close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1 Was ist Dexir Sirup und wofür wird er angewendet? 2 - Farmaline

EinbettenHerunterladen
PACKUNGSBEILAGE
DEXIR ERWACHSENE 3mg/ml, sirup
DEXIR KINDERN 1,5mg/ml, sirup
Dextromethorphanhydrobromid
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen
für Sie.
- Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen
Behandlungserfolg zu erzielen, muss Dexir Sirup jedoch vorschriftsgemäß angewendet werden.
- Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
- Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
- Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden
Fall einen Arzt aufsuchen.
- Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie
Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind,
informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.
Diese Packungsbeilage beinhaltet:
1
2.
3.
4.
5.
6.
Was ist Dexir Sirup und wofür wird er angewendet?
Was müssen Sie vor der Einnahme von Dexir Sirup beachten?
Wie ist Dexir Sirup einzunehmen?
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie ist Dexir Sirup aufzubewahren?
Weitere Informationen
1
WAS IST Dexir Sirup UND WOFÜR WIRD ER ANGEWENDET?
Der Sirup DEXIR ERWACHSENE ist ein Sirup, der in einer Flasche mit 120 ml angeboten wird.
Der Sirup DEXIR KINDERN ist ein Sirup, der in einer Flasche mit 125 ml angeboten wird.
Bei Dexir Sirup handelt es sich um ein Arzneimittel gegen trockenen Husten.
Dexir Sirup wird für die Behandlung von trockenem Husten (Husten ohne Auswurf) eingesetzt, so bei
Schnupfen, Mandelentzündung und Entzündung des Kehlkopfes.
2.
WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON Dexir Sirup BEACHTEN?
Dexir Sirup darf nicht eingenommen werden, bei
:
- asthmatischem Husten (Risiko eines Asthmaanfalls).
- Ateminsuffizienz.
- Behandlung mit MAO-Hemmern (Arzneimittel, die für bestimmte Depressionen verordnet werden).
- bekannter Allergie gegen Dextromethorphan oder eins der Bestandteile des Sirups.
- Dexir Sirup darf nicht an junge Mütter während der Stillzeit verabreicht werden.
- der Sirup DEXIR ERWACHSENE für Erwachsene darf Kindern unter 12 Jahren nicht verabreicht
werden.
- der Sirup DEXIR KINDERN für Kinder darf Kindern unter 2 Jahren nicht verabreicht werden.
Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker.
Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Dexir Sirup ist erforderlich:
- Husten (mit Auswurf) ist ein wesentliches Abwehrelement der Bronchien und der Lunge. Sie sind
ernst zu nehmen.
- Es ist unlogisch, die Verabreichung dieses (hustenstillenden) Sirups mit einem Sirup zu verbinden,
der den Auswurf fördert oder verflüssigt.
- Die Dosis nicht erhöhen, wenn der Husten nach einigen Tagen Behandlung anhält. In diesem Fall
sollten Sie mit Ihrem behandelnden Arzt Rücksprache halten.
- Bei schwerer Einschränkung der Leberfunktion und bei älteren Personen muss die erste Einnahme
um die Hälfte reduziert werden. Falls erforderlich, wird die Dosis später je nach Verträglichkeit und
Bedarf um ein Viertel erhöht.
- Bei Diabetes muss der Zuckergehalt des Sirups, d.h. 7 g für einen Messlöffel (DEXIR
ERWACHSENE und DEXIR KINDERN), berücksichtigt werden.
Bei Einnahme von Dexir Sirup mit anderen Arzneimitteln
Dexir Sirup nicht anwenden, wenn Sie mit MAO-Hemmern (Arzneimittel, die für bestimmte
Depressionen verordnet werden) behandelt werden.
Von der Einnahme von alkoholhaltigen Getränken oder von jeder Substanz, die das zentrale
Nervensystem unterdrückt, während der Behandlung wird abgeraten. Die unterdrückende Wirkung
von Dextromethorphan auf das zentrale Nervensystem wäre dann erhöht.
Bitte informieren Sie Ihren Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem
eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Informieren Sie den Arzt, wenn eine der obenstehenden Vorsichtsmaßnahmen für Ihren Fall gilt oder
in der Vergangenheit für Sie gegolten hat.
Bei Einnahme von Dexir Sirup zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
Von der Einnahme alkoholhaltiger Getränke während der Behandlung wird abgeraten. Alkoholhaltige
Getränke erhöhen die unterdrückende Wirkung von Dextromethorphan auf das zentrale
Nervensystem.
Schwangerschaft und Stillzeit
Der Gebrauch von Dexir Sirup während Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen.
Vor der Einnahme jedes Arzneimittels, immer den Arzt oder Apotheker um Rat fragen.
Verkehrstüchtigkeit und Bedienen von Maschinen:
Zu beachten sind die Risiken von Schläfrigkeit und Schwindelanfällen in Verbindung mit dem
Gebrauch dieses Medikaments. Diese Wirkung lässt normalerweise nach einigen Einnahmen nach.
Es kann vorteilhaft sein, die Behandlung abends zu beginnen.
Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Dexir Sirup
Bitte nehmen Sie Dexir Sirup erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass
Sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.
3.
Wie ist Dexir Sirup einzunehmen?
Halten Sie sich stets streng an diese Anweisungen, sofern der Arzt Ihnen keine anderen Anweisungen
erteilt hat.
Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren
Apotheker.
Verabreichungsweise und -weg
Orale Verabreichung.
Wie für jedes Arzneimittel gegen Husten darf Dexir Sirup weder über einen längeren Zeitraum noch in
hohen Dosen eingenommen werden.
Bei Erwachsenen ist ein Zeitraum von 4 Stunden und bei Kindern ein Zeitraum von 6 Stunden
zwischen den Einnahmen einzuhalten.
Dosierung
Sirup DEXIR ERWACHSENE
DEXIR ADULTE-Sirup ab 12 Jahre
½ Messlöffel bis ein Messlöffel
3 bis 4 Mal täglich
Nicht mehr als 4 Messlöffel pro 24 Stunden einnehmen
1 Messlöffel
= 10 ml = 30
mg Dextromethorphanhydrobromid.
Mindestens
4 Stunden
zwischen den Einnahmen
Ältere Personen und solche, die unter Leberinsuffizienz leiden, sollen die empfohlenen Dosen auf die
Hälfte reduzieren.
Sirup DEXIR KINDERN
Die Verabreichung dieses Arzneimittels bei Kindern von 2 bis 6 Jahre muss sehr eingeschränkt
bleiben.
2 bis 6 Jahre
½ Messlöffel
7 bis 12 Jahre
1 Messlöffel
2 bis 4 Mal täglich
Nicht mehr als 2
Messlöffel alle 24
Stunden einnehmen
Nicht mehr als 4
Messlöffel alle 24
Stunden einnehmen
Mindestens 6 Stunden zwischen den Einnahmen
1 Messlöffel = 10 ml = 15 mg Dextromethorphanhydrobromid.
Wenn Sie eine größere Menge von Dexir Sirup eingenommen haben, als Sie sollten:
Bei einer Überdosis Dexir Sirup nehmen Sie bitte unverzüglich Verbindung zum Arzt, Apotheker oder
zur Antigiftzentrale unter der Nummer 070/245.245 auf.
Symptome einer Überdosierung: Übelkeit, Erbrechen, Erregung, Verwirrung, Schläfrigkeit,
Nesselsucht, verschwommenes Sehen, unwillkürliche Augenbewegungen. In diesem Fall konsultieren
Sie Ihren Arzt.
Symptome bei massiver Überdosierung: Koma, Atemdepression, Konvulsionen.
Die massive Absorption erfordert eine sofortige Einlieferung ins Krankenhaus.
Wenn Sie die Einnahme von Dexir Sirup vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, um die vergessene Dosis gutzumachen.
4.
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel kann Dexir Sirup Nebenwirkungen haben. Es ist jedoch nicht gesagt, dass dies
bei allen Patienten der Fall ist.
Möglich sind: Verstopfung, Schläfrigkeit, Erregung, geistige Verwirrtheit, Schwindelanfälle, Übelkeit,
Erbrechen, Atembeschwerden, Pupillenerweiterung, allergische Hautreaktionen (Ausschlag, Juckreiz,
Nesselsucht), Angio-Ödem.
Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine Nebenwirkung Sie erheblich beeinträchtigt
oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation aufgeführt sind.
5
Wie ist Dexir Sirup aufzubewahren?
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Bei Zimmertemperatur (15-25°C) in der Originalverpackung aufbewahren
Sie dürfen Dexir Sirup nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfalldatum (Exp.) nicht mehr
anwenden.
Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren
Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme
hilft die Umwelt zu schützen.
6
Weitere Informationen.
Was enthält Dexir Sirup?
Der Wirkstoff ist Dextromethorphanhydrobromid.
Der Sirup DEXIR ERWACHSENE enthält 3 mg/ml
Der Sirup DEXIR KINDERN enthält 1,5 mg/ml
Die übrigen Bestandteile sind:
Glycerol, Flüssigzucker*, Wasserfreie Zitronensäure, Natriummethyl-Parahydroxibenzoat, Natriumpropyl-Parahydroxybenzoat, Karamell-Vanille-Aroma (Ref.: 840476), gereinigtes Wasser.
(*) = Der Flüssigzucker enthält 67% Saccharose Gewicht/Gewicht
Wie Dexir Sirup aussieht und Inhalt der Packung
Sirup DEXIR ERWACHSENE: Braunglasflasche mit 120 ml.
Sirup DEXIR KINDERN: Braunglasflasche mit 125 ml.
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller
Pharmazeutischer Unternehmer:
Bristol-Myers Squibb Belgium SA
Chaussée de La Hulpe, 185
1170 Brüssel
Hersteller
Bristol-Myers Squibb
Avenue du Docteur J. Bru, 304
F- 47000 AGEN - Frankreich
Bristol-Myers Squibb
979 Avenue des Pyrénées
47520 Le Passage - Frankreich
ZULASSUNGSNUMMER:
Sirup DEXIR ERWACHSENE: BE154637
Sirup DEXIR KINDERN: BE154621
VERKAUFSABGRENZUNG
Apothekenpflichtig.
Diese Gebrauchsinformation würde zuletzt überarbeitet im 03/2009.
Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt genehmigt im 04/2009.
Falls weitere Informationen über das Arzneimittel gewünscht werden, setzen Sie sich bitte mit dem
örtlichen Vertreter des Pharmazeutischen Unternehmers in Verbindung BRISTOL-MYERS SQUIBB
BELGIUM S.A./N.V.
Tel.: + 32 2 352 74 60
Document
Kategorie
Gesundheitswesen
Seitenansichten
11
Dateigröße
38 KB
Tags
1/--Seiten
melden