close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Be- und Entlüftungsschläuche.pdf

EinbettenHerunterladen
Effiziente CO2-Lösungen für den Einzelhandel
von Emerson Climate Technologies
7
4
8
1
9
6
3
5
2
6
8
1.
Copeland™ Stream-CO2-Verdichter für
Normalkühlanwendungen
2.
Copeland Scroll™-CO2-Verdichter der
ZO-Baureihe für Tiefkühlanwendungen
3.
Dixell™ iProRACK-Regler für die Steuerung
von Verdichter-Verbundanlagen
4.
CX-Durchflussregelventil von Alco Controls™
zur Druckregelung bei Gaskühlern
5.
Dixell XM600-Regler für Kühlvitrinen
6.
EX-Expansionsventil von Alco Controls
für Verdampfer
7.
Dixell iProGENIUS + XEV20D zur
Druckregelung bei Gaskühlern
8.
Elektronisches Ölstandsregelsystem
OM4 & OM5 von Alco Controls
9.
EX-Durchflussregelventil zur Druckregelung bei Sammlern
Tiefkühlung
5
Normalkühlung
Die integrierten Lösungen von Emerson Climate Technologies stehen für eine hohe Systemzuverlässigkeit und exzellente Leistungszahlen.
Zunehmende Bedenken wegen möglicher Emissionen von
Kältesystemen, die mit klimaschädlichen HFKW-haltigen
Kältemittel arbeiten, haben zu einer Wiederentdeckung des
Kältemittels R744 in Teilen von Europa geführt. Dieser Trend
wird in einigen Regionen durch gesetzliche Regelungen und
eine steuerliche Begünstigung von R744 verstärkt.
Komplettlösungen für CO2 Booster- und Hybridsysteme
Die besonderen Eigenschaften von R744 gegenüber HFKWhaltigen Kältemitteln (z. B. hohe Betriebsdrücke) erfordern
Änderungen an der Konstruktion von Kältesystemen.
Emerson Climate Technologies ist führend bei umfassenden
Lösungen für unterschiedliche Anwendungsbereiche der
Kältetechnik. Für umweltfreundliche CO2-Kälteanwendungen
bietet Emerson seinen Kunden zudem den einzigartigen
Vorteil einer CO2-Komplettlösung. Diese umfasst Hubkolbenund Scrollverdichter, integrierte Verdichterelektronik, digitale
Leistungsregelung, Flussregler und elektronische Regler. Auf
diese Weise kann die Leistung, Sicherheit und Verfügbarkeit
von CO2-Booster- und Hybridsystemen verbessert werden.
Scroll- und Kolbenverdichtertechnik für CO2
Die Copeland Scroll™-Verdichter der ZO-Baureihe für unterkritische Anwendungen und die halbhermetischen Copeland
Stream-Verdichter für unterkritische und transkritische CO2Anwendungen wurden gezielt dafür entwickelt, die Eigenschaften von R744-Kältesystemen optimal zu nutzen. Die
Stream-CO2-Verdichter zeichnen sich durch einen hohen Auslegungsdruck von 90/135 bar aus und kommen im Tief- und Normalkühlbereich zum Einsatz. Scrollverdichter der ZO-Baureihe
sind dank ihrer Kompaktheit und des geringen Gewichts ideal
für unterkritische Anwendungen mit CO2-Booster- und Hybridsystemen geeignet. Copeland Scroll Digital™-Verdichter der ZOSerie mit digitaler Leistungsregelung ermöglichen eine perfekte
Anpassung der Leistung an die jeweilige Last.
Die elektronischen CO2-Controller von Dixell – ein Unternehmen
von Emerson Climate Technologies und ein weltweit führenden
Anbieter von Reglern und Kontrollsystemen – vervollständigen
die hochwertigen und effizienten CO2-Kältesysteme und sorgen
für eine optimierte Regelung von Verdichtern und Kühltruhen.
Die programmierbaren Regler der iProRACK-Reihe steuern in
Verbindung mit der XEV20D von Dixell Verdichtersätze. Durch
Regelung des Gaskühlerdrucks erreicht der Betriebspunkt des
Systems das optimale Effizienzniveau. iProRACK-Regler dienen
in Verbindung mit XEV32D-Einheiten zur Regelung des Tief- und
Normalkühlungsbereichs von CO2-Hybridsystemen. XM600Regler für Kühlvitrinen sind für die vollständige Steuerung von
elektronischen Expansionsventilen vorgesehen.
Copeland™ Stream CO2-Verdichter für
trans- und unterkritische Anwendungen
Dixell XM600-Regler für
Kühlvitrinen mit
EEV-Steuerung
Copeland Scroll™ ZO-Verdichter für
unterkritische Anwendungen
Effizientes Systemmanagement mit erstklassigen
elektronischen Regelgeräten
Alco Controls™ bietet eine Vielzahl von Ventilen und Reglern für
Sammler und Verdampfer in unterkritischen und transkritischen
Anwendungsbereichen. Das Produktangebot umfasst die hochlinearen elektronischen Durchflussregelventile der EX-Serie, die für
einen maximalen Betriebsdruck von 60 bar bei unterkritischen
Anwendungen ausgelegt sind, sowie die Ventile der CX-Reihe mit
einem maximalen Betriebsdruck von 120 bar bei transkritischen
Anwendungen. Das Verdichter-Ölstandsregelsystem OM5 verringert die Komplexität von Ölregulierungssystemen.
Dixell iProRACK zur
Verdichterregelung
Dixell iProGENIUS und
XEV20D zur Druckregelung
von Gaskühlern
Vorteile der CO2-Lösung von Emerson:
• Komplettlösung für CO2-Booster- und Hybridsysteme
mit Verdichtern, Durchflussreglern und elektronischen
Reglern
• Verdichter- und reglerübergreifend einheitlich hoher
Auslegungsdruck für verbesserte Leistung, Sicherheit
und Systemverfügbarkeit
• Stream CO2 mit CoreSense™ Diagnostics bietet
fortschrittlichen Verdichterschutz, Diagnose- und
Kommunikationsfunktionen sowie eine Überwachung
der Leistungsaufnahme
• Erweiterte Systemdaten dank CoreSense-Technologie,
die über Regelungs- und Überwachungsgeräte von
Dixell kommuniziert: Prüfung der Systemleistung,
Minimierung von Wartungskosten und Verlängerung
der Systemlaufzeit
DTH142-DE-1410
• Dixell-Regler steuern Kältesysteme und bringen deren
Betriebspunkt auf das optimale Effizienzniveau
Elektronisches
Ölstandsregelsystem
OM5
HochdruckDurchflussregelventile
der CX7-Baureihe
Elektronische
Ölstandsüberwachung
TraxOil – OilWatch OW4
• Einfach zu installierende und anzupassende DixellRegler und Regler für die Verdampferseite
Weitere Informationen finden Sie unter: www.emersonclimate.eu
Emerson Climate Technologies, European Headquarters, Pascalstraße 65, 52076 Aachen
Telefon: +49 (0) 2408 929-0, Fax: +49 (0) 2408 929-570, Internet: www.emersonclimate.eu
Das Emerson Climate Technologies-Logo ist eine Marke und Dienstleistungsmarke von Emerson Electric Co. Emerson Climate Technologies Inc. ist eine Tochtergesellschaft von Emerson Electric Co. Copeland ist eine eingetragene Marke und Copeland Scroll eine Marke von Emerson Climate Technologies Inc. Alle anderen Marken
sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Emerson Climate Technologies GmbH übernimmt keine Haftung für Fehler in den Angaben zu Leistung, Abmessungen usw.
sowie für Druckfehler. Die im vorliegenden Dokument aufgeführten Produkte, Spezifikationen, Konstruktionen und technischen Daten können ohne vorherige Benachrichtigung geändert werden. © 2014 Emerson Climate Technologies, Inc.
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
5
Dateigröße
554 KB
Tags
1/--Seiten
melden