close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Diagnosebogen – Was weißt und kannst du bereits

EinbettenHerunterladen
Deutschbuch
Inhalt
Die Ideen für den Unterricht beginnen in allen Kapiteln mit einem (Selbst-)Diagnosebogen.
Die folgenden Arbeitsblätter weisen zwei Differenzierungsniveaus aus (i. d. R. auf zwei Seiten):
1. Seite: = basales Niveau; 2. Seite: = erweitertes Niveaus.
Im Bereich der Rechtschreibung ist nach Phänomenen bzw. Rechtschreibstrategien unterteilt, also:
kein und .
Am Ende der Kapitel stehen meist Klassenarbeitsvorschläge oder Selbsteinschätzungsbögen, die
sich an beide Niveaus richten.
Außderm finden sich offene Übungsformen, z. B. Spiele, sowie Beobachtungsbögen für mündliche
Leistungen u. a. m.
Selbstverständlich sind alle Arbeitsblätter auch einzeln einsetzbar.
Sprechen und Schreiben
Erzählen – Alltagserlebnisse
11, 12
Burgenwettlauf – Die richtige Erzählzeit
verwenden
Lückentext – Die richtige Erzählzeit
verwenden
Reizwörter – Die richtige Erzählzeit
verwenden
Memoryspiel – Anschaulich und
lebendig erzählen
Erzählen nach Bildern – Eine
spannende Geschichte verfassen
Erzählen – Gespenstergeschichten
Suchbild des Grauens – Nach
Bildmotiven erzählen
Wörtliche Rede – Spannend und
lebendig erzählen
Das Gruselquartett – Vom Spielen
zum Schreiben
Das „Geisteralphabet“ –
Spannende Wörter
Was könnte hier passiert sein? –
Nach Reizworten schreiben
Eine Geschichte überarbeiten –
Gruseln statt Gähnen
20, 22
21
Bd. 5, S. 37–52
13, 14
21
15
15
16
17
18
19
23
21
21
22
31
32
Bd. 5, S. 87–104
24
32
25
32
26, 27
28
32
29
30
3
Deutschbuch
Erzählen – Freundschaftsgeschichten
33
Gefühlsbarometer – Gefühle
anschaulich beschreiben
Wortgitter – Gefühle anschaulich
beschreiben
Spannende Reizwortgeschichten –
Das Erzählplanspiel
Erzählen nach Bildern – Gefühle und
Gedanken beschreiben
Erzählen – Lügen- und
Schelmengeschichten
Genau hingeschaut –
Erkennungsmerkmale benennen
Wildkatzen – Fachsprache verwenden
Das Zoo-Ratespiel – Tiere beschreiben
und erraten
Einen Tier-Steckbrief erstellen –
Informationen ordnen
41
41
50, 52
51
44
51
45
51
46
47
48
52
Bd. 6, S. 69–86
49
53
58, 60
54, 55
56, 57
61
Glück im Unglück – Die Reihenfolge
der W-Fragen
Glück im Unglück – Unfallskizzen
erstellen
Berichten oder erzählen? – Wichtige
Berichtmerkmale
Beschreiben – Tiere
35
43
Was genau geschah mit Lulu? – Einen
Unfallbericht verfassen
Berichten – Unfälle
Bd. 6, S. 9–12
41
36
37
38
39
Einleitung, Hauptteil, Schluss – Eine
Lügengeschichte zusammenbauen
Nicht erröten – Eine Lügengeschichte
weiterschreiben
Nasreddin Hodscha – Eine
Schelmengeschichte vortragen
Käpt’n Blaubär räumt den Weltraum auf
– Lügenketten
Käpt’n Blaubär und die
Fingerkopfkrake – Lügengeschichten
verfassen
Berichten – Über Tiere
40, 42
34
Bd. 5, S. 53–70
59
59, 60
68, 70
62
63
64
65
66
67
71
59
69
Bd. 6, S. 39–45
69
69
69
78, 80
79
72
79
73
74
75, 76
79
77
80
Bd. 5, S. 53–70
4
Deutschbuch
Beschreiben – Personen
81
Runder Kopf, gerade Nase –
Körpermerkmale treffend benennen
Kleidung – Fachausdrücke benutzen
Eine Person beschreiben – Mit
Gliederungskärtchen arbeiten
Eine Figur beschreiben – Einen Text
untersuchen und bearbeiten
Beschreiben – Gegenstände
93, 94
Nichts vergessen! – So werden
Beschreibungen vollständig
Rot ist nicht gleich Rot – Farben
genauer benennen
Ein saugutes Würfelspiel –
Ausdrucksstarke Adjektive bilden
Den Leser nicht verwirren – Immer der
Reihe nach
„Das hölzerne Tragegestell“ –
Abwechslungsreich formulieren
Argumentieren – Stellung nehmen
Ein Forschungstag für Kids? –
Entscheidungen begründen
Ein Forschungstag für Kids? – Eine
schriftliche Begründung überarbeiten
Wasserrutsche oder Kletterpark? –
Fishbowl-Diskussion
Wasserrutsche oder Kletterpark? –
Entscheidungen schriftlich begründen
Auf zum Movie-Park? – Eine
schriftliche Begründung überarbeiten
Auf zum Movie-Park? – Eine
schriftliche Begründung verfassen
91
91
92
92
101
95
101
96
102
97
102
98
102
99
102
109, 112
104
105
106
107
108
113
Bd. 6, S. 53–59
91
100, 102
103
Andere überzeugen – Dagegen und
dafür
Andere überzeugen – Begründungen
formulieren
Andere überzeugen – Einen
Beschwerdebrief gliedern
Argumentieren –
Meinungen begründen
90, 92
82
83
84
85
86
87
88
89
110
Bd. 6, S. 55–59
Bd. 5, S. 23–33
110
110, 111
111
120, 122
121
114
121
115
121
116
122
117
122
Bd. 6, S. 27–38
118
119
122
5
Deutschbuch
Umgang mit Texten / Medien
Kurze Prosa – Märchen
123
Mein Märchenheft
Märchenquiz – Märchensprüche
erkennen
Märchen erkennen und nacherzählen –
Eine Märchen-SMS
Das Märchenkartenspiel – Märchen
selbst schreiben
Kurze Prosa – Lokalsagen
131
Gedichtsalat – Stimmung, Strophe,
Metrum, Bilder
Ein Bild vom Sommer – Reime
wiederfinden
Inhalte verstehen – Gedichte
wirkungsvoll vortragen
Teste dich selbst – Form und Inhalt von
Gedichten
130
138, 140
141
139
139, 140
148, 150
149
149
143
149
144
149
145
149, 150
146
150
147
150
159
152
153
154, 156
155, 157
158
161
Bd. 6, S. 105–118
Bd. 5, S. 121–128
159
159, 160
169
162
163
164
165
166
167
168
Bd. 6, S. 102–104
139
142
151
Vom Verssalat zum Vortrag – Inhalt
und Form nachvollziehen
Reime wiederfinden – Gedichte
wirkungsvoll vortragen
Aufmerksam zugehört –
Beobachtungsbogen für Gedichtvorträge
Gedichte – Jahreszeiten
Bd. 5, S. 105–120
130
130
132, 133
132, 134
135, 136
135, 137
Der Fuchs und der Storch – Den Aufbau
einer Fabel untersuchen
Ein Fabelbauplan – Eine Fabel selbst
verfassen
Vom Esel sagt man, er sei … –
Fabeltierkarten erstellen
Sprechende Frösche – Fabeldialoge
verfassen
Tiere verkörpern Menschen – Ein
Fabelmerkmal vertiefen
Fabeln verstehen – Eine Fabel in die
heutige Zeit übersetzen
Gedichte – Über Tiere
130
128
Kaiser Karl gründet Monschau – Eine
Sage verstehen
Venngeist und Moorhexe –
Sagenmerkmale wiederfinden
Kurze Prosa – Fabeln
129
124
125
126
127
Bd. 6, S. 127–131
169
170
170
170
6
Deutschbuch
Sachtexte – Thema „Meerestiere“
171
Das interessiert mich, das wusste ich
noch nicht – Sachtexte erschließen
Thema und Informationen –
Sachtexte verstehen
Sachlich und genau? – Sachtexte
überarbeiten
Sachtexte – Thema „Steinzeit“
178, 180
172
173
174
175
176
177
181
Eiszeitjägern auf der Spur –
Textinhalte erfassen
Ratespiel: Wer weiß es? – Texten
Informationen geben
Unser Stammbaum – Informationen
veranschaulichen
179
Bd. 5, S. 60–68
179
179
179, 180
188, 190
189
182
183
184, 185
189
186
187
190
192
195
193
195
194
195
Bd. 6, S. 53–68
189
Nachdenken über Sprache
Rechtschreibung – Silbenschwingen
Lange Wörter richtig schreiben –
Silbenschwingen, Dosendiktat
Lange Wörter richtig schreiben – Vokal,
Doppelvokal und Konsonant
Lange Wörter richtig schreiben –
Silbensalat
191
Bd. 5, S. 195–205
Rechtschreibung – b/p, d/t, g/k
Einsilber richtig schreiben – Die
Verlängerungsprobe
Verwechslungsgefahr am Wortende –
Die Verlängerungsprobe
Wörterschlangenwortenden – Die
Verlängerungsprobe
Zusammengesetzte Wörter – Versteckte
Verlängerungsstellen
Zusammengesetzte Wörter – Zerlegen,
Verlängern, Verstehen
Bd. 5, S. 204
196
199
196
199
197
199
198
199
198
199
200
203
201
203
202
203
202
203
Rechtschreibung – Doppelkonsonanten
Das Geheimnis der Doppelkonsonanten – Die erste Silbe
Wann verdoppelt man einen
Konsonanten? – Geschlossene Silben
Die Konsonantenverdopplung –
Einsilber verlängern
Die Konsonantenverdopplung –
Zusammengesetzte Wörter
7
Deutschbuch
Rechtschreibung – Langes oder kurzes i
Bd. 5, S. 212, 218
Dem ie auf der Spur – Silbenschwingen
Dem ie auf der Spur – Verlängern
ie oder i – Wörter-Memory
204
204
205
206
206
206
Rechtschreibung – s-Laute
Bd. 5, S. 213
Heiße Eisen – s oder ß
Maße wissen lassen – ß oder ss
Fies Ross küsst –
s-Schreibung in Einsilbern
Kussmund – s-Schreibung in
zusammengesetzten Wörtern
Rechtschreibung – Nomen
207
208
209
209
211
Großschreibung erforderlich – Nomen
erkennen
Tomatenblaue Krawatten – Adjektive
beschreiben Nomen
Mit Begleitern ganz groß –
Nominalisierung von Verben
Mit Begleitern ganz groß –
Nominalisierung von Adjektiven
Rechtschreibung –
Im Wörterbuch nachschlagen
Gespräche wiedergeben –
Vor- und nachgestellte Redebegleitsätze
Gespräche wiedergeben –
Redebegleitsätze verschieden einsetzen
Teste dich selbst – Redebegleitsätze
erkennen und verwenden
215
212
215
213
216
214
216
214
216
211
Ein Alphabet der Feste – Das
Wörterbuch informiert
Die Ordnung der Wörter – Erster,
zweiter, dritter Buchstabe
Die Ordnung der Wörter – Leitwörter
der, die, das – Nomen nachschlagen
Suche die Grundform – Verben
nachschlagen
Zeichensetzung – Wörtliche Rede
210
210
210
Bd. 6, S. 217–220
Bd. 6, S. 201–209
217
220
218
220
218
219
219
220
220
220
221
227
222
223
224
225
226
Bd. 5, S. 34, 43–
48, 98, 101, 252
227
227
228
228
8
Deutschbuch
Zeichensetzung – Das Komma
229
Kommas richtig setzen – Satzreihen
Kommas richtig setzen – Satzgefüge
Kommas richtig setzen – Aufzählungen
Kommas richtig setzen – Wörtliche
Rede
Teste dich selbst – Zeichensetzung
Grammatik – Wortarten I
235
238
248, 250
249
Bd. 6,
S. 221, 230, 261
Bd. 6, S. 197
Bd. 6, S. 198
Bd. 6, S. 221, 230
Bd. 6, S. 261
Bd. 5, S. 167–183
249
249
249
245, 246
247
251
Großschreibung erforderlich – Nomen
Nomen verändern sich im Satz – Die
Deklination (Beugung)
Kleine Wörter, vielseitig verwendbar –
Pronomen
Mit Verben spielen – Wörterschlange
Die Umstellprobe – Satzglieder
ermitteln
Sinnvolle Sätze würfeln – Subjekt und
Prädikat bestimmen
Ein lückenhaftes Pergament – Subjekt
und Prädikat bestimmen
Lustige Sätze würfeln – Objekte
verwenden und bestimmen
Römischer Zirkussalat – Objekte
bestimmen
Wo, wann, wie, warum? – Adverbiale
Bestimmungen
Teste dich selbst – Satzglieder
erkennen und bestimmen
236
236
237
237
237
240
241
242
243
244
Nomen verändern sich im Satz – Die
Deklination (Beugung)
Eine schmückende Wortart – Das
Adjektiv
Mitten im Geschehen – Verben
Verhältnisse beschreiben –
Präpositionen
Grammatik – Satzglieder
230
231
232
233
234
239
Großschreibung erforderlich – Nomen
Grammatik – Wortarten II
236
258, 260
252
253
254
255
256
257
261
262
259
Bd. 6, S. 169–188
259
259
260
270
270
Bd. 6, S. 189–196
263
264
270
265
271
266
267
268
269
271
272
9
Deutschbuch
Arbeitstechniken und Methoden
Arbeitstechniken – Methoden
Lernorganisation – Einen Wochenplan
erstellen
Lernorganisation – Für eine
Klassenarbeit lernen
Inhalte übersichtlich anordnen – Mit
einer Tabelle arbeiten
Lesetechniken – Die Fünf-SchrittLesemethode
Die „Gedanken-Landkarte“ – Eine
Mind-Map erstellen
Aktives Zuhören – Vorträgen richtig
folgen lernen
Bewertungsbogen für Vorträge – Hören,
Sehen, Verstehen
Streiten und Vertragen – Ein
Gesprächsbogen
273
Bd. 5, S. 227
274
Bd. 6, S. 231–236
275
276
Bd. 5, S. 234
277–279
280
Bd. 5, S. 231–233
281, 282
283
Bd. 6, S. 243
284
Bd. 6, S. 245
285
Bd. 6, S. 243–245
286
Bd. 6, S. 27–32
Fachdidaktisches Orientierungswissen
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
Mit Unterschiedlichkeit umgehen – Im Unterricht differenzieren
Deutsch als Zweitsprache
Berichten, „Bericht“/Erzählen, „Erzählung“: Tätigkeiten und Textsortennormen
Autonomes Lernen in der Schreibkonferenz
Sprachreflexion im Bereich der Orthografie
Legasthenie/Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten (LRS)
Diktat – Alternative Diktatformen
Wortarten
Satzglieder
Einfacher und zusammengesetzter Satz
Kinder- und Jugendliteratur als Gegenstand des Deutschunterrichts
Leseförderung und literarische Sozialisation
Handlungs- und produktionsorientierte Arbeitsweise im integrierten Deutschunterricht
287
289
291
293
295
298
301
303
306
309
311
314
318
10
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
142
Dateigröße
579 KB
Tags
1/--Seiten
melden