close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Jetzt blüht Ihnen was! - Szenario

EinbettenHerunterladen
SZENARIO
Kultur & Lifestyle in Meerbusch & Kaarst
April - Mai
NR. 114
G R AT I S
2014
210
to ll e Te r m in e
fü r S ie !
ab Seite 3
Jetzt
blüht
Ihnen
was !
Fahrradtouren I Konzerte I Kino I Ausflugstipps I Bücher I u.v.m.
SZENARIO Editorial
„Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!“
Lieber Leserinnen, liebe Leser,
Osterzeit ist Hasenzeit! Wir
haben uns den Kopf zerbrochen, was wir Ihnen in diesem
Jahr in punkto Hase bieten
könnten. Als jemand sagte:
„Mein Name ist Hase, mir fällt
nix ein!“ gab es erst mal Gelächter. Und dann haben wir
nachgeforscht, woher die Redewendung kommt.
Im Jahre 1855 lebte in Heidelberg ein Jura-Student namens
Karl Victor von Hase. Dessen
Kumpel hatte sich duelliert,
dabei gesiegt und musste
nun flüchten, möglichst unter
falschem Namen. Also „verlor“
von Hase seinen Studentenausweis, und der Freund
„fand“ ihn. In Straßburg war
die Flucht zu Ende, die Sache
flog auf. Karl Victor von Hase
wurde vor Gericht gestellt und
sagte gleich zu Beginn der
Verhandlung: „Mein Name ist
Hase; ich verneine die Generalfragen; ich weiß von nichts.“
Zu einer Strafe wurde er übrigens nicht verdonnert – den
Studentenausweis zu „verlieren“ ist nicht strafbar.
Der Spruch machte erst in
Studenten- und Juristenkreisen die Runde, dann wurde er allgemeine Redensart.
Damit Sie nicht von Hase zitieren müssen, wenn es um
Veranstaltungen in Kaarst und
Meerbusch geht, finden Sie in
diesem Szenario 210 Termine
und viele Informationen zu
allem, was im Frühling Freude
macht.
Ich wünsche Ihnen gute Unterhaltung mit Ihrem Szenario
und frohe Ostertage!
Monika Johnen
Herausgeberin
9HUNDXIHQ.DXIHQ9HUPLHWHQ0LHWHQ
Impressum
Inhalt
Herausgeber und Redaktion:
bvz Werbeagentur GmbH
Monika Johnen
Meerbuscher Str. 58 - 60
40670 Meerbusch
Tel.: 02159 - 9133-0
bvz-werbung.de
szenario-online.com
03 - 07
Anzeigenverwaltung:
Tel.: 02159 - 9133-12
Fax.: 02159 - 9133-23
johnen@bvz-werbung.de
Layout, DTP, Produktion:
bvz Werbeagentur GmbH
Alle Inhalte sind
urheberrechtlich geschützt.
Kostenlose Verteilung an
alle Haushalte
in Meerbusch und Kaarst
(ohne Werbeverweigerer)
Auflage: 43.000
Veranstaltungen
Highlights, Fahrradtouren
05
Gewinnspiel
Gewinnen Sie Eintrittskarten und Bücher
08 - 20
Veranstaltungs-Kalender
April & Mai 2014
21 - 27
Diverses
!"#$
%&' !"#
!#$ #
()
*
*
Neu im Kino, Kinder, Ausflugstipps...
28 - 29
Grillen
Vegetarisches für den Grill
30 - 31
Bücher
Tipps
Erscheinungsweise: 2-monatlich
Für Anzeigeninhalte wird keine Haftung übernommen. Alle Angaben zu Terminen, Preisen
und Öffnungszeiten beruhen auf Informationen
zur Zeit der Drucklegung. Änderungen sind
möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Namentlich
unterzeichnete Beiträge entsprechen nicht unbedingt der Meinung der Redaktion.
Die von bvz gestalteten Inserate sind urheberrechtlich geschützt.
0LW+HU]XQG.RPSHWHQ]
)U,KUH,PPRELOLH
SZENARIO
im Internet:
szenario-online.com
Besuchen Sie uns bei Facebook:
www.facebook.com/szenario.magazin
SZENARIO Veranstaltungen
Foto: © Uwe Würzburger
Nessi Tausendschön
„Die wunderbare Welt der Amnesie‘‘
Nessi Tausendschön, seit Jahren eine
feste Größe auf dem Gebiet des depressiven Liedgutes, speziell des Trauer- und
Verblüffungsgesanges, aber mit vorge-
täuscht sinnenfreudigen Kabaretttexten,
sowie eine selbsternannte Kapazität in
Ausdruckstanz und bodenständiger Zerknirschungslyrik, ist offenbar nicht von
der Bühne zu bomben. Der Unterschied
zwischen Poesie und Schwachsinn ist
nicht zu lokalisieren und das verunsichert schwerwiegend.
Sie gibt vor, den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis für Alt und Jung
werden zu lassen. Vielleicht hat sie sogar
Recht. Vergessen möchte man gerne...
Nessi Tausendschön ist ohne Zweifel
eine der zartesten Naturgewalten, die es
auf deutschen Kabarettbühnen zu bestaunen gibt. Ein Erlebnis, anstrengend,
bittersüß und unvergesslich.
RUND UM DIE UHR
DEN PERFEKTEN
KAFFEE GENIESSEN.
Kommen Sie vorbei oder rufen Sie
uns an, wir suchen gemeinsam
mit Ihnen einen passenden JURAKaffeevollautomaten aus.
2 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen!
Seite 5
Mi. + Do. 21. / 22. Mai 2014 I 20.00 Uhr
Forum Wasserturm Rheinstr. 10, Lank-Latum, Eintritt: 19 Euro zzgl. Geb.
Karten-Hotline: 02159 - 916251, Veranstalter: Stadt Meerbusch
Frank Lüdecke „Schnee von morgen“
Foto: © Marc Volk
ist Schnee von morgen und war gestern
schon falsch. Schade eigentlich. Denn
die Politik kommt auch nicht mehr hinterher. Frank Lüdecke beschäftigt sich deshalb auch mit der neuen Hoffnung für die
Lösung unserer Probleme: dem Internet.
Die Zukunft wird immer schneller. Jeder
kann das spüren. Was wir heute lernen,
„Schnee von morgen“ ist aktuelles
politisches Kabarett mit philosophischen Seitensprüngen. Und mit Musik.
Frank Lüdecke war viele Jahre Mitglied bei „Scheibenwischer“ und „Satire-Gipfel“, Hauptautor für Dieter Hallervorden und Künstlerischer Leiter
der „Distel“ in Berlin, er schreibt satirische Theaterstücke und Kolumnen
und gehört nicht ohne Grund zur ersten Riege des deutschen Kabaretts.
IMPRESSA F8 TFT Piano Black
JURA Fachhändler mit
zertifizierter Werkstatt
Sa. 03. Mai 2014 I 20.00 Uhr
Mi. + Do. 07./08. Mai 2014 I 20.00 Uhr
Ihr JURA-Premiumhändler: Adolf-Dembach-Str. 2
(nähe Metro), 47829 Krefeld
Albert-Einstein-Forum
Forum Wasserturm
Am Schulzentrum 16, Kaarst
Eintritt: 19 Euro
Karten-Hotline: 02131 - 987223
Rheinstr. 10, Lank-Latum
Eintritt: 20 Euro
Karten-Hotline: 02159 - 916251
FREI PARKEN!
Öffnungszeiten: Mo–Fr: 8–17 Uhr sowie Samstag:
Beratung & Verkauf nach Absprache 02151-5240-0
bonoffice.de
3 SZENARIO
SZENARIO Veranstaltungen
Jess Jochimsen
„Für die Jahreszeit zu laut“
Der Chor der Stadt Kaarst wurde
1974 von Hans-Michael Dücker
als Jugendchor an St. Martinus
Kaarst gegründet. „Neue geistliche Lieder“, Beat, Jazz und
Rockmusik sollten musikalische
Transportmittel für zeitgemäße
Verkündigung sein. Der Jugendchor setzte jedoch von Beginn an
ein Kontrastprogramm in diese
Musiklandschaft. Man entdeckte
die alten Meister, entwickelte
sich und reifte an den Werken,
wuchs aneinander und miteinan-
Die Welt könnte schön sein, wäre
da nicht der Mitmensch, der in
einer Tour herumfuhrwerkt und
seine Ansichten unangenehm und
ohne Unterlass in seine Umgebung krakeelt. Oder, wenn diese
längst geflohen ist, in irgendein
Gerät.
Foto: © Achim Hehn
40 Jahre
Chor der Stadt Kaarst
der und forderte sich gegenseitig
zu immer größerem Einsatz.
Zum 40. Geburtstag stehen drei
Jubiläumskonzerte an (6. April,
22. Juni, 9. November), die Einblick in das vielseitige künstlerische Können zeigen: Von Bachs
H-moll-Messe über Liebeslieder
von Brahms und die Comedian Harmonists bis zu „Modernen Engländern“ reicht das
Repertoire des Chors.
Jess Jochimsen begegnet dem
krisensatten Marktgeschrei auf
seine Weise. „Für die Jahreszeit
zu laut“ ist sein Versuch, dem
großen Geklapper zu entkommen
und dabei Haltung zu bewahren.
Sozusagen ein Mißtrauensvotum
gegen Lärmmacher aller Art.
Für sein „wütendes Kabarett der
leisen Töne“ (taz) ist Jess Jochimsen vielfach ausgezeichnet worden, weil es poetisch, genau und
anrührend ist – und nicht zuletzt:
sehr komisch. Neben Akkordeon,
Gitarre und Diaprojektor hat der
Freiburger diesmal auch seine
beiden jüngsten Bücher im Gepäck. Man darf gespannt sein!
So. 06. April 2014 I 17.00 Uhr
Fr. 16. Mai 2014 I 20.00 Uhr
Pfarrkirche St. Martinus Rathausstraße, Kaarst
Albert-Einstein-Forum Am Schulzentrum 16, Kaarst
Eintritt: 15 Euro, Schüler bis 4. Schuljahr frei
Veranstalter: Stadt Kaarst
Info + Karten-Hotline: 02131 - 987223
Jubiläumskarte für alle 3 Jubiläumskonzerte: 36 Euro
Online-Kartenreservierung: info@chorkaarst.de
Ich entwerfe und erfülle Ihre
individuellen Wünsche.
Mit großer Leidenschaft berate ich
Sie in Ihren Stilfragen.
SZENARIO 4
SZENARIO Gewinnspiel
Glück muss der Mensch haben – und natürlich das Szenario!
Machen Sie mit – es gibt wieder viele Eintrittskarten und interessante
Bücher zu gewinnen! In diesem Heft finden Sie die Antwort auf unsere
neue Rätselfrage:
? ??
Das können Sie gewinnen:
5 x 2 Eintrittskarten
Gartenwelt auf Schloss Rheydt, 1. - 4. Mai
Wann findet der Internationale Museumstag statt ?
3 x 2 Eintrittskarten
Schreiben Sie die richtige Antwort auf eine Postkarte und schicken Sie diese bis zum
30. April 2014 an Szenario, Meerbuscher Str. 58-60, 40670 Meerbusch. Absender nicht
vergessen! Oder senden Sie eine E-Mail mit der Lösung und bitte auch Ihrer vollständigen Anschrift an szenario@bvz-werbung.de
Noch ein Tipp: Schreiben Sie Ihren Wunschgewinn dazu – vielleicht klappt’s ja!
Nessi Tausendschön im Forum Wasserturm,
21. Mai
5 x 2 Eintrittskarten
3 x Familieneintrittskarten
Grafschafter Museum Moers
(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)
1 x das Buch
SZENARIO wünscht allen Teilnehmern viel Glück!
Stellen Sie sich nicht so an!“ von Lioba Werrelmann
Wir gratulieren allen Gewinnern aus dem Szenario Februar / März 2014:
„Korridorwelt“ von Hans Platzgumer
1 x das Buch
Ruth Berndgen, Harald Engels, Regina Großmann, Waltraut Hüttges, Dieter Kiesner,
Heidi Kirschbaum, Rudi Nickel, Rolf D. Oepen, Ursula Portugall, Ursula Rauhut, Heidi Spengler,
Marlies Tümmers, Marion Zorndt
1 x das Buch
„30 Keller“ von Stephan Kaluza
ÜBER 1.000
STYLISCHE
MODELLE
49,ab
Z. B. modische Fassung aus der
PREISlight-Collection inkl. leichten
Kunststoffgläsern für gutes Sehen
in Nähe oder Ferne. Gläser bis
+- 6dpt. cyl 2dpt.
www.pleines.de
KOMPLETTE
EINSTÄRKENBRILLE
Pleines Fashion Optik – immer in Ihrer Nähe:
MEERBUSCH Düsseldorfer Straße 77 02132-7594144 KAARST Rathausstraße 1 02131-1515085
5 SZENARIO
SZENARIO Radtouren
Auf die Räder – fertig – los !
Es gibt wohl kaum eine einfachere und zugleich gesündere Methode,
Land und Leute, Kunst, Natur, Geschichte und die typischen
Eigenschaften unseres Kulturraums zu erkunden als per Rad.
Szenario hat für Sie wieder interessante Radtouren zusammengestellt
und wünscht dazu gutes Wetter und viel Spaß!
Jeden Dienstag I 10.00 Uhr
13. April Sonntag I 10.00 Uhr
01. Mai Donnerstag I 10.00 Uhr
04. Mai Sonntag I 13.30 Uhr
Ausfahrt der Radsportsenioren vom
VFR-Büttgen
Zum Frühling in den Hardter Wald
Tiger And Turtle in Duisburg
70 km, 15-18 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: G. Leufer, Tel.
02131-63475, Beitrag für Nichtmitglieder
2 e, Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
75 km, 15-18 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: G. Leufer, Tel.
02131-63475, Beitrag für Nichtmitglieder 2 e,
Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
45-km-Radtour Sternfahrt nach Düsseldorf
mit dem Rennrad (ca. 25 km/h), Treffpunkt:
Sportforum Büttgen. An Wochenenden sind
Radtouristikfahrten (Verpflegung gegen geringe Gebühr) geplant. Interessierte Radsportler können jederzeit mitfahren.
Info: www.vfrbuettgen-radsport.de
Tourenleiterin: Angelika Kirchholtes,
Tel. 02159-80355, Treffpunkt:
St. Mauritius, Dorfstraße, Büderich
Info: www.adfc-nrw.de
26. April Samstag I 9.00 Uhr
01. Mai Donnerstag I 10.00 - 17.00 Uhr
10. Mai Samstag I 10.00 Uhr
06. April Sonntag I 9.30 Uhr
Zum Schulmuseum in Friemersheim
Straßenrennen
Zur „Fuchsjagd“ nach Gerresheim
Bergexpress auf die Vollrather Höhe
80 km, 19-21 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: V. Muth, Tel.
02131-669885, Beitrag für Nichtmitglieder
2 e, Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
Berliner Platz, Büttgen, Veranstalter:
VfR Büttgen 1912 e.V. Radsportabteilung
Info: www.spurt-in-den-mai.de
55 km, 15-18 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: T. Janknecht,
Tel. 02131-3680762, Beitrag für Nichtmitglieder 2 e, Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
60 km, >25 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: W. Hens, Tel.
02131-766325, Beitrag für Nichtmitglieder
2 e, Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
03. Mai Samstag I 10.00 Uhr
12. April Samstag I 14.00 Uhr
Rund um Willich II
45 km, 15-18 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: H. Luhmer, Tel:
02131-602350, Beitrag für Nichtmitglieder
2 e, Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
27. April Sonntag I 10.00 Uhr
Ohne Auto zum Breitscheider Kreuz
11. Mai Sonntag I 7.30 Uhr
Sehenswürdigkeiten linksrheinisch
70 km, 15-18 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: K. H. Veuskens,
Tel. 02131-1760142, Beitrag für Nichtmitglieder 2 e, Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
Etwas Gymnastik am Sonntagmorgen
50 km, 15-18 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: O. Bludau, Tel.
02131-545601, Beitrag für Nichtmitglieder
2 e, Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
50 km, 19-21 km/h, Treffpunkt Rathaus Kaarst,
Leitung: H. Koenen, Tel. 02131-667848, Beitrag für Nichtmitglieder 2 e, Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
04. Mai Sonntag I 12.30 Uhr
13. April Sonntag I 10.00 Uhr
30. April Mittwoch I 19.30 Uhr
Ganztagestour als Bezirksfahrt zum
Gartenpark Borghof bei St. Tönis
Radrennen „Spurt in den Mai“
Treffpunkt: Parkplatz Nierster Straße, LankLatum, Info: G. Schackers, Tel. 02150-4324
Radfahr-Verein 1897 Meerbusch-Lank e.V.
Gäste sind herzlich willkommen!
SZENARIO 6
Sportforum Kaarst-Büttgen, Olympiastr. 3,
Büttgen, Veranstalter: VfR Büttgen 1912 e.V.
Radsportabteilung, Eintritt: 10 - 15 e, Kinder
und Jugendliche bis 18 Jahre frei
Info: www.spurt-in-den-mai.de
Sternfahrt nach Düsseldorf
50 km, <15 km/h, Treffpunkte Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, und Neuss Radstation,
Leitung: H. Luhmer, Tel. 02131-602350,
Beitrag für Nichtmitglieder 2 e, Kinder frei,
Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
11. Mai Sonntag I 9.30 Uhr
Bergexpress auf die Vollrather Höhe
60 km, >25 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: W. Hens, Tel.
02131-766325, Beitrag für Nichtmitglieder
2 e, Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
Geschenkideen für jeden Geschmack!
Z
U
S
B
1
M
M
B
C
†
V
'
PMMUSFGGFS 7
Unser Tipp zur WM:
Mitbringsel zum Anbeißen!
z.B.: Flasche Bier aus Schokolade 8,90 e
Echter
Schokoladengenuss!
Windlicht
Inh. Gabriele Münks
Meerbuscher Str. 33
40670 MB-Osterath
Tel.: 02159 / 6946007
Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 10 - 13 Uhr + 15 - 18 Uhr | Sa.: 10 - 13 Uhr
11. Mai Sonntag I 9.30 Uhr
18. Mai Sonntag I 10.00 Uhr
55-km-Radtour nach Klein Jerusalem
Mönchengladbach
Chinesisch Essen an der Ruderregattabahn Duisburg
Treffpunkt: Schmitterhof (Marktplatz),
Strümp, Info: Tel. 02159-6288 oder
www.adfc-nrw.de
75 km, 15-18 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: O. Bludau, Tel.
02131-545601, Beitrag für Nichtmitglieder 2 e,
Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
17. Mai Samstag I 10.00 Uhr
Ganztagestour zum Hoffest Gut
Heimendahl bei Kempen
Treffpunkt: Parkplatz Nierster Straße, LankLatum, Info: G. Schackers, Tel. 02150-4324
Radfahr-Verein 1897 Meerbusch-Lank e.V.
Gäste sind herzlich willkommen!
25. Mai Sonntag I 9.00 Uhr
Rund um den Tagebau
85 km, 19-21 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, und Neuss Rathaus, Leitung: P. Sels, Tel. 0157-76468729, Beitrag für
Nichtmitglieder 2 e, Kinder frei, Anmeldung
nicht nötig.Info: www.adfc-neuss.de/kaarst,
Touren
17. Mai Samstag I 10.00 Uhr
Zum Hoffest auf Gut Heimendahl
60 km, 15-18 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst , Leitung: G. Lingen, Tel.
02166-80687, Beitrag für Nichtmitglieder 2 e,
Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
31. Mai Samstag I 9.30 Uhr
Im Handumdrehen zum Eigenheim.
Die Sparkassen-Bauf inanzierung.
Nach Anrath ins Gefängnis
50 km, 15-18 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: V. Muth, Tel.
02131-669885, Beitrag für Nichtmitglieder 2 e,
Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
Top-Konditionen. Individuelle Lösungen. Faire Beratung.
S Sparkasse
17. Mai Samstag I 20.00 Uhr
Abendfahrt zum japanischen Feuerwerk nach Düsseldorf
30 km, 15-18 km/h, Treffpunkt Rathaus, Am
Neumarkt 2, Kaarst, Leitung: G. Leufer, Tel.
02131-63475, Beitrag für Nichtmitglieder 2 e,
Kinder frei, Anmeldung nicht nötig.
Info: www.adfc-neuss.de/kaarst, Touren
Neuss
2. bis 22. Juni
Stadtradeln in Meerbusch
Jetzt schon anmelden: www.stadtradeln.de
Info: Johanna Neumann, Tel. 02150-916147
oder Johanna.Neumann@meerbusch.de
Ganz einfach: Erfüllen Sie sich Ihren persönlichen Traum vom Wohnen! Egal ob Sie kaufen, bauen oder umbauen wollen, zusammen
mit unserem Partner LBS stehen wir Ihnen kompetent zur Seite.
Weitere Infos in Ihrer Filiale oder unter www.sparkasse-neuss.de.
Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.
Rubik’s Cube® used by permission of Seven Towns Ltd.
7 SZENARIO
© bvz Werbeagentur - 02159 / 9133-0
VERKAUFSOFFENER SONNTAG! 25. Mai 2014
SZENARIO Veranstaltungen
April - Mai - Juni
Gute Unterhaltung im FORUM
April I Meerbusch
Immer mittwochs
16.00 - 17.00 Uhr
Lauftreff – offenes Angebot für Interessierte
Treffpunkt: Familienzentrum Fronhof, Gereonstr. 6-8, Büderich
09. April Mittwoch
noch bis 06. April
20.00 Uhr
Oliver Steller spricht und singt
Hermann Focke, eine Retrospektive zum 90. Geburtstag
Christian Morgenstern „frag nicht lang“
Teloy-Mühle, Kemperallee 10, Lank-Latum
Öffnungszeiten: Mi - Sa 17 - 20 Uhr, So: 11 - 18 Uhr
Eintritt: 16 Euro
Oliver Steller spricht, singt und erzählt zum 100.
Todestag von Christian Morgenstern.
Der Meister der Rezitation benötigt kein Kostüm,
kein Requisit, keine Schminke – sein Aktionsradius
beschränkt sich auf die Länge einer Fußmatte,
seine Stimme erzeugt Bilder, seine Musik koloriert.
07. / 08. Mai Mittwoch / Donnerstag
noch bis 16. Mai
„Kunst kommt nie zu spät“ mit der Künstlergruppe Neanderart
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik, Strümper Str. 111, Osterath
Eintritt frei!
04. April Freitag
20.00 Uhr
19.00 - 21.00 Uhr
Frank Lüdecke „Schnee von Morgen“
„Augenblicke“ mit der Künstlergruppe Neanderart
Eintritt: 20 Euro
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik, Strümper Str. 111, Osterath
Ausstellung bis 22. August, täglich geöffnet, Eintritt frei!
Die Zukunft wird immer schneller. Was wir heute lernen, ist Schnee von morgen und war gestern schon
falsch. Die Politik kommt auch nicht mehr hinterher.
Frank Lüdecke beschäftigt sich deshalb auch mit
der neuen Hoffnung für die Lösung unserer Probleme: dem Internet.
09. Mai Freitag
04. April Freitag
19.30 Uhr
„Gitarrenkonzert - Ein ganzes Ensemble in einer Gitarre“
mit David Senz, Köln, im Café „Leib und Seele“
Bethlehemkirche, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 9, Büderich
Eintritt: 7 e, Info: www.meerbuscher-kulturkreis.de
20.00 Uhr
Improvisationstheater Springmaus
Eintritt: 20 Euro
„Büro Büro“
05. April Samstag
Büro, Büro – die letzte “heile” Lebenswelt neben
der Familie: Intrigen, Klatsch, Neid, aber auch die
große Liebe. Tauchen Sie mit der Springmaus ein in
die Tiefen und Untiefen der Bürowelt. Ein Abend für
Menschen, die aus dem Locher-Abfall gerne Konfetti
machen. Mahlzeit!
JuCa-Halle 9, Insterburger Str. 16, Osterath
Eintritt 5 e , VVK: JuCa oder www.halle9.org
20.09 Uhr
Konzert: Mondo Mashup Soundsystem
06. April Sonntag
Einrad-Hockey-Turnier
21. / 22. Mai Mittwoch / Donnerstag
20.00 Uhr
Nessi Tausendschön
Eintritt: 19 Euro
Sporthalle Meerbusch-Gymnasium, Strümp
Infos: J. Schmidt, Tel.: 02159-6451
„Die wunderbare Welt
der Amnesie“
06. April Sonntag
Nessi Tausendschön (Gesang, Ukulele, Singende
Säge, schöne Kleider) und William Mackenzie (Gitarre, Banjo, Slide, Drums) schaffen mit vorgetäuscht
sinnenfreudigen Texten, verblüffenden Übungen im
Ausdruckstanz und bodenständiger Zerknirschungslyrik Surreales bis Absurdes.
11. Juni Mittwoch
DRK Blutspendetermin
Städt. Theodor-Fliedner-Schule, Im Schieb 2, Lank-Latum
06. April Sonntag
Eintritt: 22 Euro
mit Cafeteria, Kaffee, Kuchen und Waffeln !
Kindergarten Unterm Regenbogen, Uerdinger Str. 94, Lank-Latum
Standgebühr 8 e , Reservierung: Vanessa Thiemann, Tel. 02150-9680452
oder per E-Mail: go4vanessa@web.de, Veranstalter: Förderverein
„Der Künstler ist
anwesend“
06. April Sonntag
Wer eine Einladung zu einer Vernissage erhält, liest
sogleich den Warnhinweis: „Der Künstler ist anwesend!“. Dann darf kein falsches Wort fallen, schließlich ist der Künstler der Schöpfer, wie Gott.
Jürgen Becker mischt für uns die Welt der Kunst auf
und gibt zugleich die Freude daran zurück.
SZENARIO 8
15.30 Uhr
Musikalischer Nachmittag
mit den Chören des Vereinigten Männergesang-Vereins 1873 Osterath,
Leitung Sven Morche
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik,
Strümper Str. 111, Osterath, Eintritt ist frei !
Rheinstraße 10 . Meerbusch-Lank
KARTEN-HOTLINE: 02159 - 916251
www.forum-wasserturm.de
06. April Sonntag
© SZENARIO - 02159 / 9133-0
Vorverkauf in Meerbusch: Buchhandlungen, Stadt Meerbusch
Fachbereich Kultur, Willicher Nachrichten und im Theater-Bistro
am Wasserturm
Vorverkauf in Krefeld: Seidenweberhaus
11.00 - 17.00 Uhr
Kleider- und Spielzeug-Basar „Unterm Regenbogen“
20.00 Uhr
Jürgen Becker
9.00 - 13.00 Uhr
18.00 Uhr
Konzert mit der Meerbuscher Camerata
Werke von Mozart, Puccini, Orff, Strauß ... Leitung: Walter Jordans
Solistinnen: Constanze von Rheinbaben und Claudia Jacobs
Versöhnungskirche, Mönkesweg 22, Strümp
Eintritt: 15 e , Info: www.meerbuscher-kulturkreis.de
07. April Montag
15.00 - 17.00 Uhr
Trauercafé der Hospizbewegung Meerbusch e.V.
Altes Küsterhaus, Düsseldorfer Str. 6, Büderich, Leitung: Frau Gudrun
Fuß (Montag), Frau Mariel Pauls-Reize (Sonntag), Eintritt frei!
Weitere Termine: 27. April Sonntag, 5. Mai Montag, 18. Mai Sonntag
07. April Montag
19.00 Uhr
Prof. Dr. Ilse Storb: Was ist Jazz?
Vortrag über die Jazzgeschichte mit Klangbeispielen und Live-Musik
Eintritt: 10 e , Kartenvorbestellung erbeten, Tel. 02159-3530
Buch- und Kunstkabinett Mönter, Kirchplatz 1-5, Meerbusch-Osterath
08. April Dienstag
16.30 - 20.00 Uhr
DRK Blutspendetermin
Städt. Realschule, Görresstraße 6, Osterath
08. April Dienstag
18.00 Uhr
das kleine konzert extra – Klavier und Violoncello
7ZITQK)NJXJQ8YWFŠJ
2JJWGZXHM
9JQ
\\\MTKRJYIJ
mit Schülerinnen und Schülern der Städt. Musikschule Meerbusch
Teloy-Mühle, Kemperallee 10, Lank-Latum
09. April Mittwoch
20.00 Uhr
Oliver Steller spricht und singt
Christian Morgenstern „frag nicht lang“
Forum Wasserturm, Rheinstr. 10, Lank, Eintritt: 16 e zzgl. Geb.,
Karten-Hotline: 02159-916251, www.forum-wasserturm.de
Veranstalter: Stadt Meerbusch
10. April Donnerstag
blickpunkt
meerbusch
Meerbusch im Netz:
Aktuelle Themen!
Das Internetportal für
die Stadt im Grünen
www.blickpunkt-meerbusch.de
19.00 - 20.30 Uhr
Informationsveranstaltung: Fibromyalgiesyndrom
Referenten: MSc-Psych. Sabine Schlösser, Dr. med. Lothar Kirsch, Oberarzt
Rheinisches Rheuma-Zentrum, Schulungsraum UG, Hauptstr. 74-76,
Lank, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich!
Info / Anmeldung: Tel. 02150-9170
11. April Freitag
9.30 - 12.00 Uhr
110. Strümper Männerfrühstück... und mehr
Gemeinsames Frühstück, Vortrag: Prof. Dr. Johann Michael Schmidt
„Die Matthäus-Passion von Bach: Zur Geschichte ihrer religiösen und
politischen Wahrnehmung und Wirkung“.
Eintritt: Spende für das Frühstück erbeten.
Versöhnungskirche, Mönkesweg 22, Strümp
11. April Freitag
14.00 - 17.30 Uhr
Parkett Siegel eK.
Osterbasar zugunsten der Klinik für Neuropädiatrie
mit musikalischer Begleitung durch den Balladensänger Thomas Steffens
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik, Strümper Str. 111, Osterath
Eintritt ist frei !
www.listonegiordano.com
11. April Freitag
Meisterbetrieb
Strümper Straße 14
40670 Meerbusch
Tel 02159 - 910 760
Fax 02159 - 910 761
www.siegelparkett.de
19.00 - 21.00 Uhr
Ausstellungseröffnung:
H. J. Mispelbaum und Dirk Gottfriedt Skulptur & Zeichnung
Buch- und Kunstkabinett Mönter, Kirchplatz 1-5
Meerbusch-Osterath, Tel. 02159-3530
12. April Samstag
SZENARIO
9.30 Uhr
Besuch von Groß St. Martin und St. Maria Lyskirchen, Köln
Treffpunkt Bahnhof Osterath: 9.30 Uhr (Gruppenfahrt), Kosten: 15 e ,
(Eintritt, Führung 120 Min., Trinkgeld) zzgl. DB-Fahrtkosten, Anmeldung: Tel. 02132-7594082 (AB), Info: www.meerbuscher-kulturkreis.de
Die nächste Ausgabe Juni / Juli
ist am 6. Juni 2014 in Ihrem Briefkasten.
Redaktionsschluss: 05. Mai 2014
Anzeigenschluss: 16. Mai 2014
9 SZENARIO
12. April Samstag
Die Schreinerei
20.09 Uhr
Foto: Simon Herrmann
Comedy:
Sven Stickling „Halbgar“
Wolfgang Knüpfer GmbH
JuCa-Halle 9, Insterburger Str. 16, Osterath
Eintritt 10 e , VVK: JuCa oder www.halle9.org
Sperren Sie Insekten aus –
Fliegengitter für Ihr Haus!
13. April Sonntag
11.00 - 13.00 Uhr
„Guter Ton und feiner Faden –
Frauen zeigen ihre handwerklichen Liebhabereien“
Um 12.00 Uhr erzählt Elisabeth Beckmann das Märchen vom Weber.
Finissage im Alten Küsterhaus, Düsseldorfer Str. 6, Büderich
13. April Sonntag
15.00 Uhr
„Ritterhelmpflicht für kleine Drachen“
vom Theater Töfte, Halle, für Kinder ab 4 Jahre
Forum Wasserturm, Rheinstraße 10, Lank, Eintritt: VVK 5 ,50 e zzgl.
Geb., TK 6 e , Karten-Hotline: 02159-916251
Wir montieren für Sie Fliegengitter
. in allen Formaten und Formen für Türen und Fenster
. in verschiedenen technischen Ausführungen
. in unterschiedlichen Materialien und Farben
wie immer qualitativ hochwertig, fachmännisch, sorgfältig und schnell!
Betriebssitz
Beethovenstraße 6
40670 Meerbusch
Werkstatt
Tel. 02159 / 829469
Ostring 1
47918 Tönisvorst Fax 02159 / 910893
www.die-schreinerei-meerbusch.de
© bvz Werbeagentur - 02159 / 9133-0
SZENARIO Veranstaltungen
13. April Sonntag
15.30 Uhr
Bauchredner und Comedy- Zauberkünstler Micha
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik, Strümper Str. 111, Osterath
Eintritt frei! Info: www.bauchrednermicha.de
19. April Samstag
17.09 Uhr
Theater und Improvisation Workshop mit Ann-Catrin Dornauer
JuCa-Halle 9, Insterburger Str. 16, Osterath, Teilnahme kostenlos!
21. April Montag
15.30 Uhr
Fragile Matt – Traditional Jigs, Reels & Songs From Ireland
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik, Strümper Str. 111, Osterath
Eintritt frei! Info: www.fragile-matt.de
23. April Mittwoch
19.30 Uhr
Frühlings- und Volkslieder-Singen für Jedermann
mit dem Heimatkreis Lank e.V., Leitung: Lothar Großpietsch und Ernst Forsen
Teloy Mühle, Kemper Allee 10, Lank
24. April Donnerstag
9.00 Uhr
Mit der Oase ins Phantasialand
Abfahrt in Büderich, Rückkehr gegen 18.00 Uhr, Fahrt + Eintritt: 29 e
für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre, Anmeldung im Jugendzentrum Oase: Tel. 02132-10204 oder info@jugendzentrum-oase.de
26. April Freitag
11.00 - 15.00 Uhr
Pflanzentauschbörse der Nabu
Am ehemaligen Pumpenhaus, Webergasse, Lank
Info: Gabriele Derksen, Tel. 02156-775275
26. April Samstag
13.30 Uhr
„zeigen verhüllen verbergen. Schrein.
Eine Ausstellung zur Ästhetik des Unsichtbaren.“
Besuch im Kolumba-Museum, Kolumbastraße 4, Köln
Treffpunkt Bahnhof Osterath: 13.30 Uhr (Gruppenfahrt), Kosten: 15 e
(Eintritt, Führung 90 Min., Trinkgeld) zzgl. DB-Fahrtkosten, Anmeldung:
Tel. 02132-7594082 (AB), Info: www.meerbuscher-kulturkreis.de
26. April Freitag
16.00 Uhr
Jahresausstellung
des Kunstkreis Meerbusch
Vernissage mit der Düsseldorfer Band
„The Cartwheelers”, Eröffnungsrede:
Bürgermeister Dieter Spindler.
Teloy-Mühle, Kemperallee 10, Lank-Latum
Ausstellung bis 4. Mai. Öffnungszeiten: Mo - Sa 15-18, So 11-18 Uhr.
SZENARIO 10
26. April Samstag
20.09 Uhr
Konzert: Linus + Against Aging
JuCa-Halle 9, Insterburger Str. 16, Osterath
Eintritt 5 e , VVK: JuCa oder www.halle9.org
27. April Sonntag
15.30 Uhr
Energieberater im Dachdeckerhandwerk
Blues 66 – Live in concert!
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik, Strümper Str. 111, Osterath
Eintritt frei! Info: www.blues-66.de
27. April Sonntag
17.00 Uhr
Weltklassik am Klavier:
„Intermezzi und Rhapsodien von Brahms“ mit Yu Mi Lee
Forum Wasserturm, Rheinstraße 10, Lank, Eintritt: 20 e, Jugendliche
bis 18 Jahre frei, VVK: 04927-187949, info@weltklassik.de
29. April Dienstag
16.00 - 18.30 Uhr
Internet für die Generation 55plus
PC-Stammtisch-55plus lädt ein. Leitung: Jutta Brenner
Anmeldung: Tel. 0176-70830959 und info-machmit@arcor.de
Eintritt frei! Café Aroma, Dorfstraße 34, Büderich
29. April Dienstag
19.00 - 20.00 Uhr
Informationsveranstaltung: Moderne Schmerztherapie in der Rheumatologie, Referent: Dr.med. St. Ewerbeck, Chefarzt
Rheinisches Rheuma-Zentrum, Schulungsraum UG, Hauptstr. 74-76,
Lank, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich!
Info / Anmeldung: Tel. 02150-9170
Mai I Meerbusch
Der Dachdecker Ihr kompetenter Solarexperte
MEERBUSCHER STR. 147
40670 MEERBUSCH
TEL. (0 21 59) 36 24
Fax (0 21 59) 5 17 13
E-Mail: info@dachdecker-franzen.de
www.dachdecker-franzen.de
01. Mai Donnerstag
Brunnenfest am Matarébrunnen
Mataréplatz, Büderich
01. Mai Donnerstag
11.00 Uhr
Osterather Parkfest mit dem 12. OTV-Mailauf
Unterhaltung für Jung und Alt im Rathauspark Osterath
Info / Anmeldung zum Mailauf: www.mailauf.de
03. Mai Samstag
9.30 - 15.30 Uhr
Workshop „The Sound Of Africa“ mit Sabine Glückmann
Info / Anmeldung: Ines Schmidt, Tel. 02132-759372
Veranstalter: www.meerbuscher-frauenchor.de
03. Mai Samstag
16.00 - 23.00 Uhr
Maifest der Bruderschaft Lank-Latum
Alter Schulhof, Lank, Info: www.bruderschaft-lanklatum.de
03. Mai Samstag
20.09 Uhr
Konzert: Provinztheater + Notyet
JuCa-Halle 9, Insterburger Str. 16, Osterath
Eintritt 5 e , VVK: JuCa oder www.halle9.org
04. Mai Sonntag
10.00 - 17.00 Uhr
Meerbuscher Pflanzenbörse
Dorfplatz, Obere Straße, Ilverich, Eintritt frei! Info: www.staudenfan.de
Veranstalter: Bürgerverein Ilverich
04. Mai Sonntag
15.30 Uhr
Musik, Musik, Musik! Foxtrott, Tango und anderes Nettes
Bert Ulrich, Viola & Aleksandar Filic, Klavier
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik, Strümper Str. 111, Osterath
Eintritt frei!
11 SZENARIO
SZENARIO Veranstaltungen
0 ' " %
/ " #
, % #
!
% 5 ,%%
"# $%
1 -"/ "
&'
%
" 0
%
( )
(%
&
6 7./#
8
" " ("
& 9#
) *
"
:;<=
+,
%2
'% 7("+#6#)#
%
-
'
"8
7,/
$8
!
"
#
$%
&
'
(" )
*
+"*
& , -
*
+"!"
./
(#("* $
0
#
#
(
#
%
$ $/1! "
&
'
-1 "
'%2
(
)*%
"
3 4"
+ (
%
,
( %
07. bis 31. Mai
„25 Jahre Landesarbeitsgemeinschaft Kommunaler Frauenbüros/
Gleichstellungsstellen in Nordrhein-Westfalen“
Ausstellung in der Stadtbibliothek, Dr.-Franz-Schütz-Platz 5, Büderich
und im Foyer im Bürgerhaus, Wittenberger Str. 21, Lank, Besichtigung
während der Öffnungszeiten
07. + 08. Mai Mittwoch / Donnerstag
20.00 Uhr
Frank Lüdecke „Schnee von Morgen‘‘
Forum Wasserturm, Rheinstr. 10, Lank, Eintritt: 20 e zzgl. Geb.,
Karten-Hotline: 02159-916251, www.forum-wasserturm.de
Veranstalter: Stadt Meerbusch
08. Mai Donnerstag
15.30 Uhr
Vorlesen in der Stadtteilbibliothek Osterath
Doris Stracke-Egermann liest Geschichten für Kinder ab 4 Jahre.
Oberstr.
21, Neuss
Tel. 0 21 31 - 27 86 19
www.body-contour.de
Stadtteilbibliothek, Kaarster Str. 5a, Osterath, Eintritt frei !
08. Mai Donnerstag
16.30 Uhr
Vorlesen in der Stadtbibliothek
Wolfgang Krumnacker „Krumi‘‘ liest Geschichten für Kinder ab 4 Jahre.
Stadtbibliothek, Dr.-Franz-Schütz-Platz 5, Büderich, Eintritt frei !
09. bis 11. Mai Freitag - Sonntag
Prinzen- und Königsvogelschießen
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 9
40667 Meerbusch
‹‹Mit Herz
und Hand.››
Hauswirtschaftliche Hilfe
Qualitätssicherungsbesuche
Ehrenamt-Forum Meerbusch
09. Mai Freitag
8.00 - 13.00 Uhr
Kinderbuchautor Armin Pongs liest aus seinen Büchern
Adam-Riese-Grundschule, Witzfeldstraße 41, Büderich
Veranstalter: www.meerbuscher-kulturkreis.de
09. Mai Freitag
„
„
„
„
„
„
St. Pankratius Schützenbruderschaft Ossum-Bösinghoven
Info: Dirk Männich, Tel. 02159-7453, oder www.sanktpankratius.com
Telefon: 0 21 32 / 77 0 47
Telefax: 0 21 32 / 80 7 55
diakonie.meerbusch@web.de
www.diakonie-meerbusch.de
18.00 Uhr
Ulrike Holthöfer: Reisetagebuch
Aquarelle zu Reisen
Vernissage im Alten Küsterhaus, Düsseldorfer Str. 6, Büderich, Ausstellung bis
1. Juni, Öffnungszeiten: Fr + Sa 16.3018.30 Uhr, So 11-13 Uhr
09. Mai Freitag
UNSERE ERFAHRUNG.
20.00 Uhr
Improvisationstheater Springmaus „Büro Büro‘‘
Forum Wasserturm, Rheinstr. 10, Lank, Eintritt: 20 e zzgl. Geb.,
IHR
ERFOLG!
Immobilien direkt auf Sie zugeschnitten
Karten-Hotline: 02159-916251, www.forum-wasserturm.de
Veranstalter: Stadt Meerbusch
02 11 - 3 00 34 34 | 0 21 61 - 49 26 90
info@enger-dittrich.de
www.enger-dittrich.de
für Väter und Kinder ab 4 Jahren, Leitung Markus Paul, Kerstin Tietz
Städt. Familienzentrum Fronhof, Gereonstr. 6-8, Büderich, Kosten pro
Person 4 e , Info/Anmeldung: Tel. 02132-6422, ilse.kremer@meerbusch.de
10. Mai Samstag
10.00 - 14.30 Uhr
Erlebnistag „Backen und Kochen für Männer“
10. Mai Samstag
11.11 Uhr
100 km Frühjahrsorientierungsfahrt
des ACV-Niederrhein
abends Siegerehrung mit Programm, auch für Nichtmitglieder,
Startgeld: 20 e/ Team, Info + Anmeldung: ACV-Niederrhein.de
10. Mai Samstag
19.09 Uhr
Talk: Josh Festlesen, Globetrotter und Entwicklungshelfer
JuCa-Halle 9, Insterburger Str. 16, Osterath, Eintritt frei !
SZENARIO 12
11. Mai Sonntag
11.00 Uhr
Kaffeefahrt im Kaiserwagen der Wuppertaler Schwebebahn
und Bergische Kaffeetafel in Schloss Burg
Kosten: 45 e (Bus, Schwebebahn, Kaffeetafel, Trinkgelder), Bus ab 11 Uhr
Dr.-Franz-Schütz-Platz, danach Fouesnantplatz Strümp, Bahnhof Osterath.
Anmeldung bis 15. April bei Stefanie Valentin, Tel. 02131-601475 oder
stefanie.valentin@t-online.de, Info: www.meerbuscher-kulturkreis.de
18. Mai Sonntag
15.30 Uhr
Four Fiddlers
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik, Strümper Str. 111, Osterath
Eintritt frei! Info: www.four-fiddlers.de
18. Mai Sonntag
17.00 Uhr
„Frauenchöre stellen sich vor“
11. Mai Sonntag
15.00 Uhr
Kindertheater: „Freunde“
vom Theater Hille Pupille aus Dülmen, für Kinder ab 4 Jahre
Forum Wasserturm, Rheinstraße 10, Lank, Eintritt: VVK 5 ,50 e zzgl.
Geb., TK 6 e , Karten-Hotline: 02159-916251
Konzert des Meerbuscher Frauenchors mit
fünf befreundeten Chören aus dem Sängerkreis Neuss
Aula Realschule, Görresstr. 6, Osterath, Eintritt: 10 e , VVK bei den
Chören, Abendkasse, Info: www.meerbuscher-frauenchor.de
18. Mai Sonntag
11. Mai Sonntag
15.30 Uhr
18.00 Uhr
Konzert des Männerchors Lank-Latum 1860/62 e.V.
Raduga – deutsch-russischer Chor
mit dem MGV Cäcilia 1845 Schiefbahn e.V., dem MGV Gellep-Stratum und
der Sopranistin Geesche Bauer
unter der Leitung von Viktor Rollmann
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik, Strümper Str. 111, Osterath
Eintritt frei!
Eintritt: 10 e , VVK bei allen Sängern und Mrs. Books
Info: www.mclanklatum.de
18. Mai Sonntag
13. Mai Dienstag
16.30 - 18.30 Uhr
In Bewegung bleiben - Generation-55plus
„Sport mal ohne Stress“, Treff zum Kennenlernen mit Jutta Brenner
Café Aroma, Dorfstraße 34, Büderich, Eintritt frei!
Info: Tel. 0176-70 830 959 oder E-Mail info-machmit@arcor.de
19.09 Uhr
Lesung: Oliver Uschmann
„Überleben beim Fußball“
JuCa-Halle 9, Insterburger Str. 16, Osterath
Eintritt frei!
19. Mai Montag
16. Mai Freitag
111. Strümper Männerfrühstück... und mehr
gemeinsames Frühstück, Vortrag von Heike Reiß: „Wirtschaftsförderung
in Meerbusch - Projekte, Pläne, Perspektiven“.
Versöhnungskirche, Mönkesweg 22, Strümp
Eintritt: Spende für das Frühstück erbeten
16. Mai Freitag
18.00 Uhr
9.30 - 12.00 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
Schreibwerkstatt für Jugendliche
ab 12 Jahre
das kleine konzert extra Blockflöte, Violine, Klavier und Klarinette
mit Schülerinnen und Schülern der Städt. Musikschule Meerbusch
Musikschule, Kaustinenweg 1, Strümp
21. Mai Mittwoch
19.30 Uhr
„Die Sage vom Nibelungenlied kam Siegfried wirklich aus Xanten?“
Referent: Dr. Christoph Reichmann, Krefeld
Teloy Mühle, Kemper Allee 10, Lank, www.heimatkreis-lank.de
Der Schriftsteller Sascha Pranschke gibt Tipps
21. + 22. Mai Mittwoch/Donnerstag
Beitrag: 3 e, Einstieg jederzeit möglich,
Anmeldung unbedingt erforderlich unter Tel. 02132-916448
Stadtbibliothek, Dr.-Franz-Schütz-Platz 5, Büderich
20.00 Uhr
Nessi Tausendschön „Die wunderbare Welt der Amnesie‘‘
Forum Wasserturm, Rheinstr. 10, Lank, Eintritt: 19 e zzgl. Geb.,
16. Mai Freitag
19.00 Uhr
W. A. Mozart - J. S. Bach - A. Dvorak
Kammerkonzert mit dem Lambertus-Klavierquartett der Düsseldorfer Symphoniker mit Franziska Früh, Ralf Buchkremer, Nikolaus Trieb und Thomas
Blomenkamp
Eintritt: 15 e , Kartenvorbestellung erbeten, Tel. 02159-3530
Buch- und Kunstkabinett Mönter, Kirchplatz 1-5, Meerbusch-Osterath
17. Mai Samstag
10.00 - 14.00 Uhr
22. Mai Donnerstag
19.00 Uhr
Lesung: Martin Walser „Die Inszenierung“
Eintritt: 20 e , Kartenvorbestellung erbeten, Tel. 02159-3530
Buch- und Kunstkabinett Mönter, Kirchplatz 1-5, Meerbusch-Osterath
23. Mai Freitag
19.00 - 21.00 Uhr
Ausstellungseröffnung:
Familienfest „SpoSpiTo-Olympiade“
Bewegung und Spaß stehen im Vordergrund, es gibt Erfrischungen und
gesunde Snacks zur Stärkung, anschließend Medaillen und Urkunden.
Städt. Familienzentrum Fronhof, Gereonstr. 6-8, Büderich
Startgeld 1,50 e , für zusätzliche Geschwister 1 e , zugunsten des Vereins „Kinderhelfer mit Herz“, Info/Anmeldung: Tel. 02132-6422 und
ilse.kremer@meerbusch.de
17. Mai Samstag
Karten-Hotline: 02159-916251, www.forum-wasserturm.de
Veranstalter: Stadt Meerbusch
14.30 Uhr
Barbara Baumeister: „Komm! ins Offene, Freund!“
Geliebtes und Er-lesenes in Textbildern, Malerei / Collage
Buch- und Kunstkabinett Mönter, Kirchplatz 1-5
Meerbusch-Osterath, Tel. 02159-3530
24. Mai Samstag
14.45 Uhr
„Kandinsky, Malewitsch, Mondrian Der weiße Abgrund Unendlichkeit“
Großes Königsvogelschießen in Büderich
Ausstellungsbesuch mit Dr. Margot Klütsch
der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Büderich, mit Paraden,
Schießwettbewerben, Proklamationsabend mit der Rhein-River-Band
Info unter www.schuetzen-buederich.de
K20 Kunstsammlung, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, Treffpunkt Museumskasse, Kosten: 18 e (Eintritt, Führung 90 Min.), Anmeldung: Tel. 021327594082 (AB), Info: www.meerbuscher-kulturkreis.de
13 SZENARIO
SZENARIO Veranstaltungen
24. Mai Samstag
29. Mai Donnerstag
20.09 Uhr
15.30 Uhr
Überraschungskonzert
Bauchredner und Comedy-Zauberkünstler Micha
JuCa-Halle 9, Insterburger Str. 16, Osterath
Eintritt 5 e , VVK: JuCa oder www.halle9.org
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik, Strümper Str. 111, Osterath
Eintritt frei! Info: www.bauchrednermicha.de
25. Mai Sonntag
30. Mai bis 01. Juni Freitag - Sonntag
Osterather Maimarkt
50 Jahre TuS Bösinghoven 64 e.V.
Info: Tel. 02159-4794 und E-Mail wir@wir-osterath.de
Info: Hubert Kräling, Tel: 02159-80021 oder hkraeling@arcor.de
25. Mai Sonntag
31. Mai Samstag
11.30 Uhr
20.09 Uhr
Traditionelle Maiausstellung der
Initiative Kunst aus Meerbusch
Comedy:
Stulle und Bulle „Wer zuletzt lacht, ist die Polizei“
Malerei, Fotografie, Collagen, Digital Art, Objekte
und Steinskulpturen
JuCa-Halle 9, Insterburger Str. 16, Osterath
Eintritt 10 e , VVK: JuCa oder www.halle9.org
Teloy-Mühle, Kemperallee 10, Lank-Latum
Öffnungszeiten: Di - Sa 16.00-18.30 Uhr, So und Fei. 11.00-18.00 Uhr
Ausstellung bis 9. Juni, Info: www.kunstausmeerbusch.de
Vorschau Juni I Meerbusch
25. Mai Sonntag
15.30 Uhr
01. Juni Sonntag
Dr. Mojo – Der kleine Urlaub vom Alltag
18.00 Uhr
Abendmusik: „Amadé grüßt CPE“
Blues, Folksongs & Oldies
Foyer der St. Mauritius Therapieklinik, Strümper Str. 111, Osterath
Eintritt frei! Info: www.drmojo.de
Sinfonisches von Wolfgang Amadeus Mozart und Carl Philip Emmanuel
Bach mit dem Kammerorchester Stringendo
Versöhnungskirche, Mönkesweg 22, Strümp, Eintritt frei - Türkollekte
nach dem Konzert, Veranstalter: www.meerbuscher-kulturkreis.de
25. Mai Sonntag
17.00 Uhr
02. Juni Montag
Weltklassik am Klavier:
„Chopin Nocturnes & Debussy Préludes“ mit Katie Mahan
Mundartstammtisch mit Johannes Toups
Forum Wasserturm, Rheinstraße 10, Lank, Eintritt: 20 e, Jugendliche bis
18 Jahre frei, VVK: 04927-187949, info@weltklassik.de
27. Mai Dienstag
19.30 Uhr
Gaststätte Haus Latum, Mittelstr. 51, Lank, Info: www.heimatkreis-lank.de
05. Juni Donnerstag
17.00 - 18.30 Uhr
16.30 Uhr
Vorlesen in der Stadtbibliothek
Mein Schreibtisch für die Generation-60plus
Wolfgang Krumnacker „Krumi‘‘ liest Geschichten für Kinder ab 4 Jahre.
„Wie formuliert man richtig?“
Stadtbibliothek, Dr.-Franz-Schütz-Platz 5, Büderich, Eintritt frei !
Café Aroma, Dorfstr. 34, Büderich, Eintritt frei! Info: Jutta Brenner,
Tel. 0176-70830959 oder info-machmit@arcor.de
14. Juni Samstag
27. Mai Dienstag
8.00 Uhr
Mit der Oase zu den Karl-May-Festspielen nach Elspe
19.00 - 20.30 Uhr
Informationsveranstaltung „Macht Kindheit krank?“
Action, Stuntshows und Livemusik mit Winnetou in „Unter Geiern“ auf der
Naturbühne, danach Besichtigung hinter den Kulissen.
Referentin Sabine Schlösser, MSc-Psych.
Rheinisches Rheuma-Zentrum, Schulungsraum
UG, Hauptstr. 74-76, Lank, Eintritt frei, Anmeldung erforderlich!
Info / Anmeldung: Tel. 02150-9170
Abfahrt in Büderich, Rückkehr gegen 20.00 Uhr, Eltern dürfen mitfahren.
Fahrtkosten: 29 e (bis 14 Jahre), 34 e (ab 15 Jahre).
Jetzt schon anmelden! Im Jugendzentrum Oase, unter Tel. 02132-10204
oder E-Mail info@jugendzentrum-oase.de
TiefpreisGarantie
Brillen
Grosse
Marken
Lager
Kleine
Preise
Verkauf
TiefpreisGarantie
Tiefpreisgarantie
jetzt auch NEU für Sie in Kaarst
www.brillenlagerverkauf.de
SZENARIO 14
Kaarster Str.51-53
41564 Kaarst
Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 9.00 - 18.30 Uhr
Tel: 02131-4502025
Samstag:
10.00 - 14.00 Uhr
April I Kaarst
..
Fruhlingsfrisches
..
noch bis 10. Mai
Fruchtvergnugen!
Stationen – 14 Zeichen
Eine Ausstellung von Marianne Reiners-Maaz
Lukaskirche, Lindenplatz 6, Holzbüttgen, Eintritt frei!
NEU mit fruchtiger Geschmacksnote:
Fruchtmüslis, Fruchtsenfe, Fruchtessige und Früchtetees !
Außerdem: schöne Geschenkideen zu Ostern und Muttertag!
14.30 - 17.30 Uhr
Senioren-Internetcafé
NEU
Im Keller des Ev. Jugendcentrums, Lindenplatz 6, Holzbüttgen
Eintritt frei! Kaffee u. Kuchen zu günstigen Preisen
Weitere Termine: 02., 16. und 30. Mai
P Parkplatz hinter dem Haus
Kölner Str. 532 I 47807 Krefeld - Fischeln I Tel. 02151 – 3096-0
05. April Samstag
10.00 Uhr
©bvz
04. April Freitag
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 15.00 – 18.30 Uhr, Fr, Sa 9.30 – 13.00 Uhr
3-Besentag in Vorst
Brudermeister Franz Geers gibt Müllsäcke, Picker und Schutzhandschuhe aus.
Treffpunkt: Pfarrzentrum, Antoniusplatz 17, Vorst
Veranstalter: St. Eustachius-Schützenbruderschaft
05. April Samstag
11.00 - 17.40 Uhr
Sein blaues Wunder erleben – Frühlings-Blaudruckwerkstatt
Gebühr: 65 e (inkl. Imbiss, ohne Material), Leitung, Info, Anmeldung:
Katrin Rau, Tel. 0176-20960864 oder KatrinRau@gmx.net, Tuppenhof,
Rottes 27, Vorst
05. April Samstag
blickpunkt
meerbusch
Meerbusch im Netz:
Wir sind dabei!
Das Internetportal für
die Stadt im Grünen
www.blickpunkt-meerbusch.de
13.00 - 16.00 Uhr
Kindertrödelmarkt
Städtisches Integratives Familienzentrum, Thüringenstr. 6, Kaarst
05. + 06. April Samstag
18.00 Uhr
Chamäleon Theater: „Dornröschen in der Umlaufbahn“
PSYCHOLOGISCHE BERATUNG UND COACHING
Großer Saal, Pfarrzentrum St. Martinus, Rathausstraße, Kaarst
Eintritt: 8 e, Kartentelefon: 0172-634618
05. April Samstag
In beratenden, lösungsorientierten Gesprächen begleite ich
Sie zu folgenden Themen:
20.00 Uhr
The Queen Kings
Foto: Volker Beushausen
„A Night With The Queen Kings“ - Neue Show
Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum
16, Kaarst, Eintritt: 20 e, Info und KartenHotline Tel. 02131-987223
Veranstalter: Stadt Kaarst
• Zeitmanagement
• Burnout
• Motivation
• Lebensqualität
• Selbstorganisation
• Nein-Sagen
• Ziele
• Lebenssinn
Alte Neusser Str. 44a
47807 Krefeld
T.: 0172 / 2558942
Mail: gk@coaching-kempkes.de
06. April Sonntag
Rathausplatz Büttgen
06. April Sonntag
8.00 Uhr
Mit der Wandergruppe Kaarst in den
Naturpark Maas-Schwalm-Nette
Ihr Traumgarten braucht
sachkundige Pflege, bei
der ich Sie gerne unterstütze.
Tageswanderung, auf naturbelassenen Pfaden durch
den „Birgeler Urwald“, mittelschwere Rundwanderung, ca. 16 km.
Treffpunkt: Bushaltestelle vor der Kleinschwimmhalle, Alte Heerstr. 79,
Kaarst. Auskunft/Anmeldung: Wanderführerin Gisela Gründer,
Tel.: 02131-63102. Wandergäste sind immer willkommen!
Ich erledige alle Pflege-,
Baumfällarbeiten und
Pflanzungen fachmännisch
und zuverlässig !
06. April Sonntag
Markus Lück
11.00 - 13.00 Uhr
Offenes Atelier der Künstlervereinigung Salix e.V.
Erfahrungsaustausch für Freizeitkünstlerinnen und -künstler, mit Burkhard Siemsen
Teilnahme kostenlos, keine Voranmeldung, Raum 101, Pampusschule,
Pampusstr. 1, Büttgen, Info: Tel. 02131-963945
Landschaftsgärtner
0163 - 2313435
15 SZENARIO
© bvz
Ostermarkt
SZENARIO Veranstaltungen
06. April Sonntag
14.00 - 18.00 Uhr
„Flohmarkt mit Stil“ in der BraunsMühle
Saisonstart mit Mühlenbesichtigung, Dekoratives, Wertvolles, Kunterbuntes,
Tombola, dazu Kuchen und Getränke im Mühlencafé. Jeder Cent zum Erhalt
der Mühle! BraunsMühle e.V., An der Braunsmühle 2, Büttgen
Weitere Termine: Die BraunsMühle ist danach jeden Sonntag (außer Ostern)
von 14.00 - 18.00 Uhr geöffnet!
06. April Sonntag
17.00 Uhr
<JNYJWJ9nYNLPJNYXXHM\JWUZSPYJ
*WGWJHMY.+TWIJWZSLXJNS_ZL .SPFXXT
-FSI\JWP[JWYWFLXWJHMY.?N[NQWJHMY
40 Jahre Chor der Stadt Kaarst
7EJWNUVT.7V8xPKU.8GN
YYYCPYCNVUMCP\NGKOQGNNGTFG
Pfarrkirche St. Martinus, Rathausstraße, Kaarst, Eintritt: 15 e, Schüler bis
4. Schuljahr frei, Jubiläumskarte für alle 3 Jubiläumskonzerte (22. Juni +
09. November): 36 e, Online-Kartenreservierung: info@chorkaarst.de
Jubiläumskonzert 1
S. Bach, Hohe Messe in H-moll, BWV 232 mit dem Chor der Stadt Kaarst und
Solisten, Mitgliedern der Niederrheinischen Sinfoniker und dem Trompeten
Consort Friedemann Immer, Leitung: Hans-Michael Dücker
07. + 09. April Montag / Mittwoch
19.30 Uhr
E.T.A. Hoffmann und die „Lebensansichten des Katers Murr“
Szenische Lesung mit Ille Mularski, Elisabeth Hoheisel, Kerstin Pferdmenges
Kunstcafé EinBlick, Alte Heerstraße 16, Kaarst, Eintritt frei!
09. April Mittwoch
9.30 - 11.30 Uhr
Mittwochs-Vormittags-Gespräche für Frauen
Thema: „Vom Dunkel zum Licht - Jesus Lebensweg - eine Hilfe für uns“
Leitung: Heide Bäumker
Gemeindezentrum Auferstehungskirche, Grünstr. 5, Kaarst, Eintritt: 2 e
Weitere Termine:
07. Mai: „Meine Arbeit und Erlebnisse in Namibia“, Leitung: Vanessa Cremer
14. Mai: „Gemeinsames Singen“, Leitung: Kantor Wolfgang Weber
28. Mai: „Rosa Parks und die Civil Rights - und die amerikanische Bürgerrechtsbewegung“, Leitung: Elke Auf der Heide-Ehl
04. Juni: „Daniel Libeskind ‚KÖ-Bogen‘ Leben und Werk des amerikanischen Architekten“, Leitung: Thomas Brandt
09. April Mittwoch
15.00 Uhr
„Lachen ist die beste Medizin“
Fit und gesund durch regelmäßige Lachübungen, mit Gisela Dombrowsky
Beitrag: 3 e, Haus der Senioren, Alte Heerstr. 21, Kaarst
Info: Tel. 02131-766066, weiterer Termin: 07. Mai
12. April Samstag
14.00 - 17.00 Uhr
Wir begrüßen den Frühling – Wildkräuterwerkstatt
für Jung und Alt (Kinder von 6 bis 10 Jahren und Erwachsene)
Leitung: Jasmin Kahlil, Gebühr 24 e pro Paar (Erw. + Kind), Info, Anmeldung (bis 8. April): Katja Stromberg, Tel. 0174 - 9467412 oder kinder@
tuppenhof.de, Tuppenhof, Rottes 27, Vorst
13. April Sonntag
Wo Service selbstverständlich ist!
DER HÄNDLER FÜR FIAT
PKW + TRANSPORTER
Kfz MeisterWerkstatt für
alle Fahrzeuge
mit dem RundumSorglos-Paket.
Musik in Kaarster Kirchen:
Konzert mit dem deutsch-russischen Chor „Cantilene“ aus Köln
Kath. Pfarrkirche Sieben Schmerzen Mariens, Königstraße, Holzbüttgen
Eintritt frei - Kollekte
14. April Montag
Tolle Neuwagen-Angebote
1A Gebrauchtwagen mit Garantie
AUTO-CENTER REINDERS
Weben mit Naturmaterialien
Ihr automobiler
Italienspezialist
Gebühr: 8 e, Leitung, Info, Anmeldung (bis 10. April): Katja Stromberg,
Tel. 0174-9467412 oder kinder@tuppenhof.de
Tuppenhof, Rottes 27, Vorst
17. April Donnerstag
für Kinder von 8 bis 12 Jahren
14.30 - 17.30 Uhr
Ostereierfärben wie zu Urgroßmutters Zeiten
47877 Willich, Frankenseite 72 (an der Krefelder Straße)
SZENARIO 16
10.00 - 12.00 Uhr
Hol- und
Bringservice
GmbH
Werkstatt-Festpreisangebote
auch für Wohnmobile
16.30 Uhr
Für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Leitung: Katrin Rau, Gebühr: 12 e, Anmeldung (bis 13. April) Tel. 01749467412 oder kinder@tuppenhof.de, Tuppenhof, Rottes 27, Vorst
18. April Freitag
15.00 Uhr
Musik in Kaarster Kirchen: Musik und Lesung zu Karfreitag
mit Susanna Weber, Instrumentalisten und der Kantorei Kaarst
Auferstehungskirche, Grünstr. 5, Kaarst, Eintritt frei - Kollekte
23. April Mittwoch
17.00 - 20.00 Uhr
Blutspende-Aktion der DRK Kaarst
Kath. Pfarrzentrum Vorst , Antoniusplatz 9, Vorst
04. Mai Sonntag
Mit der Wandergruppe Kaarst
ins Bergische Land
Tageswanderung vom Kellertor in Haan durch die
Hildener und Ohligser Heide zu den „Zwölf Aposteln“, leichte Streckenwanderung, ca. 17 km. Treffpunkt: Bushaltestelle vor der Kleinschwimmhalle, Alte Heerstr. 79, Kaarst, Auskunft + Anmeldung: Wanderführer
Heinz Littgen, Tel. 02131-65358. Wandergäste sind immer willkommen!
04. Mai Sonntag
26. April Samstag
11.00 - 15.00 Uhr
Kräuterseminar: Frühlingskräuter und Baumblätter
Gebühr: 32 e, Leitung, Info, Anmeldung: Uschi Rau, Tel. 02131-514850
Tuppenhof, Rottes 27, Vorst, Veranstalter: Förderverein Tuppenhof
27. April Sonntag
12.00 Uhr
Ausstellung: Melanie Wiora und Eva Weinert
8.00 Uhr
11.00 - 14.00 Uhr
Die Museumssaison wird eröffnet!
Aktionen für Jung und Alt im Tuppenhof.
Rottes 27, Vorst, Info: Tel. 02131-511427, Eintritt frei!
04. Mai Sonntag
20.00 Uhr
ZUSATZTERMIN:
Tobias Mann ,,Verrückt in die Zukunft’’
Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, Kaarst, Eintritt: 19 e
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223, Veranstalter: Stadt Kaarst
Städt. Galerie, Rathausplatz 23, Büttgen
Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-12, Mo-Mi 14-16, Do 14-18, So 11-17 Uhr
01. Mai geschlossen, Ausstellung bis 18. Mai, Eintritt frei!
06. Mai Dienstag
29. April Dienstag
„Erfahrungen eines Militärdekans a.D. in Afghanistan“
18.30 Uhr
17.30 Uhr
Vortrag von Pfarrer Gregor Ottersbach
Clubraum 1. Etg., Bürgerhaus der Stadt, Am Neumarkt 4, Kaarst
Eintritt frei! Info: www.probus-kaarst.de
NABU: Der Natur auf der Spur
Naturkundliche Wanderung
Treffpunkt: Kläranlage, Schiefbahner Str. 66, Kaarst
Infos: www.nabu-neuss.de und Ulrike Silberbach, Tel. 02131-518349
Beitrag: Um eine kleine Spende wird gebeten.
06. Mai Dienstag
19.30 - 21.30 Uhr
Profinetzwerk: „Mit Lachen zum Erfolg“
30. April Mittwoch
19.30 Uhr
Maikonzert mit „In Between“
Eintritt: 10 e, Info:Tel. 02131 - 511427
Tuppenhof, Rottes 27, Vorst, Veranstalter: Förderverein Tuppenhof
30. April Mittwoch
20.00 Uhr
Workshop, Referentin: Gisela Dombrowsky (Lachyoga-Trainerin)
Raum E 20, VHS, Am Schulzentrum 18, Kaarst, Eintritt frei !
09. bis 12. Mai Freitag - Montag
Heimat- und Schützenfest in Driesch
Schützenplatz Driesch
Veranstalter: St. Aldegundis Schützenbruderschaft Driesch
Sappeurcorps Büttgen 1906:
Blau-Weiße-Nacht / Tanz in den Mai
09. Mai Freitag
mit Dj Rheinbeat und Cocktailbar, Eintritt frei!
Katholisches Pfarrzentrum, Pampusstraße, Büttgen
A-capella-Gruppe „Unduzo“
19.30 Uhr
mit Linda Jesse aus Kaarst
Eintritt: 12 e, Info: Tel. 02131-511427, Tuppenhof, Rottes 27, Vorst
10. Mai Samstag
14.00 - 17.00 Uhr
Mai I Kaarst
6. Hasenmarkt in der Kita „Kinderwind“
02. Mai Freitag
Der Elternrat lädt ein zum jährlichen Kindertrödelmarkt mit Cafeteria
Ev. Kita „Kinderwind“, Oststr. 19, Kaarst
Info + Anmeldung: Tel. 0163-2616936
20.00 Uhr
ZUSATZTERMIN:
Springmaus Neues Programm 2014
11. Mai Sonntag
Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, Kaarst, Eintritt: 20 e
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223, Veranstalter: Stadt Kaarst
Maimarkt
Innenstadt Kaarst
11. Mai Sonntag
03. Mai Samstag
11.00 - 14.00 Uhr
VHS-Exkursion „Stelenpark Stadtmitte Kaarst“
Dr. Helmut Blochwitz stellt das Konzept, die Künstler und die Kunstwerke des Stelenparks vor.
NABU: Pflanzentauschbörse
Tausch von Gartenpflanzen und Saatgut, auch Kauf gegen Spende.
Mit Beratung durch die Gartenfachleute des NABU.
Info: Frau Tan, Tel. 02131-769645 oder www.nabu-neuss.de
Tuppenhof, Rottes 27, Vorst, Eintritt frei!
Treffpunkt: Rathaus, Eingang, Am Neumarkt 2, Kaarst, Gebühr: 5 e
Info + Anmeldung (bis 05. Mai): Tel. 02131-963945 oder
www.vhs-kaarst-korschenbroich.de
11. Mai Sonntag
03. Mai Samstag
11.30 - 13.00 Uhr
20.00 Uhr
15.00 Uhr
Frank Lüdecke „Schnee von morgen“
Musik in Kaarster Kirchen:
Kindermusical „Simon Petrus, Menschenfischer“
Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, Kaarst, Eintritt: 19 e
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223, Veranstalter: Stadt Kaarst
von Markus Nickel, mit den Kinderchören von St. Martinus & Instrumentalisten
Pfarrkirche St. Martinus, Rathausstraße, Kaarst, Eintritt frei - Kollekte
17 SZENARIO
SZENARIO
SZENARIO Veranstaltungen
18. Mai Sonntag
15.00 Uhr
Fetziges für Kids: „Kleiner Bär, ganz groß“
13. Mai Dienstag
17.00 - 20.00 Uhr
Blutspende-Aktion der DRK Kaarst
Pampusschule, Pampusstr. 1, Büttgen
14. Mai Mittwoch
15.00 Uhr
vom Hallo Du Theater für Kinder ab 4 Jahre
Forum Städt. Realschule, Halestr. 5, Kaarst
Dauer ca. 45 Min., Eintritt: 6 e, Info und Karten-Hotline unter Tel.
02131-987273 oder 987277, Veranstalter: Stadt Kaarst
18. Mai Sonntag
16.00 Uhr
Irland: Rundreise über die ganze „Grüne Insel“
Musik in Kaarster Kirchen: Kammerkonzert 1
Klöster und Kirchen, Hochkreuze, Megalithgräber, bezaubernde Schlösser, saftige Weide- und Moorlandschaften, hohe Steilküsten und feinsandige Strände. Referent: Hans Otto Zerwer
Haus der Senioren, Alte Heerstr. 21, Kaarst, Tel. 02131-76 60 66
Eintritt frei!
mit Angela Frömer, Gesang, Veit Scholz, Fagott und Viktor Scholz, Orgel
Kath. Kirche Alt St. Martin, Kaiser-Karl-Straße, Kaarst
Eintritt frei - Kollekte
18. Mai Sonntag
20.00 Uhr
16. Mai Fr. 15 - 23 Uhr (Herstellung) I 17. Mai Sa. 8 - 14 Uhr (Brand)
ZUSATZTERMIN: Dave Davis „Live und in Farbe“
Vorführung: Japanische RAKU-Keramik
Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, Kaarst, Eintritt: 20 e
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223, Veranstalter: Stadt Kaarst
Info: Tel. 02131-511427, Eintritt: 5e pro Tag, Tuppenhof, Rottes 27, Vorst
Veranstalter: Museumsförderverein Kaarst e.V.
23. Mai Freitag
16. Mai Freitag
20.00 Uhr
Jess Jochimsen „Für die Jahreszeit zu laut“
19.30 Uhr
36. Jahresausstellung der Künstlervereinigung SALIX e.V.
Städt. Galerie, Rathausplatz 23, Büttgen, Ausstellung bis 09. Juni,
Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-12, Mo-Mi 14-16, Do 14-18, So 11-17 Uhr
Eintritt frei!
Texte, Dias, Lieder zur allgemeinen Lage
Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, Kaarst
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223, Veranstalter: Stadt Kaarst
23. Mai Freitag
17. Mai Samstag
„Screamshots –
Ein musikalisches Overhead-Projekt“
20.00 Uhr
Annamateur & Außenseiter
10.00 - 15.00 Uhr
7. Charity Trödel „Was Frau braucht und nicht braucht“
Klamotten, Bücher, Schmuck, Taschen, Schuhe, CDs, DVDs usw.
Frauen-Trödelmarkt mit Sektbar, zugunsten des Kunstcafé EinBlick
Kunstcafé EinBlick, Heerstr. 16, Kaarst
Albert-Einstein-Forum
Am Schulzentrum 16, Kaarst
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223
Veranstalter: Stadt Kaarst
24. Mai Samstag
17. Mai Samstag
11.00 - 15.00 Uhr
10.00 - 16.00 Uhr
Kräuterseminar: Der Mai und seine Kräuter
Frühlingsfest im Lukaskindergarten
mit Trödelmarkt „rund ums Kind“, Tombola, Cafeteria, Snacks und vielen
Attraktionen für Groß und Klein.
Anmeldung als Trödler: Tel. 02131-967004
Lukaskindergarten - Heilpädagogisch, Lindenplatz 7, Holzbüttgen
Gebühr: 32 e, Leitung, Info, Anmeldung: Uschi Rau, Tel. 02131-514850
Tuppenhof, Rottes 27, Vorst, Veranstalter: Förderverein Tuppenhof
24. Mai Samstag
20.00 Uhr
Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker
17. Mai Samstag
20.00 Uhr
Musik in Kaarster Kirchen: Flautangole Flötenensemble
Ev. Auferstehungskirche, Grünstr. 5, Kaarst, Eintritt: 12 e
17. Mai Samstag
Leipziger Pfeffermühle „Drei Engel für Deutschland“
Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, Kaarst
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223, Veranstalter: Stadt Kaarst
11.00 - 18.00 Uhr
Kaarst Autal – alles rund ums Auto
30 Aussteller, Stände zur Verpflegung, zahlreiche Attraktionen
Rund um den Rathausplatz in Kaarst-Büttgen
18. Mai Sonntag
11.00 Uhr + 16.00 Uhr
Jim Knopf und die Wilde 13
Musical für Jung und Alt, für Kinder ab 4 Jahre
Tuppenhof, Rottes 27, Vorst, Eintritt: 7,50 e, Info: Tel. 02131-511427
Veranstalter: Museumsförderverein Kaarst e.V.
SZENARIO 18
Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, Kaarst, Eintritt: 24 e
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223, Veranstalter: Stadt Kaarst
25. Mai Sonntag
20.00 Uhr
18. Mai Sonntag
„Die Welt rückt näher“
Musik in Kaarster Kirchen: Familienkonzert
Kirchenchor St. Aldegundis, Kinderchor BudiCantamus und Orchester
Pfarrkirche St. Aldegundis, Pampusstraße, Büttgen, Eintritt frei – Kollekte
25. Mai Sonntag
8.00 Uhr
Mit der Wandergruppe Kaarst
durch die Voreifel
Tageswanderung zwischen Steinbach- und MadbachTalsperre, mittelschwere Rundwanderung, ca. 13 km.
Treffpunkt: Bushaltestelle vor der Kleinschwimmhalle, Alte Heerstr. 79,
Kaarst, Auskunft + Anmeldung: Wanderführer Bernd Schumacher, Tel.
02131-660073. Wandergäste sind immer willkommen!
25. Mai Sonntag
20.00 Uhr
ZUSATZTERMIN:
Kom(m)ödchen „Couch. Ein Heimatabend“
Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, Kaarst, Eintritt: 20 e
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223, Veranstalter: Stadt Kaarst
27. Mai Dienstag
20.00 - 21.30 Uhr
Vorschau Juni I Kaarst
Dienstags im Tuppenhof: „Die Tage des Saturn“
Simone Tives-Diel liest aus ihrem historischen Krimi.
Eintritt: 5 e, Info: Tel. 02131-511427, Tuppenhof, Rottes 27, Vorst
Veranstalter: Museumsförderverein Kaarst e.V.
Weiber Weiber „an Bord“
30. Mai Freitag
Neues Programm! 3. Teil des ComedyMusicals mit Live-Musik
Königs- und Generalitätsehrenabend
mit der Generalversammlung aller Schützen im Festzelt
auf dem Kirmesplatz, Kaarst, Eintritt frei! Ab 22.15 Uhr: Fackelzug
zum „Alten Dorf“, Veranstalter: St. Sebastianus Schützenbruderschaft
Kaarst von 1450 e.V.
30. Mai Freitag
20.00 Uhr
20.00 Uhr
Foto: weiber-weiber.com
19.15 - 22.15 Uhr
01. Juni Sonntag
Albert-Einstein-Forum,
Am Schulzentrum 16, Kaarst, Eintritt: 20 e
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223
Veranstalter: Stadt Kaarst
05. Juni Donnerstag
20.00 Uhr
SALIX-Künstlervereinigung e.V.: Der besondere Abend
Thomas Brandt liest aus „Kunstgeschichten von Künstlern und über Kunst“
Städt. Galerie, Rathausplatz 23, Büttgen
Lioba Albus & Herr Fröhlich
Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, Kaarst
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223, Veranstalter: Stadt Kaarst
31. Mai Samstag
20.00 Uhr
www.nette-leute-club-düsseldorf.de
Lalelu a capella comedy
Lernen Sie uns kennen
bei Sport, Kultur, Geselligkeit.
„Die dünnen Jahre sind vorbei“
E-Mail.: info@alleinsein-ist-doof.com
Info Tel.: 0211-965 3837
www.singles-in-düsseldorf.com
Albert-Einstein-Forum
Am Schulzentrum 16, Kaarst
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987223
Veranstalter: Stadt Kaarst
Fliesen und
Naturstein für
Balkon und
Terrasse.
BESUCHEN SIE UNSERE AUSSTELLUNG:
Vogelsanger Weg 103
40470 Düsseldorf
Offener Sonntag* 10.00 - 17.00 Uhr
*keine Beratung, kein Verkauf / Feiertags geschlossen
Deutschlands bester Fliesenhändler:
www.schmidt-rudersdorf.de/ausgezeichnet
19 SZENARIO
SZENARIO Veranstaltungen
„Der kleine Stern in Europa“
Foto: Rhein-Kreis Neuss
Termine Umland I Diverse
05. April bis 10. August
Quadriennale 2014
mit besonderen Ausstellungen und vielen Aktionen in Kunsthäusern in
und um Düsseldorf. Info: quadriennale-duesseldorf.de
06. April Sonntag
12.00 - 17.00 Uhr
Vernissage: Otto Piene – Inflatables
Langen Foundation, Raketenstation, Hombroich 1, Neuss
Die Ausstellung läuft bis 15. August. Info: langenfoundation.de
Kostenloses Mal- und Rätselbuch für Kinder
13. April Sonntag
Mit dem Mal- und Rätselbuch begleiten Kinder einen kleinen
Stern auf der Reise durch Europa. So lernen sie die Länder der EU kennen, ihre Flaggen und den Euro. Rätsel und
Suchspiele in den Ausmalbildern sind geeignet für Kinder im
Kindergarten- und Grundschulalter.
Designerkram
11.00 - 18.00 Uhr
Markt für Unikate, Kunst und Design, alles selbstgemacht
Gare du Neuss, Karl Arnoldstr. 3 – 5, Neuss
Eintritt: 2 e, Info: designerkram.de
20. + 21. April Sonntag / Montag
Einzelne Exemplare gibt es kostenlos im Bürger-Servicecenter im Kreishaus Neuss und unter Tel. 02131 – 9281000.
Klassensätze versendet Ruth Harte, Leiterin des Europa-Informationszentrums, an interessierte Lehrkräfte so lange
der Vorrat reicht. Kontakt: Tel. 02131 – 9287600 oder per
E-Mail unter ruth.harte@rhein-kreis-neuss.de
10.00 - 18.00 Uhr
Schlossfrühling
Schloss Dyck
Schloss Dyck, Dycker Straße, Jüchen
Eintritt: 12 e, Kinder 1,50 e, Hunde frei
Info: www.stiftung-schloss-dyck.de
01. bis 04. Mai
Gartenwelt Schloss Rheydt
© bvz – 02159/9133-0
Licht-, Kraft- und Steuerungsanlagen I Kundendienst
Schlossstraße 508, MG-Rheydt
Öffnungszeiten: Do-Sa 10-19 Uhr, So
10-18 Uhr, Eintritt: Tageskarte 8 e, gilt
auch für das Museum. Kinder in Begleitung Erwachsener frei !
5 x 2 Eintrittskarten zu gewinnen! Seite 5
03. + 04. Mai Samstag / Sonntag
10.00 - 19.00 Uhr
Art of Eden 2014
Kunst und Design im Botanischen Garten
Botanischer Garten, Johansenaue, Krefeld
Eintritt: Erwachsene 6 e, VVK 5 e
Nachwuchs bis 16 Jahre frei!
Info: www.artofeden.de
17. Mai Samstag von Mittag bis Mitternacht
Unsere Energie für Ihre Energie!
Wir machen täglich Strom – von der präzisen Planung über
umfangreiche Installationen bis zur schnellen, kundenfreundlichen Reparatur stehen wir Ihnen in allem, was Elektro ist,
zuverlässig und fachlich zur Seite.
Japan-Tag und Japanisches Feuerwerk
mit japanischen Spezialitäten, sportlichen Präsentationen, Informationsund Mitmachstände zur japanischen Kultur und für Manga-Fans
auf der Rheinpromenade von Burgplatz bis Landtag
und auf den Rheinwiesen
23. bis 25. Mai Freitag - Sonntag
Oberbilker Allee 295
40227 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 7 33 77 27
Fax: 0211 / 7 33 77 24
info@elektro-malou.de
www.elektro-malou.de
SZENARIO 20
22. Huntenkunst in Ulft, Niederlande
Rund 200 Künstler aus über 30 Ländern zeigen ihre Werke.
DRU-laan 2, 7071 MB Ulft, Niederlande
Öffnungszeiten: Fr 17-21 Uhr, Sa 10-20 Uhr, So 10-18 Uhr.
Eintritt: 8 e, Kinder unter 12 Jahren in Begleitung frei.
Info: www.huntenkunst.org/de
Mit guten Ideen und ein wenig
Geschick können Sie Ihren Balkon in ein zusätzliches Zimmer
mit „Urlaubsqualität“ verwandeln.
Szenario hat gute Tipps für Sie!
Sonnenbalkon
8UODXE
Urlaub auf Balkonien –
machen Sie’s sich gemütlich !
Hier benötigen Sie einen Sonnenschirm oder eine Markise. Ihre
Pflanzen sollten Sonne mögen und
Trockenheit vertragen. Wählen Sie
Möbel, die in der Sonne nicht heiß
werden. Naturbelassenes Holz ist
eine gute Wahl!
Schattenbalkon
Nicht nur ein Rückzugsgebiet an
heißen Tagen - ideal für ein Nickerchen oder ein Schmökerstündchen zwischen größeren Grünpflanzen, Hosta, Fuchsien und
Knollenbegonien. Mit bunten Möbeln und Textilien geben Sie dem
Schattenbalkon zusätzlich Pep.
Möbel
Bei wenig Platz sind Klappmöbel angesagt. Größere Balkons
können auch ein Sofa, eine Hängematte samt Gestell oder eine
komplette Gartenmöbel-Sitzgruppe unterbringen.
Beleuchtung nicht vergessen!
Pflanzen
Verabschieden Sie sich von
schmalen Balkonkästen - alles gedeiht besser in geräumigen Kübeln und Wannen. Vor allem Gehölze und Kletterpflanzen wie
Rosen und Waldreben schaffen
mehr Blütenpracht, wenn sie genügend Platz und Nahrung haben. Außerdem halten große
Pflanzgefäße das Wasser länger, und die Erde muss nicht
ständig erneuert werden. Aber
sie sind auch schwer, beachten Sie die Statik des Balkons!
Haus Lörick
liegt in einer großzügigen Parkanlage im gleichnamigen linksrheinischen Stadtteil von Düsseldorf in Rhein- und Citynähe.
Eigenständiges Wohnen
Haus Lörick verfügt über 438 1-, 2- und 3-Raum-Wohnungen mit
Diele, Bad, Küche und teilweise Loggia. Ihre Wohnung gestalten Sie
individuell und mit Ihren persönlichen Möbeln. Der Pensionspreis
beinhaltet das tägliche Mittagessen (Menüwahl), Stromversorgung,
Heizung, Telefongrundgebühren, regelmäßige Reinigung der Wohnung und der Fenster sowie die Benutzung der Gemeinschaftsräume.
Unabhängigkeit
Im Hause finden Sie ein Lebensmittelgeschäft, Sparkasse, Friseur,
Gaststätte mit Kegelbahn, Physiotherapie, Café und viele weitere
Serviceleistungen vor. Ein Hausbus verkehrt regelmäßig zwischen
Haus Lörick, Oberkassel und der Düsseldorfer Innenstadt.
Aktivitäten entfalten
Konzerte, Opern, Operetten, Filmvorträge in unserem Theatersaal,
Ausflüge und eine Vielzahl von Kursen, wie z. B. Yoga, Seniorentanz, Bewegungsgymnastik, Gedächtnistraining, regen Sie an, Ihren
Tagesablauf aktiv zu gestalten.
Älteren Menschen ein aktives Leben
zu ermöglichen ist unser Ziel
Wohnstift als Heimat
Seniorenwohnstift Haus Lörick
Grevenbroicher Weg 70 · 40547 Düsseldorf
Tel. (02 11) 59 92 -1 · Fax 59 92 -6 19
Internet: www.haus-loerick.de
Umsorgt sein
Auf jeder Etage kümmert sich eine Etagenbetreuung um Ihr Wohl.
Im Krankheits- oder Pflegefall werden Sie in Ihrer Wohnung oder auf
unserer Pflegestation versorgt. Es besteht die Möglichkeit, einen
Anwartschaftsvertrag abzuschließen, der Sie zu einem späteren
Bezug einer Wohnung berechtigt.
Preisbeispiel für eine z. Zt. vermietbare
1-Zimmer-Wohnung
ca. 30 m2
monatlich 1.222,41 €
21 SZENARIO
SZENARIO Neu im Kino
Kinostart: 24. April
Fotos © Fugu Filmverleih
Kinostart: 22. Mai
Fotos © capelight pictures 2004-2014
Tragikomödie
Thriller
Regie:
Ann Hui
Regie:
Denis Villeneuve
mit
Deanie Ip
Andy Lau
Wang Fuli
Anthony Wong
Paul Chun
Qin Hailu
mit
Jake Gyllenhaal
Mélanie Laurent
Isabella Rossellini
Sarah Gadon
Jane Moffat
Stephen R. Hart
„Tao Jie – Ein einfaches Leben“
„Enemy“
Chun Chun-Tao, aufgewachsen als Waisenkind, wird mit 14
Jahren von der Familie Leung als Dienerin eingestellt. Unter dem
Namen Ah Tao wird sie für vier Generationen der Familie zum
dienstbaren Geist, die Geschichte der Familie Leung wird ihre
Geschichte.
Nach sechzig Jahren als Haushaltshilfe arbeitet sie immer noch
für Roger, der als einziger aus der Familie weiter in Hong Kong
wohnt. Eines Tages kommt Roger nach Hause und findet Ah
Tao hilflos – ein Schlaganfall hat sie getroffen. Nun ist es an ihm,
sich um Ah Tao zu kümmern. Und während er sie zunehmend
umsorgt, merkt er, wie viel Ah Tao für ihn selbst und sein Leben
bedeutet.
Geschichtsprofessor Adam führt ein langweiliges Leben zwischen Vorlesungen, Korrekturen und lieblosem Sex mit Freundin
Mary. Eines Tages entdeckt er in einem alten Independent-Film
einen Schauspieler, der ihm exakt gleicht.
Das reißt Adam aus seiner Lethargie. Er wird den Gedanken an
den Doppelgänger nicht mehr los und beschließt, diesen aufzuspüren. Als er Anthony schließlich findet, nimmt er Kontakt
auf. Anthony reagiert zunächst abweisend, lässt sich aber dann
doch auf ein Treffen mit Adam ein. Fortan entwickelt sich die
Sache zu einer surrealen, fast kafkaesken und ungemein spannenden Charakterstudie.
Mittagstisch
Montag - Samstag 4-Gänge-Menü € 7,80
Im Pferdestall
Krefelder Staße 79
40670 Meerbusch-Osterath
Tel: 02159-50751
Öffnungszeiten:
can Day
Donnerstags: Ameri
u.v.m.
ps
rip
are
Sp
r,
rge
Bu
1130 - 1430 Uhr
1700 - 2330 Uhr
Sonntag durchgehend geöffnet
täglich
Besuchen Sie uns auch in unserem schönen Biergarten !
SZENARIO 22
Montag Schnitzeltag
15 Variationen mit Beilage € 7,80
Jeden Dienstag
argentinische Steaks ab € 9,90
Jeden Mittwoch
15 Variationen Pfannkuchen € 6,90
Jeden Freitag
1700 - 2200 Uhr: Gambas all you can eat € 13,90
Alle Gerichte mit Salatbeilage
SZENARIO Für Kinder
„Ritterhelmpflicht für kleine Drachen“
Fotos © Theater Töfte
Eine mittelalterliche Mär von einem kleinen Prinz, der
nicht Ritter werden will. Mit dabei: eine Drachendame,
kühne Recken, wagemutige Burgdamen und ein wackerer Spielmann. Vom Theater Töfte mit großen Figuren, viel Musik und Mitspielaktionen für Knappen und
Mägdelein ab 4 Jahre arrangiert.
So. 13. April 2014 I 15.00 Uhr
Forum Wasserturm Rheinstr. 10, Lank
Eintritt: VVK 5,50 Euro zzgl. Geb., TK 6 Euro
Karten-Hotline: 02159 - 916251
Kindertheater: „Freunde“
Fotos © Hille Pupille
Wer kennt sie nicht, die drei unzertrennlichen Freunde,
den dicken Waldemar, Franz von Hahn und Johnny
Mauser. Sie werden Bootfahren, Radfahren und ein
tolles Abenteuer erleben – denn es gibt Streit in Mullewapp! Nach dem Klassiker von Helme Heime, vom
Theater Hille Pupille, für Kinder ab 4 Jahre.
So. 11. Mai 2014 I 15.00 Uhr
Forum Wasserturm Rheinstr. 10, Lank
Eintritt: VVK 5,50 Euro zzgl. Geb., TK 6 Euro
Karten-Hotline: 02159 - 916251
Fetziges für Kids: „Kleiner Bär, ganz groß“
Fotos © Klaus Hermann
Alfred ist ein neugieriger Bär, und er hat einen besonderen Freund, Moritz den Fuchs. Bärenstark und ausgefuchst lehren der Bär und der Fuchs einen Wilddieb
das Fürchten, denn wer anderen eine Grube gräbt…
Ein spannendes Theaterstück vom Hallo Du Theater für
Kinder zwischen 4 und 11 Jahren.
So. 18. Mai 2014 I 15.00 Uhr
Forum der Städt. Realschule Halestr. 5, Kaarst
Eintritt: 6 Euro
Info + Karten-Hotline: Tel. 02131-987273 oder 987277
Pelemele - Rockcircus für Kinder
Fotos © Pelemele
Pelemele – das sind fünf Musiker aus Köln und ihr
Rockcircus für Kinder und Familien. Alle können mittanzen und mitklatschen, richtig gerockt wird aber ganz
vorne, wo die Kinder im Mittelpunkt stehen. Sie werden
in die Rockshow von Pelemele einbezogen, tanzen und
singen sogar oben auf der Bühne!
So. 25. Mai 2014 I 15.00 Uhr
Jakob-Frantzen-Halle Schiefbahner Str. 10, Willich
Eintritt: 7 Euro, Kinder mit Familienkarte 6 Euro
23 SZENARIO
Fotos: © Stadt Moers / Thomas Momsen / Christian Spiess / Eva Müller formmad
SZENARIO Ausflugstipps
Tipp
1
Internationaler Museumstag am 18. Mai 2014
- das Grafschafter Museum feiert mit einem Bierfest
Der Internationale Museumstag
steht in diesem Jahr unter dem
Motto: „Sammeln verbindet Museum collections make connections“. Rund 6.500 Museen
in Deutschland nehmen den Tag
zum Anlass, auf ihre thematische
Vielfalt und wertvolle Sammlungen hinzuweisen.
Im Grafschafter Museum im
Moerser Schloss gibt es dazu
einiges zu bestaunen. Zum Beispiel die historische Puppenstuben- und Spielzeugsammlung
oder die Ausstellung mit alten
Trachten. In 19 Räumen wie dem
Rittersaal oder dem Biedermeier-
SZENARIO 24
zimmer werden Eindrücke aus der
Geschichte des Schlosses und
des regionalen Kulturraums vermittelt.
Dazu kommen zahlreiche neue Attraktionen: bei Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten wurden nicht
nur mittelalterliche Verteidigungsmauern mit Schießkammern und
Schießscharten entdeckt, sondern
auch ein Lehmkuppelofen aus der
Zeit um 1200. Er ist im neu
zugänglich gemachten Ausgrabungsbereich zu entdecken.
Zum Finale der aktuellen Bierausstellung „Mit gutem und ehrlichem
Maß - Bierbrauen & Bierkonsum in
Moers und am Niederrhein“ wird
am Internationalen Museumstag
auch ein Bierfest gefeiert: „Biersammler“ zeigen ihre Schätze,
Bierbrauer aus der Region laden
zum Probieren ein.
Für eine Verschnaufpause empfiehlt sich dann ein Spaziergang
durch den von Maximilian Weyhe
gestalteten Schlosspark, der sich
entlang des Moersbaches erstreckt. Mit acht als Naturdenkmale geschützten Bäumen gilt
der weitläufige Park als ein
„besonders exzellentes Beispiel für
Gartenkunst“.
5 x 2 Eintrittskarten
für Erwachsene
und 3 Familienkarten
zu gewinnen! Seite 5
Sonntag, 18. Mai, 11 - 18 Uhr
Grafschafter Museum
Moerser Schloss, Kastell 9
Moers, Info: museum.moers.de
Am Internationalen Museumstag Eintritt frei!
Fotos: © Alle Rechte beim Landtag NRW
Tipp
2
Auf Stippvisite im Landtag
Ein Landtag ist kein Ort, wo man
sich normalerweise länger aufhält,
es sei denn, man arbeitet dort.
Oder aber: man interessiert sich für
moderne Kunst und Architektur.
Der 1988 eröffnete nordrheinwestfälische Landtag bietet dazu
reichlich Gelegenheit, wobei seine architektonische Struktur am
ehesten (und am schönsten) aus
der Vogelperspektive vom Fern-
sehturm aus zu erkennen ist: Kreisformen und –segmente, versetzt
zu einem Ensemble angeordnet,
das an einen Augenachat erinnert.
Besucher finden hier nicht nur
Einblick in die Arbeit der Volksvertreter, sondern auch zahlreiche
Kunstwerke. Außerhalb der Gebäude trifft man auf Skulpturen
von Karavan, Rickey und den
Brunnen von Mack, im Inneren
erprogramm. Ab 27. April sind
Besichtigungen auch wieder
sonntags möglich!
auf Werke namhafter Künstler aus
Nordrhein-Westfalen wie zum Beispiel den „Phoenix“ von Ewald
Mataré. Zum Thema „Kunst im
Landtag“ gibt es eine sehr schöne Broschüre, die ausführlich auf
die einzelnen Werke eingeht.
Eine Neuauflage ist für Mitte bis
Ende April geplant.
Der Landtag unterhält ein umfangreiches, kostenloses Besuch-
Landtag NRW
Platz des Landtags 1, Düsseldorf
Besucherdienst:
Tel. 0211 - 884 2955/2302
besucherdienst@landtag.nrw.de
Info: www.landtag.nrw.de, „Besuch
im Landtag“.
Die Schreinerei
Wolfgang Knüpfer GmbH
Urlaub in Südfrankreich?
Das könnte Ihnen gefallen!
Vermittlung: Monika Johnen
Tel. 0157 / 726 876 20 | johnen.laflotte@web.de
Obwohl die Zahl der Wohnungseinbrüche 2012 um 7,54% erneut anstieg, blieb es in 40,1 % beim Versuch. Einbruchshemmende Technik – damit schieben Sie Einbrechern einen Riegel vor!
Frankreich
Lyon
Toulouse
Marseille
Spanien
Barcelona
Mittelmeer
www.laflotte.de
© bvz Werbeagentur - 02159/9133-0
6 zauberhafte Ferienhäuser
80 bis 225 m2 groß
komplett und großzügig eingerichtet
ganzjährig betreut
ideal für Pferde- und Wassersport,
Biker und Walker
geeignet für Urlaub, Workshops,
Gruppenreisen
in herrlicher Lage südlich von
Carcassonne
Fachbetrieb für Gebäudesicherheit.
Wir sind als Handwerksbetrieb in den Adressennachweis für
Errichterunternehmen mechanischer Sicherungseinrichtungen des
Landeskriminalamtes NRW aufgenommen. Unsere Empfehlung:
Informieren Sie sich über Einbruchschutz kompetent, kostenlos
und neutral bei einer (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstelle.
Wir rüsten auch nach, mit wehrhaften Beschlägen und unnachgiebigen Schlössern, ganz nach Ihren Wünschen.
Betriebssitz
Beethovenstraße 6
40670 Meerbusch
Werkstatt
Ostring 1
47918 Tönisvorst
Tel. 02159 / 829469
Fax 02159 / 910893
www.die-schreinerei-meerbusch.de
© bvz-werbung.de
Einbrecherfrustprodukte
25 SZENARIO
Foto: © Archiv Sequoiafarm
Länger auf –
noch besser drauf!
Jetzt
Mo-Fr von 9.30-18.30 Uhr
und Sa von 9-16 Uhr!
Spitzenqualität & Top-Marken
in großer Auswahl, z.B.:
Tipp
3
Zu Gast im Wald der Riesen
Auch Elektrofahrräder!
Neu: Testen Sie unseren
Hol- und Bringdienst!
SZENARIO 26
Wie hoch, wie dick, wie alt kann
ein Baum werden? Rekordhalter
sind ohne Zweifel die mehr als
3000 Jahre alten Mammutbäume
in Kalifornien, die es auf Höhen
von 100 m und einen Stammumfang von über 31 m bringen.
Entsprechend groß ist die Faszination, die von Mammutbäumen
ausgeht. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wurden sie auch deshalb vereinzelt in europäischen
Parkanlagen angepflanzt.
Zu einem systematischen Anbau
in Deutschland kam es erst, nachdem ein verheerendes Feuer 1947
fast den gesamten Baumbestand
des Kaldenkirchener Grenzwalds
vernichtete. Das Zahnarztehepaar
Ernst J. Martin und Illa Martin
setzten sich nicht nur für die Wiederaufforstung ein, sie schufen
dort ein 35.000 m2 großes Arboretum und eine Baumschule
für die Anzucht von Mammutbäumen. Zudem sammelten die
Martins Pflanzen aus aller Welt
und bereicherten so das Arboretum mit etwa 600 verschiedenen und seltenen Gehölzarten.
Nach dem Tod Ernst J. Martins
verwilderte das Gelände unter
wechselnden Besitzern, und lange Zeit war es nicht mehr mög-
lich, die Sequoiafarm zu besichtigen. Seit 2013 kümmert sich der
gemeinnützige Verein Sequoiafarm e.V. mit Hilfe von Spendenund Baumpatenschaften um den
Erhalt und die Pflege der Baumsammlung. Dank des Vereins und
seiner Förderer können Baumund Naturfreunde die Sequoiafarm nun auch wieder besichtigen.
Sequoiafarm Kaldenkirchen
Buschstraße 98
Nettetal-Kaldenkirchen
Info: sequoiafarm-kaldenkirchen.de
SZENARIO Dies & Das
Dabeisein macht Spaß!
6. Familienfest im Rhein-Kreis Neuss
Schon jetzt ruft das Kreisjugendamt Kindergärten, Schulen, Vereine und auch Privatleute aus
dem Rhein-Kreis Neuss dazu auf,
aktiv beim 6. Familienfest mitzumachen. Unter dem Motto „Biene
Maja, Wickie und die Maus! Kinderstars beim größten Familienfest im Rhein-Kreis Neuss“ wird
am 21. September 2014 das
Dycker Feld vor den Toren von
Schloss Dyck in Jüchen zum bunten Familien-Treffpunkt.
Foto: © Terbrüggen Show-Produktion GmbH
In diesem Jahr dreht sich alles
um die großen Stars der kleinen
Kinder. Kindergärten und Schu-
Die BraunsMühle lädt ein!
len können sich dazu mit Musik-,
Tanz-, Theater- und Musical-Aufführungen präsentieren, während
Vereine und Gruppen eingeladen
sind, sich mit Infoständen und Aktionen vorzustellen. Kommerzielle
Anbieter sind nicht zugelassen.
Bis spätestens zum 15. Mai 2014
sollten sich interessierte Kindergärten, Schulen und Vereine beim
Kreisjugendamt zur Teilnahme
anmelden. Ansprechpartner ist
Thomas Kämmerling, erreichbar
unter Tel. 02161- 61045166 und
per E-Mail unter thomas.kaemmerling@rhein-kreis-neuss.de
Die Maus und ihre Freunde sind am 21. September zu Gast .
Nachdem ihm mehrere Holzmühlen durch Feuersbrünste verloren gingen, ließ Graf August
Bernhard von Salm-ReifferscheidtDyck 1756 in Büttgen eine Windmühle aus Stein errichten – die
BraunsMühle. Ihm verdanken die
Büttgener ihr Wahrzeichen, dem
agilen Förderverein hingegen, dass
es in der BraunsMühle mehr als
250 Jahre später immer noch rund
geht und sie auch deshalb ein beliebter und belebter Treffpunkt für
Ausflügler und Mühlenfreunde ist.
In diesem Jahr eröffnet die BraunsMühle die Saison mit einem „Flohmarkt mit Stil“ im Mühlenmuseum.
Die Damen des Fördervereins
richten den stilvollen Markt mit viel
Engagement aus und putzen sich
zu diesem Anlass auch selbst
mächtig schick heraus. Im Angebot sind ausgesucht schöne
Sachen wie Gold- und Silberschmuck, Geschirr, Gläser, Stoffe,
Accessoires und Antiquitäten.
Auch das gemütliche Mühlencafé
ist wieder geöffnet und lädt zum
geselligen Plausch bei Kaffee und
Kuchen ein!
06. April Sonntag
14.00 - 18.00 Uhr
An der Braunsmühle 2, Büttgen
Info: www.braunsmuehle.de
Jeder kann mitmachen !
35 Jahre
Meerbuscher Frauenchor
Seit 35 Jahren gelingt es dem
Meerbuscher Frauenchor, bei
öffentlichen Veranstaltungen die
Freude am Gesang an seine Mitmenschen weiterzugeben.
Mit einem Workshop „The Sound
Of Africa“ am 3. Mai und einem
großen Chorkonzert „Frauenchöre stellen sich vor“ am 18. Mai
macht sich der Chor im Jubiläumsjahr dafür stark.
Wichtig ist den Sängerinnen, auch
Freude und Leid in der Gemeinschaft zu teilen.
„Flohmarkt mit Stil“
Geprobt wird montags von 18.45
- 21.00 Uhr in der Bethlehemkirche, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 9,
Büderich.
„Wir sind immer auf Stimmenfang“, sagen die Sängerinnen.
„Wer also einmal bei uns reinschnuppern möchte, ist jederzeit
willkommen.“
Info bei Ines Schmidt
Tel. 02132 - 759372 und unter
www.meerbuscher-frauenchor.de
Fotowettbewerb „Wildes NRW“
Gemeinsam laden das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt,
Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen und die NordrheinWestfalen-Stiftung Naturschutz,
Heimat- und Kulturpflege alle
Foto- und Naturfans zu einem
Fotowettbewerb unter dem Motto
„Wildes NRW“ ein. Das Umweltministerium und die NRW-Stiftung
legen damit den Fokus auf ein
Thema, für das beide Verantwortung tragen: den Schutz der Arten
und dem Erhalt ihrer Lebensräume.
Die Gewinner werden durch eine
Online-Abstimmung im Internet
ermittelt. Ihnen winken Geldpreise zwischen 150 und 600 Euro.
Die zwölf besten Bilder werden
zudem im Jahreskalender 2015
des Umweltministeriums veröffentlicht.
Einsendeschluss ist der 31. August 2014.
Info: www.fotowettbewerb.nrw.de
27 SZENARIO
SZENARIO Grillen
Szenario eröffnet die Grillsaison – jetzt werden auch Vegetarier satt !
Vorbei die Zeiten, als Menschen
mit Speer und Keule durch Wald
und Steppe streiften, um nahezu ebenso wilde Kreaturen für
die Speisung der Stammesangehörigen zu erlegen. Heute
sind wir zivilisiert und jagen die
tierischen Grundlagen unserer
Mahlzeiten in Metzgereien, Supermärkten und bei Discountern. Selbst die Zubereitung
nimmt uns die Nahrungsmittelindustrie häufig schon ab,
so dass wir kaum noch in
Kontakt mit Fleisch kommen. Zumindest im Winter.
Sobald der Frühling kommt,
erwachen Jagdinstinkt, Herdentrieb und nostalgische Erinnerungen an urzeitliche Lagerfeuerromantik. Der Grill wird
geschrubbt, Holzkohle gebunkert, am Wochenende werden
die Fleischtheken im Lande
geräubert und anschließend die
Nachbarn eingeräuchert. Auf
der Strecke bleiben nicht nur
SZENARIO 28
zahlreiche Würstchen, Koteletts
und Steaks, sondern meistens
auch die Vegetarier.
Wir haben einige Köstlichkeiten
für Sie, die allen schmecken
werden, auch eingefleischten
Karnivoren!
Gemüse in
Olivenöl-Kräuter-Marinade
nuten in der Marinade ziehen
lassen. In einer Aluschale grillen, dabei gelegentlich wenden.
Gemüse reagiert stärker auf
Hitze als Fleisch. Heben Sie den
Grillrost deshalb an oder schieben Sie die Grillschalen an die
nicht so heiße Randzone des
Grills.
Feta-Pakete
Olivenöl mit gepressten Knoblauchzehen, Salz, frisch gemahlenem
Pfeffer,
etwas
süßem Paprika und fein gehackten
frischen
Kräutern
(Thymian, Basilikum, Rosmarin, Oregano, Ysop) mischen.
Gemüse waschen und gut abtrocknen lassen. Kleine junge
Kartoffeln (Erstlinge) einseitig
mehrmals tief einschneiden.
Frische Paprika, Zucchini und
Auberginen in Streifen, Zwiebeln in dicke Ringe und Möhren
in Scheiben schneiden. Champignons halbieren. Alles 30 Mi-
Schafskäseblocks in 1 cm dicke
Scheiben schneiden. Einzeln
auf Alufolien legen, mit Olivenöl
beträufeln. Zwiebeln und Spitzpaprika putzen und in Ringe,
Oliven ohne Kerne in Scheiben
schneiden. Oregano, Thymian, Rosmarin, Basilikum und
Knoblauch fein hacken, mit
Pfeffer aus der Mühle mischen.
Alles auf die Feta-Scheiben verteilen. Die Alufolien möglichst
dicht schließen. Etwa 10 Minuten grillen.
Jetzt frisch: Grüner Spargel
Fingerdicke grüne Spargelstangen waschen, Enden abschneiden, falls nötig auch schälen.
Abtrocknen, mit Pflanzenöl bestreichen, salzen und pfeffern.
In einer Aluschale etwa 10 Minuten grillen, ab und zu wenden. Den fertigen Spargel mit
Kräuterbutter und frisch gehobeltem Pecorino servieren.
Ein Knabberspaß:
Saftige Maiskolben
Aus gepresstem Knoblauch,
gehacktem Basilikum, Ahornsirup, abgeriebener Schale einer ungespritzten Zitrone, Salz,
Pfeffer und weicher Butter eine
Paste herstellen. Maiskolben
waschen und gut abtrocknen.
Mit der Paste rundum einpinseln, in Alufolie einrollen und
unter Wenden etwa 25 Minuten
grillen.
Noch ein Tipp:
wenn Sie wenig Zeit für die Vorbereitung
haben: Tiefgefrorene Frühlingsrollen mit Gemüsefüllung lassen sich prima grillen! Noch
gefroren an den Rand des Grillrosts legen,
öfters wenden.
Szenario wünscht Ihnen
guten Appetit!
Im April & Mai
Samstag 9.00 - 18.00 Uhr geöffnet
Sonntag 11.00 - 16.00 Uhr geöffnet
Besuchen Sie
unsere
OsterAusstellung!
auf über 3.000 m2 Fläche!
So finden Sie uns:
Krefelder Str. 132 . 40670 Meerbusch-Osterath
Telefon 02159/51152
A44 Abfahrt Fischeln/Osterath
nur 500 m vom Globus Baumarkt entfernt
Unsere Öffnungszeiten im April und Mai:
Montag - Freitag 9.00 - 18.30 Uhr
Samstag 9.00 - 18.00 Uhr, Sonn- u. Feiertage 11.00 - 16.00 Uhr
29 SZENARIO
SZENARIO Buchtipps
S Z ENARIO
Buchtipp
Lioba Werrelmann:
„Stellen Sie sich nicht so an!“
Meine Odyssee durch das deutsche Gesundheitssystem
Verlag Knaur
288 Seiten, Hardcover, e 16,99
S Z ENARIO
Buchtipp
Lioba Werrelmann studierte
Politikwissenschaft, Staatsrecht
und Germanistik.
Sie arbeitete für Hörfunk und
Fernsehen, berichtete jahrelang
als Hauptstadtkorrespondentin
aus Berlin.
Als sie mit der Nachricht konfrontiert wird, dass sie todkrank
ist, ändert sich alles. Von heute auf morgen aus dem unbeschwerten Leben gerissen,
plagt sie sich nicht nur mit ihrem
angeborenen Herzfehler, sondern auch mit Ärzten, die nicht
wissen, was sie tun, und Krankenkassen, die notwendige Hilfe nicht bezahlen.
Das ist kein Einzelschicksal: Jedes 100. Kind in Deutschland
wird mit einem Herzfehler geboren. Viele ahnen nicht, dass sie
später erneut schwer erkranken
können. Noch schlimmer: Die
Behandlung von Erwachsenen
mit angeborenen Herzfehlern
kommt im Medizinstudium nicht
vor. Das kann tödlich enden.
Um so verblüffender der (Galgen-)Humor, mit dem Lioba
Werrelmann ihre Odyssee darstellt. Ihr Buch ist Sozialkritik
und Abenteuer zugleich, erschreckend, aber auch mitreißend und unterhaltsam.
Hans Platzgumer:
Korridorwelt
Edition Nautilus
224 Seiten, geb., e 19,90
1 Exemplar
zu gewinnen! Seite 5
Donna Tartt: Der Distelfink
S Z ENARIO
So wächst das
Kräuterglück!
Anbauen, ernten,
genießen...
... mit dieser Anleitung
klappt es garantiert!
Burkhard Bohne
Kräutergärtnern
Kosmos, 160 S., €19,99
DORFSTRASSE 26 - 28
40667 MEERBUSCH-BÜDERICH
TELEFON 0 21 32 / 10 05 7
www.gossens-buecher.de
SZENARIO 30
Buchtipp
Nach dem Tod seiner Mutter
bei einem Museumsbesuch ist
Theo geschockt und traumatisiert. Wie unter Zwang stiehlt
er das Gemälde „Der Distelfink“. Dann taucht plötzlich sein
Vater, der sich von der Familie
getrennt hatte, auf und nimmt
den 13-jährigen mit nach Las
Vegas. Theo macht in seinem
Leben viel durch, Drogen, Alkohol, kriminelle Handlungen...
Trost schöpft er aus der Schönheit des Distelfinken.
Donna Tartt begleitet Theo
durch alle Höhen und Tiefen
seines Lebens – ein Entwicklungsroman im besten Sinne.
Sie fesselt den Leser über tausend Seiten. Mit Sprachgeschick und Handlungsaufbau
hat sie einen brillanten Roman
geschaffen, ein echtes Meisterwerk.
Stephan Kaluza:
30 Keller
Frankfurter Verlagsanstalt
150 Seiten, broschiert, e 17,90
Buchtipp
Buchhandlung Gossens
Donna Tartt:
Der Distelfink
Goldmann Verlag
1024 Seiten, geb., e 24,99
1 Exemplar
zu gewinnen! Seite 5
Die Welt des Multimilliardärs
Meisner scheint in Ordnung:
Seine Gedanken gelten einer
verflossenen Liebe, einer Reparatur in seiner Villa und einer
anstehenden OP. Doch dann
wird ihm zu Hause plötzlich
schwarz vor Augen…
Als er in einem fremden Keller erwacht, wird ihm klar:
Er ist entführt worden. Sein
Kidnapper weiß mehr über
Meisner, als diesem lieb sein
kann. Er kennt sogar das milliardenschwere „Black Budget“,
das Meisners Konzern als
Schmiermittel für Korruption
im großen Maßstab dient. Die
Lösegeldforderung ist absurd
hoch, doch noch absurder
scheint ihm, was mit dem Geld
geschehen soll. Und Meisner
ist nicht der Einzige: Noch 29
andere Milliardäre werden in
Kellern festgehalten!
Ein spannender Finanz-Thriller
mit aktuellem Bezug.
1 Exemplar
zu gewinnen! Seite 5
Neuer Kultur- und Freizeitführer für den Rhein-Kreis Neuss
Vlnr: Landrat
Hans-Jürgen Petrauschke,
Pater Prior Bruno Robeck
und Jürgen Steinmetz
stellen den neuen Kulturund Freizeitführer am
Kloster Langwaden vor.
Der neue kostenlose Kulturund Freizeitführer 2014 für den
Rhein-Kreis Neuss ist da! Die
50-seitige Broschüre gibt Tipps
zu zahlreichen Kultur- und Freizeitangeboten an Rhein und
Erft. Ein Schwerpunktthema
sind Radwege- und Touren.
Außerdem stellt die Broschüre „Kultohr“ vor, den mobilen
Handy-Kulturführer für den
Rhein-Kreis Neuss, und weist
auch auf die „Familien Freizeit
Tipps“ hin.
Der neue Kultur- und Freizeitführer liegt in BürgerServicecentern,
Rathäusern
und an zahlreichen touristischen Zielen im Kreis aus.
Bürger können die Broschüre
unter Tel. 02131 - 928-7510
oder
per
E-Mail
unter
wirtschaftsfoerderung@rheinkreis-neuss.de anfordern.
Eine Version zum Herunterladen gibt es auf der Internetseite
www.wfgrkn.de
Donnerstag, 22. Mai 2014, 19.00 Uhr
Martin Walser
Die Inszenierung
%&
'()*/(
&)&
**(2&*4(*6*7&*:;***&:„Möwe“<=*=>)**
>
)
<=(*6*((?
*:2
/6)=*:*
J?
>
L
)*#JO:*:*::P=**):=*:*Q
):*
W=(*:>:
X
*W=(*):=*XQ6=((
J#&**:*:W:*:O&*:)(
**:*:&&***::*:*:*2
*4:(2)
:((/**„Die Inszenierung“
:W=(*::6
*W:)*
*:>=<=**
Y*:
)
*2
*
)>***
=&
2*
=*ZJO:):X4)*:L
):?
>
)*:Y*<:*
&&
)&:
*:)&**&4Q&*:&
[*J&
:(L
(*/*:)\4**:%6
Q
?
*(4((*:*W=(*„Ein liebender Mann“6
*](
(*>Y:*4
)%Q*&&6
*:]*„Die Inszenierung“
*>*;=*
*:&6=*:((/:*
>6:^(*&):X)*:
:[
*:&Q
Y:*/
Z:Y
Martin Walser>:*]&&=**:
*_*&*('=:*#/*
]6
P):*
`:*O=&'/*P*:`:*#:*::
*'*:%c:(>:(
:(
:*„Pour le Mérite“&*
*:(„Officier de l’Ordre des
Arts et des Lettres“ ernannt.
X*
Z)X=
*^W
*&
*j
BUCH- UND KUNSTKABINETT
© Philippe Matsas/Opale.
Als Sechzehnjähriger hat Julian Ogert seine Heimat Österreich überstürzt verlassen und
ist über die Schweiz, Paris und
New York bis nach Kalifornien
geflohen. Er schlägt sich als
Straßenmusiker in Los Angeles durch, spielt Gitarre auf
dem Ocean Front und lebt
am Eingang des berüchtigten
Yucca Corridor, einem der gefährlichsten Viertel der kalifornischen Metropole.
Das Leben im Korridor ist alles,
was ihm geblieben ist; er ist
ein Gewinner, weil er nichts zu
verlieren hat. Als das Northridge-Erdbeben 1994 Los Angeles und damit seine fragile Welt
erschüttert, beschließt er, sich
nicht seinem Schicksal zu ergeben.
Mit Korridorwelt ist Hans
Platzgumer, selbst Musiker
und Weltenbummler, ein fesselndes Buch zwischen Roadmovie und Musikroman gelungen.
MÖNTER KG
!""#$
Mo., Di., Do., Fr. 9.00 - 13.00 u. 15.00 - 18.30 Uhr
Mi. + Sa. 9.00 - 13.00 Uhr u. n. Vereinbarung
www.konradmoenter.de
info@konradmoenter.de
31 SZENARIO
ahre
J
5
2
r
e
b
Ü
!
Erfahrung
Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?
Wir suchen für ausgesuchte
Käufer laufend Objekte!
Wir vermarkten auch Ihre Immobilie
professionell und erfolgreich.
S Immobilien-Center
Ein starkes Team - wir für Sie!
Besuchen Sie uns in Neuss,
Meererhof 1,
oder rufen Sie einfach an:
Tel. 0 21 31 / 97 40 00
Norbert Denski
Immobilienberater
Meerbusch
Stephanie Berger
Immobilienberaterin
Meerbusch
Heinz Schöpkens
Immobilienberater
Kaarst
S Sparkasse
www.sparkasse-neuss.de/immobilien
Neuss
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
19
Dateigröße
4 769 KB
Tags
1/--Seiten
melden