close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Erst die Pflicht, dann die Kür – Was man noch Schönes - TH Wildau

EinbettenHerunterladen
7. Wildauer Bibliothekssymposium
Erst die Pflicht, dann die Kür –
Was man noch Schönes
mit RFID machen könnte
Projekt TENIVER Technologische Innovation
in der Informationsversorgung
May-Britt Grobleben
Claudia Lamprecht
Ideenübersicht
Idee 1: Kommst Du nicht in die Bibliothek, kommt die
Bibliothek zu Dir
Idee 2: Eine Karte für (fast) alles
Idee 3: Automaten ohne Grenzen
Idee 4: Wo treffen wir uns?
– In der Bibliothek!
Idee 5: Info+
Idee 1
Kommst Du nicht in die Bibliothek,
kommt die Bibliothek zu Dir
• Anzahl Bibliotheksstandorte rückläufig
• Fester Standort verursacht hohe Fixkosten
• Fahrbibliotheken können dies nicht ausgleichen
• Zielgruppen mit geringem Mobilitätsradius
Deshalb kommt die Bibliothek zu Dir
Idee 1
Kommst
Du nicht
in die Bibliothek,
kommt
die Bibliothek
zu Dir
Idee 1
Kommst Du nicht in die Bibliothek,
kommt die Bibliothek zu Dir
• Aufstellung von Automaten an Orten des „täglichen
Lebens“
 Jugendclubs
 Supermärkte
 Parks
 McDonalds-Filialen
Idee 1
Kommst Du nicht in die Bibliothek,
kommt die Bibliothek zu Dir
• Aufstellung von Automaten an Aufenthaltsorten von
Personen mit geringer Mobilität
 Seniorenresidenzen
 Krankenhäuser
 Justizvollzugsanstalten
Idee 2
Eine Karte für (fast) alles
• Platz für bis zu 28 Applikationen
• Bezahlung
• Zugangskontrolle
 Kopien
 Gruppenräume
 Kaffee
 Foyer mit
Rückgabeautomat
 Snacks
 Tragetaschen...
 Toiletten
 Schließfächer
 Personalräume...
Idee 2
Eine Karte für (fast) alles
• Bonussysteme
 Prämien für regelmäßigen Bibliotheksbesuch
• Einsatzmöglichkeiten des neuen Personalausweises
 Überprüfung der Adressdaten
 Einsatz als Bibliotheksausweis
 Authentifikation, Elektronische Signatur, Bezahlen
Idee 3
Automaten ohne Grenzen
• Höhenverstellbare Rückgabeautomaten
• Anschluss von (mitgebrachten) Hilfsmitteln
 Braillezeilen
 Kopfhörer
 Lupen
Idee 3
Automaten ohne Grenzen
• Vorlesefunktion/Sprachausgabe
• Trackball zur Steuerung
• Mehr/unbegrenzte Schriftvergrößerungsfunktion
• Lichtgesteuerte Leitsysteme
• Akustische Quittungssignale
Idee 4
Wo treffen wir uns? – In der Bibliothek!
• Die Bibliothek als sozialer Raum: es treffen sich
Lerngruppen, Familien, Nachbarn
• Die Räume sind auch außerhalb der Öffnungszeiten
zugänglich
Idee 4
Wo treffen wir uns? – In der Bibliothek!
• Zugangskontrolle u. a. mittels RFID-Bibliotheksausweis
• Videoüberwachung zur Sicherheit
• Kein Deckmantel für Personalabbau
• Erweiterung des Angebots
Idee 5
Info+
• auf dem RFID-Tag werden URLs zum Medium
gespeichert
 Virtuelle Rundgänge
 Video bei YouTube
 Munzinger-Archiv-Eintrag zur Gruppe
 Digitale Volltexte im Gutenberg-Projekt
 Medienempfehlungen
Idee 5
Idee 5
Info+
• Etikett kann an einem entsprechend ausgestatteten
Platz in der Bibliothek oder zuhause ausgelesen werden
und
der Film/der Beitrag/das Foto /die Rezension erscheint
auf dem Bildschirm oder bei Noten wird das Stück
abgespielt
• Etikett kann auch mittels NFC-Smart-Phone ausgelesen
werden
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben,
freuen wir uns also auf das
Kommende...
Kontakt:
May-Britt Grobleben: grobleben@zlb.de
Claudia Lamprecht: lamprecht@zlb.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
1 139 KB
Tags
1/--Seiten
melden