close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

070 Belege.pdf - Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik

EinbettenHerunterladen
Business Szenario
Organisationseinheit
Belege
Belege
Stammdaten
Transaktion / Aktivität
Beleg
Technische Universität München
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
Bericht
© Prof. Dr. H. Krcmar
© Prof. Dr. H. Krcmar
Beschaffungszyklus
Einkaufsbelege
Einkauf
Rechnungsprüfung
• Was ist ein Einkaufsbeleg ?
Ein Einkaufsbeleg ist ein Instrument, das vom Einkauf
verwendet wird, um Material oder
Dienstleistungen zu beschaffen.
• Die Nummervergabe für Belege kann intern oder extern
erfolgen.
Bestandsführung
© SAP AG
© Prof. Dr. H. Krcmar
© Prof. Dr. H. Krcmar
Einkaufsbelege / 2
• Welche der folgenden Belege sind keine
Einkaufsbelege?
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Bestellanforderung
Anfrage
Lieferplan
Rechnung
Angebot
Inventurbeleg
Bestellung
Wareneingang
Kontrakt
Zahlungsbeleg
© Prof. Dr. H. Krcmar
Struktur von Einkaufsbelegen
• Belegkopf
• Belegpositionen
Datenmodell
Burmah Oil
z.H. Frau Preiss
Esplanade
Belegkopf
20459 Hamburg
n
Stuttgart, den 6.6.2000
Bestellung 2399842
Sehr geehrte Frau Preiss,
....
Hawa-1-00
Hydrauliköl
Hawa-2-00
Hydrauliköl
19882
Schmieröl
gehört
zu
1
700 Kan
700 Kan
100 Kan
Belegposition
© Prof. Dr. H. Krcmar
1
Anfragen und Angebote
• Eine Anfrage ist die Aufforderung an einen Lieferanten,
insbesondere Preisangaben zur Lieferung eines Materials oder
einer Dienstleistung in Form eines Angebots zu machen.
• Im Gegensatz zu anderen Einkaufsbelegen kann bei einer Anfrage
keine Kontierung angegeben werden.
• Anfrage kann manuell oder auf Basis einer Bestellanforderung
erstellt werden.
• Der Status von Anfrage und Angebot kann überwacht werden.
• Angebote des Lieferanten werden in der zugehörigen Anfrage
erfasst. Ablauf:
• Erfassen, Vergleich, Zu- bzw. Absage
Bestellung /1
• Eine Bestellung ist die Aufforderung einer
Einkaufsorganisation an einen Lieferanten oder an ein
Werk, zu einem bestimmten Zeitpunkt eine bestimmte
Menge an Material zu liefern bzw. Dienstleistungen zu
erbringen.
• Eine Bestellung besteht aus einem Belegkopf und
Positionen
© Prof. Dr. H. Krcmar
Bestellung /2
© Prof. Dr. H. Krcmar
Einbettung der Bestandsführung in die Logistik
• Für Positionen ist die Beschaffungsart festgelegt. Es gibt
folgende Beschaffungsarten:
•
•
•
•
•
Normal
Lohnbearbeitung
Konsignation
Umlagerung
Dienstleistung
© Prof. Dr. H. Krcmar
© SAP AG
Belege zu Warenbewegungen
© Prof. Dr. H. Krcmar
Rechnungsprüfung
• LogistikRechnungsprüfung
• Rechnungsprüfung
© SAP AG
© Prof. Dr. H. Krcmar
© SAP AG
© Prof. Dr. H. Krcmar
2
Ausgleich offener Posten (FI)
Preisspiegel
• Sie können die Preise sämtlicher
auf eine bestimmte Ausschreibung
bezogenen Angebote mit Hilfe des
Preisspiegels vergleichen. In
diesem Preisspiegel sind die
Angebote nach Positionen in der
Reihenfolge der günstigsten
Preisangebote aufgelistet.
© Prof. Dr. H. Krcmar
© SAP AG
© Prof. Dr. H. Krcmar
Fallstudie
• Fallstudie 1.3:
Anfrage-Angebots-Szenario
• Anfragen und Angebote,
Preisspiegel
© Prof. Dr. H. Krcmar
3
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
9
Dateigröße
170 KB
Tags
1/--Seiten
melden