close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

03.10.2011 Gebrauchte Bücher spenden Was vor kurzem noch

EinbettenHerunterladen
03.10.2011
Gebrauchte Bücher spenden
Was vor kurzem noch unklar war, ist inzwischen sicher:
„Mit Gottes Liebe wachsen“ wird am diesjährigen Adventsmarkt teilnehmen und dort
wieder gebrauchte Bücher, sowie das Kindergeburtstagsbuch, die Neukirchner
Kalender und die Losungen verkaufen.
Wenn Sie gut erhaltene Bücher (Sachbücher, Kinderbücher, Bildbände, Romane,…)
spenden wollen, die dann am Markt angeboten werden, können Sie sie ab sofort im
Kindergarten abgeben.
Herzlichen Dank im Voraus!
26.09.2011
Ergebnis Zwetschgenmarkt
Durch den Losverkauf und das Glücksrad konnten am Zwetschgenmarkt 436, 45
Euro eingenommen werden, die helfen, den Kindergarten in kirchlicher Trägerschaft
zu halten!
Wir danken allen Helfern, Spendern und Loskäufern von ganzem Herzen!
26.09.2011
Koo-Team traf sich
Das Koordinationsteam von „Mit Gottes Liebe wachsen“ traf sich, um die Aktionen
der kommenden Monate zu planen. Dabei stellte sich heraus, dass es noch nicht
sicher ist, ob auch am diesjährigen Adventsmarkt gebrauchte Bücher verkauft
werden. Mit Sicherheit wird es aber mindestens einen kleinen Stand geben, an dem
der Neukirchner Kalender und die Losungen gekauft werden können.
Ansonsten wird es im Jahr 2012 eine bunte Mischung verschiedener Aktionen
geben: Vom Kaarz, über das Keltercafé, zu einem Kabarettabend, bis hin zur
erneuten Teilnahme am Kinderferienprogramm ist allerlei am Werden.
HelferInnen sind natürlich nach wie vor jederzeit willkommen! Sie können sich gerne
im Pfarramt oder im Kindergarten melden oder einen der Kirchengemeinderäte
ansprechen, wenn Sie in irgendeiner Form mit anpacken könnten.
26.09.2011
Dank an Los-Käufer
Herzlichen Dank an alle, die beim diesjährigen Zwetschgenmarkt kurz am Stand von
„Mit Gottes Liebe wachsen“ inne hielten, um ein paar Lose zu kaufen! Wir haben
uns über die Unterstützung sehr gefreut!
Im nächsten Blättle können wir dann konkret sagen, welche Summe für den Erhalt
der kirchlichen Kindergarten-Trägerschaft eingenommen werden konnte.
Es hat Freude gemacht, den vielen glücklichen Gewinnern ihre Preise
auszuhändigen!
Wir bedanken uns noch einmal bei allen Privatpersonen und Firmen, die uns so
viele verschiedenartige Sachpreise gespendet haben!
Und wir danken herzlich all denen, die durch Transport, Aufbau, Verkauf und Abbau
diesen Aktionsstand erst möglich gemacht haben! Vergelt’s Gott!
18.09.2011
Koo-Team trifft sich
Am Donnerstag, den 22. September trifft sich abends, um 20.00 Uhr, das
Koordinationsteam von „Mit Gottes Liebe wachsen“ in der Pfarrscheuer, um die
kommenden Veranstaltungen sowie die Jahresplanung 2012 zu besprechen.
05.09.2011
Losverkauf am Zwetschgenmarkt
Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen von „Mit Gottes Liebe wachsen“ werden wieder
einen Stand für den Zwetschgenmarkt aufbauen und betreuen, an dem Lose
verkauft werden. Außerdem kann dort auch das Glücksrad gedreht werden.
Allerdings gibt es einen neuen Stellplatz:
Im vergangenen Jahr äußerten manche Marktbesuch erstaunt, sie hätten gar
nirgends einen Losverkauf gesehen. Daher wird der Stand dieses Jahr direkt an der
Kirchstraße, in der Nähe der Kirche, aufgebaut werden.
Wir danken noch einmal allen Spendern, denen wir die vielen, verschiedenartigen
Sachgewinne verdanken! Vom Luftballon, über Spielzeug oder Bücher, bis zum
Gutschein von der VHS, ist für jeden etwas dabei.
Und wir freuen uns, ab 10.30 Uhr, auf viele, viele Loskäufer und glückliche
Gewinner!
05.08.2011
Spendenstand vom Juni
Im Trubel der vielen Sommerfeste, die in Vereinen, am Arbeitsplatz und im
Freundeskreis gefeiert wurden, haben wir völlig vergessen, dass ja eigentlich längst
das Spendenbarometer für Juni 2011 vorlag. Wir bitten um Verzeihung und reichen
es jetzt nach.
05.08.2011
Helfer für Abbau nach Zwetschgenmarkt
„Mit Gottes Liebe wachsen“ wird am 21. September mit Glücksrad und Losverkauf
am „Zwetschgenmarkt“ vertreten sein.
Liebenswerter Weise helfen uns Kindergarteneltern beim Transport und Aufbau des
Marktstandes. Einige Erzieherinnen übernehmen danach die Standbetreuung.
Aber wenn gegen 13.00/13.30 Uhr Uhr der Markt dem Ende zugeht, fehlt es an
Helfern, die Abbauen und die Sachen wieder zum Kindergarten bringen könnten.
Wenn Sie uns bei dieser Arbeit unterstützen könnten, dann melden Sie sich doch
bitte im Kindergarten unter Telefon 6384 oder Mail EvKiGaWa@web.de. Vielen
Dank im Voraus!
Auch neuwertige Sachspenden (als Gewinne für den Losverkauf) werden im
Kindergarten noch gerne entgegen genommen. Dabei darf es sich sehr gerne auch
um Gegenstände handeln, die eher für Erwachsene geeignet sind (Schirme,
Bücher, Landkarten, Kugelschreiber,…).
10.06.2011
Sachspenden für Losverkauf
Wir freuen uns über (möglichst originalverpackte) neuwertige Sachspenden, die wir
als Gewinne am Losverkauf benutzen dürfen! Dabei sollen die Sachen ausdrücklich
auch für Jugendliche oder Erwachsene geeignet sein – es müssen nicht krampfhaft
Kinderartikel sein.
Wenn Sie, zuhause oder in Ihrer Firma, also noch Werbegeschenke herumstehen
haben: Wir können sie brauchen!
Oder schenkte Ihnen jemand das gleiche Buch, das Sie bereits besitzen? Her damit!
Bringen Sie solche Sachen in den Kindergarten, wo sie gesammelt werden und am
Zwetschgenmarkt, als Losgewinn, jemand glücklich machen – und zugleich Geld für
den Erhalt der kirchlichen Trägerschaft erwirtschaften.
06.06.2011
Erlös Pfarrscheuerfest
Wir sind voller Freude, weil durch das diesjährige Pfarrscheuerfest circa 4.000,Euro für „Mit Gottes Liebe wachsen“ eingenommen werden konnten!
Das verdanken wir den Kuchenspenderinnen, den vielen ehrenamtlichen
Helfer/innen und auch der Sachspende der Bäckersleute Chmela, die für die
Brötchen keine Rechnung ausstellten.
Wir sagen allen von Herzen „danke“, die zu diesem großartigen Ergebnis
beigetragen haben!
06.06.2011
Klassik Open Air
Endlich ist es spruchreif: Am Freitag, dem 1. Juli 2011, wird es in Neidlingen ein
abendliches Open Air Konzert mit klassischer Musik geben. Der Erlös dieses
Konzertes, das von den Geschwistern Veeser dargeboten wird, kommt dem Erhalt
der kirchlichen Trägerschaft des Kindergartens zugute.
29.05.2011
Erlös Versteigerung
Wer in den vergangenen Tagen am Neidlinger Rathausplatz vorbei gekommen ist,
hat bestimmt den schönen Wolf aus Holz bemerkt, der dort vor einem Wohnhaus
steht.
Dieser Wolf, der von Herrn Uwe Klein geschaffen wurde, konnte am diesjährigen
Pfarrscheuerfest zugunsten von „Mit Gottes Liebe wachsen – Kindergarten in
kirchlicher Trägerschaft“ versteigert werden. Wir danken Herrn Klein herzlich dafür!
Während ein Küchenwecker tickte, konnten die Anwesenden, die Interesse an dem
Wolf hatten, je 5,- Euro in eine Kasse werfen. Und der, bei dessen Einwurf der
Wecker unverhofft klingelte, war damit neuer Besitzer des Holz-Tieres geworden.
Die eingeworfenen 140,50 Euro beweisen, dass über 25 Personen gerne diesen
schönen Wolf besessen hätten. Wir danken für’s Mitsteigern und gratulieren den
glücklichen neuen Wolf-Besitzern!
29.05.2011
Geburtstags-Idee
Manchmal geht es einem an Geburtstagen so, dass es schwer fällt, den fragenden
Verwandten und Freunden sagen zu können, was man sich denn wünscht oder was
man denn noch brauchen könnte. Vieles hat man im Laufe der Jahre bereits
angeschafft, „Staubfänger“ will man nicht herumstehen haben – also was tun?
Wäre es da nicht eine Idee, am Geburtstag eine schöne Sparbüchse aufzustellen
und die Gäste zu bitten, sie fleißig zu füllen? Von dem geschenkten Geld können
dann Projekte, die man sinnvoll und unterstützenswert findet, eine Spende erhalten.
Wir von „Mit Gottes Liebe wachsen“ würden uns natürlich auch freuen, wenn
jemand in dieser Weise an uns denkt und sein Geburtstagsgeld dazu verwendet, die
kirchliche Trägerschaft des Kindergartens weiterhin zu ermöglichen.
16.05.2011
Pfarrscheuerfest
Noch können wir nicht genau sagen, wie viel Geld über das Pfarrscheuerfest für das
Projekt „Mit Gottes Liebe wachsen“ zusammengekommen ist. Aber bei
wunderschönem Wetter und guter, entspannter Stimmung, kam doch ein schöner
Betrag zusammen – wir werden im kommenden „Blättle“ berichten.
Allein das Glücksrad drehte sich nachmittags zum Beispiel über 160 Mal und
brachte etwas mehr als 80,- Euro ein.
Dass am Pfarrscheuerfest überraschend auch der wunderschöne Wolf aus Holz, der
von Uwe Klein geschaffen wurde, zugunsten des Projektes versteigert werden
konnte, war eine schöne Überraschung für die Unterstützer von „Mit Gottes Liebe
wachsen“.
Demnächst liefern wir die konkreten Zahlen.
Für heute sagen wir ein herzliches Dankeschön an alle, die dieses Fest in
irgendeiner Weise unterstützt haben!
_____________________________________________________________________________________________________________________
26.04.2011
Geburtstagsbuch als Mitbringsel
Nun fängt wieder die Zeit an, in der man bei Arbeitskollegen und Bekannten zum
Grillen eingeladen wird. Oft überlegt man endlos hin uns her, was für ein Mitbringsel
man besorgen könnte. Dabei ist das Buch „Kindergeburtstage leicht gemacht“, das
in der Raiffeisenbank, in Holders Lädle, im Kindergarten und im Neidlinger Pfarramt
zu haben ist, ein ideales, sinnvolles Geschenk für alle Erwachsenen, die Kinder im
Vor- und Grundschulalter haben.
Schenken Sie also keinen „Kram“ der ungenutzt herumsteht, sondern bringen sie
ein Buch voller praxiserprobter Tipps und Ausflugsziele. Damit machen Sie Eltern
eine echte Freude!
_____________________________________________________________________________________________________________________
26.04.2011
Mitwirkung am Pfarrscheuerfest
Mit einer kleinen Infowand und dem bewährten Glücksrad, nehmen Mitarbeiterinnen
von „Mit Gottes Liebe wachsen“ auch dieses Jahr wieder am Pfarrscheuerfest teil.
Schauen Sie am 8. Mai doch nachmittags im Pfarrgarten vorbei, lassen Sie sich die
leckeren, hausgemachten Kuchen schmecken und drehen Sie vor dem Heimgehen
(gegen ein kleines Entgeld) das Glücksrad. Gewinnen werden Sie bei jeder
Drehung. Und die gute Sache, den Kindergarten in kirchlicher Trägerschaft zu
halten und damit religiöse Erziehung weiterhin zu gewährleisten, unterstützen Sie so
gleich mit.
_____________________________________________________________________________________________________________________
16.04.2011
Glücksrad am Pfarrscheuerfest
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des „Mit Gottes Liebe wachsen“-Projektes sind auch
dieses Jahr wieder beim Pfarrscheuerfest aktiv, das am Sonntag, den 8. Mai,
stattfindet. Wir bieten am Nachmittag das Glücksrad an, bei dem jede Drehung
einen kleinen Gewinn erbringt. Außerdem gibt es eine kleine Stellwand, mit
Informationen zur religiösen Bildung im Kindergarten.
Wir freuen uns, wenn Sie bei uns vorbeischauen!
_____________________________________________________________________________________________________________________
20.03.2011
Spendenbarometer
Wir möchten Ihnen den Stand der Spenden-Einnahmen, Stand Februar 2011,
bekannt geben. Wie Sie sehen, ist ein Anfang gemacht – aber der größte Teil der
benötigten Summe muss noch erwirtschaftet werden.
Unter anderem wird es dafür im Sommer ein kleines Klassik-Open-Air-Konzert
geben. Und ein Kabarettabend ist angedacht. Die nächste Aktion wird aber
voraussichtlich die Mitwirkung am Pfarrscheuerfest, Anfang Mai, sein.
20.03.2011
Buchgruppe trifft sich
Am Donnerstag, den 24. März 2011, trifft sich die Buchgruppe um 20.00 Uhr im
Schützenhaus. Ein zufriedener Rückblick auf die bisherige Arbeit, aber auch ein
Ausblick auf Ideen zum weiteren Buchverkauf, werden Themen des Abends sein.
07.02.2011
Spende für das Projekt „Mit Gottes Liebe Wachsen“
Die ehemalige Fußball Damenmannschaft Neidlingen hat ihre Mannschaftskasse
aufgelöst.
Den Betrag über 352,15 € hat sie an „Mit Gottes Liebe Wachsen“ gespendet.
Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Es ist schön zu erleben, dass es in
unserer Gemeinde immer wieder Menschen gibt, die mit Spenden und Taten für
andere da sind.
04.02.2011
Koo-Team vormerken
Das Koordinationsteam wird sich am Donnerstag, den 24. Februar 2011, um
20.00 Uhr im Obergeschoss der Pfarrscheuer treffen.
Die weitere Terminplanung für 2011 steht unter anderem auf der Tagesordnung.
Nach wie vor freuen wir uns natürlich über Ideen oder die Bereitschaft zur
praktischen Mithilfe. Sie können also gerne an den Kindergarten mailen
(EvKIGaWa@web.de) oder sich über unsere Homepage und die dortige
Mailadresse melden, wenn Sie Anregegungen weiter geben oder Mithilfe anbieten
wollen!
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
88 KB
Tags
1/--Seiten
melden