close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Die Kuh… Unsere Tätigkeit Zu unserem bevorzugten Futter gehören

EinbettenHerunterladen
Was hat die Kuh mit Ihrer Zukunft zu tun?
Karlsruhe
Stuttgart
2080
A 96
A 81
München
1100
A7
Outsourcing
1420
Quality
Lindau
Engineering
480
Design
A8
Freiburg
R 900
45°
A5
410
Winterthur
Zürich
A1
Rorschach
R 450
Basel
Projectmanagement
Kestenholz
Time Saving
43°
130
Bern
R 20
Bösingen
A2
A 12
Genf
Die Kuh…
…ist seit Firmengründung das Wappentier der EnDes. Die Bemassung zeigt, dass
wir Ingenieure und Konstrukteure sind. Wenn wir eine Kuh berechnen, vermassen
und fertigen könnten, würden wir es versuchen. Denn wir wagen uns gerne kreativ an neue Herausforderungen. Gleichzeitig steht die Kuh für Kraft, Ruhe und für
die Herde der EnDes AG Mitarbeiter. Kühe leben im Norden wie auch im Süden,
am Meer wie in den Bergen.
Hauptsitz:
EnDes Engineering und Design AG
Thurgauerstrasse 57 • Lindenhof
CH-9401 Rorschach
E-Mail
Telefon
Telefax
Genau das gibt der Kuh und auch uns diese Ruhe: Wer sich anpassen kann muss
sich vor Veränderungen nicht fürchten.
rorschach@endes.ch
+41 71 858 21 81
+41 71 858 21 82
EnDes Engineering Partner
Industriestrasse 27
CH-4703 Kestenholz
EnDes Engineering und Design GmbH
Robert-Bosch-Strasse 29a
D-88131 Lindau
E-Mail
Telefon
Telefax
E-Mail
Telefon
Telefax
kestenholz@endes.ch
+41 62 389 70 80
+41 62 389 70 81
EnDes Engineering und Design GmbH
Mauserstrasse 20
D-70469 Stuttgart
EnDes Engineering et
Développement SA
Industriestrasse 37
CH-3178 Bösingen / FR
E-Mail
Telefon
Telefax
lindau@endes.de
+49 83 829 75 355
+49 83 829 75 353
E-Mail
Telefon
Telefax
boesingen@endes.ch
+41 31 740 15 15
+41 31 740 15 16
stuttgart@endes.de
+49 711 820 51 60
+49 711 820 51 650
EnDes AG
Filiale Winterthur
Stegackerstrasse 26
CH-8400 Winterthur
EnDes GmbH
Filiale München
Laubenweg 1
D-8201 Neuried
E-Mail
Telefon
Telefax
E-Mail
Telefon
Telefax
winterthur@endes.ch
+41 52 226 01 64
+41 52 226 01 67
muenchen@endes.de
+49 89 997 38 80
+49 89 997 38 822
Unsere Tätigkeit
An den insgesamt sieben Standorten in der Schweiz und in Deutschland konstruieren und entwickeln wir im Auftrag verschiedenster Kunden neue Produkte.
braincom.ch 06.09
Wir koordinieren und führen Projekte bis jedes Teil an seinem Platz ist und die
Anlage läuft. Wir versammeln uns zu Brainstormings, wenn einer von uns neue
Ansätze sucht. Und wenn dann die Herde zusammen am Wiederkauen ist, gären
in uns meist fruchtbare Ideen. Danach geht wieder jeder seinen Weg zu dem Flecken Erde, wo das saftige Gras liegt, das ihm oder ihr am besten mundet.
Zu unserem bevorzugten Futter gehören
2080
R 900
45°
Engineering
1100
480
Design
Outsourcing
1420
Quality
R 450
410
Projectmanagement
Time Saving
43°
130
R 20
www.endes.net
n Allgemeiner Maschinenbau
n Feinwerktechnik
n Anlagenbau
n Luft- und Raumfahrt
n Apparatebau
n Medizinaltechnik
n Automation / Robotik
n Nutzfahrzeuge
n Automotive
n Schienenfahrzeuge
n Energietechnik / -optimierung
n Produktionsmittelbau
Was bieten wir unserer Herde?
Wer passt in unsere Herde?
n Abwechslung und immer neue Herausforderungen
Unsere Herde wächst ständig und so erkunden wir auch immer neue Weidegründe. Wir suchen deshalb Herdenmitglieder (m/w):
n Eventuell Internationale Einsätze
n Projektbezogene Aus- und Weiterbildung
n Aufstiegschancen, Möglichkeit Projektleiteraufgaben zu übernehmen
n Überdurchschnittliche Sozialleistungen
n Langfristiger Arbeitsplatz mit sozialer Absicherung
n BSc. Mechanical Engineering FH/ETH/TU
n MSc. Mechanical Engineering FH/ETH/TU
n Techniker TS/HF/FS – Staatlich geprüfte Techniker
n Bachelor Mechanical Engineering (BA)
n Konstrukteure/Technische Zeichner
Erfahrungen im Projektmanagement und in der
Produktentwicklung sind
unsere gemeinsame Basis
und darum sehr wichtig.
EnDes Kunden von Weltruf
Wir sind schnelle Kühe
Was bieten wir dem Kunden?
n Wir verwenden modernste Arbeitsmittel (CAD, CAM, FEM,
n Rasche Aufstockung des Teams durch Vor-Ort-Einsatz unserer
Simulationswerkzeuge usw.)
n Wir sind flexibel und können uns schnell in neue Entwicklungs-
n
n
tools und Projekte einarbeiten
Was wir auch sehr schätzen ist Erfahrung. Wer sich bereits von Entwicklung und
Konstruktion ernährt hat, ist in unserer Herde immer willkommen.
n
n
n
n
Stimmen aus der Herde
Michael Güntert:
«Das Entwickeln und
Realisieren von Produkten, welche nur als Idee
existieren, erfüllt mich
immer wieder mit Stolz.
Es ist, als ob man an der
Entwicklung der Zukunft
teilnimmt. Dies ist auch
meine Motivation, täglich
an äusserst interessanten
Projekten unterschiedlichster Branchen zu
arbeiten, um die Wünsche
und Visionen der Kunden
umzusetzten.»
Mitarbeiter, wenn Not am Mann ist
Entlastung durch Vergabe kompletter Projekte
Schnittstellenfreie Bearbeitung der Projekte durch Anpassung an die
Entwicklungstools des Kunden
Mitarbeiter, die sich immer auf dem neuesten Stand halten
Langjährige Mitarbeiter sorgen für Ruhe und Konstanz im Projekt
Die ganze Kette des Entwicklungsprozesses wird abgedeckt
Qualitativ hochstehende Projektergebnisse
Manuel Derron:
«Die EnDes unterstützt und fördert ihre Mitarbeiter bei
der individuellen Weiterbildung. Es motiviert mich zu
sehen, wie EnDes grossen Wert darauf legt, dass sich
der einzelne Mitarbeiter immer auf dem aktuellen Stand
der Technik halten soll. So wurde mir die Teilnahme an
wertvollen Seminartagen und Kursen ermöglicht, welche mich beruflich, aber auch privat weiterbringen.»
Markus Huber:
«Als Quereinsteiger schätze
ich es sehr, dass ich bei EnDes
eine Chance bekommen habe,
in einem neuen Berufsfeld
Fuss zu fassen.»
Myrelle Benner:
«Mit jedem Projekt bei EnDes steigt
meine Sicherheit und mein Selbstvertrauen, mich in jeder beruflichen
Situation behaupten zu können.
Denn ich arbeite für einen zunächst
unbekannten Kunden an einem
völlig neuen technischen Produkt
in wechselnden Teams, auf die ich
mich schnell einstellen muss.»
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
972 KB
Tags
1/--Seiten
melden