der polnischen Mission
Eucharistiefeier Kirchliche Trauung Ehepaar
Birgit Debre und Stephan Reichert
Beichtgelegenheit
Eucharistiefeier zum Sonntag
(Arnold Rüff)
Beichtgelegenheit
Eucharistiefeier zum Sonntag
(Hilde Nagel, g.J. / Pfarrer Schneider und
Angehörige)
Sonntag, 26.10.2014 30. Sonntag im Jahreskreis
WELTMISSIONSSONNTAG – Missio-Kollekte
Lesungen: Ex 22,20-26 / 1 Thess 1,5c-10 / Evangelium: Mt 22,34-40
St. Michael
St. Elisabeth
09:00
09:30
St. Franziskus 11:00
St. Michael
Wohnstift
St. Franziskus
St. Nikolaus
11:00
11:00
12:30
14:00
St. Cyriakus
17:00
Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde
Eucharistiefeier mit Taufe von Linus Weiß,
Jakob Meinhof und Ajendinus Rohith
(Robert Stöckel und Sohn Klaus-Dieter /
Andreas Schaaf)
Eucharistiefeier mit Taufe von Oscar Lennart
Niederer und Marco Maurice Werling
Eucharistiefeier – anschl. Suppensonntag
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier der polnischen Mission
Taufe von David Dugandzic, Eva Szekely,
Paula Scheffcyk und Alexander Marrié
Konzert „Das Lied von der Glocke“
Chor-Kantate von Andreas Romberg nach
Worten von F. Schiller, Soli, Chor und
Orchester – mit Glockenkonzert
anschl. Stehempfang
7
Montag,
27.10.
Marienkapelle 17:00
17:00
St. Nikolaus
Dienstag,
28.10.
Marienkapelle 08:00
Friedensgebet
Eucharistiefeier
St. Elisabeth
St. Elisabeth
17:30
18:00
Heiliger Simon und heiliger Judas
Eucharistiefeier kfd und AW
(Ludwig und Thekla Weber und Kinder, g.J. /
Leonhard Braun und Fam. Leppelt und
Gantner / Annemarie und Herbert Stroh /
Heinz Heitzmann)
Rosenkranz
Eucharistiefeier
Mittwoch,
St. Cyriakus
St. Cyriakus
Marienkapelle
29.10.
17:30
18:00
19:00
Rosenkranz
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde
Donnerstag, 30.10.
St. Franziskus 17:30
St. Franziskus 18:00
Marienkapelle 18:00
Rosenkranz
Eucharistiefeier
(Gerhard Mohr, gest. Jahrtag / Richard Beetz
und Angehörige / Heinz Heitzmann)
Eucharistiefeier
(Else und Heinz Hagmeyer / Maria Baumann
und Familie)
Eucharistiefeier (Carmelo Di Risio)
St. Elisabeth
18:00
Freitag,
31.10.
St. Franziskus
St. Franziskus
St. Elisabeth
St. Elisabeth
17:30
18:00
17:30
18:00
Heiliger Wolfgang
Vorabend zu Allerheiligen
Beichtgelegenheit
Vorabend zu Allerheiligen
Beichtgelegenheit
Vorabend zu Allerheiligen
Samstag,
01.11.
ALLERHEILIGEN - Hochfest
St. Cyriakus
09:30
Christkönig
11:00
St. Michael
11:00
Festgottesdienst
(Hubert Schätzle und Angehörige)
Festgottesdienst
(Pfr. Otto Markert und verst. Angeh. g .J.)
Festgottesdienst
(Agnes und Friedbert Köstel / Fam. Heckert
und Köstel)
Eucharistiefeier
Eucharistiefeier der polnischen Mission
11:00
Wohnstift
St. Franziskus 12:30
8
Sonntag, 02.11.2014 Allerseelen
Kollekte für die Priesterausbildung in Osteuropa
Lesungen: Jes 25,6a.7-9 od. Ijob 19,1.23-27(19,1.23-27a) od. 2 Makk 12,43-45 / 1
Thess 4,13-18 od. Röm 8,14-23 od. Phil 3,20-21 / Evangelium: Joh 11,17-27 od.
Joh 14,1-6 od. Lk 7,11-17
St. Michael
Christkönig
St. Cyriakus
09:00
09:30
09:30
St. Elisabeth 09:30
09:30
Wohnstift
St. Franziskus 11:00
11:00
St. Michael
St. Franziskus 12:30
14:00
St. Cyriakus
Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde
Eucharistiefeier - Requiem
Requiem – mitgestaltet durch ein
Gesangsquartett
Eucharistiefeier - Requiem
Eucharistiefeier - Requiem
Eucharistiefeier - Requiem gestaltet durch den
Kirchenchor St. Franziskus
Eucharistiefeier - Requiem
Eucharistiefeier der polnischen Mission
Gräberbesuch
Verstorben sind aus unseren Gemeinden
Heinz Heitzmann
im Alter von 87 Jahren aus St. Franziskus
Alberta Zeller
im Alter von 87 Jahren aus Christkönig
Theresia Kurz
im Alter von 85 Jahren aus St. Cyriakus
Gisela Burger
im Alter von 94 Jahren aus St. Elisabeth
Siegfried Oestreicher
im Alter von 87 Jahren aus St. Michael
Herr, gib ihnen die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihnen.
Herr, lass sie ruhen in Frieden
Konto der Kirchengemeinde St. Nikolaus (für alle Pfarrgemeinden!)
KATH. KIGE ASW ST. NIKOLAUS
IBAN: DE08660501010108190042
BIC: KARSDE66
9
MITTEILUNGEN AUS DER KIRCHENGEMEINDE ST. NIKOLAUS
Das Pfarrbüro Alb-Südwest
Südwest ist vom 13.10. bis 17.10.2014
geschlossen!
Kinderkirche:
Wir laden alle Kinder der Seelsorgeeinheiten zurr Kinderkirche jeweils
sonntags während des 11:00 Uhr Gottesdienstes (außer
außer in den Schulferien)
ein.
Jugendkirche:
Wir laden alle Kinder & Jugendliche von der Erstkommunion bis zur
Firmung ganz herzlich zur Jugendkirche ein! Die Jugendkirche findet
im Rahmen der mit dem Jugendkirchen-Logo
Logo gekennzeichneten
11-Uhr-Gottesdienste
Gottesdienste statt und möchte einen Raum bieten, über das
Evangelium miteinander ins Gespräch zu kommen.
Caritas-Förderverein Alb-Südwest
Bankverbindung des gemeinsamen Caritas-Förderverein
Förderverein in der SE (Höhe
des Jahresbeitrages: 20 €):
Sparkasse KA DE39 6605 0101 0010 3778 85.
Zeit zum Auftanken: bei „Kraft & Quelle“
Am Sonntag, 12. Oktober um 19 Uhr in der Nikolauskirche: Zeit für
Stille, Musik, Inspirationen, Gespräch, Gebet…
Den Sonntag ausklingen
klingen lassen, mich einschwingen auf die kommende
Woche – und anschließend Zeit zum Gespräch & Snack vor der Kirche.
Herzlich Willkommen!
Das K&Q-Team
K&Q
Junge Erwachsene
Freude am Leben – Freude am Glauben
Diese Freude teilen wir miteinander, wenn wir gemeinsam singen und
beten, über Gott und die Welt reden, uns austauschen über Fragen des
Lebens und des Glaubens. Wir sind unterwegs, um die Spuren Gottes in
unserem Leben zu suchen, anzufragen und zu entdecken.
cken.
Dazu treffen wir uns 14- tägig donnerstags um 19.45 Uhr. Jede/r ist
herzlich willkommen!
Unsere Termine sind 16.10. / 30.10 / 13.11. / 27.11. / 11.12.
Nähere Informationen bei: Ingrid Bausch: ingrid.bausch@se
d.bausch@sealbsuedwest.de oder Tel. 9578471-21
Kontemplation – Vertiefungsnachmittag
„Die Stille stellt keine Fragen, aber sie kann uns auf alles eine
Antwort geben!“
(Ernst Ferstl)
10
Ein paar Stunden eintauchen in die Stille, getragen von einer Gemeinschaft,
inspiriert von kurzen Impulsen und Liedern. Dazwischen Zeit für Austausch, Tee
und Kaffee.
Herzliche Einladung an alle Interessierten, auch für Neueinsteiger!
Sonntag, 19. Oktober 2014 von 14-18 Uhr im Josefsaal Christkönig
Anmeldung und Info bis 14. 10. bei:
Stefanie Paulsburg, Gemeindereferentin, secf.paulsburg@gmx.de oder
0721-9885515.
BENEFIZKONZERT – WAKE UP AFRICA
Der Chor francesco vocale gibt ein Benefizkonzert
mit afrikanischen Gospels (bearbeitet von Lorenz
Maierhofer u. a.) zugunsten eines Krankenhauses
in Kamerun.
11.10.2014 – St. Elisabeth –
19:30 Uhr
12.10.2014 – St. Franziskus - 19:00 Uhr
Der Eintritt ist frei.
Zentraler Kuchenverkauf zugunsten der Beiertheimer Tafel
Am Wochenende – Samstag, den 18. und Sonntag, den 19. Oktober 2014
– veranstaltet der Arbeitskreis Tafelladen mit seinen Kistenteams in den
Pfarrgemein den Christkönig, St. Cyriakus, St. Elisabeth und St. Michael
nach den Gottesdiensten einen Kuchenverkauf. Der Erlös kommt zu 100%
der Beiertheimer Tafel zugute. Auch wer keinen Kuchen kaufen möchte,
darf eine Spende abgeben☺.
Wir möchten an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen und mitteilen, dass
als Sachspenden für die Kisten neben haltbaren Lebensmitteln (wie z.B.
Nudeln, Reis, Konserven jeglicher Art, Müsli, Kaffee, H-Milch, etc.)
weiterhin auch Drogerieartikel (wie z.B. Duschgel, Shampoo, Seife,
Putzmittel, Babynahrung und Windeln, etc.) dringend benötigt werden.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
"Brich auf" – NGL-Projekttag 18.10.2014
Am 18.10. findet wieder ein Projektnachmittag mit Neuem Geistlichen
Lied statt. Wir laden alle Interessierten ein zum Mitsingen oder
Mitspielen auf ihren Instrumenten.
Wir proben am Nachmittag von 14 Uhr bis 17.30 Uhr mit einer kleinen
Kaffeepause (Kuchenspenden wie immer willkommen) und gestalten
mit dem „Erarbeiteten“ die Vorabendmesse um 18 Uhr in St. Elisabeth.
Der Tag richtet sich wie immer an alle, die Spaß am NGL haben und
gerne mal wieder selbst aktiv mitwirken möchten.
Wer sein Kommen vorab kurz kund tut (evtl. auch schon mit
Stimmlage/Instrument/Kuchen), erleichtert uns die Planung der
Besetzung von Band und Chor.
Kontakt: dominik-scherer@gmx.de
Treffpunkt: Samstag, 18.10.2014 um 14 Uhr in der Kirche St. Elisabeth
11
Jahresplanung 2015
Die Jahresplanung für 2015 findet statt am Mittwoch, 22.10.2014, 20.00
Uhr in St. Michael (Gemeindezentrum). Alle Gruppenverantwortlichen
und alle, die Termine einzubringen haben, sind herzlich eingeladen!
Aufruf für Beiträge zum Jahresheft Gemeinde Unterwegs –
Weihnachtspfarrbrief 2014
Ab diesem Jahr werden die beiden Jahreshefte „Gemeinden Unterwegs“
für die ehemalige SE Christkönig - St. Franziskus bzw. der
Weihnachtspfarrbrief für die ehemalige SE Karlsruhe Alb-Südwest in
einer etwas anderen Variante erscheinen. Es werden zwar weiterhin zwei
Hefte veröffentlicht, allerdings sind diese sowohl von einem einheitlichen
Layout als auch von einigen gemeinsamen Inhalten geprägt. Jedes Heft
erscheint jeweils mit einem Regionalteil für Christkönig - St. Franziskus
bzw. St. Cyriakus, St. Elisabeth und St. Michael.
Wir möchten Sie (egal ob Gruppierung oder Einzelperson) aufrufen,
einen Artikel über ein besonderes Ereignis zu schreiben, welches Sie seit
dem letzten Jahresheft erlebt haben, z.B. ein Rückblick auf eine
besondere Aktion, ein interessanter Vortrag oder eine
Gedenkveranstaltung für eine besondere Person.
Damit die Hefte nicht zu dick werden, darf jeder Artikel nur eine DIN A 4
Seite mit 2 bis 3 Fotos enthalten. Das Redaktionsteam behält sich vor
Artikel, die länger sind, zu kürzen. Die „Artikelschreiber“ können unter der
Mailadresse winkoch@t-online.de eine Vorlage erhalten. Hinweis: Die
Artikel werden in DIN A4 geschrieben und automatisch für den Druck auf
DIN A5 verkleinert.
Bitte übermitteln Sie Ihren Text und die dazugehörigen Fotos (diese bitte
nicht in den Text einfügen, sondern separat im jpg-Format schicken) für
den Regionalteil Christkönig - St. Franziskus an winkoch@t-online.de
bzw. für St. Cyriakus, St. Elisabeth und St. Michael an pfarrbrief@sealbsuedwest.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte ebenfalls an die
genannten Mailadressen.
Spätester Abgabetermin ist Freitag, der 31. Oktober 2014. Beiträge, die
später bei uns eintreffen, können keine Berücksichtigung mehr finden.
Arbeitskreis Öffentlichkeit
12
Gottesdienste im Vincentiuskrankenhaus
Liebe Gemeindemitglieder!
Auf dem Gebiet Ihrer Seelsorgeeinheit liegt in der Südendstraße die „alte“
St. Vincentius-Klinik und in unmittelbarer Nachbarschaft dazu in der
Steinhäuserstraße die „neue“ St. Vincentius-Klinik und die St. Marien-Klinik.
In jedem dieser drei Häuser haben wir eine eigene Kapelle, in der wir
regelmäßig Gottesdienste feiern. Nach dem Weggang des Klinikseelsorgers
Pater Klaus Schäfer SAC zum 1. September mussten wir unsere
Gottesdienstzeiten den neuen Verhältnissen anpassen.
Diesen Anlass möchten wir nutzen, um Ihnen unsere neuen
Klinikgottesdienstzeiten mitzuteilen, verbunden mit der herzlichen Einladung –
quasi als Ergänzung zu Ihrem gemeindlichen Gottesdienstangebot – zur
Mitfeier der Gottesdienste in unseren Klinikkapellen.
Samstag:18.00 Uhr Vorabendmesse z. Sonntag Kapelle Südendstraße
Sonntag :10.00 Uhr
Hl. Messe
Kapelle Steinhäuserstraße
Montag:18.00 Uhr
Hl. Messe
Kapelle Südendstraße
Dienstag:18.00 Uhr
Ev. Gottesdienst
Kapelle Südendstraße
Mittwoch:18.00 Uhr
Hl. Messe
Kapelle Steinhäuserstraße
Donnerstag :18.00 Uhr Hl. Messe
Kapelle St. Marien-Klinik
anschließend eine Stunde stille
eucharistische Anbetung
Mit herzlichen Grüßen
Klinikpfarrer Matthias Mertins mit dem Team der katholischen Klinikseelsorge
an den St. Vincentius-Kliniken und der St. Marien-Klinik, Karlsruhe
Anmeldung zur Erstkommunionvorbereitung 2015
Für die Kinder der dritten Klasse beginnt Ende November in unserer
Kirchengemeinde Alb-Südwest St. Nikolaus die Vorbereitung auf die
Erstkommunion.
In den Gemeinden St. Cyriakus, St. Elisabeth und St. Michael können
Eltern ihr Kind an folgendem Termin zur Erstkommunionvorbereitung
anmelden: Dienstag, den 4.11.2014 um 20.00 Uhr im Pfarrsaal von St.
Elisabeth, Graf-Rhena-Str. 20a.
In den Gemeinden Christkönig und St. Franziskus findet der
Erstkommunionelternabend mit Anmeldung der Kinder am Donnerstag,
den 6.11.2014 um 20.00 Uhr im Gemeindesaal von Christkönig
(Tulpenstr. 1) statt.
Ein wichtiger Baustein der Vorbereitung sind die Gruppenstunden. Wir
bitten Sie, sich schon einmal zu überlegen, ob Sie eine
Vorbereitungsgruppe begleiten wollen. Weitere Informationen erhalten
sie bei Pastoralreferent Alexander Ruf (Tel.: 0721 / 957 847 122;
E-Mail: alexander.ruf@se-albsuedwest.de).
13
Bildungswerk Alb-Südwest
Herzliche Einladung zu unseren Veranstaltungen im November:
Fortsetzung der meditativen Kirchenführung in St. Elisabeth mit Frau
Marianne Späth (Religionspädagogin). Betrachtung und Erläuterung der
festlichen Ausmalung des Chorraums durch den Künstler Herbert Kämper.
Di. 4.11.14, 19 Uhr, Kirche St. Elisabeth, Südendstr. 39.
Ausstellung „Kunst in Albsüdwest“,
eine Benefizveranstaltung für die Beiertheimer Tafel im
Hermann-Jung-Haus, Graf-Rhena-Str. 20a,
14.11.14 – 16.11.14
Vernissage 14.11.14, 19.30 Uhr,
Benefizkonzert 15.11.14, 19.30 Uhr.
Ausstellende Künstler: Annette Bamberger-Quilts,
Raimund Zervas-Malerei, Steffi Fluri-Fotografie, Monika Kerber-Keramik.
Öffnungszeiten: Sa. 10.30 – 18 Uhr, So. 10.30 – 17 Uhr.
Informationen und Einblicke in die Arbeit des Baby-Hospitals in Bethlehem.
Die leitende Ärztin des sozialpädiatrischen Zentrums der Kinderklinik
Karlsruhe, Dr. Viola Prietsch, berichtet von ihren Einsätzen in Bethlehem.
Mo. 17.11.14, 19.30 Uhr, Hermann-Jung-Haus, Empore,
Graf-Rhena-Str. 20a.
AUSSTELLUNG
„Kunst in Alb-Südwest“
Eine Benefizveranstaltung für die Beiertheimer Tafel
Fr. 14.11. – So. 16.11.2014
Quilts von Annette Bamberger, Malerei von Raimund Zervas, Fotografie von
Steffi Fluri, Keramik von Monika Kerber.
Vernissage Fr. 14.11.14, 19.30 Uhr
Begrüßung: Pfr. Thomas Ehret
Lesung: Manfred Bögle, Programmleiter des Vereins Wirkstatt in Karlsruhe
Musikalische Beiträge:
"Quartetto di San Michele"
Violine: Marc Kückmann, Wolfgang Schwarz,
Viola: Rainer Donner, Cello: Teresa Kückmann
Benefizkonzert Sa. 15.11.14, 19.30 Uhr
Ralph Hammer, Klavier, Streichtrio aus Mitgliedern des Badischen
Staatstheaters
Violine: Claudia von Kopp-Ostrowski,
Viola: Tanja Linsel, Violoncello: Benjamin Groocock, Vokalensemble "DoubleQ" (A-Cappella-Oktett)
Öffnungszeiten: Sa. 10.30 – 18.00 Uhr, So. 10.30 – 17.00 Uhr
Ort: Hermann-Jung-Haus, Graf-Rhena-Str. 20a
14
Liebe Gemeindemitglieder Kirchengemeinde KA-AlbSüdwest St. Nikolaus!
Dieses Jahr konnten wir wieder in unserer Pfarrei
St. Michael in Karlsruhe-Beiertheim am 27. und 28.
September 2014 ein gelungenes Pfarrfest und das
10-jährige Ortsjubiläum von Herrn Pfarrer Thomas
Ehret und Herrn Hochschulpfarrer Hans-Jörg Krieg
feiern.
HERZLICHEN DANK an die vielen Helferinnen und Helfer, die hierzu
beigetragen haben.
Vielen Dank auch allen Menschen in der Kirchengemeinde und den
Firmen, die uns mit großzügigen Tombola-, Geld– und Kuchenspenden
unterstützt haben.
Bitte berücksichtigen Sie die nachfolgend genannten Firmen und
Geschäfte bei Ihren Einkäufen, die uns unterstützt haben.
Bäckerei Meier, Bäckerei Neff, Bäckerei Nussbaumer Waldbronn, Badenia
Bausparkasse, Bad. Landesmuseum, Bad. Staatstheater, Blumen Beetz,
Blumen Renner, BNN, Buchhandlung Hoser + Mende KG, Rewe Nahkauf
Dittes, Kosmetikstudio Eder, Elektro Röckel, EnBW, Erlebnispark Tripsdrill,
Europabad, Hirsch Reisen, Firma Johann Kämmerer, Installationsfirma
Josef Gartner, Kammertheater, Installationsfirma Peter Scheller, Metzgerei
Kunzmann, LBS Bausparkasse, Massagepraxis Peter Lang, Sonnen
Apotheke, Sparkasse Karlsruhe-Ettlingen, Sport Dino, Restaurant
Sokrates, Restaurant Sole d´Oro, Restaurant Gartenzwerg, Sea Life
Speyer, Stadtwerke Karlsruhe, Firma Stober GmbH, Stuckateurmeister
Domenico Tagliamonte, Volksbank Karlsruhe, Firma Eberhard Wohlfahrt.
Das Bild k ann nicht angezeigt werden. Dieser Computer v erfügt möglicherweise über zu wenig A rbeitsspeicher, um das Bild zu öffnen, oder das Bild ist beschädigt.
Starten Sie den Computer neu, und öffnen Sie dann erneut die Datei. Wenn weiterhin das rote x angezeigt wird, müssen Sie das Bild möglicherweise löschen und
dann erneut einfügen.
für den Festausschuss St. Michael Adalbert Braun
15
16
MITTEILUNGEN AUS CHRISTKÖNIG
Laudes – Morgenlob
– alle 14 Tage – samstags – 9:00 Uhr. Die nächsten Termine
sind am 18.10. und 01.11.2014
Frühschoppen
Sie alle sind herzlich zum Frühschoppen eingeladen, immer
sonntags nach dem 11:00 Uhr Gottesdienst.
Die Öffnungszeiten der Gemeindebücherei Christkönig
Mo. ,Di., Do., Fr. von 17:00 bis 18:00 Uhr
Mi. 10:00 bis 11:00 und 17:00 bis 19:00 Uhr und immer sonntags
nach dem Gottesdienst.
In den Schulferien ist die Gemeindebücherei immer nur mittwochs
von 17:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Die Bücherei stellt zusammen mit der Buchhandlung Rüppurr am
Donnerstag, 16.10.2014 um 20:00 Uhr die neuen Herbstbücher vor.
Alle sind herzlich eingeladen.
Zum Ökumenischen Abendgebet
laden wir Sie ein am Mittwoch 15.10. 2014 in St. Nikolaus.
Weltlädle
Am Samstag 11.10. und 25.10.2014 bietet das Weltlädle
seine Waren aus fairem Handel auf dem Rüppurrer
Wochenmarkt an.
Altpapiersammlung
Die nächsten Altpapiersammlungen der katholischen Jugend finden
statt:
am Mittwoch, 15.10.2014 in der Gartenstadt, Märchenviertel und
Seewiesenäcker
am Mittwoch, 29.10.2014 in Alt-Rüppurr und der Alten Gagfah
am Mittwoch, 12.11.2014 im Neuen Viertel und der Neuen Gagfah
Bitte stellen Sie ihr Papier ab 14:00 Uhr gut sichtbar am
Straßenrand ab.
Marktfrühstück im Gemeindehaus
Seit April findet unser Marktfrühstück 2-mal monatlich statt. Von
9:00 – 11:00 Uhr verwöhnen wir Sie mit frischem Kaffee, Brot,
Brötchen, leckerem Belag und guten Gesprächen…
Haben Sie Lust mit uns zu frühstücken? Dann tragen Sie in
ihren Kalender ein: 22.Oktober 2014 MarktfrühstückChristkönig
17
Das Bildungswerk der Pfarrei lädt ein zu einem Vortrag: Vor 100 Jahren wurde
unsere Pfarrei errichtet, Referent ist Pfarrer i. R. Wendelin Geier am
Montag, 20. Oktober 2014 um 19:00 Uhr im Gemeindehaus Christkönig,
Teilnehmerbeitrag: 2,00 €.
Erste Hilfe am Kind. Was tun bis der Rettungswagen kommt? Referent: Günter
Halmich, Rettungsassistent und Rettungssanitäter, am Freitag, 24. Oktober
2014 von 20:00 – 22:00 Uhr und Samstag, 25. Oktober 2014 von 9:00
Uhr – 14:30 Uhr. Die Veranstaltung findet im Gemeindehaus Christkönig
Karlsruhe Rüppurr statt. Teilnehmerbeitrag: 35,00 €. Anmeldung im
Pfarrbüro unter Tel. 890868 (bitte Öffnungszeiten beachten).
Offener Gemeindeteamabend in CK am Dienstag, den 28. Oktober 2014
um 20:00 Uhr im Kellerstüble vom Gemeindehaus. Dem
Gemeindeteam ist es wichtig die Sorgen und Belange der Gemeinde vor
Ort nicht aus dem Auge zu verlieren. Deshalb laden wir Sie zu einem
offenen Gemeindeteamabend ein Wir freuen uns sehr auf Anregungen
und Gespräche mit Ihnen. Nur so können wir eine lebendige Gemeinde
vor Ort sein.
Für das Gemeindeteam G. Perrin
Babyspass Christkönig
Für wen: alle Babys bis 2 Jahren Ab wann: Dienstag, den 07. Oktober 2014
Uhrzeit: 9:30 – 11:00Uhr Wo: Gemeindehaus Christkönig Kosten: keine
Gemeinsam mit dem Baby die Welt entdecken ist vor allem in den ersten 2
Jahren spannend und aufregend. Wir wollen gemeinsam das Singen,
Spielen und Bewegen entdecken. Auch der Erfahrungsaustausch der Eltern
und gemütliches Beisammen sein sollen nicht zu kurz kommen. Ich bitte um
eine kleine Voranmeldung, damit ich besser planen kann! Ich freue mich
sehr!
Saskia Wendl, Telefon: 0157/74441897
Frauengemeinschaft und Seniorenwerk
unserer Pfarrei laden alle Interessierten ganz herzlich ein zur
Fahrt in die Pfalz nach Hauenstein, am Mittwoch, den 15. Oktober 2014,
Busabfahrt ist um 13.00 Uhr bei der Christkönigskirche.
Um 14.30 Uhr Führung durch das Deutsche Schuhmuseum, danach ist Zeit
zum Bummel durch die „Schuhmeile“ von Hauenstein.
Gegen Abend Einkehr in Bad Bergzabern mit Pfälzer Spezialitäten.
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen
Anmeldungen bitte bis spätestens Montag, 13. Oktober im Pfarrbüro
(Tel.: 890868)
18
Frauen und Männer vereinigt euch gegen den Schmutz –
Kommt nach Christkönig zum Kirchenputz
Am Do. 23. Oktober 2014 ab ca. 9 Uhr möchte ich gerne mit einigen
HelferInnen einen Kirchenputz starten.
Wenn viele helfen sind wir bald fertig.
Bitte mitbringen: Eimer, Schwamm, Microtuch, Lappen
Über jeden, der kommt und hilft, freue ich mich.
Es grüßt herzlich – Barbara Haak -Mesner
Katholische Gottesdienste in der Kapelle des
Diakonissenkrankenhauses: Immer am ersten Freitag im Monat
findet um 14:30 Uhr ein kath. Wortgottesdienst mit Kommunion
statt. Der Gottesdienst dauert etwa 30 Minuten.
Wir laden Sie hierzu herzlich ein. Der nächste Termin ist am
07. November 2014.
Ökumenisches Abendgebet in der Nikolauskirche
Hell und freundlich erstrahlt die Nikolauskirche nach der
erfolgreichen Innenrenovation. Seit 1977 laden engagierte kath. und
ev. Christen ein zum ökumenischen Abendgebet am 1. und 3.
Mittwoch des Monats um 18 Uhr. Mal mehr, mal weniger Teilnehmer
finden sich für eine halbe Stunde ein unter dem Wort Jesu: „ Wo
zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten
unter ihnen.“ Wir singen mit Orgelbegleitung von Herrn Cramer oder
Schwester Hildgunde, lesen einen Psalm und die Schriftlesung,
danken und halten Fürbitte. Es ist jedes Mal ein besinnlicher, ruhiger
Abschluss des Tages in der Wochenmitte. Kommen Sie zum
ökumenischen Abendgebet am 1. und 3. Mittwoch des Monats,
15.10. und am 29.10.2014. Wir laden Sie herzlich dazu ein.
Was, jetzt schon an Weihnachten denken
Ja, auch in diesem Jahr soll es wieder einen "Lebendigen
Adventskalender" geben.
Sie sind herzlich eingeladen sich daran zu beteiligen und einen Abend zu
gestalten. Zur Planung melden Sie sich bitte mit Ihrem Wunschtermin bei
Haak 887826 oder per Mail mesner-christkoenig@web.de
Benefinzveranstaltung für die Nikolauskirche
Zur Finanzierung weiterer Renovierungsarbeiten in unserer Nikolauskirche
findet am Dienstag, den 04. November 2014 um 19.30 Uhr im
Kammertheater Karlsruhe in der Herrenstraße ein
B e n e f i z k o n z e r t statt, zu dem wir herzlich einladen. Die
bekannten Musiker Evelyn Huber (Harfe) und Mulo Francel (Saxophon)
versprechen einen interessanten Konzertabend.
Karten zum Preis von 25.--€ können im Kammertheater (Tel.: 0721 23111)
oder über das Internet bestellt werden."
19
MITTEILUNGEN AUS ST. FRANZISKUS
Weltwarenverkauf
wieder am Samstag, den 18.10.2014 im Klostergang.
Second-Hand-Markt
Der Kindergarten St. Fidelis veranstaltet einen Flohmarkt Rund
ums Kind am Samstag, 18. Oktober 2014 von 14–16:30
16:30 Uhr
im Franziskussaal. Tischreservierung
ervierung für den Verkauf ab sofort
unter der E-Mail-Adresse: Flohmarkt.Fidelis@web.de möglich.
möglich
Der Erlös kommt unserem Kindergarten St. Fidelis zugute.
Altpapiersammlung
Die nächste Altpapiersammlung der Jugend von
St. Franziskus ist am Dienstag 21.10.2014 zur gewohnten Zeit.
Stellen Sie bitte Ihr Papier gut gebündelt bis 12:00 Uhr an den
Straßenrand.
Seniorengemeinschaft
Veranstaltung am Dienstag, 04. November 2014, 14.30 Uhr, im
Gartensaal unter der Kirche. Vortrag mit dem Thema „Pietät – ein
dehnbarer Begriff?“. Als Referent kommt Herr Andreas Becker zu uns,
um den Beruf Bestatter als Dienstleister vorzustellen und seine
Aufgabenbereiche zu erklären. Überwiegend soll der Nachmittag aber eine
Frage- und Antwortdiskussion
twortdiskussion sein. Wir hoffen auf ein reges Interesse für
diesen Nachmittag und laden herzlich ein!
Programmänderung: Den Lichtbildervortrag mit Rückblick auf Ausflüge und
Veranstaltungen der Seniorengemeinschaft haben wir verschoben, aber
nicht aufgehoben!
Gemeinschaft der Männer
Am Donnerstag, 06.11.2014 feiern wir um 18:00 Uhr eine
Gemeinschaftsmesse. Anschließend laden wir Sie um 19:00 Uhr zum
Dämmerschoppen in das Klarasälchen ein.
Zu unseren sämtlichen Veranstaltungen sind Sie, von der
Kirchengemeinde
gemeinde St. Nikolaus, recht herzlich eingeladen.
20
Nikolausmarkt in St. Franziskus am 29.11.2014
Dieses Jahr gibt es wieder einen Weihnachtsmarkt im Klostergarten,
nachdem er im letzten Jahr leider ausfallen musste. Hier ein paar Daten,
damit Sie schon planen können: Er findet am Samstag, den 29. November
von 14 – 20 Uhr statt. Verkaufsstände können bei Charlotte Kähny, Tel.
884804, zu 10,-- Euro pro Tisch und einem Kuchen, angemietet werden
oder auch über das Pfarrbüro: 98855-0. Musikalische Darbietungen
stimmen uns auf den Advent ein. Über viele Mitwirkende würden wir uns
sehr freuen.
Ihre Frauengemeinschaft von St. Franziskus
MITTEILUNGEN AUS ST. MICHAEL
Altpapiersammlung
Die nächste Sammlung im Pfarrbezirk von St. Michael findet am
Montag, 20.10.2014 statt. Bitte stellen Sie das Papier gut gebündelt und
gut sichtbar an den Straßenrand.
Altenwerk St. Michael
Nach der „Ausflugssaison“ treffen wir uns am Mittwoch, 22. Oktober um
15 Uhr im Pfarrzentrum St. Michael. Wir werden uns an diesem
Nachmittag die ersten Bilder eines ganz besonderen „Ausflugs“
anschauen – nämlich der Pilgerreise durch die Türkei – Auf den
Spuren des heiligen Nikolaus.
Bei neuem Wein und Zwiebelkuchen dürfen Sie die Aufnahmen der
Pilgerreise auf sich wirken lassen.
Unser nächster Altenwerknachmittag findet am 19. November statt. Wir
erfahren dann einiges über interessante Einträge der alten Kirchenbücher
von Beiertheim und Bulach ab dem Jahr 1726.
21
MITTEILUNGEN AUS ST. CYRIAKUS
Der Kirchenbauförderverein St. Cyriakus berichtet
Erntedankfest
Trotz der Tatsache, dass in diesem Jahr das Familien-Erntedankfest
in St. Franziskus erfolgte, fand das traditionelle Erntedankessen im
Anschluss an den Erntedankgottesdienst am Sonntag, den 5. Oktober, im
Bulacher Pfarrhaus statt. Hier wurde selbstgemachte Kartoffel- und
Kürbissuppe mit Wiener Würstchen sowie selbstgebackener Zwiebelkuchen
und neuer süßer Wein zum Mittagessen angeboten. Zum Kaffee stand
selbstgebackener Apfel- und Zwetschgenkuchen vom Blech bereit. Der
Kirchenbauförderverein dankt allen ganz herzlich, die uns am diesjährigen
Erntedankfest durch ihre Spenden und ihren Besuch im Pfarrsaal unterstützt
haben! Einen besonderen Dank geht vor allem an die Helfer/innen rund um
die Küche sowie den "Erschaffern" von Kuchen und Suppen.
Chorkantate "Das Lied von der Glocke"
Am Sonntag, den 26. Oktober 2014 wird um 17.00 Uhr die Chorkantate "Das
Lied von der Glocke" mit Worten von Friedrich von Schiller in der Pfarrkirche
St. Cyriakus aufgeführt. Wir freuen uns auf ein schönes Konzert und
zahlreiche Besucher. Der Eintritt ist frei – um Spenden für den
Kirchenbauförderverein wird gebeten.
Der gesamte Reinerlös von allen unseren Aktionen, Verkäufen und
Spenden kommt den neuen Projekten des Kirchenbaufördervereins St.
Cyriakus - „Läute-Armaturen für die neuen Glocken, barrierefreier
Zugang (für Kinderwagen, Rollstuhl, Gehhilfen, etc.) in die Kirche
sowie der Neugestaltung des Kirchenvorplatzes“ - zu Gute!
MITTEILUNGEN AUS ST. ELISABETH
Kuchenverkauf der Ministranten
Am Sonntag, 12. Oktober 2014 verkaufen die
Ministranten nach dem Gottesdienst leckeren Kuchen.
22
"Kindersachen-Flohmarkt vom Kindergarten St. Klara im Hermann-JungHaus
Am Samstag den 18. Oktober findet von 10:00 - 12:00 Uhr wieder der
Herbstflohmarkt des Kindergartens St. Klara statt. Zum Verkauf steht
Kleidung bis Größe 152 und Schuhe sowie Spielsachen, Bücher, CD`s,
DVD`s, Fahrzeuge und vieles mehr. Für das leibliche Wohl gibt es Kaffee
und Kuchen. Die Kinder von St. Klara freuen sich über Ihren Besuch und
Ihre Unterstützung. Fragen bitte an: elternbeirat.st.klara@gmx.de"
Der Bastelkreis
trifft sich am Montag, 20. Oktober 2014, 20:00 Uhr im HerrmannJung- Haus. Kleine Adventsbasteleien, vielleicht schon erste
Weihnachtsgeschenke? Gäste sind wie immer herzlich willkommen.
"Nächstenliebe, Schenken und Teilen - das sind Werte, die ich mit Sankt
Nikolaus verbinde." (Peter Hahne)
Ab 4. November verkaufen die Frauengemeinschaft
und die Ministranten von St. Elisabeth den SchokoNikolaus in einer liebevoll gestalteten
Geschenkpackung mit einer kurzen Biographie des
Bischofs von Myra.
Verkauf: Vor und nach den Gottesdiensten im
Vorraum der Kirche. Das Stück für 1,80 Euro.
Mit dem Kauf des Schoko-Nikolauses unterstützen
Sie die Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone" zugunsten des christlichen
Kinderhospizdienstes in Halle/Saale.
Frauengemeinschaft und Mini-Team
23
Seelsorgeteam der Kirchengemeinde St. Nikolaus
Pfarrer:
Thomas Ehret (Tel. 0721 / 92 092 94)
E-Mail: pfr.ehret@se-albsuedwest.de
Sprechzeiten nach Vereinbarung
Kooperator:
Erwin Bertsch (Tel. 0721 / 98855-0)
Sprechzeiten nach Vereinbarung
Pastoralreferent:
Alexander Ruf (Tel. 0721 / 9578471-22)
E-Mail: alexander.ruf@se-albsuedwest.de
Sprechzeit: Dienstags 16 – 18 Uhr in St. Michael
Gemeindereferentinnen: Ingrid Bausch (Tel. 0721 / 9578471-21)
E-Mail: ingrid.bausch@se-albsuedwest.de
Stefanie Paulsburg (Tel. 0721 / 988 5515)
E-Mail: secf.paulsburg@gmx.de
Sprechzeiten nach Vereinbarung
Gemeindeassistentin: Monique van de Ven (Tel. 0721 / 9578471-24)
E-Mail: monique.vandeven@se-albsuedwest.de
Sekretariate
St. Michael, St. Elisabeth, St. Cyriakus, Gebhardstr. 44a, 76135 Karlsruhe
Christa Merx / E-Mail: pfarrbuero@se-albsuedwest.de / Internet: www.se-albsuedwest.de
Tel: 0721 / 9578471-0
Fax: 0721 / 9578471-99
Öffnungszeiten:
Mo + Mi
15.00 – 17.00 Uhr und
Di + Do
09.00 – 11.00 Uhr
Fr.
geschlossen
Für Kindergarten-Angelegenheiten: Annette Hodapp
Tel: 0721 / 9578471-14 oder annette.hodapp@se-albsuedwest.de
Öffnungszeiten:
Mi
15.00 – 17.00 Uhr
Christkönig, Breisgaustr. 4, 76199 Karlsruhe
Petra Schätzle, Claudia Schwarz E-Mail: pfarramt-christkoenig@gmx.de
Internet: www.christkoenig-rueppurr.de
Tel: 0721 / 890868
Öffnungszeiten:
Fax: 0721 / 884801
Mo + Do
15.00 – 17.00 Uhr
Di
-9.30 – 10.30 Uhr
Mi
9.00 – 12.00 Uhr
Fr
10.00 – 12.00 Uhr
St. Franziskus, Rechts der Alb 28, 76199 Karlsruhe
Brigitte Essig / E-Mail: pfarramt@st-franziskus-ka.de / Internet: www.st-franziskus-ka.de
Tel: 0721 / 98855-0
Fax: 0721 / 98855-33
Öffnungszeiten
Mo.
10.00 – 12.00 Uhr
Di
09.30 – 10.30 Uhr
Mi
geschlossen
Do
15.00 – 17.30 Uhr
Fr.
10.00 – 12.00 Uhr
Das nächste Pfarrblatt (Nr. 13) erscheint vom 02.11.2014 – 23.11.2014.
Beiträge können per Mail an pfarrblatt@se-albsuedwest.de, oder an die o.g. Pfarrbüros
zugesandt oder schriftlich abgegeben werden bis spätestens Mittwoch, 22.10.2014
24
Friedensgebet
„Haltet Frieden untereinander“ so heißt es im ersten Brief an die
Thessalonicher. Doch tagtäglich hören wir Schreckensmeldungen –
sehen schreckliche Bilder aus der Ukraine, aus Syrien, aus Israel, aus
dem Gazastreifen… Wir sind schockiert, entsetzt und fühlen uns hilflos
angesichts des Unfriedens in der Welt. Diese Gedanken beschäftigten
uns beim letzten Liturgieausschusstreffen. Frieden ist ein hohes
kostbares Gut, um das wir immer wieder bitten müssen – auch in unserer
eigenen „kleinen“ Welt. Wir haben uns dann daran erinnert, dass in der
Christuskirche jeden Freitag um 12.00 Uhr ein Friedensgebet stattfindet.
Auch wir möchten gemeinsam für den Frieden beten und laden herzlich
ein zum Friedensgebet immer montags um 17.00 Uhr in der
Marienkapelle (St. Michael). Zum ersten Mal treffen wir uns am Montag,
20.10.2014. Wir freuen uns über alle, die dieses Anliegen mittragen!
Wer Interesse und Freude daran hat, die Friedensgebete mitzugestalten
ist ebenfalls herzlich willkommen!
Im Anschluss an das Friedensgebet am Montag, 10.11.2014 treffen wir
uns im Pfarrbüro, Gebhardstr. 44a für die weitere Gestaltung und
Organisation.
Gerne können Sie sich bereits vorab melden bei Ingrid Bausch
(Tel. 9578471-21 oder ingrid.bausch@se-albsuedwest.de)
„Haltet Frieden untereinander… betet ohne Unterlass“ (1 Thess 5, 13.17)
Mit herzlichen Grüßen aus dem Liturgieausschuss Ingrid Bausch
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
23
Dateigröße
1 403 KB
Tags
1/--Seiten
melden