close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

http://www...adressen wer? was? wo?

EinbettenHerunterladen
wer?
er?
was?
wo?
h t t p : / / w w w. . . a d r e s s e n
www.
bucher-joho.ch
Hoch- und Tiefbau
Rehabilitationshilfen
www.
binderrehab.ch
• Rollstühle und Scooter
• Bad-, WC- und Duschhilfen
• Transferhilfen
• Pflegebetten
• Therapiegeräte
• Geh-Hilfen
• Miet-Service
Verlangen Sie unsere Dokumentation.
Besuchen Sie unsere 220 m2 grosse
permanente Ausstellung!
Rehabilitationshilfen
Binder Rehab AG | Heim- und Spitalbedarf
5612 Villmergen |T 056 618 32 32 | BinderRehab.ch
www.
blacho-tex.ch
www.
abnehmenohne-diaet.ch
   


 



 
 
 

 
 



  



Das neue revolutionäre
Slim Konzept
ICH BERATE
SIE GERNE.
www.aarauernachrichten.ch
Party Zelte
Medien
Angela Käppeli
Tel. 062 838 09 02, Fax 062 838 09 12
angela.kaeppeli@aarauer-nachrichten.ch
IMMOBILIEN / WOHIN MAN GEHT
Smartphones, Laptops, Plattformen - die Jugend ist online
Soziales Leben im Internet
4612 Wangen bei Olten
5½ Zi- Doppel- Einfamilienhäuser
Verkaufspreise ab Fr. 580 000.–
– Neue Überbauung angrenzend
an die Landwirtschaftszone
– Mitbestimmung beim Innenausbau
– Keine Baukreditzinsen
Bezugsbereit ab Herbst 2013
Erstklassiges Preis-/Leistungsverhältnis!
Kontaktieren Sie uns,
es lohnt sich.
Brivio Immobilien GmbH
Suhrgasse 2
5037 Muhen
Tel. 062 724 83 78
Fax 062 724 83 79
www.brivio-immobilien.ch
Verkauf | Vermietung | Vermittlung | Verwaltung
Generalunternehmung
T 032 312 80 60
info@nerinvest.ch
www.nerinvest.ch
   
 
  
Zu verkaufen 41/2-Zimmer-Eigentumswohnung
   
im Hochparterre mit direktem Treppenzugang zur Rasenfläche in Aarburg AG. Das 4-Familienhaus wurde 1962 erbaut

 der

und 1994 aussen total renoviert,
Komplett-Renovierung
Wohnung
2006. Das Objekt liegt in einem ruhigen
30-er-Zone-Wohnquartier
in
Aarburg
Süd
nahe
Bahnhof,
Städtchen,
Schulen und Kindergarten.
     
1 Elternschlafzimmer, 2 Kinderzimmer, 1 Badezimmer mit Badewanne/Dusche und WC, 2 Balkone. Keller und Estrich.

 
Bodenbeläge im Wohn-/Essbereich Parkett,
restliche Böden
Granit. Verkaufspreis: CHF 369’000.– inkl. 1 Garagenbox
weitere
Besichtigung:
076 504
04 49
 Für
Auskunft
 oder

 
Das soziale Leben von Jugendlichen
spielt sich im Internet ab, heißt es von
Wiener Jugendforschern. Vielen Heranwachsenden mangelt es aber am Gefahrenbewusstsein, es gibt auch viele
negative Erfahrungen mit der OnlineWelt.
«Die Welt der Jugendlichen steckt in ihrer Hosentasche», bilanzierte Jugendforscher Matthias
Rohrer vom Institut für Jugendkulturforschung.
Via Smartphones sind sie den ganzen Tag mit dem
Internet verbunden. 90 Prozent der 14- bis 19Jährigen nutzen Facebook. Dabei spielen die Pflege sozialer Kontakte und Zeitvertreib eine herausragende Rolle. «Das Internet ist aus ihrem Le-
ben nicht mehr wegzudenken. Jugendliche von
der Online-Welt abzuschneiden wäre problematisch», sagte Rohrer.
Prestige durch viele Online-Freunde
Communities bieten eine Bühne zur Selbstdarstellung und Selbstvermarktung. Eine wichtige
Grundregel für soziale Online-Netzwerke lautet
«du darfst kein MOF (Mensch ohne Freunde,
Anm.) sein» - und das muss man auch zeigen.
Ein großer virtueller Freundeskreis bedeutet «Sozialprestige in der Gesellschaft der Gleichaltrigen», sagte Rohrer. «Zwischen 200 und 500 sollte man schon haben.» Zu viele - z. B. 10.000 - werden dann aber dennoch als übertrieben empfunden.
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
3
Dateigröße
500 KB
Tags
1/--Seiten
melden