close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kinder-Rückenschule: Was jetzt zu tun ist - Rückenschullehrer

EinbettenHerunterladen
Kinder-Rückenschule: Was jetzt zu tun ist
veröffentlicht am 26. Februar 2012, 13:07, von Frank Korte, unter Kinderrückenschule
Die Bedingungen zum Erwerb des neuen KddR Gütesiegels “RückenGesundheit Kinder –
Bewegungs- und Haltungsförderung” stehen jetzt fest. Teilweise sind hierfür Fristen zu
beachten. Es ist damit zu rechnen, dass dieses Gütesiegel in Zukunft ein wichtiger
Qualitätsnachweis für Krankenkassen sowie Arbeit- und Auftraggeber werden könnte. Wenn
Sie also im Bereich Kinderrückenschule tätig sind, oder zukünftig sein werden, beachten Sie
unbedingt die folgenden Punkte.
Möglichkeit 1: Neuerwerb
Die 8 Mitgliedsverbände der KddR bieten zum Neuerwerb des Gütesiegels die 28
Unterrichtseinheiten umfassende Fortbildung “Rückengesundheit Kinder” an. Das Gütesiegel
können nach Absolvierung alle Personen erhalten, die über eine gültige Rückenschullehrerlizenz
eines Mitgliedsverbands der KddR verfügen.
Möglichkeit 2: Bestehende Fortbildungen verwenden
– Sie sind Rückenschullehrer/in der KddR
– Sie haben in der Vergangenheit bei einem der KddR-Verbände eine Fortbildung zur
Kinderrückenschule belegt. Diese Fortbildung fand nach dem 01.01.2002 statt und umfasste
mindestens 15 Unterrichtseinheiten
Wenn beide Punkte auf Sie zutreffen, beantragen Sie jetzt das Gütesiegel KddR
Rückengesundheit Kinder. Am besten bei dem KddR-Verband, bei dem Sie als
Rückenschullehrer/in geführt werden. Das ist normalerweise der Verband, der Ihre KddR
Rückenschullehrerlizenz ausgestellt hat (oder, für ältere Lizenzen: der Verband, bei dem Sie
zwischen 2007 und 2009 das Update Neue Rückenschule absolviert haben).
Achtung! Für diese Beantragung haben Sie nur bis zum 31.12.2012 Zeit – deshalb schieben Sie
es nicht unnötig auf. Senden Sie Ihren Antrag per E-Mail an den zuständigen Verband.
Möglichkeit 3: Fortbildungen liegen teilweise vor
– Sie verfügen bereits über eine Fortbildung Kinderrückenschule bei einem Mitgliedsverband
der KddR (nach dem 1.1. 2002)
– Sie sind jedoch nicht Rückenschullehrer/in eines KddR-Verbands
Für die relativ kleine Personengruppe, die dies betrifft, gibt es ein spezielles KddR Update –
Seminar von 15 Unterrichtseinheiten, in dem die grundlegenden Prinzipien der Neuen
Rückenschule vermittelt werden. Anschließend können die Teilnehmer das Gütesiegel KddR
Rückengesundheit Kinder beim durchführenden Verband beantragen. Hierfür haben sie Zeit bis
zum 31.12.2013.
Hier nun die Pressemitteilung der KddR im Originalwortlaut:
Qualitätsstandards zum Erwerb des Gütesiegels:
KddR RückenGesundheit Kinder
Bewegungs- und Haltungsförderung
Gütesiegel Rückengesundheit Kinder
Das Gütesiegel KddR Rückengesundheit Kinder kann ab dem 1.1.2012 erworben werden.
Grundlage dieses Gütesiegels ist der Besitz der KddR Rückenschullehrerlizenz und die
Absolvierung der neuen KddR Fortbildung Rückengesundheit Kinder mit einen
Unterrichtseinheitenumfang von 28 UE.
Regelung zum Bestandschutz für KddR Rückenschullehrer mit einer vorhandenen
Kinderrückenschulfortbildung nach alten Standard:
Bereits bestehende Kinderrückenschullehrer mit einer aktuell gültigen KddR – Basislizenz
Rückenschule Erwachsene können das Gütesiegel KddR Rückengesundheit Kinder ab dem
1.1.2012 nur nach einer Antragsstellung bei ihrem zuständigen KddR Verband erwerben. Der
Unterrichtseinheitenumfang der vorhandenen Kinderrückenschulfortbildung muss dabei mit 15
UE betragen. Die Fortbildung Kinderrückenschule muss jedoch nach dem 1.1.2002 bei einem
Mitgliedsverband der KddR erworben worden sein. Diese Anpassungsregelung ist auf 1Jahr
bis zum 31.12.2012 begrenzt.
Regelung zum Bestandschutz für Kinderrückenschullehrer ohne vorhandene aktuell
gültige KddR Rückenschullehrer Lizenz Erwachsene bis zum 31.12.2013:
Um das Gütesiegel „KddR Rückengesundheit Kinder“ erhalten zu können, müssen
Kinderrückenschullehrer nach altem Standard, ohne aktuell gültige KddR
Rückenschullehrerlizenz Erwachsene, ein KddR Update – Seminar mit einem
Unterrichtseinheitenumfang von mindestens 15 UE besuchen. Die Teilnahme an diesem
verkürzten Seminar berechtigt nicht zur Durchführung einer Erwachsenen-Rückenschule nach
KddR-Kriterien.“ Innerhalb dieses Update-Seminars muss die grundlegende Philosophie, die
Ziele und die Inhalte der Neuen KddR Rückenschule vermittelt werden. Voraussetzung für
dieses Regelung ist eine bereits absolvierte Fortbildung Kinderrückenschule nach dem 1.1.
2002 bei einem Mitgliedsverband der KddR.
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
1
Dateigröße
86 KB
Tags
1/--Seiten
melden