close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ARGOS LED - bei LITE

EinbettenHerunterladen
Formular drucken
Antragsformular
Weitergewährung von Annuitätenzuschüssen
Aktenzahl:
Bitte Aktenzahl unbedingt angeben!
An das
Amt der Kärntner Landesregierung
Abteilung 2 - UAbt. Wirtschaft und Wohnbau
Mießtaler Straße 6
9021 Klagenfurt am Wörthersee
1. Förderungswerber (Antragsteller)
Familien- und Vorname:
Straße, Hausnummer (Wohnadresse):
Postleitzahl:
Telefonnummer (tagsüber erreichbar):
Wohnortgemeinde:
Ich ersuche um Weitergewährung der Annuitätenzuschüsse für die Rückzahlung des zur Finanzierung der Wohnung
(des Eigenheimes) aufgenommenen Hypothekarkredites.
Ich erkläre, die geförderte Wohnung (das Eigenheim) mit den nachstehend angeführten Personen ständig als
Hauptwohnsitz zu bewohnen und bestätige die Vollständigkeit und den Wahrheitsgehalt der mit der Antragstellung
verbundenen Angaben.
Ich verpflichte mich, jede Änderung in Bezug auf die Laufzeit oder Rückzahlung des Hypothekarkredites sowie die
Aufgabe der Wohnung (des Eigenheimes) umgehend dem Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 2 - bekannt
zu geben.
Das geförderte Objekt wird von nachstehend
angeführten Personen ständig regelmäßig benützt:
Name:
geb.am:
Beruf:
Name:
geb.am:
Beruf:
Name:
geb.am:
Beruf:
Name:
geb.am:
Beruf:
Name:
geb.am:
Beruf:
Name:
geb.am:
Beruf:
Name:
geb.am:
Beruf:
Bestätigung der
Meldebehörde
über den Hauptwohnsitz
des Antragstellers sowie der
im gemeinsamen Haushalt
lebenden Personen
Gemeindesiegel
Meldebehörde
Datum:
Unterschrift des Antragstellers:
Datum:
% Bitte wenden!!!
Unterschrift:
2. Von der Finanzierungsbank (Bausparkasse, Bank etc.) auszufertigen und zu bestätigen:
Für Zwecke der Weitergewährung der Annuitätenzuschüsse wird bestätigt, dass der zur Finanzierung der Wohnung
(des Eigenheimes) aufgenommene Hypothekarkredit, welcher unter nachstehendem Konto
IBAN:________________________________________________________________
BIC: _____________________________________ geführt wird, derzeit noch ein Betrag von
€ _________________________ aushaftend ist.
Die jährlichen Annuitätenzahlungen betragen € ___________________________ und sind tilgungsplanmäßig bis zum
Jahr ___________ zu leisten.
Stampiglie
Bestätigung der Bank (Bausparkasse etc.)
(Datum / Unterschrift)
3. Beizubringende Unterlagen
Einkommensnachweise:
Das Einkommen muss lückenlos und vollständig nachgewiesen werden.
Vorzulegen sind die Einkommensnachweise des Antragstellers und der im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen
für das der Antragstellung vorangegangene volle Kalenderjahr bzw. zuletzt veranlagte Kalenderjahr
(Einkommensbestätigung des Arbeitgebers, der Pensionsstelle etc. bzw. letztvorliegender Einkommensteuerbescheid;
Nachweise über eventuelle Zusatzrenten, Arbeitslosengeld, Kinderbetreuungsgeld, Wochengeld, Krankengeld,
Notstandshilfe, geringfügige Beschäftigung, Nachweis über erhaltene oder zu leistende Alimentations- bzw.
Unterhaltszahlungen, Nachweis über sonstige Einkünfte; bei Studenten Vorlage von Studiennachweisen)
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
27
Dateigröße
107 KB
Tags
1/--Seiten
melden