close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FN-zertifizierte Mitgliedsbetriebe und Mitgliedsvereine im LPBB

EinbettenHerunterladen
Einladung
ße
Fon
tan
epr
om
en
r
Kö
te
Südstern
Urban
str.
r.
ße
tr.
önle
inst
bachs
.
str
Schönleinstraße
Sch
Grimm
str.
e
H
ad
Ge
ibe
lstr
.
Dieffe
n-
Böckhstr.
stra
KLINIKUM
AM URBAN
P
efe-
Uf
er
nal
Gra
Prinz
enstr
a
rz-
Landw
ehrka
m
Wegen der begrenzten Raumkapazität bitten wir um
formlose Anmeldung per E-Mail mit dem Betreff
„Seelische Erkrankungen“ und der Angabe der Anzahl der
teilnehmenden Personen an ines.hagedorn@vivantes.de
He
ufer
Plan
Urbanhafen
Dam
Carl-
Wilmss
tr.
Anmeldung
Skalitzer Straße
Kottbusser Tor
sser
im Versammlungssaal im Erdgeschoss,
Vivantes Klinikum Am Urban
Gitschiner Straße
Prinzenstraße
bu
Kott
Dienstag, 14. Oktober 2014
14.00 – 17.00 Uhr
Hasenheide
Hermannplatz
Kontakt
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie
und Psychosomatik mit Fritz am Urban
Vivantes Klinikum Am Urban und
Vivantes Klinikum im Friedrichshain
Dieffenbachstraße 1
10967 Berlin
Wie komme ich zum
Vivantes Klinikum Am Urban?
U1 Prinzenstraße; U8 Schönleinstraße; U7 Südstern;
U7/U8 Hermannplatz, dann Bus M41 bis Geibelstraße;
U6 Hallesches Tor, dann Bus M41 bis Geibelstraße
Parkplätze stehen den Besuchern vor dem Klinikum
zur Verfügung.
Sekretariat
Ines Hagedorn
Tel. 030 130 22 6001
Fax 030 130 22 6005
ines.hagedorn@vivantes.de
Vivantes Klinikum Am Urban und
Vivantes Klinikum im Friedrichshain
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie
und Psychosomatik mit FRITZ am Urban
Akademisches Lehrkrankenhaus der
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Dieffenbachstraße 1
10967 Berlin
www.vivantes.de/kau/psychiatrie
Fortbildung für Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter aus den Bereichen Schule,
Jugendhilfe und Arbeitsvermittlung zu
seelischen Erkrankungen im Jugend- und
jungem Erwachsenenalter
Früherkennung und Therapie
von Psychosen
14. Oktober 2014, 14.00–17.00 Uhr
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Charité - Universitätsmedizin im Rahmen der 8. Woche der seelischen Gesundheit
Vivantes
Klinikum Am Urban und
Klinikum im Friedrichshain
Sehr geehrte Damen und Herren,
Programm
Referenten
die frühzeitige Behandlung von seelischen Erkrankungen
kann den Krankheitsverlauf wesentlich verbessern. Deshalb
ist es bei Hinweisen auf psychische Störungen geboten,
schnell zu handeln. In diesem Zusammenhang wollen wir
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Schule,
Jugendhilfe und Mitarbeiter der Agentur für Arbeit über
Frühsymptome und erste Symptome einer psychotischen
Störung weiterbilden und sie motivieren, möglicherweise
Betroffene zu unterstützen schnell professionelle Hilfe zu
suchen.
14.00–15.30 Uhr
Dr. Walter de Millas
Facharzt für Nervenheilkunde, Facharzt für Psychiatrie und
Psychotherapie und wissenschaftlicher Mitarbeiter des
Früherkennungs- und Therapiezentrums für beginnende
Psychosen (FeTZ) Berlin-Brandenburg,
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
In dieser Fortbildung werden die Frühsymptome einer
psychotischen Störung erläutert und über Risikofaktoren wie
z. B. Cannabiskonsum informiert. Darüber hinaus werden
die Symptome der psychotischen Erkrankung dargestellt
und die Behandlungsmethoden beschrieben. Die Veranstaltung wird viel Raum für Fragen und Diskussion bieten.
Wir erhoffen uns, dass durch eine umfassende Information
von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Schulen, Jugendhilfe und im Jobcenter das Hilfesuchverhalten der Betroffenen unterstützt wird und die Dauer der unbehandelten
Erkrankungen reduziert wird.
Wir laden Sie herzlich zu der Veranstaltung ein.
Prof. Dr. med. A. Bechdolf, M.Sc.
Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie
und Psychosomatik mIt FRITZ am Urban
Vivantes Klinikum Am Urban
Vivantes Klinikum im Friedrichshain
Dr. med. Walter de Millas
Facharzt für Nervenheilkunde,
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
und wissenschaftlicher Mitarbeiter
des Früherkennungs- und Therapiezentrums
für beginnende Psychosen (FeTZ)
Berlin-Brandenburg
Charité-Universitätsmedizin Berlin
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Früherkennung von Psychosen
W. de Millas
15.30–16.00 Uhr
Kaffeepause
16.00 Uhr
Diagnostik und Therapie von ersten
psychotischen Episoden
A. Bechdolf
Prof. Dr. med. Andreas Bechdolf, M. Sc.
Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie
und Psychosomatik mit
Vivantes
Klinikum Am Urban
Klinikum im Friedrichshain
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
1 623 KB
Tags
1/--Seiten
melden