close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung Mitgliederversammlung 2015

EinbettenHerunterladen
Herzlich willkommen
Raiffeisen Salzburg
Finanz Akademie 2014/15
Lehrgang im Rahmen des Raiffeisen Salzburg
Schulsponsoring-Modells.
au
Flachg
Mit freundlicher Unterstützung:
Ein Unternehmen von
Raiffeisen Capital Management
Vorwort
Liebe Teilnehmer der
Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie,
unsere Gegenwart ist eine Informations- und Wissensgesellschaft. Um darin erfolgreich zu sein, nimmt die Fähigkeit, sich Wissen anzueignen, zu nutzen und weiterzuentwickeln, eine entscheidende Rolle ein. Bildung kommt dabei in zweierlei Hinsicht eine
überragende Bedeutung zu: Sie stellt einen wichtigen Erfolgsfaktor im Wettbewerb von
Unternehmen und Volkswirtschaft dar und ist gleichzeitig entscheidend für die Lebenssituation und -qualität des Einzelnen. Denn nur fachliches Können, kreatives Handeln
und soziales Engagement ermöglichen eine erfolgreiche und befriedigende Berufstätigkeit. Gleichzeitig wird für Sie und für künftige Generationen neben der Ausbildung
die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen eine unabdingbare Voraussetzung für kulturelle Bildung und eine gute berufliche Qualifikation sein.
Die Teilnahme an der Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie schafft hierfür die besten
Voraussetzungen. Die Finanzakademie ist eine sehr gute Möglichkeit, unternehmerisches Handeln verständlich zu machen. Sie soll dazu beitragen, Eigeninitiative und
Selbstständigkeit der Schülerinnen und Schüler zu fördern und gleichzeitig in der Schule mehr Realitätsnähe zu schaffen. Sie kann so einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit leisten. Hierbei ist die Kooperation zwischen Schule
und Wirtschaft nicht nur wünschenswert, sondern notwendig. Unabhängig davon,
in welchem Beruf junge Menschen ihre Karriere starten, wirtschaftliches Wissen und
unternehmerisches Denken und Handeln werden immer wieder gefordert, sei es als
Handwerker oder als Manager.
Die Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie ist ein ideales Lernfeld, um sich wirtschaftliche Kenntnisse selbst zu erarbeiten und diese besser zu verstehen. Durch die eigene praktische Arbeit erhalten die Schülerinnen und Schüler umfassende Einblicke in
betriebliche Zusammenhänge. Sie erwerben darüberhinaus weitere wichtige Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit, strukturiertes und kreatives Arbeiten und Zuverlässigkeit. Wichtige Potentiale der eigenen Persönlichkeit, die im schulischen Alltag
kaum Berücksichtigung finden, treten ans Tageslicht. Diese Faktoren können erheblich
zu einer bewußten Berufswahl beitragen.
Ziel der Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie ist es also, Schülerinnen und Schülern
durch selbsttätiges, praktisches Arbeiten erste Einblicke in die Welt der Wirtschaft zu
vermitteln. In Phasen des Ausprobierens und Übens sollen Fähigkeiten, Fertigkeiten und
Kenntnisse entwickelt werden. Der Raiffeisenverband Salzburg stellt den jungen Menschen ein Lernfeld für zukünftige Arbeitsanforderungen.
Herzlichst
Dr. Günther Reibersdorfer
Generaldirektor Raiffeisenverband Salzburg
2/8
Lehrgangsleitung/Koordination Bezirk Flachgau
Herzlich willkommen zur
Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie!
Wir gratulieren Ihnen herzlich zur Entscheidung, an der Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie teilzunehmen. Sie signalisieren damit Bereitschaft zur freiwilligen Weiterbildung.
Diese Fortbildung findet aber schlussendlich in einem Mehrertrag seinen Niederschlag.
Mehrertrag durch mehr Wissen, mehr Information und vor allem ein Zertifikat, dass Ihnen
die Teilnahme an diesem Lehrgang bestätigt und Ihnen in Zukunft hilfreich sein kann.
Der Lehrgang wurde im Frühjahr 2006 entwickelt und im darauf folgenden Schuljahr
erstmals durchgeführt. Mittlerweile wird die Ausbildung im Rahmen des Raiffeisen Salzburg Schulsponsoring Modells in allen Bezirken angeboten.
Hauptziel der Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie ist die Förderung von interessierten
Schülern sowie die Einführung der Teilnehmer in die Welt der Finanzen. Nach Beendigung der Fortbildung haben Sie ein umfangreiches Wissen im Bereich Finanzwirtschaft.
In den Unterlagen finden Sie alles Wissenswerte zum Lehrgang, die Termine der Module
sowie die Referenten.
Für alle Fragen und Wünsche im Rahmen der Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie
stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Lehrgang und
freue mich auf das Kennenlernen!
Freundliche Grüße
Michael Porenta
Leiter des Lehrganges
Raiffeisenverband Salzburg – Abteilung Marketing
Telefon: 0662 8886-10502 oder 0664-511 66 98
michael.porenta@rvs.at
Koordination Bezirk Flachgau
Carina Hauser
Juniorberaterin, Raiffeisenbank Salzburger Seenland
Telefon: 06219 6301
carina.hauser@obertrum.raiffeisen.at
3/8
Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie · Bezirk Flachgau
Der Raiffeisenverband Salzburg lädt Sie zur
Auftaktveranstaltung der
Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie
am Montag, 13. Oktober 2014 um 16.00 Uhr in die
Raiffeisenbank Salzburger Seenland, Hauptstrasse 8, 5162 Obertrum
recht herzlich ein.
Programm:
Eröffnung und Einleitung
Michael Porenta
Raiffeisenverband Salzburg – Abteilung Marketing
Vortrag
„Mit Leichtigkeit neue Herausforderungen annehmen“
Dr. Thomas Wörz
Leiter des Raiffeisen Salzburger Schulsportmodells
Psychotherapeut, Sportwissenschafter, Mentalcoach
Nachfolgend besteht die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen.
Im Anschluss an die Veranstaltung lädt Sie der Raiffeisenverband Salzburg zu einem Buffet ein.
Wir bitten Sie um verbindliche Anmeldung zur Auftaktveranstaltung bis spätestens
Donnerstag, 25. September 2014 unter Angabe des Vor- und Zunamens, der Schule
und des Bezirks an schulsponsoring@rvs.at.
Investitionen in die Bildung sind der Schlüssel zum Erfolg in der Zukunft.
4/8
Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie · Bezirk Flachgau
Informationen zum Lehrgang
Start des Lehrgangs
Ablauf des Lehrgangs
Der Lehrgang startet mit einer Auftaktveranstaltung.
Die Einladung dazu finden Sie auf Seite 4.
Der Lehrgang umfasst acht zusammenhängende Module
sowie zwei schriftliche Prüfungen. Ergänzend zu den Modulen wird die Besichtigung eines erfolgreichen Salzburger Betriebes, der Wirtschaftskammer Salzburg sowie der
Fachhochschule Puch-Urstein angeboten.
Montag, 13. Oktober 2014 / 16.00 Uhr
Raiffeisenbank Salzburger Seenland, Hauptstrasse 8,
5162 Obertrum, Seminarraum
Weiters wird ein Trainee-Tag in der örtlichen Raiffeisenbank offeriert. Hier erhalten Sie wertvolle Einblicke in den
Ablauf einer Bank, auch lernen Sie die verschiedenen
Berufsfelder kennen.
Wir bitten Sie um verbindliche Anmeldung zur Auftaktveranstaltung bis spätestens Donnerstag, 25. September 2014
an schulsponsoring@rvs.at unter Angabe des Vor- und
Zunamens und der Schule.
Gerne laden wir Sie zum Jugendkongress Fit4Future am
Donnerstag, 23. Oktober 2014 im Salzburg Congress
ein. Informationen dazu finden Sie auf der Homepage
www.fit4future.raiffeisen.at. Melden Sie sich rechtzeitig
an und sichern Sie sich dadurch einen fixen Platz bei
diesem Event.
Teilnehmer
Die Bereitschaft Neues zu lernen sowie Interesse an Wissenswertem aus dem Bereich der Banken und Versicherungen zeichnen die Teilnehmer des Lehrgangs aus.
Die Teilnehmer kommen aus dem Bereich der AHS,
humanberuflichen Schulen, BMHS sowie der HTL.
Darüber hinaus erhalten Sie für die Zeit des Lehrganges
ein Gratis-Abo der Salzburger Nachrichten, der Österreichischen Raiffeisenzeitung sowie der Salzburger Wirtschaft (die Zeitung der Wirtschaftskammer Salzburg).
Seminarort
Raiffeisenbank Salzburger Seenland
Hauptstrasse 8, 5162 Obertrum
Seminarraum
Die ständige Anwesenheit bei den einzelnen Modulen sowie der Zusatzangebote ist verpflichtend.
Module
Abschluss
Der Lehrgang besteht aus mehreren Modulen zu
folgenden Themen:
–Bankwesen
–Finanzierung
–Sparen/Bausparen/Zahlungsverkehr
– 1 x 1 der Wertpapiere
–Versicherung
–Marketing
–Personalmanagement
–Rhetorik
Nach der positiven Absolvierung der beiden schriftlichen
Prüfungen erhalten die Teilnehmer das Lehrgangszertifikat im Rahmen eines Festaktes überreicht. Um das Zertifikat zu erhalten, ist neben den schriftlichen Prüfungen
auch die ständige Anwesenheit bei den einzelnen Modulen sowie bei den Zusatzangeboten verpflichtend.
Ziele des Lehrgangs
Das Hauptziel des Lehrgangs liegt in der Förderung einer überschaubaren Gruppe interessierter Schüler sowie
die Einführung in die Welt der Finanzen. Den Teilnehmern
wird ein umfangreiches Wissen über die Vortragsthemen
vermittelt und das vernetzte Denken im Bereich der Finanzwirtschaft wird gefördert. Abschließend soll den Teilnehmern durch den Lehrgang der Einstieg ins Berufsleben erleichtert werden.
Die Beginnzeiten der Module werden im Rahmen der
Lehrgangseinführung vereinbart.
:
den Sie auch unter
Alle Information fin
.at
ing
or
ns
chulspo
www.salzburger-s
5/8
Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie · Bezirk Flachgau
Terminplan
Termin
Thema / Veranstaltung
Referent
Ort
Montag, 13. Oktober
Auftaktveranstaltung
lt. Einladung
RB Salzburger Seenland
Montag, 20. Oktober
Lehrgangseinführung und „Bankwesen“
Michael Porenta
RB Salzburger Seenland
Donnerstag, 23. Oktober
Jugendkongress Fit4Future
lt. Programm
Salzburg Congress
Freitag, 14. November
Finanzierung
GL Ing. Mag. Christian Kühleitner
RB Salzburger Seenland
Samstag, 15. November
Finanzierung
GL Ing. Mag. Christian Kühleitner
RB Salzburger Seenland
Freitag, 12. Dezember
Sparen/Bausparen/Zahlungsverkehr
GL Mag. Raphael Maiburger
RB Salzburger Seenland
Samstag, 13. Dezember
1x1 der Wertpapiere
Prok. Ing. Herbert Kersch
RB Salzburger Seenland
Freitag, 9. Jänner
1x1 der Wertpapiere
Prok. Ing. Herbert Kersch
RB Salzburger Seenland
Samstag, 10. Jänner
1x1 der Wertpapiere
Prok. Ing. Herbert Kersch
RB Salzburger Seenland
Dienstag, 3. Februar
Prüfung - 1. Teil
Michael Porenta
RB Salzburger Seenland
Freitag, 20. Februar
Versicherung
GL Christian Fink
RB Salzburger Seenland
Freitag, 13. März
Personalmanagement
Dir. Gerda Stelzinger
RB Salzburger Seenland
Samstag, 14. März
Personalmanagement
Dir. Gerda Stelzinger
RB Salzburger Seenland
Montag, 16. März
Marketing
Michael Porenta
RB Salzburger Seenland
Dienstag, 21. April
Prüfung
Michael Porenta
RB Salzburger Seenland
Montag 27. April
Rhetorik
Christian Leimer
RB Salzburger Seenland
Mittwoch, 27. Mai
Zertifikatsverleihung
GD Dr. Günther Reibersdorfer
Kongresshaus St. Johann
6/8
Raiffeisen Salzburg Finanz Akademie · Bezirk Flachgau
Ihr Referenten-Team des Lehrgangs
Michael Porenta
Christian Fink
Raiffeisenverband Salzburg –
Abteilung Marketing
Raiffeisenbank NeumarktKöstendorf-Schleedorf –
Geschäftsleitung
‣ Bankwesen
‣ Marketing
‣ Versicherung
Ing. Mag. Christian
Kühleitner
Direktorin Gerda Stelzinger
Raiffeisenbank Thalgau –
Geschäftsleitung
Raiffeisenbank Bergheim –
Geschäftsleitung
‣ Personalmanagement
‣ Finanzierung
Mag. Raphael Maiburger
Christian Leimer
Raiffeisenbank Anthering –
Geschäftsleitung
Raiffeisenverband Salzburg –
Abteilung Marketing
‣ Sparen, Bausparen
‣ Rhetorik
und Zahlungsverkehr
Prok. Ing. Herbert Kersch
Raiffeisenbank Salzburger
Seenland – Leiter Privatbank
7/8
59.778
unterstützte
Salzburger
SchülerInnen.
Raiffeisen Salzburg.
Handschlagqualität seit über 100 Jahren.
Das Raiffeisen Salzburg Schulsponsoring-Modell unterstützt 295 Schulen mit
59.778 Schülerinnen und Schüler in Stadt und Land Salzburg bei der Umsetzung
ihrer Schulprojekte. www.salzburg.raiffeisen.at
Impressum: Medieninhaber: Raiffeisen Medienverein Salzburg · 5020 Salzburg · Hersteller: Raiffeisenverband Salzburg eGen · Abteilung Marketing, 5020 Salzburg · Verlagsort: Salzburg · Herstellungsort: Salzburg
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
1 762 KB
Tags
1/--Seiten
melden