close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anmeldeformular - Hochschulsport Lübeck

EinbettenHerunterladen
2. Januar 14.00 Uhr
CHUZPE
Bärzelistag Apéro
29. März – 13. April
KURT SOMMER, AFFOLTERN I. E.
Bilder
31. Oktober 20.00 Uhr
SÄEN, WACHSEN UND ERNTEN
Märchenabend
11. – 26. Januar
GRETA EGGIMANN, BURGDORF
Bilder
ULRIKE EGGIMANN, ERISWIL
Holzschnitte
26. April
GUSTAV
Konzert
1. November 20.15 Uhr
RED SHAMROCK
Konzert
8. – 23. Februar
BEAT B. SIEGENTHALER, BERN
Bilder
28. Februar 20.30 Uhr
WERNER AESCHBACHER
Hauptversammlung / Konzert
8. – 23. März
MARTIN BEYELER, BOLL
Bilder, Objekte
10. – 25. Mai
WERNER WITTWER, KIRCHLINDACH
Bilder, Objekte
PETER RYF, HINTERKAPPELEN
Objekte
13. September 20.15 Uhr
THE RATTLESNAKES
Konzert
11. – 26. Oktober
WERNER SCHOTT, BERN
Bilder
HANNES THOMMEN, BERN
Bilder
Kulturmühle
8. – 23. November
DORIS HIRZEL
Skulpturen aus Keramik
VIOLETTA AMENDOLA, SUMISWALD
Filz
MATTHIAS JÄGGI, BERN
Bilder Acryl auf Holz und Leinwand
29. November 15.00 Uhr
ROLAND ZOSS
Kinderkonzert
Lützelflüh
Kulturmühle Lützelflüh | 3432 Lützelflüh | Telefon 034 461 36 23 | www.kulturmuehle.ch
Billettvorverkauf: Raiffeisenbank in Lützelflüh: Telefon 034 460 60 20
GESTALTUNG: BÜRO FÜR GESTALTUNG, BIEL | WWW.B-F-G.CH
1. Februar 20.15 Uhr
TSCHOU ZÄME
au f t
Konzert
Au s v e r k
20.15 Uhr
Bärzelistag-Apéro, 2. Januar 2014, 14.00 Uhr, freier Eintritt
CHUZPE
Klezmer, Jiddische Lieder und Musik aus Osteuropa
Regula Jakob Stuber, Gesang & Akkordeon
Bernadette Kosewähr, Akkordeon & Klarinette
Franziska Senn, Kontrabass & Gesang
Andrea Hitz Grossniklaus, Geige & Gesang
Annemarie Zürcher Urech, Akkordeon
So wie das Leben ist die Musik von Chuzpe:
mal überschäumend fröhlich, mal melancholisch und traurig; immer wird die Seele tief berührt. Diesem Auf und Nieder der Gefühle begegnen die Frauen aus der
Region Burgdorf in ihrer Musik mit Chuzpe und Leidenschaft. ››››› www.chuzpe.ch
28. Februar 2014, 20.30 Uhr, Konzert und Hauptversammlung
Eintritt: Fr. 25.– / 20.– / 18.–, Mitglieder gratis
13. September 2014, 20.15 Uhr, Eintritt: Fr. 28.– / 23.– / 18.–
WERNER AESCHBACHER
Rock
Der grosse Schweizer Experimental-Handörgeler Werner Aeschbacher ist ein virtuoser
Langnauerörgeli- und Schwyzerörgeli-Spieler.
Verwurzelt in der Schweizer Volksmusik geht
der Klangfanatiker zuweilen bis weit in andere
Musikkulturen hinein und lässt sich von verschiedensten Stilen inspirieren, zum Beispiel
von Tango und Jazz, aber auch von Orgelstücken. «Entweder muss es frisch, neu
und überraschend sein oder dann traditionell», sagt er. Faszinierend sind auch die
verschiedenen «Örgelis», die er mitbringt, und denen er diese vielfältigen Harmonien entlockt. Mit seiner Musik bereichert er die Musikkultur, in dem er Brücken
schlägt zwischen den Zeiten und den Kulturen! ››››› www.aeschbacher.li
1. Februar 2014, 20.15 Uhr, Eintritt: Fr. 30.– / 25.– / 20.–
TSCHOU-ZÄME
Ein letztes Mal in der Kulturmühle!
31. Oktober 2014, 20.00 Uhr, Eintritt: Fr. 25.– / 15.–
Für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren.
«SÄEN, WACHSEN UND ERNTEN»
Märchen und Geschichten, erzählt von Hasib Jaenike, umrahmt von Musik. Die alten
überlieferten Märchen regen zum Nachdenken an, aber auch zum Schmunzeln
oder zum Gespräch über die Vielfalt des
Wachsens vom kleinen Gärtlein bis zum
grossen Weltgarten. Dieser Märchenabend
ist Teil der Märchenzeit 2014 und steht unter dem Patronat der Schweizerischen
UNESCO-Kommission. ››››› www.maerchen.ch
1. November 2014, 20.15 Uhr, Eintritt: Fr. 25.– / 20.– / 18.–
RED SHAMROCK
Red Shamrock spielt mit keltischem Folk:
Lieder und Melodien, die von den Britischen Inseln, der Bretagne und Galizien
stammen oder von dort inspiriert sind. Mit
unverkennbar interpretierten traditionellen
Stücken und eigenem Liedgut lässt sich die
fünfköpfige Band problemlos in ihr Genre
eingliedern, ohne sich von diesem einschränken zu lassen. Die vielseitige Instrumentierung vermischt geschickt Bewährtes mit Ungewohntem. Ein besonderes
Markenzeichen bildet der dreistimmige Gesang. Live ist Red Shamrock wild und
authentisch. Durch ihre spontane Präsenz schaffen die Musiker einen lebendigen
Kontakt zum Publikum. Sie verlocken sowohl zum ausgelassenen Tanz als auch
zum Träumen von anderen Zeiten und Welten. ››››› www.redshamrock.ch
Au s v e r k au f t
26. April 2014, 20.15 Uhr, Eintritt: Fr. 40.– / 30.– / 25.– / Familienticket Fr. 100.–
(2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder)
Die Würfel sind gefallen: «Tschou zäme» sagen «tschou zäme»! 30 Jahre nach der ersten
Produktion als «Gärbi & Sentu» und 28 Jahre
nach der Gründung von «Tschou zäme» werden sie sich von ihren Fans verabschieden.
«Nein, wir haben uns nicht verkracht, leiden
unter keiner niederschmetternden Diagnose,
haben auch nicht unwiederbringlich die Lust und Freude am Singen und Musizieren
verloren. Aber die Erkenntnis, dass Energien schwinden und der Wunsch, ein über
drei Jahrzehnte aufgebautes Projekt dann zu beenden, wenn es noch blüht, haben
in uns den Entscheid reifen lassen, im Sommer 2014 endgültig von den Brettern zu
steigen. Geniessen Sie mit dem Trio «Tschou zäme» ein buntes Schluss-Bouquet
und stossen Sie mit den Liedermachern auf «das wo isch gsi – u das wo no chunnt»
an … – und dann «Tschou zäme». ››››› www.tschou-zaeme.ch
GUSTAV
29. November 2014, 15.00 Uhr, Eintritt: Fr. 20.– / 13.–
WEITERE VERANSTALTUNGEN IN DER KULTURMÜHLE
ROLAND ZOSS, ABC XENEGUGELI
Gustavs Bühnenpräsenz ist weitum bekannt. Der Ausnahmekünstler aus Freiburg
unterhält sein Publikum mit Schalk, Witz
und Ironie und mit seiner wilden Spontaneität lässt er die Leute an seiner stürmischen
Kreativität teilhaben. «The Holy Songbook»,
so heisst auch das neue Album, ist ein improvisiertes Musikspektakel mit drei Begleitmusikern sowie unzähligen Instrumenten und Gustavs Publikum wird Teil der Band. Man singt, klatscht, pfeift, tanzt,
hüpft, buht oder kniet auch mal spontan auf den Boden. Gustavs Konzerte sind ein
Abenteuer – für Musiker und Zuschauer! ››››› www.gustav.ch
1. März
Landfrauenverein Lützelflüh «Kaffeestube»
Seit Jahren erobert Roland Zoss, der vielsprachige Weltbürger, mit seinen beliebten
Programmen Kinderherz um Kinderherz.
Er nimmt die Kinder – gross und klein - in
sein Tierreich mit, fantasievoll und musikalisch einfach wunderbar. Die Songs sind
nicht nur kindergerecht, sondern poetisch,
sprachlich geschliffen und musikalisch
äusserst attraktiv umgesetzt. Begleitet wird
der Berner Roland Zoss vom Gitarristen Toni
Tortuga. Jetzt hat Sehnsucht einen Namen:
Xenegugeli. Mit diesem unfassbaren Fantasiewesen kann man seine Wunder erleben.
Xenegugeli ist zu schön, um wahr zu sein, lassen auch Sie sich verzaubern!
››››› www.rolandzoss.com
9. Juni ab 10.00 Uhr
Ornithologen, Lützelflüh «Emmentalisches
5. Juli ab 17.00 Uhr
Trachtengruppe Lützelflüh «Mühleabend»
BILLETTVORVERKAUF:
Die Kulturmühle kann auch gemietet werden für:
Firmen- und Privatanlässe, Familienfeste, Hochzeiten und Apéros usw.
Schlafgelegenheit bis 30 Personen. Geeignet für Projektwochen von Schulen usw.
Telefon 034 461 36 23 ››› www.kulturmuehle.ch
Raiffeisenbank in Lützelflüh: Telefon 034 460 60 20
Ristorante Emmenbrücke
Jüsche Blaser, Guitar, Vocals
Küre Hilfiker, Keyboards
Jüre Hirsbrunner, Bass
Ruedi Joss, Drums
Steve Röthlisberger, Lead guitar, Vocals
Hannes Schläfli, Lead Vocals
Biuti Widmer, Sax, Flute, Keyboards, Vocals
Pia Widmer, Backing Vocals
«The Rattlesnakes» – eine fast schon legendäre Rockband mit Wurzeln in Burgdorf.
Seit bald 50 Jahren ist ihr Markenzeichen der mehrstimmige Gesang und die breite
Songpalette. An ihren Konzerten überraschen sie mit einer Auswahl ihres grossen
Repertoires. Zu Beginn ihrer Karriere hatten sie Auftritte mit Status Quo, Rod Stewart, Les Sauterelles sowie mit vielen anderen namhaften Bands. Weitere Engagements führten die Gruppe nach Österreich, Deutschland und Paris. Sie spielen
Classic Rock mit viel Melodie und Gesang, darunter eigene sowie Cover Songs aus
vier Jahrzehnten, unter anderem von Pink Floyd, Supertramp, Toto, U2 und Coldplay.
››››› www.rattlesnakes.ch
Hähnekrähen»
31. Juli
Brassband Lützelflüh-Goldbach, Bundesfeier
13. – 19. Juli
Kindertheaterlager (13 – 17 Jahre)
20. – 26. Juli
Jugendtheaterlager (9 – 12 Jahre)
Auskunft: www.theaterschulegrenchen.ch
3432 Lützelflüh | Telefon 034 461 36 23 | Fax 034 461 81 24
www.kulturmuehle.ch | info@kulturmuehle.ch
Landgasthof
Ochsen
Pizzeria il gusto
italiano
Pizza aus dem Holzofen
3432 Lützelflüh, Telefon 034 461 24 16
7 Tage in der Woche, 365 Tage im
Jahr geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
THE RATTLESNAKES
Dorfstrasse 14, 3432 Lützelflüh
Telefon 034 461 13 80, Fax 034 461 32 81
www.metzgerei-gygax.ch
Gotthelfstrasse 11, 3432 Lützelflüh
Telefon 034 461 15 10 , Fax 034 461 21 11
www.ochsen-emmental.ch
info@ochsen-emmental.ch
Party Service, 3455 Grünen-Sumiswald
Telefon 034 431 44 11
www.musterparty.ch
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
11
Dateigröße
1 240 KB
Tags
1/--Seiten
melden