close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Erzähl mir was! - Storytelling

EinbettenHerunterladen
Gelsenkirchen
Remscheid
2 7.4.08 | 15.00 h
28.4.08 | 10.00 h
Hiawatha – kleine Tochter von Mutter Erde Erzählprogramm für Kinder ab 4 Jahren von Peggy Hoffmann.
!
s
a
w
r
i
m
l
h
ä
z
Er
Ort: Consol Theater Gelsenkirchen, Bismarckstraße 240 | Reser­­vierung:
02 09 / 9 88 22 82 | Eintritt: 8,00 / 4,00 Euro (ermäßigt)
2.5.08 | 20.00 h
Kaffeehausgeschichten Jusuf Naoum mit seiner Band Limes X.
Ort: Consol Theater Gelsenkirchen, Bismarckstraße 240 | Reservierung:
02 09 / 9 88 22 82 | Eintritt: 10,00 / 8,00 Euro (ermäßigt)
Köln
30.4.08 | 10.00 - 18.00 h
Digital Storytelling – Workshop mit Joe Lambert ählfestival
Internationales Erz
ln Mettmann
lsenkirchen Kö
eldorf Essen Ge
Bochum Düss
Der Direktor des „Center of Digital Storytelling“ ­(Berkeley), wird in die
wichtigsten Arbeitsweisen des Digital ­Storytelling einführen.
Ort: JFC Medienzentrum Köln, Hansaring 86 | Reservierung: 02 21 /
1 30 56 15 -0 (Voranmeldung erforderlich) | Eintritt: frei
Mettmann
30.4.08 | 15.00 h
08
27. April – 4. Mai 20
Mönch
mscheid
rhausen Re
ülheim Obe
M
ch
ba
ad
engl
uppertal
Solingen W
Mysteriös & ungeklärt Die Vergangenheit ist eine lange Ge­
schich­te. Welche Geheimnisse blieben ungeklärt? Rätselhaftes und geheimnisvolle Ge­schichten über Abgründiges und Verwunderliches bieten
Susanne Tiggemann und Bernd Witte. (Für Jugendliche und Erwachsene)
Ort: Neanderthal Museum, Talstraße 300 | Reservierung: 0 21 04 /
97 97 15 und Tageskasse | Eintritt: 8,00 / 6,00 Euro (ermäßigt)
1.5.08 | 18.00 h
Geschichten aller Art: vom Leben und Lieben Tradi-
tionelle Märchen und Geschichten sind der Quell, aus dem sich die­ser
Abend speist, natürlich versehen mit der persönlichen Note des Erzählers Martin Ellrodt … (Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene)
u
w
-k
w
r
n
w w.
de
.
r
u
t
l
Ort: Stadtgeschichtshaus, Mittelstraße 10 | Reservierung: 0 21 04 /
98 04 07 und Abendkasse | Eintritt: 8,00 / 6,00 Euro (ermäßigt)
2.5.08 | 10.00 h
Märchen von Zwergen und Kobolden , in denen wir auch
Elfen, Schlangen, Kröten und anderen seltsamen Wesen aus der Tiefe
begegnen. Es scheint, als ob Gidon Horowitz ihnen persönlich begegnet sei. (Mit Frühstück, für Kinder ab 5 Jahren)
Ort: Stadtbücherei, Am Königshof 13 | Frühstück: 3,00 / 2,00 Euro
(ermäßigt) | Reservierung: 0 21 04 / 98 04 14 | Eintritt: frei
3.5.08 | 10.30 h
Geschichten auf dem Markt Äpfel und Birnen gibt es jeden
Tag. Überraschende Geschichten gibt es nur heute und noch dazu
­gratis. Mit Dagmar Grotendorst und Teilnehmern aus der Erzähl-AG,
3. Klasse. (Für Kinder und Erwachsene)
Ort: Otfried-Preußler-Schule Mettmann, Marktplatz | Eintritt: frei
3.5.08 | 20.00 h
Bochum
28.4.08 | 10.00 - 11.45 h
Storytelling Judith Alexander und Joe Lambert. Erzählungen und
Storytelling in englischer Sprache. Schulveranstaltung in der Mittelstufe
und im Leistungskurs.
Ort: Graf-Engelbert-Schule, Königsallee 77 / 79 | Eintritt: frei
4.5.08 | 11.30 h
Weinen können wir allein, aber lachen können wir
besser zusammen Alexander Kostinskij erzählt Kindern und Jugendlichen Geschichten in ­deutscher und russischer Sprache.
Ort: Bochumer Synagoge, Erich-Mendel-Platz 1 | Eintritt: frei
Düsseldorf
2.5.08 | 19.30 h
Erzähl mir was… Eine Zeitreise von den 50ern bis
heute Die Erzählerin Susanne Tiggemann und die Erzähler ­Martin
Rilke „Ausgesetzt auf den Bergen des Herzens“ Ein
von Ulrich Maiwald erzählerisch in Szene gesetztes und musikalisch
begleitetes Dichterportrait, ausgehend von einem Brief an den todkranken Rilke. Yuko Kasahara am Klavier und Dorothee Maiwald mit
der Querflöte (Für Jugendliche und Erwachsene)
Ort: Gesellschaft Verein zu Mettmann, Beckershofstraße 28 | Reser­
vierung: 0 21 04 / 28 61 84 (KulturKinder e.V. im ArtWerk), Abendkasse |
Eintritt: 8,00 Euro (Schüler kostenlos)
4.5.08 | 13.00 h
Geschichten – Potpourri Ob Pferde auf dem Seil tanzen oder
Frösche Bösewichte in Knöpfe verwandeln – heute ist alles möglich.
Dagmar Grotendorst mit Teilnehmern aus der Erzähl-AG, 3. Kl., OtfriedPreußler-Schule und Musikern der Musikschule Mettmann. (Für Kinder)
Ort: Erzählerzelt in der Fußgängerzone | Eintritt: frei
4.5.08 | 15.00 h
Kuali? Likua! Vor langer, langer Zeit … Afrikanische Tier­
geschichten und Erzählungen. Die lebhafte Erzählweise Martin Moffors
ist mitreißend und lädt die Zuhörer zum Mitmachen ein. (Für Kinder)
Ellrodt, Marco Holmer und Thomas Hoffmeister-Höfener sowie die
Band Un­sere Lieblinge (Alex Haas am Kontrabass und Stefan Noelle am
Minimal­schlag­zeug) un­ternehmen eine erzählerische und musikalische
Zeitreise.
Ort: Erzählerzelt in der Fußgängerzone | Eintritt: frei
Ort: Heine Haus, Bolkerstraße 53 | Reservierung: 02 11 / 8 99 61 09 |
Eintritt: 10,00 / 5,00 Euro (ermäßigt)
Es war einmal, es war keinmal … Das Erzählerpaar Özlem
Essen
2 7.4.08 | 15.00 h
Weinen können wir allein, aber lachen können wir
besser zusammen Alexander Kostinskij erzählt Märchen, Witze
und Fabeln in deut­scher und russischer Sprache.
Ort: Franz Sales Berufskolleg, Schwanenbuschstraße 108 | Eintritt: frei
29.4.08 | 18.00 h
Kaffeehausgeschichten Jusuf Naoum mit seiner Band Limes X.
Ort: Bürgerzentrum KonTAKT, Katernberger Markt 4 | Eintritt: frei
2.5.08 | 15.00 h
Es war einmal, es war keinmal… Das Erzählerpaar Özlem und
Savas Tetik liest Geschichten aus dem Orient und Okzident, erzählt auf
Deutsch und Türkisch mit Baglama-Musikbegleitung von Yücel Elikara.
Ort: Stadtteilbüro Altenessen, Altenessener Straße 273 | Eintritt: frei
Mönchengladbach
29.4.08 | 19.30 h
und Savas Tetik erzählt auf Deutsch und Türkisch, mit Baglama-Musik­
begleitung von Yücel Elikara.
Ort: Stadtteilbibliothek Mönchengladbach-Rheydt, Am Neumarkt 8 |
Eintritt: frei
Mülheim an Der Ruhr
29.4.08 | 20.00 h
Taling, Taling Tormenta Jobarteh führt in das Reich der Geschichten,
­Mythen, Tänze und Gesänge afrikanischer Griot-Tradition.
Ort: Stadtbücherei Mülheim, Friedrich-Ebert-Straße 47 | Reservierung: in
der Stadtbibliothek | Eintritt: 5,00 Euro
Oberhausen
2 7.4.08 | 16.00 h
Kaffeehausgeschichten Jusuf Naoum und Patrick Bebelaar (Piano).
Ort: Chill Da Halle, Knappenstraße 301 | Eintritt: 5,00 / 3,00 Euro (Schüler,
Studenten, ­Auszubildende, Inhaber des Oberhausen Passes)
Tales From Ancient China Linda Fangs bunte Geschichten han­
deln von ihrer wunderschönen und spannenden Heimat. Die für uns fremde Kultur wird in ihren Erzählungen zugleich lebendig und nah. (Speziell
für Jugendliche, in englischer Sprache)
Ort: Kraftstation, Honsbergerstraße 2 | Eintritt: 3,00 Euro
28.4.08 | 20.00 h
Draw A Snake And Add Feed. Stories About Words Linda Fang (China/USA) präsentiert geistreiche, humorvolle und erhellen­
de Geschichten über chinesische Redensarten und Sprichwörter. (In
englischer Sprache)
Ort: Akademie Remscheid, Küppelstein 34 | Reservierung: 0 21 91 / 7 94 -0 |
Eintritt: frei
29.4.08 | 20.00 h
The Blacksmith At The Bridge Of Bones And Other
Tales Of Alchemy And Initiation Ben Haggarty (UK) erzählt
­geheimnisvolle und heitere Geschichten über Magie und Initiation, die
dem reichen Schatz der indoeuropäischen Erzähltradition entstammen.
(In englischer Sprache)
Ort: Akademie Remscheid, Küppelstein 34 | Reservierung: 0 21 91 / 7 94 -0 |
Eintritt: frei
30.4.08 | 17.00 - 20.00 h
Erzählpfad Vom Küppelstein nach Remscheid-Lennep: Lassen Sie
sich auf einer nicht alltäglichen Wanderung von Geschichten der Erzähler
Raymond den Boestert (Utrecht), Martin Ellrodt (Nürnberg) und Peggy
Hoffmann (Bamberg) überraschen und einstimmen auf die Erzählnacht
im Bahnhof Lennep.
Ort: Treffpunkt: Parkplatz der Akademie Remscheid, Küppel­stein 34 |
Reservierung: 0 21 91 / 7 94 -0 | Eintritt: frei
30.4.08 | 20.00 h
Schauerliche Schreckgespinste. Geschichten auf der Schwelle zwischen Geistern und Menschen Erzählt
werden Geschichten, die zum Gruseln einladen, von Linda Fang (China),
Alex­an­der Kostinskij (Ukraine), Gidon Horowitz ­(Israel), Judith Alexander
(USA), Martin Moffor (Kamerun), Marco Holmer (Niederlande) und der
Tänzerin Tamara McCall.
Ort: Remscheid Lennep, Bahnhof | Reservierung: 0 21 91 / 6 64 41 |
Eintritt: 8,00 / 6,00 Euro (Kinder, Studenten)
3.5.08 | 10.30 h
Geschichten auf dem Markt Überraschende Geschichten
mit Erzählern aus der Akademie Remscheid sowie Susanne Tiggemann
(Schwerte) und Peggy Hoffmann (Bamberg).
Ort: Marktplatz Remscheid | Eintritt: frei
3.5.08 | 20.00 h
1958 - 2018: Eine Reise durch die Zeit mit Ge­schichten,
Musik und Speisen mit Martin Ellrodt (Nürnberg), Marco Holmer
(Niederlande), Thomas ­Hoffmeister-Höfener (Sendenhorst), Susanne Tigge­
mann (Schwerte) und den Musikern Stefan Noelle und Alexander Haas
(München) von Unsere Lieblinge.
Ort: Akademie Remscheid, Küppelstein 34 | Reservierung: 0 21 91 / 7 94 -0 |
Eintritt: 15,00 Euro inklusive Speisen (Voranmeldung erforderlich)
Solingen
28.4.08 | 11.00 + 15.00 h
Geschichten im Ohrensessel. Ein fantastischer
Vormittag für Kinder Du darfst Dich in den Sessel setzen und
hast drei Wünsche frei – welch ein Glück! Diese Wünsche erfüllt Dir Stefan
Kuntz mit einer gerade eben erfundenen Geschichte, die nur dieses eine
Mal erzählt wird. (Ab 4 Jahren)
Ort: Stadtbibliothek Solingen und Medienzentrum, Mummstraße 10 |
Eintritt: 4,00 / 2,00 Euro (mit Bibliotheksausweis)
2.5.08 | 20.00 - 22.30 h
Offene Grenzen – Erzählnacht in Solingen Erzählt werden
Geschichten aus aller Welt von Jörg Baesecke (Deutschland), Raymond den
Boestert (Niederlande), Tormenta Jorbarteh (Afrika/Deutschland), Reza
Maschajechi (Persien), Özlem und Savas Tetik (Türkei).
Ort: Forum Produktdesign, Bahnhofstr. 15 | Reservierung: 02 12 / 20 48 20 |
Eintritt: 8,00 / 6,00 Euro (Kinder, Studenten)
Wuppertal
29.4.08 | 10.00 h
Es war einmal, es war keinmal… Das Erzählerpaar Özlem
und Savas Tetik erzählt auf Deutsch und Türkisch, mit Baglama-Musik­
begleitung von Yücel Elikara. (Für Vorschulkinder und Grundschüler)
Ort: Bücherschiff Wuppertal, Bergstraße 50 (Eingang Platenius­straße) |
Reservierung: 02 02 / 5 63 25 13 | Eintritt: frei (bitte anmelden)
30.4.08 | 11.00 h
Kuali? Likua! Vor langer, langer Zeit… Afrikanische Tiergeschichten und Erzählungen mit Martin Moffor (Kamerun).
Ort: Deutsch-Französischer Kindergarten Wuppertal e.V., Im ­Johannistal
29 | Reservierung: 02 02 /4 37 66 82 | Eintritt: frei
3.5.08 | 16.00 h
Seitenspiele. Ein Erzähltheater mit Büchern und
Papier Zu Märchen, Sagen und Abenteuergeschichten verwandeln
sich schlichte Blätter unter den Händen und Worten von Jörg Baesecke
in Gesichter oder Gestalten. Figurentheater, Bildertheater, Erzähltheater. Jedes der kleinen Stücke verbindet Humor, Lebensklugheit und
Poesie.
Ort: Buchhandlung Köndgen, Werth 79 | Reservierung: 02 02 / 2 48 00 77 |
Eintritt: 5,00 / 3,00 Euro (Kinder, Schüler, Studenten)
Impressum: Eine Veranstaltungsreihe der Akademie Remscheid und des NRW KULTURsekretariats | Gefördert von: Kunststiftung NRW, Stiftung der Stadtsparkasse Remscheid | Planung /Organisation: Dr. Stephanie
Jentgens, Gerhard Knecht | Redaktion: Kristiane Michels, Martin Maruschka | Gestaltung: KOEMMET Agentur für Kommunikation, Wuppertal | Mit Unterstützung durch: Kulturbüro Bochum, Bochumer Synagoge, GrafEngelbert-Schule Bochum, ANIMAX Bonn, Kulturamt Düsseldorf, Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V. Düsseldorf, Kulturbüro Essen, Bürgerzentrum KonTAKT Essen, Franz Sales Berufs­kolleg Essen,
Schulkultur-Service Essen, Universell Kulturverein Essen, Victoria Schule Essen, Consol Theater Gelsenkirchen, JFC Medienzentrum Köln, KulturKinder e.V. Mettmann, Gesellschaft Verein zu Mettmann, Neanderthal Museum
Mettmann, Otfried-Preußler-Schule Mettmann, Stadtbücherei Mettmann, Stadtgeschichtshaus Mettmann, Stadtteilbibliothek Mönchengladbach-Rheydt, Stadtbücherei Mülheim, Kulturbüro ­Oberhausen, Kulturservice
Remscheid, Kraftstation Remscheid, kubia Remscheid, Kulturbüro Solingen, Stadtbibliothek Solingen, Forum Produktdesign Solingen, Kulturbüro Wuppertal, Bücherschiff Wuppertal, City­kirche Wuppertal-Elberfeld, DeutschFranzösischer Kindergarten Wuppertal, Buchhandlung Köndgen ­Wuppertal | Akademie Remscheid, Küppelstein 34, 42857 Remscheid, Telefon 0 21 91 / 7 94 0, Telefax 0 21 91 / 7 94 2 05, ­info@akademieremscheid.de,
www.akademieremscheid.de | NRW KULTURsekretariat, Friedrich-Engels-Allee 85, 42285 Wuppertal, Telefon 02 02 / 5 63 68 03, Telefax 02 02 / 89 91 19, info@nrw-kultur.de, www.nrw-kultur.de
3.5.08 | 19.30 h
Vom Gestern, Heute und Morgen. Internationale
Erzähler in der City Mit Linda Fang, Gidon Horowitz, ­Alexander
­Kostinskij, Tormenta Jobarteh.
Ort: Citykirche Wuppertal-Elberfeld, Kirchplatz 2 | Eintritt: 5,00 / 3,00
Euro (ermäßigt)
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
86 KB
Tags
1/--Seiten
melden