close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Entscheide dich: Was heißt hier Respekt? Vier - Planet Schule

EinbettenHerunterladen
AB 5: Die vier Seiten der Nachricht
Entscheide dich: Was heißt hier Respekt?
Konflikte entstehen, wenn die Kommunikation zwischen zwei Menschen
schief geht. Aber wie kommt es überhaupt zu Missverständnissen? Das
lässt sich mit dem Kommunikationsmodell erklären, das auf dieser Seite
vorgestellt wird. Informiert euch über das Modell und probiert dann auf der
nächsten Seite aus, eine Kommunikationssituation mit diesem Modell zu
analysieren. Schreibt dazu auf, welche vier Aspekte transportiert werden,
wenn ein gegnerischer Spieler Nassim als Hurensohn beschimpft.
Die vier Seiten einer Nachricht (nach Friedemann Schulz von Thun)
Die Sache:
reiner Informationsgehalt
der Nachricht
(Das ist Fakt!)
Der Sprecher:
(Selbst-)Beschreibung/
Charakterisierung des Sprechers
(Das bin ich!)
Nachricht
Die Wirkung:
Appell des Sprechers
an den Hörer
(So sollst du reagieren!)
Die Beziehung:
Beziehung zwischen Sprecher
und Hörer
(So stehen wir zueinander!)
Wenn wir kommunizieren, schicken wir als Sprecher eine Nachricht an den Zuhörer – egal, ob wir
eine E-Mail schreiben, zur Begrüßung nicken oder einen Satz zum anderen sagen. Dabei übermitteln
wir immer vier Informationen: über die Sache selbst, über uns als Sprecher, über unsere Beziehung
zum Hörer und über die Reaktion, die wir uns vom Hörer wünschen. Das Problem: Je nachdem, wie
der andere die vier Seiten interpretiert und wie wichtig er die einzelnen Aspekte gewichtet, wird er die
Nachricht anders verstehen, als wir sie gemeint haben.
Unser Beispiel zeigt: Den Satz „Wow – eine neue Frisur!“ kann der Hörer ganz anders verstehen, als der Sprecher ihn gemeint hat.
Die Sache:
Ich bin überrascht, dich mit einer
neuen Frisur zu sehen.
Die Wirkung:
Erzähl mir mehr über deinen
Friseur und warum du dich für
Wow – eine neue Frisur!
diesen Style entschieden hast.
Oder: Kannst du das bitte ganz
schnell wieder rückgängig
machen?
Die Beziehung:
Wie kennen uns gut genug, dass ich
deine neue Frisur kommentieren darf.
Oder: Wir kennen uns nicht gut genug,
dass ich dir ehrlich sagen kann, was ich
von deiner Frisur halte.
Der Sprecher:
Ich bin aufmerksam. Oder: Mir
gefällt deine neue Frisur. Oder:
Ich finde deine neue Frisur
schrecklich.
Entscheide dich: Was heißt hier Respekt?
© wdr Planet Schule 2012
AB 5: Die vier Seiten der Nachricht
Entscheide dich: Was heißt hier Respekt?
Die Sache:
Welche Information gibt der
gegnerische Spieler mit dieser
Äußerung über Nassim?
Der Sprecher:
Was sagt er mit dieser Äußerung
über sich selbst aus? Welche
(versteckte) Information gibt er
mit dieser Äußerung preis?
Die Wirkung:
Was will er von Nassim?
Nassim, du Hurensohn!
Die Beziehung:
Was sagt er mit dieser Äußerung
über seine Beziehung zu Nassim
aus? Wie stehen die beiden
zueinander?
• Nassim entscheidet sich dafür, die Beleidigung des Gegners zu ignorieren und nicht
zurückzuschimpfen. Keine Reaktion ist auch eine Reaktion. Welche Informationen vermittelt Nassim
dadurch, dass er auf die Beleidigungen des anderen nicht mit Worten eingeht?
• Auch Schweigen ist eine Nachricht, die Nassim an sein Gegenüber schickt. Welche vier Seiten hat
diese Nachricht?
Die Sache: Welche Information gibt Nassim an den gegnerischen Spieler?
Die Wirkung: Wozu fordert Nassim ihn auf?
Die Beziehung: Was sagt Nassim über seine Beziehung zum Gegner?
Der Sprecher: Was sagt Nassim mit seinem Schweigen über sich selbst?
Entscheide dich: Was heißt hier Respekt?
© wdr Planet Schule 2012
AB 5: Die vier Seiten der Nachricht
Entscheide dich: Was heißt hier Respekt?
Kontrollblatt:
Mögliche Lösungen
Die Sache:
Du bist das Kind einer Prostituierten.
Der Sprecher:
Ich will nichts mit dir zu tun
haben. Ich ärgere mich über
dich (und dein Können). Ich will
dich bewusst beleidigen und
verunsichern, damit du schlechter
spielst.
Nassim, du Hurensohn!
Die Wirkung:
Verschwinde vom Fußballplatz.
Lass mich in Ruhe mein Spiel
machen.
Die Beziehung:
Ich mag dich nicht und will dich
einschüchtern.
• Nassim entscheidet sich dafür, die Beleidigung des Gegners zu ignorieren und nicht
zurückzuschimpfen. Keine Reaktion ist auch eine Reaktion. Welche Informationen vermittelt Nassim
dadurch, dass er auf die Beleidigungen des anderen nicht mit Worten eingeht?
Zur Kommunikation gehört nicht nur das gesprochene Wort, sondern auch Körpersprache, Gestik und
Mimik. Deshalb kommuniziert man immer. Indem der Angesprochene die Äußerung ignoriert, stuft er
die Beleidigung herab und zeigt damit Stärke. Er lässt sich nicht auf das Niveau des Anderen herab, der
ihn nur provozieren möchte.
• Auch Schweigen ist eine Nachricht, die Nassim an sein Gegenüber schickt. Welche vier Seiten hat
diese Nachricht?
Die Sache: Welche Information gibt Nassim an den gegnerischen Spieler?
keine Aussage
Die Wirkung: Wozu fordert Nassim ihn auf?
Gehe respektvoll mit mir um. Überlege, was du sagst.
Die Beziehung: Was sagt Nassim über seine Beziehung zum Gegner?
Deine Aussage ist es nicht wert, dass ich darauf antworte.
Der Sprecher: Was sagt Nassim mit seinem Schweigen über sich selbst?
Wenn du mich nicht respektvoll behandelst, ignoriere ich dich und das, was du sagst.
Entscheide dich: Was heißt hier Respekt?
© wdr Planet Schule 2012
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
2
Dateigröße
312 KB
Tags
1/--Seiten
melden