close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

1. Was ist eine Datenbank? - RobertKrah.de

EinbettenHerunterladen
Informatik
Access
2003
Beziehungen zwischen Tabellen definieren
Am Beispiel der Tabellen Auto und Kunden ergibt sich der erforderliche Typ der Beziehung zwischen den beiden Tabellen aus der Sachlage: Es muss sich um eine 1:n-Beziehung handeln. Ein
Autotyp kann von n (beliebiger Anzahl) Kunden versichert werden.
Die 1:n-Beziehung zwischen den Tabellen Auto und Kunden soll zwischen dem Feld Typnummer
der Tabelle Auto und dem Feld Autotyp der Tabelle Kunden hergestellt werden. Das heißt dann
im Ergebnis, dass die Tabellen fest miteinander verknüpft sind; über die genannten Felder werden
die Datensätze verbunden. Das Feld Typnummer ist das Schlüsselfeld der Auto-Tabelle, in der
Tabelle Kunden kann das Feld nicht das Schlüsselfeld sein, sonst könnte ein gängiger Autotyp
nicht von zwei verschiedenen Kunden zur Versicherung angemeldet werden.
Um die Beziehung zwischen den Tabellen festzulegen, gehe bitte nach der folgenden Anleitung
vor.
Die Datenbank Versicherung muss offen sein, aber beide Tabellen aus der Datenbank müssen
geschlossen sein.
Aufgabe: Öffne das Fenster Beziehungen mit diesem Symbol
oder mit dem Befehl
Extras Beziehungen
Im Dialogfeld Tabelle anzeigen wird bestimmt, welche
Tabellen in das Beziehungsfenster gebracht werden
sollen.
Weil nun Beziehungen zwischen beiden Tabellen hergestellt werden sollen, halte die [ STRG ]-Taste gedrückt und klicken dann auf Auto und Kunden.
Klicke dann auf die Schaltfläche
und anschließend auf
Jetzt sind die beiden Tabellen mit ihren
Feldnamen im Fenster Beziehungen zu
sehen; die Schlüsselfelder erscheinen fett:
Aufgabe: Ziehe das Feld Typnummer aus
der Tabelle Auto in das Feld Autotyp der Tabelle Kunden. Access
zeigt folgendes Dialogfeld:
Hier beide Häkchen durch Klicken im Kontrollkästchen aktivieren!
13
Informatik
Access
2003
Referentielle Integrität soll sicherstellen, dass Beziehungen zwischen Datensätzen verknüpfter
Tabellen gültig sind, und dass verknüpfte Daten nicht versehentlich gelöscht oder geändert werden. Sie können referentielle Integrität durchsetzen, wenn alle folgenden Bedingungen erfüllt sind:
·
Das übereinstimmende Feld aus der Mastertabelle ist ein Primärschlüsselfeld oder hat einen
eindeutigen Index.
·
Die verknüpften Felder verfügen über denselben Datentyp.
·
Beide Tabellen gehören derselben Datenbank an.
Die referentielle Integrität sorgt dafür, dass jeweils die einzelnen Datensätze beider Tabellen verbunden sind. Wenn versucht wird, aus der Mastertabelle einen Datensatz zu löschen, lässt das
Programm dies in der Standardeinstellung nicht zu.
Wenn referentielle Integrität besteht, muss beim Hinzufügen von Datensätzen zunächst ein Datensatz in der vorrangigen Tabelle, der Mastertabelle Auto vorhanden sein, bevor ein Datensatz in
die Detailtabelle, hier: Kunden, aufgenommen werden kann. Auf das Beispiel Versicherung bezogen heißt das: Man kann keinen Kunden für die Haftpflichtversicherung aufnehmen, dem man die
Typnummer eines Autos zuordnen würde, das noch gar nicht erfasst ist.
Die Option Aktualisierungsweitergabe an Detaildatensatz bewirkt, dass Änderungen im Schlüsselfeld der Mastertabelle automatisch an den entsprechenden Datensatz der Detailtabelle weitergegeben werden. Wenn du also beispielsweise eine Schlüsselnummer in der Autotabelle änderst,
dann wird diese Nummer automatisch bei allen Kunden, die ein Auto mit dieser Autotyp-Nummer
angemeldet haben, verändert.
Aufgabe: Klicke abschließend im Fenster
Beziehungen auf Erstellen. Im
Beziehungsfenster siehst du die
Beziehung zwischen den Tabellen
so dargestellt:
Die liegende 8 steht für unendlich, dem entspricht die n-Seite der 1:n-Beziehung.
Aufgabe: Schließe jetzt das Fenster. Access fragt nach, ob du Änderungen am Layout speichern
willst; unabhängig von deiner Antwort sind die Beziehungen definiert, es geht nur darum, ob die graphische Anordnung der Tabellen in diesem Fenster zu speichern ist.
Aufgabe: Versuche, in der Tabelle Kunden einen Datensatz mit einem bisher nicht erfassten
Autotyp aufzunehmen. Access gibt hier den Hinweis, dass dies nicht möglich ist:
Aufgabe: Öffne die Tabelle Auto und ändere dort die Typnummer beim VW Polo auf die Zahl
233 (vorher: 133). Öffne dann die Tabelle Kunden und kontrolliere, ob die geänderte
Nummer automatisch übertragen wird (bei den Kunden Krings, Müller und Jagoda).
Aufgabe: Erstelle eine neue Tabelle namens Vertreter. In dieser Tabelle sollen drei Versicherungsvertreter aufgenommen werden. Überlege selbst, welche Daten sinnvoll sind.
Stelle dann eine Beziehung zur Tabelle Kunden her. Dazu muss in beiden Tabellen
ein Feld vorkommen, über das man die Beziehung herstellen kann.
Lösung zur Aufgabe Vertreter:
Eine neue Tabelle Vertreter nimmt die Angaben zu den Vertretern auf. Wichtig ist ein Feld V-Nr in
beiden Tabellen, über das man die Beziehung herstellen kann. In der Tabelle Vertreter ist es der
Primärschlüssel, in der Kundentabelle der Fremdschlüssel.
14
Informatik
Access
2003
Die Beziehung vom Typ 1:n hat zur Folge, dass einem Vertreter mehrere Kunden zugeordnet werden können.
Durch referentielle Integrität stellt man sicher, dass a) keinem Kunden eine V-Nr zugeordnet werden kann, die es nicht gibt, und b)
dass man keinen Vertreter löschen kann, dem
(noch) Kunden zugeordnet sind. Beim Herstellen der Beziehung sieht man das Verhältnis
von Master- und Detailtabelle so dargestellt:
Im Beziehungsfenster sieht man dann:
Aufgabe: Erstelle eine neue Datenbank namens Firma.
Innerhalb der Datenbank soll zunächst die Tabelle Artikel mit den folgenden Datensätzen angelegt werden. Das Feld Artikelnummer soll als Schlüsselfeld festgelegt werden.
Aufgabe: Erstelle innerhalb der Datenbank Firma eine neue Tabelle mit dem Namen Lieferant.
Die Lieferantennummer soll das Schlüsselfeld sein. Erfasse darin folgende drei Datensätze:
Aufgabe: Lege eine 1:n-Beziehung zwischen der Tabelle Lieferant und der Tabelle Artikel fest.
Das Feld, über das die Verbindung erfolgt, muss die Lieferantennummer sein; achte
deshalb wieder auf identische Felddatentypen!
Aufgabe: Definiere eine neue Tabelle namens Lager innerhalb der Datenbank Firma. In der Tabelle sollen Details über die Lagerhaltung erfasst werden. Auch hier soll das Feld Artikelnummer als Schlüsselfeld festgelegt werden.
Um die Einheit kg beim Feld Gewicht zu erhalten, während das Feld vom Typ Zahl ist,
muss ein benutzerdefiniertes Format definiert
werden:
15
Informatik
Access
2003
Jeweils ein Datensatz der Tabelle Artikel hat genau einen Datensatz in der Tabelle Lager, der ihm
entspricht. Hier liegt also ein Beispiel für eine 1:1 - Entsprechung der jeweiligen Datensätze vor.
Aufgabe: Definiere jetzt eine 1:1 - Beziehung zwischen den Tabellen Artikel und Lager.
16
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
7
Dateigröße
91 KB
Tags
1/--Seiten
melden