close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

La Kantina Buffet

EinbettenHerunterladen
Grafschafter-Event-Zeitung
Nordhorn den 12.10.2014
Der Landkreis Grafschaft Bentheim präsentierte die
„35. Grafschafter Musiktage 2014“
mit dem Abschlusskonzert im KTS
Dieses Jahr jährten sich die Grafschafter Musiktage
zum 35. mal, wo Musiker aus der gesamten Grafschaft
Bentheim sich für drei Tage in ein Kloster einschließen
und erst am dritten Tag wieder freigelassen werden
wenn alles perfekt sitzt. Was für ein Glück, es kamen
alle zum Abschlusskonzert in den Konzert und Theatersaal in Nordhorn um zu zeigen was sie sich in den
letzten Tagen ausgedacht hatten. Das Thema „Lord of
the Rings“ war ja schon vorgegeben, nun hieß es kreativ zu sein. Gemeinsam mit den Dozenten der Musikschulen sollte es ein furioser Auftritt werden, und es
wurde eine Aufführung die die über 120 Teilnehmer
nicht so schnell vergessen werden.
Zunächst stellten sich die einzelnen Ensemble dem
gespannten Publikum im Saal musikalisch vor. Den
Anfang machte dabei das Streicherensemble „The
Hobbits“ mit The three Groovy Grizzlies. Danach sollte
eigentlich die Begrüßung durch den Landrat Friedrich
Kethorn erfolgen, der hatte sich aber verspätet und so
kam die Begrüßung fast zum Schluss. Aber diese kleine
Panne brachte keinen aus der Ruhe, denn die Musiker
wollten nur spielen. Böse Zungen behaupteten dass die
Musiker einfach nur nach Hause in ihr eigenes Bett
wollten, aber das hielt ich nur für Gerede, weil diese
bösen Zungen keine Ahnung hatten.
Hat man unseren Ivo Weijmans je so entspannt lächeln
gesehen, ich meine kurz vor einer Aufführung.
Aber er hatte auch allen Grund dafür, denn er war Stolz
wie Oskar auf die zurückliegende Zeit und das Ergebnis, nicht nur der drei Tage im Kloster, sondern auch
auf die Monate davor. Man darf die Vorbereitungen für
ein solch großes Event nicht vergessen. Jeder braucht
einen Stuhl, na ja fast jeder, und Noten, und die dafür
vorgesehenden Ständer und, und, und. Deswegen hatte
er auch Unterstützung durch Frau Winter aus dem Hause des Landkreises Fachdienst Kultur. Und zusammen
haben sie das Ding ganz ordentlich gewuppt.
Zu den Einzel-Ensembles gehörten noch die Blechbläser „Gondor“, die Holzbläser „Lothlóien“, das Streicherensemble „ELL“ sowie das Percussionsensemble
„Mordor“. Alle zusammen ergaben das „Orchester der
Grafschafter Musiktage 2014“. Die Einzelensembles
waren schon beeindruckend, aber das Orchseter mit
über 100 Musikerinnen und Musikern war einfach nur
grandios. Uns so bekamen alle den verdienten Applaus
mit der Bitte einer Zugabe.
Sehen Sie nachfolgend noch ein paar Impressionen der
Generalprobe sowie des Konzerts.
Fotos & Texte : sb
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
2 738 KB
Tags
1/--Seiten
melden