close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

*S K Was ist meine Lebensmission- was meine Lebensaufgabe?

EinbettenHerunterladen
Lebensschule *SozialKunst*
Marion Flemming
LebensSchule für
Erwachsene
Herzenslogik
BiographieArbeit
Clowning
mit
Lebens-Krisen
verwandeln
lernen:
„Social Art
by Logic of Heart“
*Anthroposophische*
*SozialKunst*
Marion.Flemming@gmx.de
Anthroposophische
„SozialKunst“:
Kurzbiographie
Weiterbildung
BiographieArbeit
in Deutschland u. England.
Mitglied der Gruppe
„Soziale Kunst Herzenslogik“
Handy: 0152 53 976 099
Marion Flemming
*Sonnenhaus*
27389 FINTEL
Tel.: 04265-8672
SozialKünstler
werden – aber wie?
Durch
Selbstwahrnehmung
Selbsterkenntnis
Selbstverantwortung:
Schulung neuer sozialer
Fähigkeiten und Fertigkeiten
www.sozialkunst.herzenslogik.de
Was ist meine
Lebensmissionwas meine
Lebensaufgabe?
Übungen zur Selbst- und
Fremdwahrnehmung
(Arbeit auf Spendenbasis)
Clowning
Biographisches Malen/
Schreiben/Lesen/Forschen
BiographieArbeit
Methodische Varianten
zur Lösung von Konflikten.
Arbeit an Texten zur
Wahrheitsfindung und
Übungen zur Schulung des
Fühlens und des Willens
HerzensLogik
Lebensschule *SozialKunst*
Mit der Methode der Herzenlogik
gehen wir einen neuen Weg,
Harmonie im Zwischen-menschlichen
wieder herzustellen, indem über
Dialoge Schicksals-Aufgaben und die
damit verbundenen
Willensintentionen erarbeitet werden.
In der Biographiearbeit geht es um
die Arbeit am Lebensplan der eigenen
Biographie, um den roten Faden in
der individuellen Biographie zu
erkennen.
Beschäftigung mit Fragen
der
Konflikt-Bewältigung
und
dem Sinn des Lebens
Wie kann ich lernen, auf eine
neue Art kreativ mit mir
selbst umzugehen?
Wie bewältige ich meine
Lebenssituation?
Familie
Beruf
Krankheiten...
Marion.Flemming@gmx.de
Alle Methoden basieren auf
der Reife des erwachsenen
Menschen.
Der Lernprozess entsteht
durch ein Fokussieren und
Bearbeiten von Ereignissen in
der eigenen Biographie.
Sie dienen der Unterstützung
des individuellen
Entwicklungs-weges.
Dafür sind intensive
Beobachtungsschulungen und
Übungen zur Logik des
Zu den Methoden
Anschließend werden an Hand
wichtiger Ereignisse individuelle
Lebensmuster herausgearbeitet,
die das Besondere einer
Biographie ausmachen und das
Lebens-Schicksal deutlich
mitbestimmen.
Darauf aufbauend wird dann
konkret an einem Lebenskonflikt
gearbeitet, um das Bewusstsein für
Blockaden und Lebens-Krisen zu
schulen.
Im „Clowning“ werden Verhaltensweisen sichtbar gemacht, um mich
und Andere neu verstehen zu
lernen.
www.sozialkunst.herzenslogik.de
Menschen zu harmonisieren
und neu gestalten zu lernen
mit einer neuen Fähigkeit:
der *Logik des Herzens*
Ziel könnte sein, berufliche und
private Begegnung mit anderen
Herzens notwendig, die den
Lernprozess des Erwachsenen
begleiten können.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
227 KB
Tags
1/--Seiten
melden