close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EMPFEHLUNG 16.MÄRZ - Sansibar by Breuninger

EinbettenHerunterladen
Herausgeber:
Gemeinde Obersüßbach
Telefon:
08704 – 9119 11
Verantwortlich i. S. d. P.:
H. Kindsmüller (1. Bgmin)
Homepage:
www.obersuessbach.de
Ansprechpartner:
S. Schweiger
E-Mail:
info@vg-furth.de
Ausgabe: November 2014
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
Das Gemeindeblatt ist dieses mal etwas üppiger ausgefallen, aber mir ist es
wichtig all diese Informationen weiterzugeben. Wegen der leichteren
Lesbarkeit
wird
ab
Sitzungsniederschriften
Tagesordnungspunkt
jetzt
auf
verzichtet
eine
kurze
den
kompletten
und
Abdruck
stattdessen
Zusammenfassung
zu
der
jedem
geschrieben.
Die
kompletten Niederschriften der öffentlichen Gemeinderatssitzungen werden,
wenn die Neugestaltung der Web-Site der Gemeinde abgeschlossen ist, dann
im Internet abrufbar sein.
Besonders Hinweisen möchte ich auch noch auf die Eröffnung des Dorfladens.
Hier möchte ich mich ganz herzlich bei Familie Renner für Ihr großartiges
Engagement bedanken. Ich würde mich freuen wenn der Laden gut
angenommen und regelmäßig dort eingekauft wird, da nur so sichergestellt
werden
kann,
dass
Obersüßbach
auch
in
Zukunft
noch
ein
Lebensmittelgeschäft hat.
Herzlichst, Ihre Bürgermeisterin
Helga Kindsmüller
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Bekanntmachungen und Informationen
Aus dem Gemeinderat
Auszüge aus der Sitzung vom 16.09.2014
Bauanträge:
Der Gemeinderat beriet sich über den Bauantrag „Neubau einer Garage,
Hauptstraße 47, FlNr. 33/1, Gem. Obersüßbach, Gde. Obersüßbach“ und
stimmte diesem zu. Auf Empfehlung des Bauamtes sollte eine
Regenwasserpufferanlage installiert werden.
Information des Marktes Pfeffenhausen:
Der Gemeinderat erhob gegen die aufgeführten Änderungen im Bebauungsund Flächennutzungsplan „Rainertshausen II“ des Marktes Pfeffenhausen
keinerlei Einwände und stimmte diesen zu.
Zuwendung an die Bücherei 2014
Der Gemeinderat hat beschlossen, dass auch 2014 der
Obersüßbach eine Zuwendung in Höhe von 800,00 € gewährt wird.
Bücherei
Erhöhung der Fäkalschlamm-Entsorgungsgebühren
Auf Beschluss des Gemeinderates, wird die Gebühr in der
Fäkalschlammentsorgungssatzung von bisher 40,0 €/m³ auf 43,0 €/m³ erhöht.
Gemeinde-Verbindungsstraße Volkenschwand - Oberviecht
Der Gemeinderat hat beschlossen das Projekt weiter zu verfolgen. Vor
weiteren
Schritten
muss
Rücksprache
mit
den
jeweiligen
Grundstückseigentümern gehalten werden. Anschließend wird eine
Kostenschätzung aufgestellt.
Straßenzustand Zieglreuth - Martinszell
Der Gemeinderat informierte Bürgermeisterin Helga Kindsmüller über den
derzeitigen Zustand der Straße von Zieglreuth nach Martinszell. Da diese
bereits mehrere Mängel aufweist, wird sich die Bürgermeisterin mit dem
Ausgabe 11/2014
Seite 2
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Straßenbauamt in Verbindung setzen und mehrere Möglichkeiten einer
Sanierung einholen. Anschließend wird darüber weiter beraten.
Radweg Obersüßbach - Obermünchen
Da der Radweg entlang der LA 38 bereits jetzt schon mehrere
Asphaltaufbrüche wegen Löwenzahnbewuchses aufweist wird der Landkreis
auf den Sachverhalt hingewiesen um mögliche Gewährleistungsansprüche
geltend machen zu können.
Radweg Obersüßbach – Niedersüßbach
Es liegen noch keine weiteren Informationen über die versprochenen
Zuschüsse in Höhe von ca. 20.000,00 € für der Radwegbau zwischen Oberund Niedersüßbach seitens der Regierung von Niederbayern vor.
Auszüge aus der Sitzung vom 21.10.2014
Bauanträge:
In dieser Sitzung wurde zum einen über eine „Garagendach-Erneuerung,
Hauptstr. 36, Fl-Nr. 42, Gmk. Obersüßbach, Gde. Obersüßbach“, und zum
anderen über den „Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage,
Martinszell 9, Fl-Nr. 6 & 11, Gmk. Martinszell, Gde. Obersüßbach“ beraten.
Beide Anträge wurden ohne Auflagen vom Gemeinderat genehmigt.
Informationen der Gemeinde Bruckberg:
Der Gemeinderat der Gemeinde Bruckberg hat in seiner Sitzung vom
16.09.2014 die Änderung zweier Bebauungspläne beschlossen. Im Hinblick
auf die frühzeitige Beteiligung der Behörden während der Planaufstellung
muss der Gemeinde Obersüßbach Gelegenheit zur Äußerung gemäß § 4 Abs.
1 BauGB gegeben werden. Da beide Änderungen die Angelegenheiten der
Gemeinde Obersüßbach nicht berühren oder einschränken, hat der
Gemeinderat gegen beide Änderungen keine Einwände.
Kindergarten Obersüßbach:
Gemeinsam mit der Firma BBS Project AG hat Bürgermeisterin Helga
Kindsmüller die Elektro-Installation im Kindergarten Obersüßbach auf evtl.
Gewährleistungsansprüche inspiziert. Hierbei wurde auch über die
Änderungen an der Eingangstür besprochen. Diese soll so eingestellt werden,
dass zwar die Kleinen nicht unbeaufsichtigt aus dem Gebäude laufen können,
aber trotzdem alle Sicherheitsaspekte, wie z. B. Fluchtwegsicherung, etc.,
gewährleistet sind.
Ausgabe 11/2014
Seite 3
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Schulrundgang in Sachen Brandschutz:
Bei einem gemeinsamen Schulrundgang haben Bürgermeisterin Helga
Kindsmüller, 1. Kommandant der FFW Obersüßbach Robert Draxler,
Schulleiterin Frau Gabriele Radke-Kluge, Lehrkraft Frau Bianca Bock und
Kreisbrandinspektor Peter Köhler die Einrichtung auf den gegebenen
Brandschutz begutachtet. Dabei wurden einige Mängel festgestellt. Unter
anderem muss die Brandmeldeanlage überarbeitet werden. Auch das Konzept
Rauchschutz bedarf einer grundlegenden Überarbeitung.
Montisorischule in Obermünchen:
Bürgermeisterin Kindsmüller informierte den Gemeinderat darüber, dass vor
kurzem eine Info-Veranstaltung bzgl. der möglichen Eröffnung einer
Montisorischule in Obermünchen stattgefunden hat. Die Veranstalter teilten
mit, die Eröffnung zum Beginn des nächsten Schuljahres angestrebt wird,
sofern ein geeignetes Gebäude gefunden wird.
Kinderhort Obersüßbach:
Dem Gemeinderat liegt ein Antrag auf Kostenübernahme zur Horterneuerung
/-ausstattung vor. Die einzelnen Spiel- und Arbeitsbereiche bedürfen einer
Sanierung und auch die Ausstattung muss dringend aufgestockt werden. Da
auch grundlegende Sanierungsarbeiten anstehen, muss ein Gesamtkonzept
erstellt werden, um Kosten einzusparen und ein befriedigendes Endergebnis
zu erzielen.
Voraussichtliche Tagesordnung der nächsten Gemeinderatsitzung
1. Genehmigung der letzten Niederschrift
2. Bauanträge
2.1.
Antrag auf Errichtung einer Schweinemastanlage zwischen Kolmöd
und Haarland
2.2.
Antrag auf Errichtung eines Wohnhauses in Niedersüßbach
3. Bericht des Rechnungsprüfungsausschusses
4. Antrag zur Errichtung einer Einbahnstraße zum Wertstoffhof
5. Antrag zur Anbringung von Verkehrsspiegeln im Einmündungsbereich der
Waldstraße
6. Antrag auf Reparatur der beschädigten Bordsteine in der Buchenstraße
7. Informationen / Wünsche / Anträge
(Änderungen und zusätzliche Tagesordnungspunkte sind vorbehalten!)
Ausgabe 11/2014
Seite 4
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Vorsicht vor Schwarzbauten:
Hinweis der Gemeinde bezüglich
Baugenehmigung und Verfahren
Grundsätzlich ist die Errichtung, die Änderung oder Nutzungsänderung
baulicher Anlagen baugenehmigungspflichtig. Von diesem Grundsatz gab es
bereits bisher einige Ausnahmen und Erleichterungen; durch die letzte Stufe
der Baurechtsreform wurden ab 01.01.2008 für den Bauherrn weitere
Vereinfachungen eingeführt, aber auch zusätzliche technische Nachweise
gefordert.
Vor der Durchführung auch kleiner baulicher Maßnahmen erkundigen Sie
sich am besten beim Landratsamt oder bei der Gemeinde, ob das geplante
Objekt genehmigt werden muss, oder ob es genehmigungsfrei ist. Die
Errichtung baulicher Anlagen ohne erforderliche Genehmigung stellt eine
Ordnungswidrigkeit dar und wird mit einer Geldbuße geahndet. Hinzu kommt
das Risiko, dass eine nicht genehmigungsfähige, jedoch begonnene
Maßnahme wieder beseitigt werden muss.
Bundesamt für Wehrverwaltung
Die Meldebehörde übermittelt jährlich zum 31. März Familienname, Vorname
und gegenwärtige Anschrift von Personen mit deutscher Staatsbürgerschaft,
die im nächsten Jahr volljährig werden, an das Bundesamt für
Wehrverwaltung.
Betroffene haben aber das Recht der Datenübermittlung zu widersprechen.
Der Widerspruch ist an keine Voraussetzung gebunden und braucht nicht
begründet zu werden. Er kann bei der Meldebehörde (Gemeinde
Obersüßbach, Am Rathaus 6, 84095 Furth) eingelegt werden.
Falls der Datenübermittlung nicht bis spätestens 30. März 2015
widersprochen wurde, werden die Meldebehörden die genannten Daten am
31. März 2015 weitergeben.
Ausgabe 11/2014
Seite 5
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Bürgersprechstunde
Sprechstunde in der Gemeindekanzlei
Die wöchentliche Bürgersprechstunde in der Kanzlei Obersüßbach bei der
Ersten Bürgermeisterin Helga Kindsmüller findet jeweils
dienstags von 17.00 – 19.00 Uhr (außer Sitzungstage!)
statt. Um Ihnen längere Wartezeiten zu ersparen, empfehlen wir Ihnen sich
hierfür unter 08704 – 911911 bei Herrn Schweiger anzumelden.
Kreisstraße LA 38
Bauarbeiten dauern an
Die Kreisstraße LA 38 von Obermünchen nach Obersüßbach ist noch bis
Ende nächster Woche wegen der Bauarbeiten an der Verkehrsinsel und an
der Einmündung in Obermünchen gesperrt.
Ortsdurchfahrt Markt Pfeffenhausen
Sperrung dauert länger
Nach Auskunft vom Markt Pfeffenhausen verzögern sich die Bauarbeiten und
die damit verbundene Ortsdurchfahrt-Sperre in Pfeffenhausen dauert an. Eine
Aufhebung ist in den nächsten Wochen nicht zu erwarten.
Bücherei
Passend zur kommenden Jahreszeit bietet die Bücherei Obersüßbach wieder
Weihnachtsbücher zum Ausleihen an. Schöne Geschichten und Märchen
rund um die „stade Zeit“ stehen dort in großer Auswahl.
Das Bücherei-Team freut sich über Ihren Besuch!
Ausgabe 11/2014
Seite 6
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Dorfladen - Eröffnung
Das Süßbacher „Dorfladl“ öffnet seine Türen
Am 03. November öffnet das Dorfladl von Sylvia Renner. Dort haben die
Bürgerinnen und Bürger wieder die Möglichkeit frische Back- und Wurstwaren,
Milch, Zucker, Nudeln, Mehl, Gewürze, Getränke, Zeitschriften uvm.
Einzukaufen.
Alle weiteren Infos erhalten Sie auf dem beiliegenden Prospekt.
Restmüllentsorgung
Änderung der Abfuhrgebiete & Erstellung der Abfuhrpläne für 2015
Die Fa. Heinz GmbH & Co. KG erstellt gemeinsam mit dem Landkreis und
dem Eschlbach-Verlag die Abfuhrpläne für jede Gemeinde. Die einzelnen
Straßen werden in jedem Abfuhrplan aufgeführt. Der Abfuhrtag kann so jeder
Straße in der jeweiligen Gemeinde exakt zugeordnet werden.
Die Abfuhrpläne werden in Papierform erstellt und durch den Landkreis zum
Bürger verteilt. Zudem haben Sie aber noch die Möglichkeit, den
Entsorgungskalender direkt aus dem Internet zu laden. Diesen finden Sie
unter der Homepage:
www.entsorgungskalender.de
Einfach Bundesland, Regierungsbezirk sowie Landkreis wählen, und unter
dem Link hinter „Obersüßbach“ downloaden.
Feiertagsverschiebungen Weihnachten 2014 und Abfuhrjahr 2015
Die Terminänderungen wurden bereits in allen Abfuhrplänen eingearbeitet.
Eine erneute, von den Leerungstagen im Abfuhrkalender abweichende
Terminänderung erfolgt nicht!!
An den Samstagabfuhrtagen finden die Leerungen oft zu einer früheren
Tageszeit als gewohnt statt. Es ist darauf zu achten, die Abfallbehälter ab
06.00 Uhr am Morgen oder schon am Vorabend bereit zu stellen.
Ausgabe 11/2014
Seite 7
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Gebührenänderung
Der Landkreis hat ebenfalls bereits bestätigt, dass sich im kommenden Jahr
die Entsorgungsgebühren ändern werden. Genaue Angaben sind noch nicht
bekannt, aber voraussichtlich wird es eine Gebührensenkung geben.
Ausgabe 11/2014
Seite 8
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Vereine und Verbände
Kindergarten Obersüßbach
Ausgabe 11/2014
Seite 9
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Süßbacher Ministranten
Adventskalender für die Kinderkrebshilfe
Wie in den letzten Jahren, basteln die Ministranten aus Obersüßbach wieder
Adventskalender um krebskranke Kinder und deren Familien zu unterstützen.
Vorgestellt werden die Adventskalender am Freitag, den 14.11. nach dem
Gottesdienst zur Martinsfeier (gegen 18.00 Uhr).
Vorbestellungen werden gerne bei Marina Albrecht – Telefon 08708/929020 –
und Gabi Fuchs – Telefon 08708/1674 – angenommen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse!!
Süassbach Löwen
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Die Jahreshauptversammlung der Süassbach-Löwen findet am 29. November
ab 18.30 Uhr im Gasthaus Kreitmeier in Niedersüßbach statt.
Hierzu sind alle Mitglieder, und auch die die es werden wollen, recht herzlich
willkommen.
Die Vorstandschaft
WBV & Forstamt
Waldbegehung
Am Dienstag, den 04. November findet eine Waldbegehung
Waldbesitzervereinigung zusammen mit dem Forstamt statt.
Treffpunkt ist um 13.00 Uhr beim Gasthaus Schranner.
der
Alle am Wald interessierten Bürger sind herzlichst zur Teilnahme eingeladen.
Ausgabe 11/2014
Seite 10
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Adventsausstellung
Ausgabe 11/2014
Seite 11
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Pfarrgemeinderat
Menschen und Glauben in Nigeria
Referent Pfarrer Dr. Innocent Nwokenna
Ca. 5000 km von Berlin bis Abuja. Eine mittlere Jahrestemperatur von 30 Grad
bei einer Luftfeuchtigkeit von 80 bis 85 %. Für uns Mitteleuropäer ein schier
unerträgliches Klima. Und doch leben dort über 150 Mio. Menschen.
Die Rede ist von Nigeria mit seiner Hauptstadt Abuja. Wie die Menschen dort
leben, was und wie sie glauben und feiern, darüber erzählt Pfarrer Dr. Innocent
Nwokenna.
20. November – 19:30 Uhr – Pfarrheim Obersüßbach
Hierzu ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen.
Landfrauen
BBV – Ausflug am 19. November (schulfrei Buß- und Bettag)
Einladung an Alle (auch Nichtmitglieder)
Der Ausflug geht nach Kothingried zur Firma Clariant (Bergbau-Besichtigung).
Anschließend Mittagessen im Gasthaus Selmair in Reichersdorf. Die Fahrt
geht weiter nach Gelbensdorf zum Strasser-Hof, dort wird das Lanz-BulldogMuseum besichtigt. Anschließend bekommen wir im benachbarten AntonHenneka-Haus (Männerfürsorgeheim /Wiedereingliederung) eine Führung mit
Kaffe und Kuchen.
Abfahrtszeiten:
 09.00 Uhr beim Wirt in Martinszell
 09.10 Uhr Bushaltestelle Niedersüßbach
 09.15 Uhr Röckl Obersüßbach
 09.20 Uhr Bushaltestelle Wirt Obermünchen
Anmeldung bitte bis 16. November bei Ursula Pichlmeyer unter 08754 –
910260 oder bei Cilli Ostermayr unter 08708 – 847.
Ausgabe 11/2014
Seite 12
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Süßbacher MSC
Mitgliederversammlung mit Neuwahlen
Die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen findet am 22. November um 19.00
Uhr im Gasthaus Radlmeier in Obermünchen statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Gemeinsames Essen
3. Kassenbericht
4. Bericht Schriftführer
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Neuwahlen
7. Wünsche und Anträge
Schloßschützen
Tag der offenen Tür
Die Schloßschützen laden die Bevölkerung herzlich ein zum „Tag der offenen
Tür“
am 23. November von 14.00 bis 17.00 Uhr.
Es besteht die Möglichkeit den Schützen über die Schulter zu schauen und
evtl. auch selbst zu probieren. Für die jüngeren Besucher steht das
Lichtgewehr zur Verfügung. Kaffe und Kuchen wird auch angeboten!
Besonders dürfte es für Eltern interessant sein, deren Kinder sich für diese
Sportart begeistern, mal zu sehen, wie ihre Kinder an diesem Sport
herangeführt werden.
Die Schloßschützen freuen sich auf viele Besucher!
Ausgabe 11/2014
Seite 13
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Krieger- und Soldatenkameradschaft
Kriegerjahrtag
Am 09. November findet in Obersüßbach der Kriegerjahrtag statt. Wir
gedenken der Opfer der beiden Weltkriege und des Franzosenkrieges 1871
aus der Gemeinde Obersüßbach. Zur Gedenkfeier in der Kirche und
anschließend am Kriegerdenkmal ist die gesamte Bevölkerung recht herzlichst
eingeladen. Treffpunkt für die KSK ist ab 08.30 Uhr und Abmarsch ist gegen
09.45 Uhr beim Gasthaus Schranner. Vor dort gehen wir gemeinsam zur
Pfarrkirche. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr.
Christbaumversteigerung
Am 30. November findet um 18.00 Uhr die Christbaumversteigerung der KSKObersüßbach statt. Dazu wird am 29. November eine Haussammlung im
Gemeindebereich Obersüßbach durchgeführt. Die KSK bittet die Bevölkerung
nicht nur Wein oder Sekt herzugeben, sondern auch andere Sachen (z. B.
Kaffe, Würste, Chips oder auch Geldspenden) zu Spenden. Die gespendeten
Gegenstände werden am 30.November ab 18.00 Uhr im Gasthaus Schranner
öffentlich versteigert. An der Versteigerung können alle Gönner der KSK
teilnehmen.
Fritz Schnek Gedächtnispokalschießen
An den unten aufgeführten Terminen findet das Fritz Schneck
Gedächtnispokalschießen in der Schießanlage Gundihausen statt. Es können
nur Mannschaften mit 4 Schützen gemeldet werden. Es wäre gut, wenn gleich
komplette Mannschaften mit allen 4 Schützen angemeldet werden. Schießen
dürfen nur Mitglieder der Krieger- und Soldatenkameradschaft Obersüßbach
die Soldaten waren bzw. sind.
Samstag, 10. Januar 2015, ab 08.00 Uhr
Sonntag, 11. Januar 2015, ab 08.00 Uhr
ca. 45 Mannschaften
ca. 45 Mannschaften
Mannschaften mit Name und Mannschaftsführer bis zum 30. November 2014
in die Liste, die im Vereinslokal Gasthaus Schranner ausliegt, eintragen.
Ausgabe 11/2014
Seite 14
Gemeindenachrichten Obersüßbach
Watt-Turnier des TSV Obersüßbach
Am Freitag, den 21. November, findet in der Mehrzweckhalle das alljährliche
Watt-Turnier des TSV-Obersüßbach statt. Einschreibungstermin ist um 18.00
Uhr. Es gibt wieder tolle Preise zu gewinnen. Für die Verpflegung ist wie
immer bestens gesorgt.
Auf eine zahlreiche Teilnahme freuen sich die Juniorenabteilung samt
Übungsleiter sowie die Vorstandschaft.
Terminkalender – November 2014
31.10.2014
18.00 Uhr
04.11.2014
13.00 Uhr
08.11.2014
14.00 Uhr
Gasthof Radlmeier: Reh-Ragout Essen
WBV & Forstamt: Waldbegehung – Treffpunkt: Gasthaus Schranner
Dorfladl Obersüßbach: Eröffnungsfeier
09.11.2014 KSK Obersüßbach: Gottesdienst, anschl. Kriegerjahrtag „100 Jahre erster
10.30 Uhr
Weltkrieg“
13.11.2014 Pfarrei: Seniorennachmittag im Pfarrheim – „Leben u. gesund bleiben mit Hilfe
14.00 Uhr
des Gehirns“
14.11.2014 KiGa Obersüßbach: Martinsumzug, Start am Kindergarten; um ca. 18.00 Uhr
17.30 Uhr
15.11.2014
-
15.11.2014
20.00 Uhr
Gottesdienst, im Anschluss daran Verkauf Adventskalender für Kinderkrebshilfe
Wintermarkt: Neben Biergarten Gasthaus Kreitmeier / Niedersüßbach
Schnupfclub: Mitgliederversammlung mit Neuwahlen im TSV Stüberl
Ausgabe 11/2014
Seite 15
Gemeindenachrichten Obersüßbach
19.11.2014
10.00 Uhr
20.11.2014
19.30 Uhr
21.11.2014
18.00 Uhr
22.11.2014
19.00 Uhr
22.11.2014
19.00 Uhr
22./23.11.
18.00 Uhr
23.11.2014
14.00 Uhr
29.11.2014
-
29.11.2014
18.30 Uhr
29.11.2014
19.00 Uhr
30.11.2014
18.00 Uhr
Landfrauen: BBV – Ausflug; Abfahrt beim Wirt Martinszell
Pfarrei: Vortrag „Menschen und Glauben in Nigeria“ Ref. Pfarrer Dr. Nwokenna
TSV Obersüßbach: Watt-Turnier in der Mehrzweckhalle
FC Bayern Fan-Club: Jahreshauptversammlung im GH Radlmeier
Süßbacher-MSC: Mitgliederversammlung mit Neuwahlen GH Radlmeier
Astrids Wein- und Geschenkestüberl: Adventsausstellung
Schloßschützen: „Tag der offenen Tür“ im Schützenheim
KSK Obersüßbach: Sammlung für Christbaumversteigerung
Süassbach Löwen: Jahreshauptversammlung im GH Kreitmeier
Hallert. Reit- u. Fahrverein: Weihnachtsfeier im GH Radlmeier
KSK Obersüßbach: Christbaumversteigerung im GH Schranner
Mit freundlichen Grüßen
Helga K i n d s m ü l l e r
Erste Bürgermeisterin
Ausgabe 11/2014
Seite 16
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
31
Dateigröße
1 079 KB
Tags
1/--Seiten
melden