close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Liebes Publikum! Das Programm der - Oberberg

EinbettenHerunterladen
0,20 €
Wochenblick
Pfarrnachrichten
der katholischen Pfarrei St. Johannes Baptist Neheim und Voßwinkel
St. Johannes
St. Joseph
St. Isidor
St. Urbanus
St. Michael
St. Elisabeth
St. Franziskus
Ausgabe 47 / 2014
33. Sonntag im Jahreskreis
16. November 2014
Schriftlesungen:
L1: Spr 31,10-13.19-20.30-31
L2: 1 Thess 5,1-6
Ev: Mt 25,14-30
Kolping sammelt
abgestempelte Briefmarken
Die Kolpingfamilie Neheim /
Voßwinkel sammelt abgestempelte Briefmarken für
einen guten Zweck. Seit Jahren steht im Eingangsbereich
der St.-Urbanus-Kirche eine
Sammelbox für abgestempelte Briefmarken.
Viele große und kleine Hände
arbeiten miteinander für ein
Ziel: Arbeitsplätze in der
sogenannten Dritten Welt zu
schaffen. Dies ist Hilfe zur
Selbsthilfe.
Deshalb die Bitte: Schneiden
Sie von jedem Kuvert und
von jeder Postkarte die
Briefmarken aus! Wenn Sie
einige Zeit die Briefmarken
gesammelt haben, lohnt sich
der Gang zur St.-UrbanusKirche oder schicken Sie die
Marken an: Gerhard Bertram,
Bellingser Weg 13, 59757
Arnsberg-Voßwinkel. Danach
werden die Marken an den
Sozial- u. Entwicklungsdienst
des Kolpingwerks weitergeleitet.
Generalversammlung
Der Friedhofsverein Bachum
lädt zur ordentlichen Mitgliederversammlung für Sonntag,
23. November, 11:00 Uhr in
die Schützenhalle Bachum
ein.
Krankenwoche
Pastor
Dietmar Schulte
931 88 48 oder
980-0 über das
St.-Johannes-Hospital
Wer immer alles beim Alten lässt,
wer nicht offen für Veränderung ist,
wer nichts Neues wagt,
wer nichts riskieren möchte,
wer sich nichts zutraut,
dem kann es passieren,
dass er seine Talente so tief vergräbt,
dass er sie nie wiederfindet.
„Was kannst Du richtig gut?“
Stelle ich diese Frage Kindern in der Grundschule, so schnellen die Finger nach oben
und stolz erzählen mir die Kinder von ihren Erfolgen in Mathe, Reiten, Ballett,
Schwimmen, Malen, Fußballturnieren und beim Klavierspielen. Werden wir Erwachsenen gefragt, reagieren wir eher zurückhaltend: „So toll kann ich das aber auch nicht.“
Das erinnert mich an einen der Diener im Evangelium des heutigen Sonntags. Drei
Diener bekommen von ihrem Herrn unterschiedlich viele Talente Silbergeld anvertraut.
Doch nur zweien gelingt es, etwas daraus zu machen und sie sogar zu verdoppeln.
Der dritte Diener vergräbt es ängstlich in der Erde.
Übertragen wir diese Geschichte auf uns, dann heißt das: Gott schenkt jedem von uns
einen Schatz an Fähigkeiten, Talenten. Einem mehr, einem weniger. Er schenkt sie
uns mit dem Auftrag sie zu nutzen. Doch freuen wir uns eigentlich darüber und
wuchern mit unseren Talenten? Oder reagieren wir eher ängstlich wie der dritte
Diener?
Eine Freundin erzählte mir: „Ich bin so zurückhaltend erzogen worden. Wenn man von
vornherein nicht behauptet, gut zu sein, ist die Fallhöhe bei einem Misserfolg nicht so
groß.“
Doch ich glaube, über diese Einstellung wäre Gott zu Recht sauer. Gott hat mir meine
Fähigkeiten geschenkt, damit ich das Leben für mich und für andere lebenswerter und
liebenswerter mache. In meiner Familie, am Arbeitsplatz, in Vereinen und Gremien und
in unserer Pfarrei.
Die Bereitschaft, etwas zu wagen, Talente einzusetzen, verhilft den Dienern letztlich
zum Erfolg. Lassen Sie uns mutig unsere kleinen und großen Talente einbringen,
so dass auch wir eingeladen werden: „Komm, nimm teil an der Freude deines Herrn!“
(Mt 25, 21).
Ihre
(Susanne Hardes) Gemeindereferentin
Wochenblick
Zur Liturgie
Familienwortgottesdienste
Zu dem Thema „Jeder hat ein Talent" sind besonders alle Kinder ganz herzlich für Samstag, 15. November,
um 17:00 Uhr zu einem Wortgottesdienst in das Anton-Schwede-Haus (Alter Holzweg 12) eingeladen. Musikalisch gestaltet wird dieser Gottesdienst von der Musikgruppe „Gsus4you". Alle Kinder, die mit vorbereiten
möchten, sind herzlich zum Kinderliturgiekreis am Freitag, 14. November, von 17:00 bis 18:00 Uhr in das
Anton-Schwede-Haus eingeladen.
Am Sonntag, 23. November, ist ein Familiengottesdienst um 11:15 Uhr in St. Joseph mit dem Thema
„Jesus: Wie sieht ein König aus?”
Taizégebet
Sonntag, 16. November, ist um 19:00 Uhr Taizégebet in St. Isidor. Herzliche Einladung!
Patronatsfest in St. Elisabeth am 23. November
Das Festhochamt zum Patronatsfest ist um 9:45 Uhr verbunden mit der Messdieneraufnahme; musikalisch wird der Gottesdienst
vom Projektchor gestaltet. Anschließend ist bis zum Mittagessen ein Frühschoppen mit dem Postorchester Sundern. Nachmittags
gibt es Kaffee und Kuchen. Der Tag endet mit einer Andacht um 16:00 Uhr.
Kollektenzweck:
Sonntag, 16. November: Diasporasonntag
Sonntag, 23. November: für außerordentliche Seelsorgezwecke
Familiengottesdienst mit Kirchcafé
Nach dem Familiengottesdienst in St. Joseph am Sonntag,
23. November, wird auch das Kirchcafé wieder geöffnet sein.
Im Anschluss an die hl. Messe werden Kaffee und für die
Kinder Saft und Mineralwasser und Waffeln im Pfarrheim
angeboten. Es besteht außerdem die Möglichkeit, fair gehandelte Produkte aus dem Eine-Welt-Laden zu erwerben.
Im September haben Jugendliche Waffeln an den Bergheimer
Haustüren verkauft; es kamen 50 Euro zusammen, dieser
Betrag wurde an eine Hilfsorganisation gespendet, die sich
um Ebola-Patienten kümmert.
Zum Kirchcafé sind alle ganz herzlich eingeladen!
Termine der kfd
Am Donnerstag, 20. November, findet um 15:00 Uhr der
nächste Spielnachmittag der kfd im Pfarrheim St. Urbanus
statt. Nur bei Nichtkönnen ist Abmeldung erwünscht. Weitere
Interessenten sind zu dem Spielnachmittag herzlich willkommen.
Gedenken der Gefallenen am Volktrauertag
Der Schweigemarsch wird am Sonntag, 17. November, um
11:15 Uhr ab der St.-Michael-Kirche über den Alten Holzweg
zum Möhnefriedhof ziehen. Am Ehrenmal für die Gefallenen
beider Kriege wird die Gedenkfeier um 11:30 Uhr stattfinden.
Für Mittwoch, 26.November, lädt die kfd um 18:30 Uhr ins
Pfarrheim St. Joseph ein. Frau Dirksmeier zeigt adventliche
Floristik. Kursgebühr 7,50 Euro plus Material. Anmeldungen
bei Josi Zens, Telefon 1246.
Die Kameradschaft ehemaliger Soldaten Voßwinkel lädt alle
Bürgerinnen u. Bürger, Vereine und Organisationen für Sonntag, 16. November, um 9:00 Uhr zur hl. Messe in die St.Urbanus-Kirche ein. Im Anschluss an den Gottesdienst geht
es mit Fahnenabordnungen zum Ehrenmal, um an der Gedenkstätte für die gefallenen und vermissten Soldaten einen
Kranz niederzulegen. Die Vorabendmesse um 17.00 Uhr
entfällt.
Advents- und Weihnachtsbasar der kfd Voßwinkel
Die Frauengemeinschaft Voßwinkel lädt ein zum Adventsund Weihnachtsbasar am Samstag, 22. November, ab 14:30
Uhr in die Schützenhalle Voßwinkel.
Der Handarbeitskreis bietet auch in diesem Jahr wieder seine
selbst angefertigten Arbeiten zu sehr günstigen Preisen an.
Ergänzt wird das Angebot durch wunderschöne Gestecke
und Kränze aus edlen Naturprodukten sowie durch ausgefallene, selbst hergestellte Geschenkartikel für die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit. Selbstgebackene Plätzchen, Marmelade und Sülze sind natürlich auch wieder im
Angebot.
In diesem Jahr wird der Erlös des Basars an das Frauenhaus
Arnsberg und an den Ambulanten Hospizdienst „Sternenweg“
gespendet.
Helfen Sie mit und verbinden Sie Ihr Kommen mit einem
gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Kuchen, Torten und
frischen Waffeln.
Am Dienstag, 25. November, findet um 19:00 Uhr in der St.Urbanus-Kirche eine Spätschicht - besinnlicher Einstieg in
den Advent - statt. Anschließend sind alle zum gemeinsamen
Abendbrot ins Pfarrheim eingeladen. Die Kosten betragen für
Mitglieder 4 Euro und für Nichtmitglieder 4,50 Euro. Anmeldung bei Martina Hertin, Telefon 29690.
Treffen der Kommunionhelfer und Lektoren
Am Dienstag, 18. November, treffen sich die Kommunionhelfer und Lektoren von St. Joseph um 19:00 Uhr im Pfarrheim
zur Planaufstellung.
Treffen des Kreises Berufstätiger Frauen
Der Kreis Berufstätiger Frauen trifft sich am Mittwoch, 19.
November, um 15:00 Uhr im Pfarrheim St. Johannes,
Goethestraße 19.
Liturgischer Abreißkalender 2015
Der Liturgische Abreißkalender für 2015 ist im Pfarrbüro St.
Johannes und St. Joseph für 3 Euro erhältlich.
Diözesankalender 2015
Der Diözesankalender für 2015 ist nur im Pfarrbüro St.
Johannes für 6 Euro erhältlich. Auf einer Kalenderseite befindet sich ein Foto der St.-Johannes-Kirche.
Gemeindeausschuss St. Johannes trifft sich
Am kommenden Dienstag, 18. November, um 19:30 Uhr ist
Sitzung des Gemeindeausschusses St. Johannes im Pfarrheim.
Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen und kann an der
Sitzung teilnehmen.
Wochenblick
Wir sind Kirche und setzen uns ein –
Die Bedeutung der Caritas
„Die Caritas im Sinne der Nächstenliebe ist eine fundamentale Lebensäußerung der Kirche. Sie ist unverzichtbarer Wesensausdruck („Herzensbildung“) (Enzyklika „Deus caritas
est“, Papst Benedikt XVI.).
„Skizziert eine Kirche der Armen, die die Armen nie allein
lässt“. Dazu braucht es eine „verbeulte“ Kirche, die auf die
Straßen zu den Menschen geht (Papst Franziskus, Evangelii
Gaudium).
„Ohne Caritas ist die Kirche amputiert, es ist dann nicht die
Kirche Jesu Christi“ (Caritas-Bischof Kardinal Rainer Maria
Woelki, Deutsche Bischofskonferenz).
Die Aussagen zeigen die Wertschätzung der Caritas als
einen Wesenszug der kath. Kirche, aber sie bedeuten auch
eine Herausforderung an die ‚Caritas‘ und damit eine Aufforderung an jeden, diese tatkräftig umzusetzen und nicht zu
warten, dass andere dieses tun. Die Ansprechpartner auf
dem Podium werden unter den Themen: „Rolle der Institution
Caritas“, „Caritas und Pastoral“, „Junges Engagement und
Caritas“, „Soziale Stadt der Zukunft - Herausforderung für
alle“ Anregungen und Hilfestellung geben, wie jeder den oben
genannten Wesenszug in seinem persönlichen Umfeld konkretisieren und umsetzen kann.
Am Mittwoch, 19. November, findet im Kapitelsaal der Propstei Arnsberg, Klosterstraße 3, von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr ein
Podiumsgespräch mit Dechant Propst Hubertus Böttcher,
Martina Gerdes (CKD Heilig Kreuz), Christian Stockmann
(Vorstand Caritasverband Arnsberg-Sundern) und Bürgermeister Hans-Josef Vogel statt, zu dem wir herzlich einladen.
Caritas-Verband-Arnsberg-Sundern e.V.
Unter dem Motto „Stark in jeden Alter – Stark für die Menschen“ feiert der Caritas-Verband-Arnsberg-Sundern e.V. in
diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen.
Am 16. November möchte der Verband in der Schützenhalle
in Sundern-Hachen mit einem Caritastag dieses Jubiläum mit
allen Freunden, Förderern und Interessierten der CaritasArbeit in Arnsberg und Sundern begehen. Daher sind alle
ganz herzlich eingeladen.
Der Tag bietet neben einem unterhaltsamen Rahmenprogramm auch die Möglichkeit, sich persönlich über die Arbeit
des Caritasverbandes zu informieren.
Er beginnt mit dem Gottesdienst in der Pfarrkirche Mariä
Opferung um 10:15 Uhr. Anschließend startet das Programm
in der Schützenhalle. Es erwartet Sie ein Schaukochen mit
einem Überraschungskoch, Musik, außerdem werden der
Kabarettist Cilly Alperscheid und der Zauberer Christian Bach
kommen. Die Caritas wird ihre Arbeit auf einem Markt der
Möglichkeiten vorstellen, weiterhin gibt es eine Spielecke,
Kinderschminken, kulinarische Spezialitäten u.v.m.
Elisabethfeiern der Caritas
Die Caritas-Konferenzen St. Franziskus, St. Michael und St.
Elisabeth laden ihre Mitarbeiter ein zur diesjährigen Elisabethfeier am Donnerstag, 20. November; Beginn ist um 17:00
Uhr mit einer hl. Messe in St. Franziskus. Danach findet die
Elisabethfeier im Franz-Stock-Gemeindezentrum statt. Anmeldungen bei Henriette Neumann, Telefon 25962 oder Beate Witez (Pfarrbüro), Telefon 22050.
Die hl. Messe um 18:30 Uhr entfällt.
Die hl. Messe für die Caritas-Konferenzen St. Johannes und
St. Joseph ist um 15:00 Uhr im Pfarrheim St. Joseph, anschließend gemütliches Kaffeetrinken.
Caritas-Stammtisch St. Johannes
Die Caritas St. Johannes lädt für Dienstag, 18. November, um
15:00 Uhr zum Stammtisch in die Cafeteria des St.-JohannesHospitals ein.
„Erlebnis Orgel“
Der Werler Basilika-Organist Wolfgang Bitter und Kantor
Hartwig Diehl haben in zwölf Kirchen unserer Region musikalische Improvisationen eingespielt, die Instrumente fotografiert
und beides um eine verständliche Beschreibung ergänzt.
Das Ergebnis der hervorragend klingenden, einzigartigen
Zusammenstellung ist der Orgelkalender „Erlebnis Orgel“.
Die Charakteristik der Orgeln ist erstmals beeindruckend in
Bild und Ton gebracht, das Ergebnis kann sich sehen und
hören lassen!
Der Kalender wird rechtzeitig vor der Weihnachtszeit angeboten, er eignet sich hervorragend als Geschenk mit regionaler
Note, als Erinnerung an besondere Momente in einem sakralen Raum, als Anregung für zukünftige Kirchenbesuche und
nicht zuletzt als Begleiter durch das Jahr mit beeindruckenden
Meisterwerken und frei improvisierter, auf das Instrument
abgestimmter Musik.
Der Preis für Kalender und CD beträgt 17,90 Euro (ggf. + 1,50
Euro Versandkostenpauschale). Wir spenden je Kalender 2
Euro an „TONI SINGT“, die Bildungsinitiative für Kinder im
Chorverband NRW.
Wöchentliche Termine
Beichtgelegenheiten
Freitags und samstags ist nach der 8:15 Uhr-Messe Beichtgelegenheit in der St.-Johannes-Kirche.
Ökumenisches Gebet
Das ökumenische Gebet findet an jedem Samstag um 11:00
Uhr in der St.-Johannes-Kirche statt.
Laudes
Das Morgenlob wird an jedem Freitag um 7:00 Uhr in der
Krankenhauskapelle gesungen.
Offener Jugendtreff
Der Jugendtreff im Pfarrheim St. Joseph auf Bergheim ist
freitags von 17:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Freitag, 21. November, werden Armbänder aus Schläuchen gestaltet.
Seniorentanz
Montag, 17. November, ist um 9:45 Uhr Seniorentanz im
Pfarrheim St. Joseph.
Klönnachmittag
Mittwoch, 19. November, um 14:30 Uhr Klönnachmittag im
Pfarrheim St. Joseph.
Öffnungszeiten der Kath. Öffentlichen Büchereien
Pfarrheim Neheim, Goethestraße 19
Die Bücherei ist montags und mittwochs von 15:30 bis 18:00
Uhr geöffnet. Die Ausleihe ist kostenlos. Außerdem ist der
Kauf von fair gehandelten Waren möglich.
Pfarrheim Voßwinkel, Voßwinkeler Str. 18
Die Bücherei ist sonntags von 10:30 bis 11:30 Uhr geöffnet.
Die Ausleihe ist ebenfalls kostenlos.
Impressum
Herausgeber: Katholische Kirchengemeinde Pfarrei St. Johannes Baptist Neheim und Voßwinkel
Pfarrer Stephan Jung (verantwortlich i.S.d.P.)
Hauptstr. 11, 59755 Arnsberg
Die Pfarrnachrichten WOCHENBLICK erscheinen wöchentlich und liegen auch dem DOM bei.
Wochenblick
Verstorben
Heiligenkalender
Montag, 17. November
Hl. Gertrud von Helfta –
Ordensfrau
Zu Gott heimgerufen
wurden
Dienstag, 18. November
Weihetag der Basiliken
St. Peter und St. Paul zu Rom
Elisabeth Cöppicus (77 Jahre)
Am Neheimer Kopf 20 (Neheim)
Günter Bergert (73 Jahre)
Blumenstraße 14 (Neheim)
Matthäus 25,14-30
Maria Neuhaus (88 Jahre)
früher Marienburgweg 1 (Rusch)
Georg Siebert (87 Jahre)
Apothekerstraße 64 (Neheim)
R.I.P.
Pastoralteam
der katholischen
Kirchengemeinde
Pfarrer Stephan Jung
Tel. 9319293;
E-Mail:
jung@kath-kirche-neheimvosswinkel.de
Pastor Dietmar Schulte
Tel. 9318848;
E-Mail: dschulte77@t-online.de
Pastor Christoph Bittern
Tel. 700590;
E-Mail: bittern@gmx.de
Vikar Andreas Sofka
Tel. 25790;
E-Mail: andreas.sofka@web.de
Pater Walter Kromer MSC
Tel. 82665;
E-Mail: kromer.walter@gmail.com
Mittwoch, 19. November
Hl. Elisabeth –
Landgräfin von Thüringen
Es ist wie mit einem Mann, der
auf Reisen ging: Er rief seine
Diener und vertraute ihnen sein
Vermögen an. Dem einen gab
er fünf Talente Silbergeld, einem anderen zwei, wieder einem anderen eines, jedem nach
seinen Fähigkeiten.
Zentralbüro
Neheim
Hauptstraße 11
Freitag, 21. November
Gedenktag Unserer Lieben Frau
in Jerusalem
Samstag, 22. November
Hl. Cäcilia –
Jungfrau, Märtyrin in Rom
Pfarrbüro
Bergheim
Widukindstraße 4
Pfarrbüro
Voßwinkel
Voßwinkeler Straße 18
Reinhild Haase, Beate Witez
Tel. 22050, Fax 25468
E-Mail:
pfarramt@kath-kirche-neheimvosswinkel.de
www.kath-kirche-neheimvosswinkel.de
Maria Rautenstrauch
Tel. 22926, Fax 27503
E-Mail:
bergheim@kath-kirche-neheimvosswinkel.de
www.st-joseph-bergheim.de
Petra Senske
Tel. 26425,
Fax 701698
E-Mail:
vosswinkel@kath-kirche-neheimvosswinkel.de
Öffnungszeiten:
dienstags, mittwochs und freitags
9:00 bis 12:00 Uhr;
donnerstags 14:30 bis 17:00 Uhr
Öffnungszeiten:
mittwochs 9:00 bis 11:00 Uhr
Öffnungszeiten:
donnerstags 16:00 bis 18:00 Uhr
Pfarrheim St. Johannes
(Gemeindezentrum), Goethestr. 19
Heinrich-J. Müer, Tel. 23122
GemeindezentrumSt.Johannes@web.de
Pfarrheim St. Joseph
Widukindstr. 4
über das Pfarrbüro St. Joseph
Pfarrheim St. Urbanus
Voßwinkeler Str. 18
Terminvergabe / Belegungsplan
Hildegard Weische, Tel. 1372
hildegard.weische@gmx.de
Pfarrer i.R. Leo Reiners
Tel. 897125;
E-Mail: leoreimers@t-online.de
Pfarrbüro
im Anton-Schwede-Haus
Neheim, Alter Holzweg 12
Diakon Herbert Rautenstrauch
Tel. 1054;
E-Mail: h-m.rautenstrauch@gmx.de
Beate Witez
Tel. 22184, Fax 1797
E-Mail:
ash@kath-kirche-neheimvosswinkel.de
Petra Senske
Tel. 21293, Fax 21914
E-Mail:
moosfelde@kath-kircheneheim-vosswinkel.de
Monika Schmelter
Tel. 81287, Fax 700560
E-Mail:
rusch@kath-kirche-neheimvosswinkel.de
Öffnungszeiten:
mittwochs 16:00 bis 18:00 Uhr
Öffnungszeiten:
dienstags 09:00 bis 11:00 Uhr
Öffnungszeiten:
montags
10:00 bis 12:00 Uhr
Anton-Schwede-Haus
(Pfarrheim), Alter Holzweg 12
über das Pfarrbüro St. Michael
Gemeindezentrum St. Elisabeth
Eschenstr. 6
Vermietungen über Michael
Jäink, Telefon 25254
Franz-Stock-Gemeindezentrum
Königsbergstr. 5
über das Pfarrbüro St. Franziskus
Claudia Fischer, GemRef.
Tel. 899360; E-Mail:
fischer@kath-kirche-neheimvosswinkel.de
Susanne Hardes, GemRef.
Tel. 8055193;
E-Mail:
susanne.hardes@googlemail.com
Ute Völlmecke, GemRef.
Tel. 8055192;
E-Mail: ute.voellmecke@gmx.de
Pfarrbüro
Moosfelde
Eschenstraße 6
Pfarrbüro
Rusch
Königsbergstraße 5
Kegelbahnvermietung Tel. 28358
St. Johannes
St. Joseph / St. Isidor
Samstag,
15.11.
08:15 HL. MESSE
in best. Meinung
11:00 ÖKUMENISCHES GEBET
17:00 HL. MESSE - Vorabendmesse
1. JA + Elisabeth Schomberg, + Carlotta
Ampezan, ++ Liesel, Sofia u. Josef Bergert,
+ Carl Rohaus, + Emanuel Rzymelka,
+ Ursula Cloer, ++ Ehel. Tabanelli, ++ Geschwister Schmelter, ++ Ehel. Simons
St. Isidor
18:30 HL. MESSE - Vorabendmesse
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde,
1. JA + Wilfried Schmidt, + Günter
Bolte
Sonntag,
16.11.
09:00 HL. MESSE (Krhs.-Kap.)
++ Ehel. Bernhard u. Maria Bankstahl,
++ Ehel. Josef u. Maria Hegener, Leb. u.
++ d. Fam. Schulte-Sieland und Haunschild
11:00 HL. MESSE
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde, + Gustel
Schulte, + Bogdan Walas, ++ Maria u. Josef
Jacek, Leb. u. ++ d. Fam. Filusch u. Swietza,
++ Ehel. Paul u. Hilde Hockelmann, zum
Dank
17:45 ANDACHT
18:30 HL. MESSE
in best. Meinung
St. Joseph
11:15 HL. MESSE
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde,
Jgd. + Daniel Seger, ++ Ehel. Anton u.
Ida Gördes u. verm. Sohn Willi, ++ d.
Fam. Christiani, Cloidt u. Gabriel
33. Sonntag
im
Jahreskreis
Montag,
17.11.
08:15 HL. MESSE
+ Petra Follmann, + Hubert Porada, ++ Heinrich u. Franz Christiani
17.00 WEGGOTTESDIENST
der Kommunionkinder
Dienstag,
18.11.
17:45 ROSENKRANZGEBET (Krhs.-Kap.)
18:30 HL. MESSE (Krhs.-Kap.)
in best. Meinung
St. Isidor
19:00 TAIZÉGEBET
St. Urbanus
09:00 HL. Messe
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde,
+ Dieter Jolk u. + Antonie Jolk,
+ Werner Giese, ++ Klaus u. Helmut
Wittmann, ++ Ehel. Elisabeth u.
Eduard Ebel, ++ d. beiden Weltkriege,
++ Kameraden der Bundeswehr, ++ d.
Kameradschaft ehem. Soldaten
anschl. Gang zum Ehrenmal
St. Joseph
08:10 ROSENKRANZGEBET
08:30 HL. MESSE
++ Marianne u. Heinz Droste
17:00 WEGGOTTESDIENST
der Kommunionkinder
Mittwoch,
19.11.
08:15 HL. MESSE
++ d. Fam. Schroer
St. Joseph
08:00 WORTGOTTESDIENST
für die Grundschule
Donnerstag,
20.11.
07:30 HL. MESSE – Schulmesse
der Grundschulen St. Michael u Graf Gottfried
in best. Meinung
17:45 ROSENKRANZGEBET
18:30 HL. MESSE
in best. Meinung
St. Joseph
15.00 HL. MESSE - Elisabethfeier
der Caritas-Konferenzen
(im Pfarrheim)
Leb. u. ++ der Caritas-Konferenzen
Freitag,
21.11.
07:00 LAUDES (Krhs.-Kap.)
08:15 HL. MESSE
+ Rosemarie Barczewski
18:30 HL. MESSE
+ Heinrich Knoche (Jgd), Voßw.Str.,
+ Elisabeth Weische, + Manfred
Gröteke, + Adalbert Bertram (Jgd),
++ Ehel. Paul u. Maria Giertz,
++ Ehel. Heinrich u. Maria Knoche,
++ Ehel. Franz u. Elisabeth Babilon,
++ Ehel. Elli u. Adolf Hallermann,
++ d. Fam. Bertram, ++ d. Fam.
Schaepers
Die Gottesdienstordnung
für Samstag und Sonntag, 22. / 23. November, finden Sie auf der Rückseite
St. Johannes
St. Joseph / St. Isidor
St. Urbanus
17:00 HL. MESSE - Vorabendmesse
Leb. u. ++ d. Pfarrgemeinde,
6-WA + Antonie Spieker, + Winfried
Bertram, + Marga Köhler, + Berthold
Jochheim, + Erich Gustke, + Maria
Neuhaus (Jgd), + Wilhelm Wittmann
(Jgd), + Richard Peithner,+ Friedhelm
Bertram, ++ Heinz Gustke u. Tochter
Ingrid, + Konrad Wittmann u. ++ d.
Fam. Wittmann u. Plümper, ++ Ehel.
Willi u. Renate Jochheim, ++ Ehel.
Cilli u. Vinzens Weber, ++ Ehel. Willi
u. Renate Lampe, ++ Ehel. Elisabeth
u. Karl Schalück u. Fam. ++ Ehel.
Josef u. Anna Bertram
Samstag,
22.11.
08:15 HL. MESSE
+ Alfred Jewatzki, Leb. u. ++ d. Fam. Erich u.
Lucia Wagner
11:00 ÖKUMENISCHES GEBET
17:00 HL. MESSE - Vorabendmesse
Stiftungsfest der Neh. Chorgemeinschaft
6 WA + Ursel Steinberg, + Elisabeth
Breitbach, + Maria Lücking, + Auguste Kallerhoff, + Klara Schwätter, + Elisabeth Dieckmann, + Martin Schelp, + Manfred Wiese,
+ Ernst Wiese, ++ Ehel. Wilma u. Willi Kowol,
Leb. u. ++ d. Fam. Schumacher u. Poggel,
++ d. Fam. Sauermann u. Schirp, Leb. u. ++
der Neheimer Chorgemeinschaft
St. Isidor
18:30 HL. MESSE - Vorabendmesse
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde, + Anton
Kauke, + Kurt Keiser, ++ Ehel. Erna u.
Erich Schmidt, ++ d. Fam. Schmidt u.
Düllberg
Sonntag,
23.11.
09:00 HL. MESSE (Krhs.-Kap.)
+ Erika Börger, ++ Ehel. Bernhard u. Maria
Bankstahl, ++ Ehel. Josef u. Maria Hegener,
+ Elisabeth Westerhoff, ++ Ehel. Wilhelm u.
Franziska Westerhoff, ++ Ehel. Anneliese u.
Franz Franke
11:00 HL. MESSE
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde, 1. JA + Helmut
Deimel, + Margareta Recht, + Elisabeth Bergmann, + Franziska Schulte, + Horst Nölle,
++ d. Fam. Josef Pape, + Agnes Radeloff u.
++ Kinder, + Gerhard Hebel u. + Sohn Adam,
++ d. Fam. Mathea u. Ganski-Groth
15:00 TAUFE
der Kinder Jan Jagiela und Emil Rochna
17:45 ANDACHT
18:30 HL. MESSE
in best. Meinung
St. Joseph
11:15 HL. MESSE Familiengottesdienst
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde,
+ Eberhard Schlütermann, + Hubert
Brinkmann
Christkönigssonntag
St. Elisabeth
St. Franziskus
09:45 HL. MESSE
Leb. u. + der Pfarrgemeinde, + Franz Josef Cloer, + Harry
Blume (Jgd), + Wilfried Stübbecke, + Anna Liefländer,
++ Ehel. Anna u. Fritz Stübbecke, ++ Ehel. Elisabeth u.
Theodor Wessel
10:30 HL. MESSE
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde, 6-WA + Roswitha Norek,
+ Ludwig Kasten, + Hermann Löffler, + Franz Wilmes, + Klaus
Brech, + Margot Schweißhelm, ++ Ehel. Erich u. Elfriede Sagrey
Samstag,
15.11.
Sonntag,
16.11.
33. Sonntag
im
Jahreskreis
Montag,
17.11.
18:30 HL. MESSE
in best. Meinung
Dienstag,
18.11.
Mittwoch,
19.11.
18:30 HL. MESSE
in best. Meinung
17:00 HL. MESSE - Elisabethfeier der Caritas-Konferenzen
Leb. u. ++ der Caritas-Konferenzen
Donnerstag,
20.11.
Freitag,
21.11.
Samstag,
22.11.
Sonntag,
23.11.
Christkönigssonntag
09:45 HL. MESSE - Patronatsfest
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde, 30 TG + Waclaw Idzikowski
10:30 HL. MESSE
Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde, + Agnes Klocke
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
48
Dateigröße
180 KB
Tags
1/--Seiten
melden